Ibeo Automotive Systems GmbH als Arbeitgeber

Ibeo Automotive Systems GmbH

Interessante Arbeit im jungen Team. Aber lohnt sich die Arbeit für Absolventen?

4,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Ibeo Automotive Systems GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamzusammenhalt, Kollegen, Gleitzeitmodell, spannende Aufgaben, Möglichkeit Rollen zu übernehmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unklare Karriere- und Gehaltsentwicklung.

Arbeitsatmosphäre

Tischkicker und Billardtische stehen bereit! Die Kollegen sind motiviert und sorgen für eine gute Atmosphäre. Entscheidungen der Geschäftsführung sorgen manchmal für Dämpfer.

Kommunikation

Kommunikation durch die Geschäftsführung sollte klarer sein.

Work-Life-Balance

Gleitzeitmodell ermöglicht gute Vereinbarkeit von Job und Familie. Urlaubsplanung ist unkompliziert. 40 Std Woche ist jedoch Standart.

Vorgesetztenverhalten

Sehr kollegiales Verhalten. Vorgesetzte legen Wert auf die Meinungen der Mitarbeiter und holen diese stets ein. Die Festlegung von Zielen und Auswahl von Projekten zeigt, dass die Vorgesetzten teils weit weg von den Entwicklern sind und einen schlechten Überblick haben, was realistisch ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist durchschnittlich. Der Gehaltsentwicklungsprozess ist teilweise unklar und es ist für den Mitarbeiter nur bedingt möglich zu verhandeln.

Image

Außer in Gehalts- und Karrierefragen sind die Mitarbeiter zufrieden.

Karriere/Weiterbildung

Karrierewege sind in einer neu etablierten Unternehmensstruktur unklar.


Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Heiko ThedensMarketing Manager

Vielen Dank für deine detaillierte Bewertung.
Eine hierarchiefreie Selbstorganisation, bietet für jeden die Chance, sich mit seinen eigenen Fähigkeiten und Talenten einzubringen. Das fördert vor allem die Innovationskraft innerhalb des Unternehmens. Sicher ist der Weg, zu Beginn einer neuen Organisation, immer noch ein ungewohnter. Es tut uns deshalb Leid, dass bei diesem Prozess nicht gleich alle Zahnräder ineinandergreifen, aber wir freuen uns über ein persönliches Gespräch, um etwaige Unklarheiten zu bereinigen. Sprich uns gerne an.