Workplace insights that matter.

Login
inasys GmbH Logo

inasys 
GmbH
Bewertungen

15 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

15 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von inasys GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Guter Arbeitgeber mit tollem Betriebsklima

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm mit freundlichen Kollegen

Image

Kleines Unternehmen in einem Nischenmarkt, daher nicht so bekannt und auch nicht so sexy

Karriere/Weiterbildung

Hier gibt es noch ein wenig Luft nach oben...

Gehalt/Sozialleistungen

Ein sehr faires Gehalt ist definitiv gegeben

Kollegenzusammenhalt

Wirklich hervorragend

Arbeitsbedingungen

Gute Bedingungen

Kommunikation

Insgesamt gut, aber zeitweise noch zu optimieren

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird hier gelebt


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie PöhlmannPersonalreferentin

Liebe/r Kollege/in oder Ex-Kollege/in,

vielen Dank für die Zeit, die Sie für diese Bewertung aufgewendet haben. Es freut uns sehr, dass Sie insgesamt zufrieden mit uns sind oder waren. Da wir uns stetig weiterentwickeln möchten, werden wir Ihre Punkte, bei denen Verbesserungspotenzial besteht, mit in unseren Fokus einbeziehen.
Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
i.A. Stefanie Pöhlmann
Personal

Sowas schlechtes habe ich noch nicht erlebt...

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Hier gibt es so einiges zu verbessern.
Angefangen bei dem Vertrauen, das man in die Mitarbeiter leider kaum hat.
Die gesamte Struktur des Unternehmens ist sehr eingeschlafen und eingestaubt. Im Vergleich zu anderen Unternehmern in der Lage die schon genau so lange Markt sind kann inasys absolut nicht mithalten !!!
Das peinliche ist vor allem, das Start-Ups und junge Unternehmen mit sicherer Zukunftsperspektive ihren Mitarbeitern deutlich mehr bieten können, angefangen bei mehr Urlaub (für 28 Tage fängt doch kaum noch jemand an..) mehr Homeoffice und Fortbildungsmöglichkeiten etc etc.
In den letzten Jahren sind viele gute Mitarbeiter gegangen, ich würde mich mal an die eigene Nase packen und hinterfragen woran das liegt, denn so wird es auch die nächsten Jahre noch weiter gehen.

Karriere/Weiterbildung

Null

Kollegenzusammenhalt

Das einzig gute in dem Laden

Gleichberechtigung

In manchen Abteilungen merkt man deutliche Unterschiede


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie PöhlmannPersonalreferentin

Liebe/r Ex-Kollege/in,

vielen Dank für Ihre Zeit, die Sie für diese Bewertung aufgewendet haben.
Wir, die inasys sind immer darum bemüht uns stetig weiterzuentwickeln. Daher werden wir bei einige Argumente hinterfragen und für unsere Weiterentwicklung nutzen. Bei anderen Punkten hingegen sind wir deutlich weiter, was auch die Vielzahl der Kommentare wiederspiegelt.

Bitte kontaktieren Sie uns doch gerne telefonisch oder per Mail, um uns detailierter, die für Sie kritischen Bereiche mitteilen zu können.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
i.A. Stefanie Pöhlmann
Personal

Top Arbeitgeber!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität, freies Arbeiten, eigene Ideen mit einzubringen, die Möglichkeit auch von zu Hause ab und an zu arbeiten
Man merkt, dass der Arbeitgeber immer versucht, einen Schritt voraus zu sein (innovativer als der Wettbewerb)
Außerdem ist noch zu erwähnen, dass jeder Mitarbeiter einmal im Monat eine Massage bekommen kann (dauert zwar nicht lange aber immerhin)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

bis auf ein paar Kleinigkeiten (z.B. das Diskussionen etwas langwieriger sind) nichts.

Verbesserungsvorschläge

ein bisschen mehr Imagepflege wäre gut.

Arbeitsatmosphäre

Die Wertschätzung für die eigene Arbeit ist auf jeden Fall vorhanden. In dem Zuge gibt es Belohnungen, die je nach Führungskraft unterschiedlich groß ausfallen.

Image

Es gibt schon hier und da mal einen Mitarbeiter, der meckert. Aber wo gibt es das nicht?
Das Image ist sehr gut bei unseren Kunden (Sparkassen etc.)

Work-Life-Balance

super flexible Arbeitszeiten! Home office ist ebenfalls möglich. Man bekommt mit, dass auf die Bedürfnisse der Kollegen individuell eingangen wird.

Karriere/Weiterbildung

Die Geschäftsführung und die Personalabteilung ist meines Wissens steht dem Thema Weiterentwicklung immer sehr offen gegenüber und ist bereit in die Mitarbeiter zu investieren. Jedoch kann ich aus eigener Erfahrung berichten, dass man Weiterbildungsmöglichkeiten (Seminare etc.) proaktiv anfragen muss.

Kollegenzusammenhalt

super nette und hilfsbereite Kollegen mit einem offenen Ohr bei Fragen oder Problemen. Gerade neue Mitarbeiter werden sehr schnell integriert und man fühlt sich der "inasys Familie" zugehörig.

Vorgesetztenverhalten

mein Vorgesetzter ist sehr hilfsbereit, geht konstruktiv mit Problemen um, nicht nachtragend, schätzt den Menschen in einem.

Arbeitsbedingungen

wir haben max. 4 Personen Büros, oftmals auch Einzelbüros. Als Softwareunternehmen ist die Technik natürlich auf dem neuesten Stand. Mir gefällt es hier sehr gut. Alles hell und lichtdurchflutet. kostenfreies Wasser und Kaffee für alle.

Kommunikation

es wird reichlich Informationsgehalt innerhalb des Unternehmens kommuniziert

Gehalt/Sozialleistungen

bezogen auf die Banken würde ich sagen, liegt mein Gehalt über dem Durchschnitt. Bezogen auf IT-Unternehmen im Durchschnitt. Das Gute ist, dass jeder Mitarbeiter sein Gehalt individuell verhandeln kann. Es gibt keine festen Tarifverträge o.ä.

Gleichberechtigung

für ein IT Unternehmen haben wir eine sehr hohe Frauenquote und viele verschiedene Nationalitäten unter den Kollegen

Interessante Aufgaben

die Aufgabenbereiche sind sehr interessant, man wächst mit den Aufgaben. Wenn man motiviert und kreativ ist, dann kann man viel erreichen


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie PöhlmannPersonalreferentin

Lieber Kollege/in,

vielen Dank für deine detaillierte Bewertung.

Es freut uns, dass du im Rahmen deiner Tätigkeit bei der inasys sehr zufrieden bist und dies teilst.

Wir bedanken uns ebenfalls für deinen Verbesserungsvorschlag und versuchen diesen in die Tat umzusetzen.

Viele Grüße
i.A. Stefanie Pöhlmann
Personalreferentin

Geht so

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Kollegen untereinander sind meist hilfsbereit. Allerdings gibt es auch im Team Spannungen.

Karriere/Weiterbildung

Es quasi keine Möglichkeiten aufzusteigen oder an einer Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen.

Vorgesetztenverhalten

Leider findet man kein Gehör, wenn man auf Arbeitsüberlastung und Kapazitätsgrenzen hinweist, die auch die Leistungserfüllung gegenüber dem Kunden stark gefährdet.

Arbeitsbedingungen

Es wird leider die Fürsorgepflicht gegenüber kranken Mitarbeitern nicht immer wahrgenommen. Auch gegen Arbeitsüberlastung wird nicht ernsthaft etwas unternommen.

Kommunikation

Die Kommunikation ist stark verbesserungswürdig, häufig kommt es aufgrund dessen zu peinlichen Situation auch gegenüber den Kunden.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mit hohen Erwartungen gekommen, mit großer Enttäuschung gegangen

3,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Image

ist im Sparkassensektor durch sein hervorragendes Produkt bestens bekannt

Work-Life-Balance

kein Homeoffice, kein Einsatz an dezentralen Standorten

Karriere/Weiterbildung

keine Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Umgang mit älteren Kollegen

im Gegensatz zum früheren Arbeitgeber werden auch erfahrene Mitarbeiter geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten sehr seltsam, als wenn es ein dunkles Geheimnis gibt

