Navigation überspringen?
  

IKEA Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?

IKEA Deutschland Erfahrungsbericht

  • 18.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Klasse Arbeitgeber

4,15

Arbeitsatmosphäre

Es gibt mehrere Teams. Jedes etwa 12-15 Mann stark mit einem TL. Dieses arbeitet zusammen mit einem Tandemteam. Es ist eine Wertschätzende Atmosphäre. Auch wenn man vielleicht nicht jeden mag, so arbeiten alle Gand in Hand.

Vorgesetztenverhalten

Meine TL war klasse, so wie so 85% der Vorgesetzten. Und auch hier sind nur wenige eine Ausnahme. Allerdings eher in fachlicher Richtung. Das ich wusste immer wen ich fragen kann und wo ich eine kompetente Antwort bekomm. Die m so höher man geht, umso weniger stand man aber als Mensch im Vordergrund. In den letzten Jahren wuchs der Wasserkopf... das hat nicht immer Vorteile.

Kollegenzusammenhalt

Nun was die Arbeit angeht, kann man nicht meckern. Natürlich gibt es auch 2-3 MA die, nunja, versuchen ihr Ding durchzuziehen, aber das hält sich in Grenzen. Man ist erwachsen und sollte dies selbst klären können.

Interessante Aufgaben

Für mich war das arbeiten dort Abwechslungsreich. Über Telefonie, E-Mail, Chat.... Post. Alles ist dabei. Da mal Deutschland weit alle Arbeitsanweisungen für die 54 Häuser kennen muss und jedes Haus in vielen Bereichen anders arbeitet ist dies eine Herausforderung. Auch muss man dann die LSC kennen ( Spediteure) dazu stellt Ikea die Wiki. Ein Traum !!!! Quasi ein Glossar das immer angepasst wird.Man kann innerhalb des ZBO ( zentrales Backoffice) zur Avisierung wechseln oder auch Teamleiter werden oder noch höher. Wobei letzteres schwerer wird, da man immer mehr von anderen Call Center holt, was leider die Ikea werte verschwinden lässt

Kommunikation

Ich habe bereits in vielen Call Centern gearbeitet. Ikea ist das wirklich best aufgestellteste Servicecenter was ich kenne! Man hat Team Meeting, 2x im Monat und 2x die Woche kurze Huddels. Klar kommt es vor das KD mal besser informiert sind, aber das wird weiter gegeben und schon gibt es eine Rundmail. Alle 3 Standorte arbeiten gut zusammen.

Gleichberechtigung

Mega!!! Ob schwul, lesbisch, schwarz oder weiß... ob alt ob jung oder behindert ( rolli Fahrer oder blind) das alles ist unrelevant

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier ... Mega! Es wird Rücksicht genommen und man hat die Möglichkeit die Arbeitszeiten anzupassen

Karriere / Weiterbildung

Leider nicht mehr so viel möglich. Statt wie vor 4-5 Jahren Ma aufsteigen zu lassen holt man Leute von Avedo und Co. Sehr zum Leidwesen der Ikea Philosophie

Gehalt / Sozialleistungen

Was besseres werdet ihr nicht finden! Das Gehalt steigt mit der Betriebsdauer. Auch kann man die Berufserfahrung aus anderen Call Centern anrechnen lassen. Ich war fast 7 Jahre dabei und hatte brutto 13,85€/std
Heißt bei 30std/Woche ... brutto 1.840€

Dazu kommt Urlaubsgeld hier wurde quasi das Netto von 1.400€ zum Brutto—> sprich 900€ ausgezahlt)
Plus Weihnachtsgeld...in Höhe eines vollen Minatsgehaltes
Weiter eine Bonus... dies Jahr 113% vom Brutto... dieser ist freiwillig und variiert.
Dann noch Altersvorsorge
Dann Tack
Das Job Fahrrad
Obst
Gott es gibt so vieles ....

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro... ABER es gibt keine Boxen. Es schaut aus wie im Ikea EH. Tisch und Stuhl sind Höhenverstellbar. Ein großer gewölbter Monitor. Das einzige... im Sommer ist es heiss ... im Winter kalt. Aber 1. es wird nächst ja eine Klimaanlage eingebaut 2. gibt es wenn es heiss ist Eis kostenlos und Getränke und Ventilatoren

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Strom ist grün. Es ist Ikea Strom. Müll wird getrennt. Alles was gemacht werden kann , wird gemacht. Vorschläge werden geprüft und wenn machbar, umgesetzt

Work-Life-Balance

Man bekommt die Pläne 4 Wochen im Voraus. Jeder arbeitet wie er es kann. Ob Teilzeit nur 4 std oder Vollzeit. Muttischicht, eine Woche früh, eine Spät oder durcheinander. Arbeitszeit Mo-Sa
Arbeitszeit KANN ab 7uhr beginnen oder erst ab 8uhr so wie man es schafft wird es geplant. Für Facharzttermine bekommt man frei oder die Schicht wird getauscht. Es ist wirklich fast alles möglich. Es gibt einen Ausgleich für den Samstag. Spätestens 20:30uhr ist immer pünktlich Feierabend.

Image

Was soll ich sagen? Man will zu Ikea und der Ruf ist berechtigter Weise sehr gut!

Verbesserungsvorschläge

  • Ich selbst war fast 7 Jahre bei Ikea im Service Center. Mein Fehler war es zum einen meinen FB frei zugeben für vermeintlich liebe Kollegen. Letztlich wird man durchleuchtet.Auch auf Insta, WhatsApp Status usw Man muss hier die Meinung von Ikea vertreten. Politisch bitte korrekt und nicht gegen den Strom schwimmen. Auch habe ich vieles hinterfragt. Arbeitsanweisungen, Verträge von Ikea kann man nicht einsehen und so bekommt man oft aussagen die keiner untermauern kann. Ich möchte aber bei einer Eskalation eine klare Aussage machen, die ich auch zu 100% vertreten kann. Man vergißt leider das in Deutschland die Meinungsfreiheit gilt. Auch versteh ich bis heute nicht, warum manche Ma sich alles herausnehmen können und andere Abmahnungen bekommen. Dann bekommt man den Code of Contact als Maulkorb vorgesetzt. sehr sehr schade Und letztlich gilt: Jeder ist kündbar! Es finden sich immer Gründe und Möglichkeiten!

Pro

Egal wie es nun bei mir ausging. Wenn ich könnte würde ich sofort wieder dort arbeiten! Nur weil eine Handvoll Menschen einen nicht leiden können und ich letztlich entlassen worden bin, so war dies der beste Job, die besten Kollegen, das beste Gehalt, die interessantesten Aufgaben. Selbst mit starker Migräne bin ich arbeiten gegangen, weil ich es geliebt habe !

Contra

... es müssen dort einige Leute ( ob Agent, Betriebsrat oder selbst die großen Chefs) wirklich lernen,in Problemfällen mit dem Ma zu reden, im Vorfeld! Jeder sollte unvoreingenommen die Möglichkeit haben Dinge klar zu stellen und nicht wie ein Böses Kleinkind behandelt zu werden.
Nur weil man jeden Tag freundlich angelächelt wird, sind viele nicht ehrlich ... das war nun mein Lehrgeld... dennoch: bewerbt euch !!!! Schwarze Schafe gibt es überall ;)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ikea customer Support
  • Stadt
    Rostock
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige