Navigation überspringen?
  

ias Aktiengesellschaftals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

ias Aktiengesellschaft Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,45
Vorgesetztenverhalten
3,51
Kollegenzusammenhalt
3,86
Interessante Aufgaben
4,02
Kommunikation
3,15
Arbeitsbedingungen
3,35
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,24
Work-Life-Balance
3,63

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,93
Karriere / Weiterbildung
3,43
Gehalt / Sozialleistungen
3,14
Image
3,06
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 57 von 73 Bewertern Homeoffice bei 39 von 73 Bewertern Kantine bei 1 von 73 Bewertern Essenszulagen bei 2 von 73 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 37 von 73 Bewertern Barrierefreiheit bei 11 von 73 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 42 von 73 Bewertern Betriebsarzt bei 50 von 73 Bewertern Coaching bei 19 von 73 Bewertern Parkplatz bei 24 von 73 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 39 von 73 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 73 Bewertern Firmenwagen bei 39 von 73 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 50 von 73 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 19 von 73 Bewertern Mitarbeiterevents bei 37 von 73 Bewertern Internetnutzung bei 34 von 73 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 73 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 15.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Image

hat ein besseres Image verdient

Verbesserungsvorschläge

  • Prozesse etwas optimieren

Pro

offene Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ias Aktiengesellschaft - Ein Unternehmen der ias-Gruppe
  • Stadt
    berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
Du hast Fragen zu ias Aktiengesellschaft? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 17.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte werden nicht nach Qualifikation ausgewählt

Karriere / Weiterbildung

Es dürfen nur kostenlose Fortbildungen besucht werden. Alles weitere muss man selber zahlen / in der Freizeit absolvieren

Gehalt / Sozialleistungen

Unteres Drittel

Contra

Schlechte Kommunikation, Führungskräfte ohne jegliche Führungsqualitäten, unstrukturierte Arbeitsverteilung, hohe Fluktuation, Druck und Drohungen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    IAS Institut für Arbeits- und Sozialhygiene Stiftung
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 01.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm, die Abteilungen und Kollegen unterstützen sich so gut wie möglich.

Vorgesetztenverhalten

Der direkte Vorgesetzte hat immer ein offenes Ohr und bemüht sich um seine Mitarbeiter. Der Grund liegt wohl auch darin, dass er an der Basis gelernt hat und das operative Geschäft kennt. Je weiter die Führungsebenen nach oben gehen, desto weniger Verständnis ist zur geleisteten Arbeit vorhanden. Demnach werden auch die Ziele und Ansprüche unrealistisch hochgesteckt. Es geht nur noch um die eigenen Zahlen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt wird groß geschrieben, auch über regionale Grenzen hinweg, so dass auch Experten aus anderen Zentren bei Fragen ein offenes Ohr haben.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich, da unterschiedliche Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen mit den verschiedensten Herausforderungen sicherheitstechnisch und arbeitsmedizisch betreut werden.

Kommunikation

Die Kommunikation in der Abteilungsebene und in der Standortebene ist positiv. Darüber hinaus werden wenig Informationen geteilt. In der Vergangenheit wurden die Mitarbeiter kaum in die Planung neuer Strategien oder Leistungen eingebunden.

Gleichberechtigung

In der ias gibt es keinerlei Geschlechtertrennung, alle werden gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere und jüngere Mitarbeiter arbeiten koexistent, die Ideen von den Jungen in Verbindung mit der Erfahrung von den älteren Kollegen gibt eine gute Mischung und wird akzeptiert.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden viel ermöglicht, sofern sie der Arbeit dienen. Karrieretechnisch werden auf dem Papier viele Ideen entworfen (z. B. Fachlaufbahnen), die letztlich nie umgesetzt werden. Daher ist ein Aufstieg nur sehr begrenzt möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Vergleich zur Industrie wird hier unterdurchschnittlich bezahlt. Als Manager sind gute Gehälter möglich. Im operativen Geschäft müssen anstrengende Diskussionen über Gehaltsanpassungen geführt werden.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich erhalten die Mitarbeiter gute Arbeitsmittel und Arbeitsmöbel. Im operativen Geschäft allerdings entsprechen die Möbel nicht dem Stand der Technik. Nur mit Mühe und am besten ohne Kosten zu verursachen, lassen sich neue Möbel organisieren. Der Vorteil besteht darin, dass die operativen Mitarbeiter hauptsächlich bei den Kundenunternehmen arbeiten, bei denen teilweise bessere Bedingungen herrschen, oder im Home-Office arbeiten können.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

BGM fördert insbesondere die Leistung und Motivation der Mitarbeiter. Die ias als Dienstleister im BGM hat dies allerdings nicht für seine Mitarbeiter erkannt. Eine Obstschale ist eben noch kein BGM. Schuster tragen eben die schlechtesten Schuhe.

Work-Life-Balance

Im operativen Geschäft kann man seine Arbeitszeit und Termine eigenständig planen. Zudem werden unterschiedliche Teilzeitmodelle angeboten, um auch sowohl die Arbeit als auch die Familie unter einen Hut zu bringen.

Image

Von den Kunden und auch in der Branche wird man für seine Arbeit und Qualifikation geschätzt. Die ias hat zudem ein gutes Image als Dienstleister im BGM.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr konzetration auf das Kerngeschäft und den Stiftungsauftrag, nicht so viel „managen“ wollen. Außerdem macht es den Anschein, als wolle die ias nach den Sternen greifen und um alles in der Welt Marktführer werden. Dabei sollten die Mitarbeiter nicht vergessen werden, die das Geld einbringen und dafür gesorgt haben, dass die ias an dem erfolgreichen Punkt von heute angelangt ist. Ansonsten wird der Griff nach den Sternen ein Griff ins Klo.

Pro

Die freie Zeit- und Arbeitgestaltung für operativen Mitarbeiter.

Contra

Wie bereits oben beschrieben werden immer mehr hoch dotierte Manager eingestellt, deren Gehälter von den operativen Mitarbeitern getragen werden müssen. Zu viel Bürokratie entsteht und der Wasserkopf wird irgendwann zu groß. Außerdem werden die Ziele in einem unrealistischen Verhältnis jedes Jahr hochgesteckt, ohne dass die tatsächliche Situation an den Standorten berücksichtigt wird. Die Identifikation mit der ias schwindet.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    ias Aktiengesellschaft
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Klar u gerecht

Kollegenzusammenhalt

Extrem gut, bislang habe ich das in keinem anderen Unternehmen so positiv empfunden

Interessante Aufgaben

Die Bandbreite an herausfordernden Aufgaben ist enorm, das macht den Reiz aus.

Kommunikation

Sehr offen u transparent

Umgang mit älteren Kollegen

Vorbildlich, die Erfahrung älterer Kollegen ist besonders wertvoll u wird besonders wertgeschätzt

Karriere / Weiterbildung

Das Unternehmen bietet viele Möglichkeiten u fördert die Weiterbildung in besonderem Maße

Arbeitsbedingungen

Durchweg gut

Work-Life-Balance

Lässt sich hervorragend realisieren, da unterschiedlichste Arbeitszeitmodelle möglich sind

Verbesserungsvorschläge

  • Die Beteiligung bei der Altersvorsorge könnte optimiert werden
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    ias AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 21.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Individuelle Förderung der Stärken der Mitarbeiter mehr fördern

Pro

Offene Kommunikation

Contra

Geringe Bezahlung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ias aktiengesellschaft
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 31.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

wenn da nicht manch eine Person wäre, welche versucht alle gegeneinander auszuspielen, anderen Fehler zuweisen, welche von ihr selbst begangen wurden und den ganzen Tag im Netz surfen und so tun als hätte man irrsinnig viel zu tun, anderen Arbeit abdrücken damit man weiter surfen kann. Da kann man nur den Kopf schütteln. Solche Leute zerstören ein ganzes Team, da man warum auch immer solche Menschen weiter beschäftigt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    ias Aktiengesellschaft
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 22.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Am Standort sehr gut auch zu anderen Profesionen.

Verbesserungsvorschläge

  • Für ein besseres Image sorgen.

Pro

Flexible Zeitgestaltung.

Contra

Nichtsa

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    ias aktiengesellschaft
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Jan. 2018
  • Mitarbeiter
  • Express

Pro

Sehr gutes, kollegiales Betriebsklima. Interessantes, zukunftsgerichtetes Themenfeld.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    ias aktiengesellschaft
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 17.Dez. 2017 (Geändert am 12.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kaum noch konstruktive Zusammenarbeit zwische den Fachkollegen und noch weniger fachübergreifend. Teamarbeit wird zunehmend durch Interessenswahrnehmung von einzelnen Unternehmensteilen und derer der Vorgesetzten ersetzt.

Vorgesetztenverhalten

Es geht nur noch um Selbstdarstellung und Umsetzung individueller Interessen. Gemeinsame Zielstellungen sind Fehlanzeige. Gesetzte Ziele sind vielfach von vorn herein nicht mal theoretisch erreichbar.

Kollegenzusammenhalt

Jeder macht nur noch seins. Echte Teamarbeit kommt kaum zustande und ist so offensichtlich auch nicht mehr gewollt.

Interessante Aufgaben

Die Tätigkeiten könnten interessant sein. Leider fehlt das Interesse seitens der Unternehmensführung an mitdenkenden Beschäftigten.

Kommunikation

Das fortlaufende Nichtbeachten objektiver Fakten seitens der Unternehmensführung demoralisiert nur noch.

Gleichberechtigung

Die Statistik sagt dazu: eher nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Fachkompetenz und Berufserfahrung sind in diesem Unternehmen kaum noch gefragt. Man setzt lieber auf billige und geringfügig ausgebildete Beschäftigte die nicht so oft wiedersprechen und vermeintlich pflegeleichter sind.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung erfolgt vielfach intern. Ein schlüssiges mittelfristiges Konzept gibt es jedoch nicht.
Interne Scheinausschreibungen bei Stellenneubesetzungen tragen dazu bei, dass kontinuierlicher Aufbau von Beschäftigten zu Führungskräften eher die Ausnahme darstellt. Demzufolge hoch ist die Fluktation, insbesondere bei kreativen Beschäftigten und Beschäftigten, die keine Aufstiegschancen erhalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Trotz Tarifvertrag ist die Bezahlung auf Dauer unzureichend, im unteren Bereich und schon gar nicht leistungsgerecht. Wichtige Sozialleistungen, auch zur Beschäftigtenbindung, wurden abgeschafft. Gruppenhaftung bei Nichterreichen unternehmerischer Ziele führt zu Desinteresse, Demotivation sowie innerer Verabschiedung.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsorganisatorisch ist man nicht auf der Höhe der Zeit. Wer sich die Arbeitsbedingungen noch selbst optimieren kann kommt dabei jedoch etwas besser zurecht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Diese Themen sind im Unternehmen kaum spürbar.

Work-Life-Balance

Immer intensivere und extensivere Tätigkeiten führen zunehmend zu schnellerer Ermüdung. Der physische und psychische Verschleiß der Beschäftigten erfolgt damit frühzeitiger als bisher.

Image

Es zählt nur noch Maximalprofit bei geringstem Aufwand. Das merken auch die Kunden und wird von diesen zunehmend kritisiert.

Verbesserungsvorschläge

  • Ein betriebliches Vorschlagwesen wird verhindert. Gegen Ignoranz und Arroganz helfen auch die besten Ideen und Ratschläge nichts. Fortschritt ist nur möglich, wenn die eigenen Tätigkeiten auf allen Ebenen transparent gemacht und ganz konkret Aufgabe für Aufgabe personenbezogen festgelegt und abgerechnet werden. Dies sollte insbesondere auf Führungskräfteebene persönlicher Anspruch mit Vorbildwirkung sein. Unternehmensziele ambitioniert aber unbedingt auch erreichbar festlegen. Keine Mondziele mehr (weniger ist manchmal mehr!). Davon ist man jedoch insgesamt weiter denn je entfernt.

Pro

Das Gehalt wurde immer und pünktlich gezahlt.

Contra

Erfolgreiche Arbeitsmethoden/Arbeitsunterlagen werden vielfach ignoriert und/oder später als eigene verkauft.
Wesentliche unternehmerische Zielstellungen werden nur stark zeitverzögert bzw. gar nicht erreicht. Ursachen dafür sind jedes mal: unklare Zielstellungen und unrealistische Umsetzungszeiträume, Nichtberücksichtigung von Fehlern in der Vergangenheit, mangelnde Einbindung von betriebseigenen erfahrenen Beschäftigten der einzelnen Fachbereiche insbesondere bei fachspezifischen Zielsetzungen, meistens Umsetzung von wichtigen Maßnahmen entgegen der unternehmensbedingten Jahresabläufe (meistens zur Unzeit kurz vor Jahresende, wo alle sehr intensiv an der Kundenbetreuung und Jahreserfüllung arbeiten).

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    ias AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 08.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist von den Kunden die man betreut abhängig. Und jedes Unternehmen ist unterschiedlich.

Vorgesetztenverhalten

Mit den Vorgesetzten kommt man gut aus und diese haben immer ein offenes Ohr.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen, auch wenn man sich wenig sieht halten zusammen.

Interessante Aufgaben

Die Vielfältigkeit der betreuten Unternehmen lassen es nie langweilig werden.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man noch mehr arbeitet, kann man auch eine Fachlaufbahn einschlagen für kaum spürbar mehr Gehalt.

Gehalt / Sozialleistungen

Als Ingenieur verdient man weit unter dem Durchschnitt. Im Vergleich zum Arbeitsaufkommen ist es noch weniger. Soziale Leistungen sind auf ein Minimum reduziert.

Arbeitsbedingungen

Im Unternehmen selbst ist an kaum Zuhause, man ist mehr bei den Kunden unterwegs und hat ständig sein Büro in der Tasche und ist auf dem Sprung.

Work-Life-Balance

Als Sicherheitsingenieur ist man selbstverantwortlich für die Kundenbetreuung. Es sind jedoch eine ganze menge Kunden zu betreuen, sodass man auch an Wochenenden und weit bis in den Abend arbeitet.

Verbesserungsvorschläge

  • mehr soziale Leistungen z.B. Rentenzuschläge oder Verpflegungspauschalen für die Mitarbeiter anbieten.

Pro

flexiblen Arbeitszeiten und freie Tätigkeiten

Contra

niedriges Gehalt, hohes Arbeitsaufkommen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ias Aktiengesellschaft
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige