IDS Imaging Development Systems GmbH Logo

IDS Imaging Development Systems 
GmbH
Bewertung

Interessante und spannende Tätigkeiten mit großesAufgabenfeld.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Respektvollter Umgang mit den Kollegen. Offene Kommunikation der Führung.
Umsetzung von eigenen Ideen und Vorschlägen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Moment sehe ich hier nichts.

Verbesserungsvorschläge

Am Gehalt muss sich auf lange sich und nach Lösung der aktuellen Lieferprobleme der Lieferanten etwas tun. Wenn es hier keine Gehaltsentwicklung in den nächsten Jahr gibt, kann es sein, dass die Firma noch mehr Arbeitnehmer verlassen werden.

Arbeitsatmosphäre

Ein großer Pluspunkt, warum ich es als junger Ingenieur schon so lange in dem Unternehmen ausgehalten habe.

Kommunikation

Offen und fair. Wichtige Punkte werdem transparent von der direkten Führung weitergeleitet.
Bisher habe ich immer alle Informationen die ich benötige erhalten.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt im Team top. In unserem Team ist der Zusammhalt und das miteinander Arbeiten ein sehr wichtiges Thema und hier arbeiten wir zusammen.
Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen findet auf Augenhöhe und mit Respekt statt. Hier hab ich genug andere Erfahrungen bei früheren Arbeitgebern gewonnen. Im Unternehmen herscht ein Du-Mentaliät.
Auch über das Team und die Abteilung hinaus ist die Zusammenarbeit sehr gut. Bei Fragen und Problemen werden zusammen Lösungen gesucht und keine Schuldzuweisungen getroffen. Wo es Menschelt werden Fehler gemacht und dann muss ich die Ursache im System und nich beim Personal suchen. Warum konnte der Fehler gemacht werden. Daran arbeiten die Teams, mit denen ich zu tun habe, gemeinsam.
Klar, es gibt Meinungsunterschiede, aber hier findet dann eine offene Diskussion statt.

Wenn ich respektvoll, offen und ehrlich mit meinen Kollegen im ganzen Unternehmen umgehe, erwarte ich das zurück. Das war für mich bei IDS bisher immer der Fall.

Work-Life-Balance

Hier kann ich nicht meckern. Ich kann an den den Grenzen des Systems arbeiten und kann meine Gleitzeit zum großen Teil im vollen Umfang nutzen, so dass ich meine vielfältigen Aufgaben im privaten Bereich erledigen. Genauso der Umgang mit den Überstunden. Das liegt aber auch an der direkten Führungskraft, die mich hier auch unterstüzt.

Vorgesetztenverhalten

In unserem Team ist das Verhalten sehr gut. Die Kommunikation funktioniert mit dem Vorgesetzten sehr gut. Ich bin hier auch jemand, der wenig zu besprechen hat.
Feedback für die Arbeit und Wertschätzung ist vorhanden. Das ist auf keinen Fall sebstverständlich.
Auch die Kommunikation mit weiteren Führungskräften ist sehr gut.
Ziele werden offen kommuniziert und auch bei Nichterreichung, wird das Warum offen besprochen.

Interessante Aufgaben

Ein sehr interessantes Thema.
Die Aufgaben sind sehr vielfältigt. Vier Sterne gibt es, da hier aktuell eine Neuorientierung im Team statt findet. Hier muss ich mich noch finden, in direkter Rücksprache mit dem Vorgesetzten.

Was mir hier im letzten Jahr gefallen hat, war die Teilnahme an einem Großprojekt für die Firma. In dem deutlich wurde, wie gut und Reibungslos ein Projekt im Unternehmen über alle Abteilungen laufen kann und gelaufen ist.
Hier habe ich sehr viel Erfahrung gewonnen und an so einem Projekt teilnehmen zu dürfen ist nicht selbstverständlich.
Da hier das Projekt beendet ist, gibt es eine Neuorientierung.
Schauen wir in einem Jahr, ob die Aufgaben immernoch so interessant sind.

Gleichberechtigung

Hier habe ich wenig Erfahrungen. Aber ich selber mache hier eine Unterschiede und habe noch keine gefunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben in der Abteilung mit die ältestetn Kollegen und hier findet ein offener Umgang statt.
Die Erfahrung und das Wissen der Kollegen wirt geschätzt.

Arbeitsbedingungen

Gegen meine Ausstattung im Büro und Homeoffice gibt es nicht zu sagen
Wenn ich andere Firmen sehe, wie ich da arbeiten musste und jetzt hier.
Das sind Welten. Viel Luft nach oben gibt es nicht, aber sehr viel nach unten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen arbeitet ständig am Umweltbewusstsein. Co² Neutrale Produkte. usw.
Hier hat sich in den letzten Jahren einiges getan und wird es auch noch.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier gibt es nur vier Sterne.
Das Gehalt ist auch für einen Mittelständler etwas unter dem Durchschnitt. Hier kann sich das Unternehmen verbessern.
Vor allem, dass es nicht von anderen Unternehmen abgehängt wird.
Andere Mittelständler in direkter Nähe bezahlen mehr, bitten ebenfalls E-Bike Leasing, Gleitzeit und auch VWL für die Ma an.
Bisher war der Kurze weg, die Gleitzeit, die VWL und unser sehr gutes Restaurant ein großer Pluspunkt.
Aber hierauf darf sich das Unternehmen nicht ausruhen um weiter ein Top Arbeitgeber zu sein.

Image

Was ich so in der Umgebung mit bekomme, ist das Image der Firma gut.

Karriere/Weiterbildung

Ich darf mich dieses Jahr in meinem Wunschbereich ausprobieren.
Seit ich hier angefangen habe, konnte ich drei sehr gute Schulungen machen.
Das Thema Karriere ist in einem Unternehmen mit so flacher Hierarchie und im Mittelstand schwierig. Hier muss immer jemand an gewünschter Stelle in Rente gehen oder das Unternehmen verlassen, damit eine Stelle frei wird.
Auch bei dem stetigen Wachstum ist das im Mittelstand immer ein schwieriges Thema. Wie komme ich weiter ohne zu wechseln.
In direkter Rücksprache mit dem Vorgesetzten kann hier auch ein Plan für eine Karriere im Unternehmen gemacht werden.

Was ich sehr schätze, ist das in einem Unternehmen wie IDS sehr viel Erfahrung und Wissen gesammelt werden kann.
Alles andere, wie die Karriere im Unternehmen weitergeht, liegt dan im Ermessen des Arbeitsnehmers und der Kommunikation mit dem Vorgesetzten.

Arbeitgeber-Kommentar

Frank FlanderkaHead of HR & Accounting

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

wie schön, dass Du so zufrieden mit uns als Arbeitgeber bist. Besonders gefreut hat uns zu lesen, wie positiv Du den Austausch mit Deinem Vorgesetzten und die Kommunikation im Unternehmen allgemein bewertest.

Deinen Verbesserungsvorschlag zur Entgeltentwicklung nehmen wir sehr ernst. Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter*innen bei uns wertgeschätzt und gerecht behandelt fühlen. Falls Du sonstige Anregungen oder Verbesserungsvorschläge hast, kannst Du uns jederzeit gerne an feedback@ids-imaging.de schreiben oder Dich direkt an Deinen Vorgesetzten oder die Personalabteilung wenden.

Wir freuen uns Dich hier bei IDS im Team zu haben und danken Dir herzlich für Deine Mitarbeit.


Schöne Grüße

Frank Flanderka
Head of HR & Accounting