Workplace insights that matter.

Login
inovex GmbH Logo

inovex 
GmbH
Bewertungen

195 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,7Weiterempfehlung: 97%
Score-Details

195 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

156 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von inovex GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ein moderner und resilienter Arbeitgeber, der einem vertraut und mitsprechen lässt

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei inovex GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegial, produktiv und supportive. In guten wie in schlechten Zeiten

Image

Starkes Technologie-fokussiertes Image, das nach Außen auch so wahrgenommen wird.

Work-Life-Balance

Für inovex ist die Zufriedenheit der Mitarbeiter eines der wichtigsten Güter. Daher wird auch seitens der Firma hier entsprechend wert gelegt. Beispielsweise ist Reisezeit auch Arbeitszeit, Homeoffice ist jederzeit möglich auch außerhalb der Pandemie. Aber klar ist auch, dass Projekte manchmal stressig und zeitintensiv sein können.

Karriere/Weiterbildung

Für Technikbegeisterte wohl einer der besten Arbeitgeber überhaupt.

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Gehälter sowie Gehaltserhöhungen und allgemeines Wachstum auch während Pandemiezeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein und Nachhaltigkeitsdenken sind verankert in der Unternehmensstrategie. Das Umweltbewusstsein könnte noch verbessert werden, speziell im Kontext Firmenwagenregelung.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind jederzeit hilfsbereit und unterstützen. Sei es bei Fragen, sei es bei Projekten. Abseits der Professionalität stimmt aber auch die persönliche Ebene.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Einschränkungen. Unsere älteren Kollegen sind genauso fit, lernwillig und agil wie jüngere Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Sehr offene und hilfsbereite Führungskräfte, die auch auf die persönliche Situation eingehen und gemeinsam mit dem Mitarbeiter auch Wege der Förderung definieren

Arbeitsbedingungen

Modernste Ausstattung und goodies im Office sowie freie Hardwareauswahl

Kommunikation

Diverse Kommunikationsmittel für unterschiedliche Zwecke. Sehr kurze Kommunikationswege im Allgemeinen.

Gleichberechtigung

Jeder darf sich in die Prozesse einbinden und kann sich so Gehör verschaffen

Interessante Aufgaben

Hängt natürlich vom Projekt bzw. Kunden ab, aber man spürt das inovex als innovative Firma wahrgenommen wird und für moderne Technologien und Methodiken gern gebucht wird.

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Jäkel, People & Culture Referent
Janina JäkelPeople & Culture Referent

Liebe:r Kolleg:in,

herzlichen Dank für deine ausführliche und wertschätzende Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass du bei inovex viele positive Erfahrungen sammeln konntest.

Viele Grüße
Janina

TOP Arbeitgeber!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei inovex GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitgestaltung der Mitarbeiter, Soziales Engagement, Feedbackkultur


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Jäkel, People & Culture Referent
Janina JäkelPeople & Culture Referent

Liebe:r Mitarbeiter:in,

danke für deine gute Bewertung.

Viele Grüße
Janina

Top Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei inovex GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- sehr offene und konstruktive Atmosphäre
- Einbindung von Mitarbeiteren in Entscheidungsprozesse
- jeder kann Themen aktiv mitgestalten und treiben

Verbesserungsvorschläge

da fällt mir nichts ein

Arbeitsatmosphäre

Es geht immer darum, ein wenig besser zu werden und an sich zu arbeiten (Mensch und Firma). Es gibt keine Blame-culture, sondern Probleme werden offen und kontruktiv besprochen und bearbeitet.

Work-Life-Balance

Mitarbeiterzufriedenheit ist einer der Stützpfeiler der Firma. Auf persönliche Situtation wird Rücksicht genommen. Die Arbeitszeiten sind frei gestaltbar, Überstunden nicht so gern gesehen und können auch ausgeglichen werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist gewünscht und wird gefördert (Weiterbildungsbudget). Generell stehen jedem alle Wege offen sich weiterzuentwickeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gutes Gehalt. Kitakosten werden bezuschusst.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird versucht im Rahmen der Möglichkeiten, umweltbewusst zu handeln. Dazu gibt es interne Initiativen, welche sich mit dem Thema beschäftigen. Das Weihnachtsgeschenk, kann an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen gespendet werden (wird auch in Anspruch genommen)

Vorgesetztenverhalten

Das Verhältnis zu Vorgesetzten ist auf Augenhöhe. Vorgesetzte helfen bei der persönlichen Entwicklung und sehen sich auch als Dienstleister für die Mitarbeiter, z.B. bei Problembeseitigung.

Arbeitsbedingungen

Top Hardware (Notebook, Smartphone auch zur privaten Nutzung, Noise-Cancelling Kopfhörer). Die Büros sind sehr chic eingerichtet und trotzdem sehr funktional. Höhenverstellbare Schreibtische sind Standard. Es gibt viele Meetingräume mit entsprechender Videokonferenz Hardware.

Kommunikation

Kommunikation erfolgt so transparent es geht. Es gibt ein wöchentliches Update und dazu Chatgruppen zu verschiedensten Themen. Allgemein wird versucht das jeweils sinnvollste Kommunikationsmittel zu benutzen (Videokonferenz, Slack, digitales Whiteboard, Wiki, ...)

Gleichberechtigung

Jeder Mensch wird wertgeschätzt. Soweit habe ich keine Diskriminierung wegen Geschlecht, Herkunft, etc feststellen können.

Interessante Aufgaben

Als Dienstleister in verschiedenen Branchen und bei Einsatz von unterschiedlichsten Technologien gibt es eine grosse Auswahl an Projekten. Bei der Projektauswahl werden Wünsche mit berücksichtigt.


Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Seit fast 10 Jahren mein Lieblings-Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei inovex GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Du wirst als Mitarbeiter geschätzt, es ist ein tolles Miteinander auf Augenhöhe

Work-Life-Balance

Seit mehreren Jahren kann ich in Teilzeit, trotz Projektgeschäft, arbeiten. Für mich die maximale Work-Life Balance!

Umgang mit älteren Kollegen

Ich selbst war Mitte Vierzig als ich bei inovex anfing. Gerade mein Team Lead schätzt meine große vielfältige Erfahrung und das mich dadurch (fast) nichts aus der Ruhe bringt, auch wenn es einmal brenzlig wird.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Jäkel, People & Culture Referent
Janina JäkelPeople & Culture Referent

Liebe:r Kolleg:in,

es freut uns wirklich sehr zu lesen, dass inovex schon seit vielen Jahren ein verlässlicher Arbeitgeber für dich ist. Wir sind sehr stolz darauf so viele tolle Kolleg:innen an Bord zu haben und freuen uns auf viele weitere gemeinsame und spannende Jahre.

Viele Grüße
Janina

Sehr gut, weiter so!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei inovex GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Image

Sehr gut, vor allem regional bekannt

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, keine Überstunden, es wird Rücksicht auf das Privatleben genommen

Karriere/Weiterbildung

Großzügiges Weiterbildungsbudget

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenüblich, hier merkt man auch, dass IT die Einnahmequelle und keine Kostenstelle ist

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Läuft und wird stetig verbessert

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, obwohl man häufig in verschiedenen Kundenprojekten arbeitet

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei, Austausch in regelmäßigen Terminen

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros mit Rückzugsmöglichkeiten

Kommunikation

Volle Transparenz

Gleichberechtigung

Innerhalb der IT-Branche sicher an der Spitze, es wird aktiv an den Themen Gleichberechtigung und Diversity gearbeitet

Interessante Aufgaben

Wird nie langweilig, da immer neue Projekte und Technologien.


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Jäkel, People & Culture Referent
Janina JäkelPeople & Culture Referent

Liebe:r Mitarbeiter:in,

vielen Dank für deine umfangreiche und sehr gute Rückmeldung.

Es freut uns sehr, dass du inovex in vielen Bereichen eine positive Bewertung geben kannst.
Dieses Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter, da sich viele Themen wie beispielsweise Gleichberechtigung, Kollegenzusammenhalt und Umweltbewusstsein nur gemeinsam umsetzten lassen.

Vielen Dank und viele Grüße
Janina

Toller Arbeitgeber

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei inovex GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Frühzeitige Empfehlung im Home-Office zu bleiben. Super flexible Home-Office Regelung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Jäkel, People & Culture Referent
Janina JäkelPeople & Culture Referent

Liebe:r Mitarbeiter:in,

vielen Dank für deine gute Bewertung. Wir freuen uns, dass du den Umgang mit der neuen Situation positiv wahrgenommen hast.

Viele Grüße
Janina

gegenseitiges Vertrauen existiert

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei inovex GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

HomeOffice war schon immer möglich. In der aktuellen Situation hat inovex auch mit Hardware fürs HomeOffice unterstützt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Jäkel, People & Culture Referent
Janina JäkelPeople & Culture Referent

Liebe:r Mitarbeiter:in,

vielen Dank für dein Feedback und die gute Bewertung.
Wir freuen uns sehr, dass die Unterstützung einen Mehrwert für dich darstellt.

Viele Grüße
Janina

Ich fühle mich sicher und sehr unterstützt

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei inovex GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für das Engagement der GF und aller Kolleg:innen. Es wird so viel getan dafür, dass die Leute gut arbeiten können, aber sich auch mental gut fühlen. Lean Coffees, Remote-Kaffee oder -Feierabendbier. Brownbags zum Thema „Was beschäftigt euch in der momentanen Situation“ ... etc. Man findet immer jemanden, an den man sich mit seinen Sorgen und Nöten wenden kann.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nichts.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Es wird alles dafür getan, dass wir bestmöglich ausgestattet sind.

Arbeitsatmosphäre

Gerade in dieser Zeit ist die Atmosphäre besonders wichtig. Wir unterstützen uns gegenseitig mental, wenn auch natürlich nur virtuell.

Image

Sehr gut.

Work-Life-Balance

Sehr gut. Niemand soll über seine/ihre Grenzen gehen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein Weiterbildungsbudget für jede:n. Und das sollte auch genutzt werden. Es wird als großes Gut angesehen, dass sich jede:r weiterbildet.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird fair bezahlt und viele Extras geboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird großen Wert auf Nachhaltigkeit gelegt.

Kollegenzusammenhalt

Großer Zusammenhalt. Wir sind ein Team. Alle fast 400 Kolleg:innen.

Umgang mit älteren Kollegen

Was für eine Frage ... alle sind gleich. Es wird nur von den Erfahrungen der „älteren“ Kolleg:innen profitiert.

Vorgesetztenverhalten

Sehr flache Hierarchien. Wir sind ein Team für gemeinsame Ziele.

Arbeitsbedingungen

Es wird alles dafür getan, dass jede:r die bestmögliche Ausstattung hat. Auch jetzt, in Corona-Zeiten.

Kommunikation

Tolle Kommunikation, sehr ehrliches und offenes Miteinander.

Gleichberechtigung

Es gibt keinen Unterschied zwischen w/m/d. Wir sind alles Menschen. Das wird hier gelebt.

Interessante Aufgaben

Es gibt keine Langeweile. Jeder kann und soll sich für neue Aufgaben interessieren.

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe:r Mitarbeiter:in,

vielen Dank für dein sehr ausführliches Feedback!
Das Lob geben wir sehr gern an alle Mitarbeiter:innen weiter. Nur mit eurem Engagement können wir so viele Angebote realisieren und neue Formate etablieren.

Es freut uns zudem sehr, dass du – in diesen unsicheren Zeiten – mit inovex so zufrieden bist, dich sicher und unterstützt fühlst.

Viele Grüße,
Jasmina

Für Studenten der perfekte Ort um erste Einblicke in den Arbeitsalltag zu erhalten.

5,0
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich IT bei inovex GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- flache Hierarchien
- herzliches Miteinander
- extrem hilfsbereite Kollegen
- guter interner Informationsfluss


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber mit Schwierigkeiten passende Projekte zu finden

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei inovex GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen und der Zusammenhalt - jeder hilft jeden! Die grundsätzliche innovative Ausrichtung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetztenverhalten bezüglich Projektdruck & Mitarbeiter ohne Projekt.

Verbesserungsvorschläge

Offenere Kommunikation bezüglich der Auftragslage (bspw. Data Science / Machine Learning). Vorgesetzte sollten immer ein offenes Ohr haben, wenn Mitarbeiter gerade nicht zufrieden sind und Lösungen ausarbeiten - Bspw. Übergangszeit durch interne Schulungen überbrücken oder interne, langfristige Projekte schaffen. Themenmanagement mehr und effektiver fördern.

Arbeitsatmosphäre

Großes Vertrauen in die Mitarbeiter - jeder bestimmt für sich selbst, wie er am besten arbeiten mag & kann, gemäß nach dem Motto: Solange die Projekte laufen. Probleme werden offen angesprochen und werden durch entsprechende Strategiemaßnahmen transparent kommuniziert.

Image

Gut, soweit ich es beurteilen kann.

Work-Life-Balance

Home-Office & flexible Anpassung der Arbeitszeiten an die aktuelle Lebensituation ist jederzeit möglich.

Karriere/Weiterbildung

4.000€ Weiterbildungsbudget pro Jahr, JEDOCH wird 800€ für jeden Arbeitsausfalltag berechnet. Bedeutet, dass mit einer Konferenz (ca. 3-4 Tage) ist das Budget aufgebraucht. Aus meiner Sicht deutlich zu wenig, jedoch flexibel einsetzbar (bspw. auch Online Kurse möglich).
Die internen Weiterbildungen sind super!

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessen an den aktuellen Arbeitsmarkt, jedoch nicht überdurchschnittlich. Bei vielen Kunden könnte direkt mehr verdient werden. Betriebliche Altersvorsorge, Fahrzeug- & Fahrradleasing.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird angestrebt, jedoch schwierig umzusetzen.

Kollegenzusammenhalt

Hier kann man nur ganz großes Lob aussprechen! Jeder gönnt den Erfolg anderer Kollegen und respektiert die Meinung anderer. Jeder hat ein offenes Ohr und ist jederzeit bereit zu Helfen wo es geht - obwohl eventuell auch Zeitdruck beim eigenen Projekt besteht.

Umgang mit älteren Kollegen

Keinen Unterschied gemerkt. Die Erfahrungen von älteren Kollegen wurde deutlich respektiert.

Vorgesetztenverhalten

Leider ist das mit unter einer der Hauptgründe weshalb ich gegangen bin. Es gibt viele Abteilungsleiter, welche charismatisch versuchen, "unbeliebte" Projekte an aktuell leerlaufende Kollegen abzugeben. Zudem spürt man zudem den Projektdruck & die Verteilung der Projekte da dies an vorderste Stelle geschoben wird, ohne dabei direkt auf den Mitarbeiter einzugehen.
Es wird zwar jederzeit gefragt, ob man das Projekt auch machen möchte, jedoch besteht die Schwierigkeit darin "nicht zu wählerisch" aufzutreten.
Oftmals wurde auch das Versprechen in Zukunft ein cooles und spannendes Projekt zu erhalten als Vorwand zur Zufriedenstellung verwendet.

Arbeitsbedingungen

Home-Office, kostenloser Kaffee & kalte Getränke, Brownbags (kostenloses Mittagessen während eines Vortrags), höhenverstellbare Schreibtische, Pool-Fahrzeuge (jedoch nur für geschäftliche Fahrten), zwei Monitore pro Schreibtisch, moderne Bürogebäude, Sommer- und Winterplenum (Feste). Wenn drei oder vier Tage beim Kunden oder an einem anderen Standort gearbeitet werden muss, gibt es eine kleine Bonuszahlung.

Kommunikation

Wird hauptsächlich durch das Agile Projektmanagement geschaffen, wobei Gespräche mit Vorgesetzen auf Bi-Weekly Basis stattfinden. Vielen wird durch Slack oder Hangouts/Meet gelöst, falls sich die Kollegen am anderen Standort oder im Home-Office befinden.

Gleichberechtigung

Für mich gab es keinen Unterschied zwischen der Behandlung von männlichen oder weiblichen Kollegen. Lediglich fällt auf, dass es ein rein deutsch-sprachiges Unternehmen ist ohne eine Vielzahl von ausländischen Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Prinzipiell besteht die Möglichkeit über das Themenmanagement hochinteressante Aufgaben für sich oder andere zu definieren und sich die Zeit zu nehmen, diese über einige Stunden pro Woche anzugehen - Problem: es sind keine realen Kundenprobleme.
Aus Projektsicht sieht dies leider ganz anders aus. Vorallem im Data Science / Machine Learning Bereich gibt / gab es kaum interessante Kunden/Projekte. Viel hängt mit Cloud Systemen oder IoT zusammen, was jedoch nicht direkt für viele das spannende "Deep Learning" oder "Machine Learning" mit Training von Modellen etc. ist. Dies möchte ich nicht unbedingt inovex vorwerfen, da eventuell auch die Industrie in Deutschland noch nicht so weit ist oder die Expertise intern behalten möchte, nichtsdestotrotz müssen die realen Projektaussichten klar kommuniziert werden.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN