Navigation überspringen?
  

IKEA Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?

IKEA Deutschland Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,65
Vorgesetztenverhalten
3,41
Kollegenzusammenhalt
3,88
Interessante Aufgaben
3,55
Kommunikation
3,38
Arbeitsbedingungen
3,59
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,86
Work-Life-Balance
3,51

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,02
Umgang mit älteren Kollegen
3,87
Karriere / Weiterbildung
3,55
Gehalt / Sozialleistungen
3,75
Image
3,85
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 292 von 690 Bewertern Homeoffice bei 91 von 690 Bewertern Kantine bei 556 von 690 Bewertern Essenszulagen bei 225 von 690 Bewertern Kinderbetreuung bei 81 von 690 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 486 von 690 Bewertern Barrierefreiheit bei 222 von 690 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 318 von 690 Bewertern Betriebsarzt bei 282 von 690 Bewertern Coaching bei 237 von 690 Bewertern Parkplatz bei 489 von 690 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 301 von 690 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 563 von 690 Bewertern Firmenwagen bei 67 von 690 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 74 von 690 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 233 von 690 Bewertern Mitarbeiterevents bei 461 von 690 Bewertern Internetnutzung bei 302 von 690 Bewertern Hunde geduldet bei 16 von 690 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 12.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Top!

Vorgesetztenverhalten

Sehr nah an den Kollegen, untere Frührungspersonen sind teils ungeeignet für den Job.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Studenten top, beim Rest vom Hörensagen her schlechter.

Interessante Aufgaben

Sonderaufgaben gibt es nur, wennman sich selbst drum bemüht.

Kommunikation

Als letzter in der Kette kommen manchen Informationen erst sehr spüät und nur tröpfchenweise an.

Umgang mit älteren Kollegen

Für jeden wird eine passende Tätigkeit gesucht

Karriere / Weiterbildung

Schwierig einen passendne Übergang vom Studium in eine passenden Stelle

Work-Life-Balance

Auf (fast) jeden Schichtwunsch wurde eingegangen.

Verbesserungsvorschläge

  • Sich mehr für Talente einsetzten.

Pro

Der Spirit ist gut, die Kollegen auch, das Gehalt war als Werksstudent top.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    IKEA
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
Wie ist die Unternehmenskultur von IKEA Deutschland? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 03.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Teamleiter und höhere Vorgesetzte sind alle ganz nett, aber manchmal nicht professionell/organisiert genug, weil alles eben zu locker bei IKEA gesehen wird.

Kollegenzusammenhalt

Eher scheinheilig, jeder strahlt jeden an und redet freundlich, aber wenn einer mal krank ist z. B., interessiert es keinen

Interessante Aufgaben

Das hängt stark von der Abteilung ab. Ich arbeitete als Küchenplaner und das war recht spannend, allerdings kümmerte man sich nur selten darum, dass ich vielseitig trainiert werde.

Kommunikation

Veränderungen im Unternehmen bekommt man oft nur zufällig mit; manchmal weiß keiner so recht, was wann kommen wird.

Arbeitsbedingungen

Na ja, einerseits gut und andererseits super lahme PCs, versagende Programme und eine schlecht funktionierend Klimaanalge.

Work-Life-Balance

Hierbei bemüht sich IKEA. Ich konnte immer mit meinem Teamleiter offen sprechen.

Verbesserungsvorschläge

  • Ganz einfach: Mitarbeiter direkt fragen, was sie stört und ernsthaft und konkret über Optimierungen nachdenken

Pro

Die Freundlichkeit aller, die Offenheit des Teamleiters und der Mitarbeiter in der Personalabteilung, die sehr faire Bezahlung.

Contra

Ergibt sich aus den anderen Antworten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    IKEA Köln-Godorf
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 03.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt eine sehr schöne, familiäre Atmosphäre. Schön eingerichtete Kantine zum abschalten in den Pausen.

Vorgesetztenverhalten

Bis auf wenige Ausnahmen einwandfrei.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich sehr gut. Neue Mitarbeiter werden gut aufgenommen in die "Familie". Man hilft sich gegenseitig, auch Abteilungsübergreifend, wo man kann.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben und spannend, sobald man mal etwas Zeit hat in die Tiefe zu gehen.

Kommunikation

Alles in allem gut. Durch regelmäßige Aushänge und eMails wird versucht, alle Mitarbeiter über alle wichtigen Dinge zu informieren. Offene Kommunikation. Man kann jederzeit mit jedem über alles reden.

Umgang mit älteren Kollegen

Super ! Es wird Rücksicht auf ältere Kollegen genommen und auch die Aufgaben werden entsprechend angepasst.

Karriere / Weiterbildung

Man muss sehr viel Eigeninitiative zeigen, um sich weiterbilden zu können, da im täglichen Geschäft die Zeit einfach fehlt leider.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt an sich ist wie im Einzelhandel üblich nicht besonders. Allerdings gibt es super Sozialleistungen, sowie Urlaubs-, Weihnachtsgeld und bei erreichten Zielen ein Bonus.

Arbeitsbedingungen

Technisch gesehen nicht gut ausgestattet, was die Arbeit oft erschwert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

TOP! Viele soziale Projekte, immer mehr Produkte aus Recycelten Rohstoffen

Work-Life-Balance

Durch die Arbeitszeiten im Einzelhandel schwierig.

Verbesserungsvorschläge

  • In Technik Investieren, um den Mitarbeitern das tägliche Geschäft zu erleichtern. Mitarbeiter mehr mit einbeziehen und Teamleiterpositionen mit bedacht vergeben. Manche Mitarbeiter etwas "härter" behandeln um ständige Krankheitstage zu unterbinden.

Pro

Arbeitsklima ist einfach super und macht viel aus. Die Geschäftsführung schätzt die Mitarbeiter sehr und deren Arbeit.

Contra

Führungskräfte haben auf Grund der schlechten Besetzung in den Abteilungen wenig Zeit für Arbeit im Büro, die allerdings trotzdem erledigt werden muss. Dies müsste dringend irgendwie geregelt werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    IKEA
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 01.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Da fast nur befristete AN im Haus, traut keiner dem anderen. Jeder hat Angst um seinen Job und traut daher zu keiner Überstunde oder sonstigen komischen Anweisungen NEIN zu sagen. Schlechte Anlernphase. Du wirst ins kalte Wasser geworfen und keiner hilft dir, weil jeder seinen Job behalten will und man ja nicht besser werden soll.

Vorgesetztenverhalten

Wie oben schon erwähnt....solange man deine Befristung nochmals verlängern kann bist du super und rockst deinen Job, aber sobald es in die unbefristete übergehen soll, bist du schlecht und passt nicht ins Team.
Des weiteren wird sehr oft nach Nase gewertet

Kollegenzusammenhalt

Die wenigen, ehrlichen stehen zusammen. Gehörst du allerdings nicht zu der IN-Clique, lässt man dich auflaufen so oft es geht. Diese IN-Clique sucht sich die beste und leichteste Arbeit raus und für die anderen bleibt die ungeliebte übrig

Interessante Aufgaben

IKEA hätte viele interessante Aufgaben zu bieten. Nur leider wird man in vielen Bereichen viel zu schlecht angelernt und verbringt so seine Arbeitszeit oft mit nem unguten Gefühl im Magen und immer in der Angst Fehler zu machen

Kommunikation

Miese Kommunikation. Gespräche finden statt, wenn du nen Fehler gemacht hast, oder es um die Verlängerung deiner Befristung geht. In diesen Gesprächen ist dann immer alles top, du bist ja sooooo gut und man mag dich ja sooooo dolle leiden.......bis du dann fast 2 Jahre im Haus bist und die nächste Befristung zu einer unbefristeten Arbeitsstelle führen sollte. Dann bist du plötzlich nicht gut, machst zu viele Fehler und passt nicht ins Team

Umgang mit älteren Kollegen

Ganz mies. Bei der Eröffnung waren auch ältere AN mit an Bord, die aber sehr ungerecht behandelt wurden

Karriere / Weiterbildung

Welche Karriere? Wenn alle Befristeten keine Chance zur Übernahme bekommen, wo ist denn da dann bitte die Chance auf eine Karriere oder Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Im Sommer Sauna, im Winter Arktis. Teilzeitkräfte haben oft die miesesten Arbeitszeiten. Hoher Krankenstand

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Außen hui, innen pfui.

Work-Life-Balance

Welche WLB?

Image

Leider mehr Schein als Sein. Wir haben uns alle sooooo lieb, bis du dich umdrehst. Wenn ich dran denke, was ich vor meiner Zeit bei Ikea von der Firma hielt und was sie tatsächlich darstellt. Richtig schlimm. Nur Show

Verbesserungsvorschläge

  • Die vielen Befristungen weglassen und gescheite Teilzeitmodelle einführen, die auch tatsächlich für Mütter mit Kindern machbar sind. Versprechungen auch einhalten. AN richtig anlernen. Einfach Ingvar‘s Idee umsetzen

Pro

Die Vorteile, die ein Großkonzern mit sich bringt, wie Sozialleistungen, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld usw

Contra

Schlechte bis teilweise gar keine Anlernphase, fast nur Befristungen und dadurch ständig neue Leute, Vorgesetzte die selbst keinen Plan von deiner Arbeit haben und dadurch oft überfordert sind, Vetternwirtschaft, viele leere Versprechungen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    IKEA Kaiserslautern
  • Stadt
    Kaiserslautern
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Super!

4,92

Verbesserungsvorschläge

  • Keine ;)

Pro

Alles,wenn man weiß was eigentlich im Handel draußen los ist,ist IKEA ein super Arbeitgeber.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ikea
  • Stadt
    Halle/Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 30.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Viel getratsche unter Kollegen, macht schlechte Stimmung und Vorgesetzten ist es egal.

Vorgesetztenverhalten

Es werden selten konsequente Absprachen gemacht die auch für alle gerecht sind. Jeder Tag ist anders und man sollte aufpassen was man tut.

Kollegenzusammenhalt

Man muss sich die richtigen Leute raussuchen. Alle anderen versuchen einen nur schlecht zu machen u d raus zu ekeln.

Kommunikation

Man bekommt entweder sofort etwas mit oder gar nicht. Es werden auch oft wichtige Mitteilungen in WhatsApp Gruppen veröffentlicht und wenn man da nicht drin ist hat man auch Pech gehabt.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man jung ist und viel Zeit hat, kann man mit Vitamin B langsam die KarriereLeiter hoch steigen. Wenn Stellen frei sind.

Work-Life-Balance

Oft schwierig da oft viele krank sind, die einen dann Überstunden ohne Ende machen und die anderen es nicht ausgleichen können.

Verbesserungsvorschläge

  • Den Mitarbeitern die Möglichkeit geben sich weiter bilden zu können. Und es auch wirklich tun. Nur ein Tool im Intranet zur Verfügung zu haben nützt keinem wenn man es nicht benutzen kann weil keine Bildungszeiten geschaffen werden, ausser sie sind Pflicht so wie bei den Sicherheitsschulungen.

Pro

Das Gehalt wird immer pünktlich gezahlt, die BaV ist super und auch der Bonus am Anfang des Jahres.

Contra

Es wird in mehreren Schichten gearbeitet und keine Rücksicht auf Mütter mit kleinen bzw Schulpflichtigen Kindern genommen. Es muss jeder in jeder Schicht arbeiten können und auch an den Wochenenden.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    IKEA Bremerhaven
  • Stadt
    Bremerhaven
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 28.Sep. 2019 (Geändert am 03.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

ein Mann, Ingvar Kamprad, der Ikea gründete und eine Firmenphilosophie hatte. Arbeitsplätze für offene und ehrliche Menschen. Leider ist er seit zwei Jahren tot und mit ihm ist der IkeaGeist gegangen.
Als erstes wurde die von ihm aufgelegte IkeaRente eingefroren. Natürlich nur vorübergehend, bis in drei Jahren neu entschieden wird. Wer’s glaubt.....
In der Filiale Dresden besteht die Gesundheitsvorsorge für Mitarbeiter darin, einen Massagesessel ins MitarbeiterRestaurant zu stellen. Dieser kann in der Freizeit oder Pause genutzt werden.
Ich wäre lieber zum Sport gegangen und hatte um einen entsprechenden Dienstplan gebeten. Antwort Vorgesetzter: Was geht mich dein Sport an? Work life Balance ein Fremdwort. Gleitzeit gibts nur für Führungskräfte. Der Rest kommt nach Plan und so, wie der Umsatz geplant ist.
Aus jeder VollzeitStelle werden TeilzeitStellen gemacht. Vorteil für den Arbeitgeber ist, dass viele interne Sozialleistungen erst ab hohen Vertragsstunden gezahlt werden und auch die gesetzlichen Abgaben geringer sind.
Selbst langjährige Mitarbeiter bekommen keine Stundenerhöhungen.

Kommunikation

Null.

Karriere / Weiterbildung

Ich hatte in meiner zweistelligen Firmenzugehörigkeit nicht eine, über Pflichtschulung hinausgehende Bildungsmöglichkeit. Wurde in den ersten Jahren immer mal wieder angesprochen und versprochen. Passiert ist nichts! Irgendwann habe ich aufgegeben.

Gehalt / Sozialleistungen

Für den Einzelhandel top. Kriegt man aber in anderen Branchen ebenso.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer heiß, im Winter kalt. Alles, was nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, ist in den Augen der Geschäftsleitung unnötig. Es dürfen nicht mal Ventilatoren aufgestellt werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hm, nach außen top, aber hinter den Vorhängen..... Über Nachhaltigkeit in der Möbelbranche muss man aber nicht wirklich nachdenken.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    ikea
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 27.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Gehalt / Sozialleistungen

Einzelhandel

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ikea Deutschland Gmbh & Co. KG, Niederlassung Ulm
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Verbesserungsvorschläge

  • offen mit dem Thema Mobbing umzugehen. Viele Entscheidungen im Personalwesen werden nach dem persönlichen Empfinden beurteilt.

Pro

Coaching und Schulungen werden bei Bedarf angeboten.

Contra

sehr viel mobbing, aber man darf nicht darüber reden. Nach außen eine große Familie darstellen. Mehr Schein als sein.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    IKEA
  • Stadt
    Hofheim am Taunus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 26.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Gar nichts , weis es nicht was zu sagen

Contra

Weis es nicht arbeite ich nicht so lange

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    IKEA
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf