Navigation überspringen?
  

IBF Ingenieurges. mbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?

IBF Ingenieurges. mbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,33
Vorgesetztenverhalten
2,33
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,33
Kommunikation
3,67
Arbeitsbedingungen
3,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,33
Work-Life-Balance
3,33

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,33
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,33
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Image
3,33
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 3 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 3 Bewertern kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 1 von 3 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 1 von 3 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 2 von 3 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 2 von 3 Bewertern keine Internetnutzung Hunde geduldet bei 1 von 3 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 17.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Dank der netten Kollegen ist es auszuhalten.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    IBF Ingenieurges. mbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Du hast Fragen zu IBF Ingenieurges. mbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 11.Feb. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Vordergründig probiert die Firma ein positives Betriebsklima darzustellen, tut aber aktiv nichts dafür. Z.b. In der ELT Abteilung haben alle Festangestellten gekündigt mit zwei Ausnahmen, der Kollege der eine Behindertenstelle hat und der Projektleiter. In den meisten Fällen wurde der Projektleiter als Kündigungsgrund im Gespräch unter Kollegen genannt.

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskräfte können nicht führen.
Bei Personalgesprächen wird hauptsächlich negative Punkte festgehalten trotz erfolgreicher Arbeit.
Keine klaren und verbindliche Aussagen und Festlegungen

Kollegenzusammenhalt

Im ganzen nette Leute. Einige Kollegen probieren öfter mal ihre Arbeit anderen Kollegen unterzuschieben.

Interessante Aufgaben

Es wird Arbeit für 9-10 Std./Tag erteilt aber es erfolgt keine Anerkennung der Mehrleistung.
Es wird einen, offiziell, die Möglichkeit gegeben seine Arbeiten frei einzuteilen, aber egal wie man es macht ist es falsch. WE Arbeit ist normal

Kommunikation

Ist soweit o.k.. Kommt aber immer auf den Projektleiter an.

Gleichberechtigung

Nein, der Kollege mit der Behinderung (taub) wird eine Gehaltserhöhung mit immer anderen Begründungen seit Jahren nicht genehmigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ja

Karriere / Weiterbildung

Ein Tip eines Abteilungsleiters ist die Firma Zu wechseln um Beruflich weiterzukommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die geleistete gute Arbeit gibt es zuwenig Geld.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind gut. Die Klimatisierung ist verbesserungswürdig.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten von 9-10 Std. Sind normal. Bei der Urlaubsplanung muss man schon hinterher sein und Druck machen, aber dann klappt es in den meisten Fällen auch mit längeren Urlauben

Image

Meinen Freunden würde ich diese Firma nicht empfehlen.
Ich war stolz bei dieser Firma zuarbeiten!

Verbesserungsvorschläge

  • Fortbildung für Grundlagen der Teamführung anbieten
  • Fortbildung für "wie kommuniziere ich als Abteilungsleiter/Projektleiter mit meinen Untergebenen, Beleidigungen und Unterstellungen sind ein no-go"

Pro

Mein Tätigkeitsfeld

Contra

Führungskräfte können nicht führen und sind zeitweise überfordert bei Termindruck das Team zielorientiert und objektiv zu leiten

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    IBF Ingenieurges. mbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 18.März 2014
  • Mitarbeiter
  • Express

Pro

IBF Ingenieure bieten einen hohen Grad an Professionalität, hohe Qualitätsstandards werden abgefordert aber auch im Unternehmen gelebt. Ein gutes Betriebsklima und gute Rahmenbedingungen tragen ebenfalls dazu bei.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    IBF Ingenieurges. mbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe