Workplace insights that matter.

Login
Infront Consulting & Management GmbH Logo

Infront Consulting & Management 
GmbH
Vorstellungsgespräche

11 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,3
Score-Details

11 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

angenehme Interviews in Hamburgs schönster Lage

4,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Infront Consulting & Management GmbH als UNTERNEHMERISCH denkender ASSOCIATE CONSULTANT beworben und eine Absage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Warum Infront?
  • Eigenen größten Erfolge und größten Misserfolge erläutern
  • Berechne das Gewinnpotential von Car-Sharing Diensten in Deutschland.
  • Go-to-market Strategie erläutern.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Schnell, effizient und durchstrukturiert

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2018 bei Infront Consulting & Management GmbH als Berater beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

- Reisekosten wurden blitzschnell und unkompliziert erstattet
- schneller Bewerbungsprozess ca. 4 Wochen vom Absenden der Bewerbung bis zum AV Erhalt
- professionelle Gespräche mit schnellen Entscheidungen und Menschlichkeit (!), anspruchsvolle fachliche Case Studies aus der Praxis und Personal Fit Fragen
- 4 Gesprächspartner, davon 2 Geschäftsführer
- Angebot direkt am Ende erhalten

Es sind die kleinen Dinge, die einen nachhaltigen sehr positiven Eindruck bei mir hinterlassen haben.

Tipp: Eigene Schreibutensilien mitbringen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Wertschätzender Bewerbungsprozess

5,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 bei Infront Consulting & Management GmbH als Consultant beworben und eine Absage erhalten.

Bewerbungsfragen

Master Abschluss Physik 2018


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr nettes Team, aber komplett abgehobener Partner und verrückte Themen

3,2
Bewerber/inHat sich 2018 bei Infront Consulting & Management GmbH als Consultant beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Der Partner, der mir begegnete sollte sich vielleicht mal wieder gesellschaftliche Umgangsformen ins Gedächtnis rufen.

Bewerbungsfragen

  • Stärken/Schwächen
  • Größter Misserfolg
  • Warum Digitalisierung?
  • Warum Beratung?
  • Der Lebenslauf und das Anschreiben wurden vorher sehr genau angesehen. In jedem Interview wird ein Teil des Lebensweges behandelt. Man sollte da sehr genau wissen, warum man was, wann, wie getan hat

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Effizienter und transparenter Bewerbungsprozess, interessante Gesprächspartner und sehr angenehme Interviewatmosphäre

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Infront Consulting & Management GmbH als Associate Consultant beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Da ich Vorwissen in der Beratungsbranche nur aufgrund eines Praktikums während des Studiums vorweisen konnte, wurden einige Fragen bezüglich meiner Motivation zum Wechsel in diese Branche gestellt, den ich jedoch ausreichend begründen konnte. Weiterhin wurden über persönliche Stärken und bisherige berufliche Erfahrungen gesprochen.
  • Es wurden verschiedene Case Studies mit unterschiedlichen Interviewpartnern durchlaufen, die zwar anspruchsvoll waren, einem jedoch bereits im Bewerbungsprozess ein gutes Bild von der Arbeitsweise und möglichen Projekten geben konnten.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Anspruchsvoller, aber sehr freundlicher und professioneller Bewerbungsprozess

4,6
Zusage
Bewerber/inHat sich 2016 bei Infront Consulting & Management GmbH als Consultant beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Professioneller und sehr freundlicher Prozess mit sehr kurzen Abständen zwischen den einzelnen Bewerbungsschritten.

Die Atmosphäre war trotz anspruchsvollen Case-Interviews durchweg sehr angenehm. Insgesamt durchlief ich fünf Gespräche - davon ein telefonisches Vorab-Gespräch mit kurzem Kennenlernen und sowie vier Einzelinterviews vor Ort. Zu den Gesprächspartnern zählten drei Partner, ein Projektmanager und ein Consultant.

Typischer Ablauf eines Consulting-Interviews: Los ging es mit einer kurzen Vorstellung von Infront Consulting. Danach wurden Fragen zum persönlichen Werdegang, spezifischen Stationen im Lebenslauf und der eigenen Motivation für Infront gestellt. Jedes der vier Gespräche endete mit einer Fallstudie. Hier wurde in jedem der Gespräche etwas andere Schwerpunkte gesetzt.

Feedback sowie die Zusage gab es im Anschluss an das letzte Gespräch. Alle meine Fragen zu Infront, den Projekten und zum Einstieg wurden ausführlich beantwortet. Top!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Hanseatische, unkonventionelle Unternehmensberatung

4,3
Bewerber/inHat sich 2016 bei Infront Consulting & Management GmbH beworben.

Verbesserungsvorschläge

Positiv: Es gab kleine Snacks und was zu trinken. Die Mitarbeiter waren sehr symphytisch und die Wertschätzung dem Bewerber gegenüber war hoch. Reiskosten wurden extrem schnell überwiesen (1 Tag).

Negativ: Man muss anscheinend seinen eigenen Block und Stift mitnehmen. Es wird einem negativ ausgelegt, wenn man das nicht macht und es wird einem auch keine Schreibunterlagen angeboten sondern dem Kandidaten dabei zugeschaut, wie er einen Case ohne dergleichen löst.

Man sollte auf jeden Fall eine Antwort auf die Frage wissen: Warum Hamburg? Mir wurde negativ ausgelegt, dass es mir eher auf den Job und die Aufgaben ankommt als darauf, wo ich arbeite.

Insgesamt ein interessantes Unternehmen, das viel Wert auf den passenden Fit eines Bewerbers legt. Keine klassische, konservative Unternehmensberatung. Die Partner tragen auch bei den Bewerbungsgesprächen keinen Anzug. Alles etwas lockerer in einem kreativen Arbeitsumfeld.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Anspruchsvoller Bewerrbungsprozess garantiert super Kollegen

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2013 bei Infront Consulting & Management GmbH als Consultant beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bewerbung wurde schnell, direkt und freundlich bearbeitet. Das Interview selbst war professionell und anspruchsvoll - insbesondere die Case Studies, die aus tatsächlichen Projekterfahrungen der Interviewer abgeleitet waren. Das Resultat dieser guten Bewerbungsgespräche sind extrem gute, freundliche und hilfsbereite Kollegen!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Unkomplizierter Bewerbungsprozess

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2014 bei Infront Consulting & Management GmbH als Praktikant beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich bin auf Infront gestoßen, da unsere Professorin eine Stellenanzeige innerhalb ihrer Vorlesung an der Leuphana Universität vorgestellt hatte. Nachdem meine Bewerbung durch sie weitergeleitet wurde, erhielt ich sehr zeitnah schriftlich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Zeitlich war man bei Infront sehr flexibel und daher konnte das Gespräch innerhalb weniger Tage zustande kommen.
Am Tag des Vorstellungsgespräch hatte ich drei Interviews. Das erste mit einem Partner, die anderen beiden mit Consultants. Nach einer kurzen gegenseitigen Vorstellung drehten sich die Gespräche primär und praxisnahe Fallstudien. Hier musste ich strukturiert einen Lösungsansatz zu bestimmten Problem darstellen. Dabei lief das ganze Gespräch sehr interaktiv ab. Teilweise kamen auch "Brainteaser" zum Einsatz. Eigene Fragen wurden selbstverständlich auch beantwortet.

Nach rund 3 Stunden waren die Gespräche beendet und mir wurde gesagt, dass man sich innerhalb der nächsten Woche bei mir melden würde. Allerdings kam der Anruf mit der Zusage sogar schon am selben Tag ;)

Fazit: Sicherlich ein anspruchsvoller, wenn auch nicht untypischer, Bewerbungsprozess für ein Praktikum. Persönlich kann ich nichts negatives über den Ablauf schreiben.

Bewerbungsfragen

  • Generelle Vorstellungen, Fragen zum Lebenslauf. Eher weniger das übliche "wo sehen Sie sich in X Jahren"
  • Schwerpunkt im Studium, Lieblingsfächer, Thema der BA Thesis, Leerzeiten nach dem BA usw.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Reibungsloser Bewerbungsablauf und angenehme Gesprächsatmosphäre

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2014 bei Infront Consulting & Management GmbH als Praktikantin beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe mich bei Infront im November 2013 initiativ für ein achtwöchiges Praktikum für März/April 2014 beworben. Nach einem sehr netten Telefongespräch mit einem der Partner reichte ich meine Bewerbunsgunterlagen beim Recruiting ein, woraufhin ich kurze Zeit später eine Eingangsbestätigung per Mail erhielt und kurz darauf telefonisch zu einem Gesprächstermin eingeladen wurde. Als der Termin (ein Montag) feststand und ich kurzfristig erfuhr, dass ich am nächsten Tag an meiner Universität eine Präsentation halten sollte, machte ich Infront gleich darauf aufmerksam, dass mein letzter Zug um 16:01 fahren würde. Die Gespräche konnten ohne Probleme enstprechend geplant werden und wurden zwischen 12 und 15 Uhr angesetzt. Auf Nachfrage erhielt ich auch die Namen meiner Interviewpartner sowie Informationen zum Gesprächsablauf. Es gab sowohl ein allgemeines Interview sowie zwei Business Case Interviews mit zwei Partnern bzw. einer Beraterin. Die Gesprächsatmosphäre war mit allen drei Interviewpartnern sehr angenehm und ich bekam bereits nach dem letzten Interview die Zusage zum Praktikum. Die Fahrtkosten wurden, wie angekündigt, komplett und unkompliziert nach Vorlage der Originalzugbelege erstattet. Alle Fragen zum Vertrag etc. konnte ich problemlos und schnell per Mail mit Infront klären.

Bewerbungsfragen

Worauf sind Sie stolz? Was würden Sie sagen, war Ihr größter Misserfolg? Wann haben Sie zuletzt jemanden von etwas überzeugt und wie haben Sie das gemacht?


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

MEHR BEWERTUNGEN LESEN