Kommunikation

habe eindeutige und klare Kommunikation vermisst

Gehalt/Sozialleistungen

überdurchschnittliche Vergütung

Gleichberechtigung

konnte keine Benachteiligungen feststellen

Interessante Aufgaben

interessantes Produkt und somit auch spannende Aufgaben


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Super Arbeitgeber, nette Kollegen, Massage und vieles mehr

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nette Kollegen, super Kollegenzusammenhalt, kurze Wege, jederzeit Kommunikation möglich

Verbesserungsvorschläge

Homeoffice sollte bald eingeführt werden

Arbeitsatmosphäre

super Arbeitskollegen

Kommunikation

kurze Kommunikationswege


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Toller Arbeitgeber - vielseitige Aufgaben

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Wertschätzung jedes Mitarbeiters als Mensch; die moderne Ausstattung; die unbürokratische Zusammenarbeit; die Hilfsbereitschaft.

Arbeitsatmosphäre

In dem ehrgeizigen und engagierten Team gibt es eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Kollegen.

Image

Noch nicht so bekannt wie viele andere große Unternehmen, aber bekannter in der Sparkassen Branche. Sehr gutes Image in der Branche.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung unterstützt die Ideen von Mitarbeitern und fördert diese. Die Vorgesetzten sind sehr aufmerksam und am Feedback der Mitarbeiter interessiert.

Gleichberechtigung

Bevorzugt aber genauso wie benachteiligt wird niemand. Jeder Mitarbeiter wird als gleichwertiges Mitglied in der Belegschaft gesehen und für seine Leistung respektiert.
Keine Benachteiligung von Familienmenschen/Eltern oder Teilzeitkräften.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Interessante Aufgaben

abwechslungsreich, herausfordernd und sehr gute KollegInnen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

selbstständiges Arbeiten
hoher Vertrauensvorschuss ggü. Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

die innerbetriebliche Kommunikation sollte und muss verbessert werden

Karriere/Weiterbildung

Grundsätzlich kann man bei Interesse sich im Unternehmen sowohl vertikal in andere Bereiche als auch in Führungspositionen entwickeln

Kommunikation

die Kommunikation innerhalb der Firma ist verbesserungswürdig

Interessante Aufgaben

da die Firma noch recht klein ist, bekommt man aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln Entwicklungen mit an denen man sich beteiligen kann/soll/muss


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Bisher die beste Arbeitsatmosphäre die ich je erlebt habe (und als ehem. Freelancer habe ich viele kennen gelernt)

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann mit allen reden; Karrierehengste gibt es nicht, auch keine Geheimniskrämer, die ihr Wissen zum eigenen Nutzen behalten. Die Firma tut einiges für das Sozialbewusstsein (nur grüner Strom z.B., kostenlose Getränke), ohne es an die große Glocke zu hängen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird nicht genug Anreiz für zukünftige Mitarbeiter gegeben; ein 'wird sind alle nett zueinander ist zwar zum Arbeiten sehr angenehm, reicht aber als Anreiz nicht aus.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Anreiz, evtl. durch überdurchschnittliche Gehälter, damit die allg. Arbeitsleistung pro Person sinkt; zur Zeit ist jeder überlastet, da es zu viel Aufgaben für viel zu wenig Leute gibt. Damit sinkt zwar vorläufig der Gewinn, aber insgesamt kann die Firma produktiver und flexibler bei Reaktionen auf Kundenwünschen reagieren. Die Gefahr, das jemand ausfällt und damit das gesamte Projekt gefährdet oder sich überarbeitet mit gleichem Ergebnis wird geringer.

Image

Firma ist unbekannt, aber gibt sich Mühe; tut einiges für das Sozialbewusstsein, aber wenn niemand die Firma kennt merkts auch keiner. Sie machts trotzdem. Weiter so!

Work-Life-Balance

Es wird Wert drauf gelegt, dass Überstunden sich im Maßen halten, also kein Überstundentag statt Urlaubstag und auch kein Durcharbeiten

Karriere/Weiterbildung

keine Zeit, keine Zeit...

Gehalt/Sozialleistungen

normal; es ist noch eine Menge Luft nach oben.

Interessante Aufgaben

Routine


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Vertrieb im Software-Nischenmarkt

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann mich überhaupt nicht beschweren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN