Workplace insights that matter.

Login
Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH Logo

Instrument Systems Optische Messtechnik 
GmbH
Bewertungen

25 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

25 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Toller Arbeitgeber - absolut flexibel jetzt in der Coronakrise

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitszeiten konnte ich mir als Mutter jetzt superflexibel einteilen. Einzige Bedingung war, dass ich während der Kernzeiten telefonisch erreichbar bin.
Hier hat der Arbeitgeber wirklich alles getan, damit wir weiterhin einen sicheren Arbeitsplatz behalten.

Arbeitsatmosphäre

Gerade ist die H√§lfte der Kollegen (wie ich) im Homeoffice - die t√§lgichen Videocalls gleichen das aus und die gute Atmosph√§re ist auch hier zu sp√ľren.

Work-Life-Balance

Die ist normalerweise super - jetzt gerade f√ľr mich als Mutter etwas schwierig, aber die Firma ist sehr flexibel.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir haben im letzten Jahr zu Weihnachten eine Charity Aktion gehabt - Das war zum Bsp klasse!

Kollegenzusammenhalt

Der ist wirklich bei uns einmalig!

Vorgesetztenverhalten

Super - die Kinderbetreuung während Corona war kein Problem, da wir sofort zu 90% Homeoffice wechseln durften.

Kommunikation

Durch die täglichen Videocalls die häufig bis zu einer Stunde dauern, findet ein regelmäßiger und arbeitserleichternder Austausch statt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kann kaum ein anderer Arbeitgeber an guter Atmosph√§re √ľberbieten.

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das familiäre Arbeitsumfeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich empfinde es als Fehler, dass nichts getan wird, wenn gute Mitarbeiter, die die Firma verlassen wollen, um sie zu halten.

Verbesserungsvorschläge

Ihr macht vieles schon sehr gut.
Hört weiterhin auf eure Mitarbeiter, die sind euer Potential.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehme, ehrliche und wertschätzende Atmosphäre sowie humorvoller Umgang unter den Kollegen. Auch aus der "unteren Riege" werden Anmerkungen ernsthaft angenommen und diskutiert.

Image

Ich w√ľrde die Firma weiterempfehlen.

Work-Life-Balance

Schwer zu beurteilen, da es von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich gehandhabt worden ist, aber vielleicht ändert sich was durch die Pandemie.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sinnige und vern√ľnftige Vorschl√§ge bringt, werden einem keine Steine in den Weg gelegt.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Mittelst√§ndler vern√ľnftig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nicht wirklich beurteilen, jedoch wurde bei einem Spendenlauf Geld f√ľr einen guten Zweck gesammelt, daher vier Sterne

Kollegenzusammenhalt

Wurde als sehr gut wahrgenommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr wertschätzend.
Die Firma ist sehr schnell in sehr kurzer Zeit gewachsen und hat daher recht wenige Kollegen, die lange dabei sind.
Die, die schon lange dabei sind, werden oft um Rat gefragt und einbezogen, um ihre Erfahrung in Aufgaben/Projekte und ähnlichem einfliessen zu lassen.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall immer sehr fair, angenehm und wertsch√§tzend. Es gab immer ein offenes Ohr f√ľr Anliegen, jedoch wurde immer aufgrund der Stellung auf pers√∂nlicher Ebene Distanz gehalten, was mit hoher Professionalit√§t zu beurteilen ist.

Arbeitsbedingungen

Jeder der was gebraucht hat hat es auch mit nachvollziehbaren Erläuterung bekommen (z.B. höhenverstellbaren Tisch)

Kommunikation

Sehr offen, jedoch wie in eigentlich jeder Firma ausgeprägter "Flurfunk".

Gleichberechtigung

Ich habe stets einen fairen und wertschätzenden Umgang miteinander wahrgenommen.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben waren aufgrund meiner Position sehr interessant. Zudem konnte man, wenn man sich ausreichend erklären konnte, mit eigenen Vorschlägen einbringen, sodass man die Chance bekommt sein Aufgabenfeld je nach gusto zu gestalten.

Arbeitgeber-Kommentar

Roberta Mioni Coltro - Human Resources, Human Resources Assistant
Roberta Mioni Coltro - Human ResourcesHuman Resources Assistant

Herzlichen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, uns ein Feedback zu geben! Wir sind dankbar f√ľr die so positiven Worte! Wir arbeiten daran, unsere Firma in bester Absicht weiterzuentwickeln und daf√ľr sind eure Feedbacks und eine gesunde und offene Kommunikation sehr wichtig.

Wir w√ľnschen dir viel Erfolg in deinem weiteren Leben und alles Gute!

Viele Gr√ľ√üe,
Dein HR-Team

A.R R

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gibt dir die Flexibilität in Arbeit

Verbesserungsvorschläge

Prämier nach Leistung bezahlen und nicht alle gleich!

Arbeitsatmosphäre

Nette, Multikulti Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Du hast hier echt die Freiheit

Vorgesetztenverhalten

Immer nett und höfllich,

Arbeitsbedingungen

Alles gut

Kommunikation

Du kannst einfach mit Chefs reden


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Roberta Mioni Coltro - Human Resources, Human Resources Assistant
Roberta Mioni Coltro - Human ResourcesHuman Resources Assistant

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
herzlichen Dank f√ľr dein Feedback.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!
Viele Gr√ľ√üe,
Dein HR-Team

Famili√§res Arbeitsumfeld mit viel Potenzial f√ľr Verbesserungen, bei dem sich jeder einbringen kann.

4,6
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gelebte familiäre Atmosphäre. Es wird sich aus Überzeugung gedutzt und nicht aufgrund einer Pseudokultur.

Work-Life-Balance

Man kann Beruf und Alltag super verbinden. Keine Arbeitszeiten wie bei Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaften.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich gegenseitig, z.B. wenn jemand √ľberlastet ist hilft wie in meinem operativen Alltag auch mal eine andere Abteilung wie der Einkauf aus.

Arbeitsbedingungen

Helle offene R√§ume mit Stehtischen wenn gew√ľnscht.

Kommunikation

Es gibt viel Austausch zwischen den Abteilungen, häufig auch durch persönliche Besuche.

Interessante Aufgaben

Man kann sich immer einbringen und es gibt noch viel Verbesserungspotenzial. Keine b√ľrokratischen Gremien, um Ideen umzusetzen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Roberta Mioni Coltro - Human Resources, Human Resources Assistant
Roberta Mioni Coltro - Human ResourcesHuman Resources Assistant

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank f√ľr die aufmerksamen und genaueren Informationen √ľber unsere Zusammenarbeit bei Instrument Systems! Wir freuen uns, dass du dich hier wohl f√ľhlst und Freude daran hast, mit deinem Team und unseren Kollegen zusammen zu arbeiten. Das ist auch uns sehr wichtig, um gemeinsam mehr zu erreichen. Wir freuen uns auf den weiteren gemeinsamen Weg und auf weitere tolle Leistungen!
Viele Gr√ľ√üe,
Dein HR-Team

Wirklich toller Arbeitgeber, der aber aufpassen muss, da vieles sich verändert.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen, Bezahlung und Atmosphäre

Arbeitsatmosphäre

Sehr von den Kollegen abhängig.

Kollegenzusammenhalt

Kompetent und nett (zum Großteil) und ich verbring auch gerne privat Zeit mit einigen Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Ich mache mir Sorgen wegen Corona, die Gesch√§ftsf√ľhrung ist hier aber sehr kompetent und sorgt f√ľr etwas Sicherheit.

Interessante Aufgaben

Nicht jeder Job ist gleich spannend. Ich kann aber mit den Kollegen aus aller Welt zusammenarbeiten und das ist richtig spannnend.


Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Roberta Mioni Coltro - Human Resources, Human Resources Assistant
Roberta Mioni Coltro - Human ResourcesHuman Resources Assistant

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
erstmal vielen lieben Dank f√ľrs Feedback! Letztes Jahr k√∂nnten wir Dank eurem Verst√§ndnis, eurem leidenschaftlichen Einsatz und gemeinsamer Unterst√ľtzung unsere Arbeit trotz COVID-19 erfolgreich weiterf√ľhren.
Wir freuen uns, dass du dich bei uns gut abgeholt f√ľhlst und hoffen weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit!
Bleib gesund und bis bald im Office!
Viele Gr√ľ√üe,
Dein HR-Team

It is a great experience working in this company

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

You are considered a real employee and accepted by everyone, even if you are an intern.

Arbeitsatmosphäre

I find this company very collegial and friendly to the employees. I feel integrated and supported.

Kollegenzusammenhalt

The colleagues are very friendly and professional.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Roberta Mioni Coltro - Human Resources, Human Resources Assistant
Roberta Mioni Coltro - Human ResourcesHuman Resources Assistant

Dear colleague
Thank you very much for your feedback!
Happy employees are more productive and motivated.

Best Regards
Your HR Team

Im Umbruch / aber stark am verbessern!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Produkte, die Kollegen und die Zukunftsvision... Und dass weiterhin an der Struktur gearbeitet wird und nicht alles in Stein gemeißelt ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Ver√§nderungen in den letzten Jahren haben f√ľr Unruhe gesorgt, allerdings waren sie notwendig.

Arbeitsatmosphäre

Bin auf ein paar wenige eingebildete Mitarbeiter sind alle, durch die Bank alle, Kollegen*innen sehr bem√ľht uns voranzubringen.

Work-Life-Balance

M.A. nach achtet meine Firma sehr auf die Gesundheit der Mitarbeiter. Wir konnten auch im HO arbeiten wegen der aktuellen Lage (COVID-19).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird dar√ľber geredet...
Der M√ľll wird getrennt.

Karriere/Weiterbildung

Möglich.

Kollegenzusammenhalt

Meiner Ansicht nach wächst zusammen was zusammen gehört. Wer nicht den Weg mitgehen will ist mittlerweile abgebogen oder biegt in nächster Zeit ab.

Vorgesetztenverhalten

Auf Augenhöhe.

Arbeitsbedingungen

Passt.

Kommunikation

Daran wird gearbeitet. Es ist auch schon deutlich besser geworden.

Gehalt/Sozialleistungen

Bin zufrieden.

Gleichberechtigung

Einige unserer Kolleginnen sind in F√ľhrungspositionen.


Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Roberta Mioni Coltro - Human Resources, Human Resources Assistant
Roberta Mioni Coltro - Human ResourcesHuman Resources Assistant

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
klasse, dass es dir bei uns so gut gefällt!

Als Unternehmen stehen wir nun mal f√ľr ein positives Miteinander, so eben auch in Ausnahmesituationen wie COVID-19.
Bleib weiterhin gesund und bis hoffentlich bald im Office!

Viele Gr√ľ√üe,
Dein HR-Team

Moment mal ... ganz so schlecht und einseitig wie die anderen beiden Bewertungen ist es nun auch wieder nicht...

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die konstruktive Zusammenarbeit mit den M√ľnchner Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einige fragw√ľrdige Personalentscheidungen in letzter Zeit.

Verbesserungsvorschläge

Auch mal auf die ungefilterte Meinung der unteren "Dienstgrade" hören.

Arbeitsatmosphäre

√úberwiegend gut, in einigen Abteilungen noch Luft nach oben.

Image

In der Branche ganz gut.

Work-Life-Balance

Überwiegend ok, die Mehrheit hat eine 40h-Woche bzw. Vertrauensarbeitszeit mit Kernarbeitszeit (so viel Vertrauen ist dann doch nicht da ;-)). Überstunden können abgebummelt werden.

Karriere/Weiterbildung

Eigentlich nur in der Entwicklung, und wenn man sich besser selbst k√ľmmert. Ansonsten nur die √ľblichen Pflichtschulungen.

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr Berlin inzwischen eher unterdurchschnittlich, aus M√ľnchner Sicht (Hauptsitz) wahrscheinlich sehr g√ľnstig.
(nat√ľrlich alles inoffziell denn √ľber Gehalt reden schickt sich nicht)

Jährliche vorgegebene Gehaltsanpassungen (abhängig von wirtschaftlicher Gesamtsituation, bewerteter Leistung und Position/Abteilung).

Kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld. In guten Jahren gibt es daf√ľr auch mal einen Bonus (und das war bisher fast jedes Jahr so).

Zu bestimmten Anlässen (Firmenjubiläum, runder Geburtstag etc.) lässt die Firma auch mal extra was springen - eine schöne Geste.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zumindest hat man es sich als Ziel gesetzt.

Kollegenzusammenhalt

√úberwiegend gut, nat√ľrlich kann auch hier nicht jede(r) mit jede(r/m)...

Umgang mit älteren Kollegen

passt

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den Bereich an. Von vorbildlich bis egoistisch ist alles dabei.

Arbeitsbedingungen

Geb√§ude von au√üen 70er Jahre Charm. Die Firmenr√§ume wurden die letzten Jahre nach und nach durchsaniert und sehen innen ganz passabel aus - die schlechte W√§rmed√§mmung auch wegen einfach verglasten Fenstern sorgen im Winter f√ľr K√ľhle (von innen vereiste Fenster) und im Sommer f√ľr Hitze (gerne auch mal 35¬įC wenn es richtig warm wird). Einige wenige B√ľros sind klimatisiert. Im Fr√ľhling und Herbst l√§sst es sich aushalten.
IT-Ausstattung wird nach und nach erneuert und ist bis auf wenige Ausnahmen auf einem guten Level. In letzter Zeit wird hier aber auch m.M.n. etwas zu viel gespart.

Kommunikation

Flurfunk funktioniert. Offizielle halbj√§hrliche Mitarbeiterversammlungen sehr ausf√ľhrlich (positiv gemeint).

Gleichberechtigung

Branchenbedingt eher weniger Frauen. Vorgesetzte sind ausnahmslos ... na was wohl?

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich.

Arbeitgeber-Kommentar

Roberta Mioni Coltro - Human Resources, Human Resources Assistant
Roberta Mioni Coltro - Human ResourcesHuman Resources Assistant

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
wir danken dir f√ľr dein Feedback und dass du dir die Zeit genommen hast, uns zu bewerten. Wir arbeiten daran, unser Unternehmen stetig weiterzuentwickeln und daf√ľr sind eure Feedbacks sowie eine gesunde und offene Kommunikation sehr wichtig.

Du hast geschrieben, dass wir keine weiblichen Personen in f√ľhrenden Positionen haben. Das stimmt nicht ganz. Wir sind zwar in der technischen Bereich t√§tig und haben schon daher weniger weiblich Besch√§ftigte als m√§nnliche (der Frauenanteil steigt jedoch stetig), dennoch sind unter unseren F√ľhrungskr√§ften auch Frauen und es werden auch unter den F√ľhrungskr√§ften stetig mehr. Das Thema Gleichberechtigung zeigt sich zudem nicht nur bei den Themen Mann/Frau sondern auch bei Alter oder Nationalit√§t: Kollegen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Nationalit√§t (aus etwa 40 verschiedenen L√§ndern) arbeiten bei uns. Was f√ľr Instrument Systems z√§hlt ist Fachwissen, Kompetenz und Pers√∂nlichkeit. Wir unterst√ľtzen vorurteilsfrei und gezielt den Einzelnen.

Falls du dazu noch Fragen hast, melde dich bitte gerne bei uns unter hr@instrumentsystems.com.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!
Viele Gr√ľ√üe aus M√ľnchen,
Dein HR-Team

Kontinuität ist Luxus

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine Kollegen, und das Themengebiet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Permanente Umstrukturierung und ein Kommen und Gehen bei den Mitarbeitern. Zu viele neue Mitarbeiter & viel zu wenig erfahrene Mitarbeiter die konkret Fragen beantworten und Probleme lösen können.

Verbesserungsvorschläge

Kontinuität verhindert das man alle zwei bis drei Jahre das Rad neu erfinden muss.
Kontinuität macht das Rad besser, ohne das man es neu erfinden muss.
Dazu braucht man langjährige und erfahrene Mitarbeiter, und die an den richtigen Stellen.
Erfahrung und Fähigkeiten ein bisschen mehr wertschätzen, und strategischer einsetzten.
Am Schluss zählt nicht der Titel des Mitarbeiters, sondern das was er erreicht hat.

Arbeitsatmosphäre

Bei mir in Abteilung ist die Stimmung gut. Ist bei Instrument Systems ein bisschen Gl√ľckssache.
In der Entwicklung meistens gut, bei Produktion und in anderen Bereichen auch mal schlecht bis katastrophal.

Image

Die Konkurrenz wird besser und ist billiger. Das Image war schon mal besser. Könnte in Zukunft
schwierig werden.

Work-Life-Balance

Entwicklung gut. Produktion eher schlecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Immerhin wurde inzwischen ein Betriebsrat gegr√ľndet. Das was auch dringend notwendig, um die permanente
Willk√ľr der Vorgesetzten und der Gesch√§ftsleitung etwas zu z√ľgeln.

Karriere/Weiterbildung

Nein. Keine Karriere, keine Weiterbildung. Nicht nur bei mir.
Das ist hier Unternehmenskultur!

Kollegenzusammenhalt

In der Regel sehr gut. In der Entwicklung manchmal verbesserungsw√ľrdig.

Vorgesetztenverhalten

Permanente Wechsel und Umstrukturierungen in der F√ľhrung f√ľhren zu Konfusion, Missverst√§ndnissen
und Fehlern. Vorgesetzte m√ľssen nicht unbedingt zur F√ľhrung geeignet sein. Ein Doktor Titel ist in der Regel vollkommen ausreichend.

Arbeitsbedingungen

Gro√üraumb√ľros, aber in Ordnung.

Kommunikation

Teilweise schleppend. Manchmal hat es schon ein paar Tage gedauert bis ein Bericht gelesen, oder eine email beantwortet wurde. Offen, Agil und Konstruktiv muss es hier nicht unbedingt laufen.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen gibt es inzwischen. Nur ein paar Euro f√ľr die BLV, aber immerhin.
Gehalt ist bei mir eher am unteren Ende. Kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld.
Erfolgsabhängige Prämie ist vom Erfolg abhängig, und der bleibt gerade aus. Also wohl auch nix.

Gleichberechtigung

Auf 20 männliche Vorgesetzte kommt nur eine Frau in leitender Stelle. Keine Ahnung warum das so ist.

Interessante Aufgaben

Sehr spannendes Themengebiet. Ist eigentlich nie langweilig.

Arbeitgeber-Kommentar

Roberta Mioni Coltro - Human Resources, Human Resources Assistant
Roberta Mioni Coltro - Human ResourcesHuman Resources Assistant

Liebe Bewerterin, lieber Bewerter,
vielen Dank f√ľr dein ausf√ľhrliches und differenziertes Feedback.
Wir freuen uns, dass du einige Themen bei Instrument Systems positiv erlebt hast, wie zum Beispiel die Zusammenarbeit mit deinen Kollegen und das Aufgabengebiet. Schade, dass wir bei deiner pers√∂nlichen Wahrnehmung nicht in allen Punkten √ľberzeugen konnten.
Daher möchten wir gern auf ein paar Punkte davon genauer eingehen.
An dem Thema Karriere/Weiterbildung ist uns viel gelegen. Gern unterst√ľtzen wir unsere Mitarbeiter/innen sich individuell weiter zu qualifizieren. Es gibt zahlreiche Beispiele von Mitarbeiter/innen, welche sich intern weiterentwickelt haben.
Bez√ľglich dem Thema Kontinuit√§t und Umstrukturierung gab es sicherlich gerade in den vergangenen Jahren zahlreiche Ver√§nderungsma√ünahmen. Aus unserer Sicht waren diese Ver√§nderungen notwendig aufgrund des Wachstums und es spricht auch f√ľr die Flexibilit√§t unseres Unternehmens.
Auf die Gleichberechtigung im Unternehmen sind wir besonders stolz, da wir mit rund 40 Nationalit√§ten und mittlerweile zahlreichen Frauen in F√ľhrungspositionen eine gelebte Diversit√§t bei Instrument Systems haben.
Nichtsdestotrotz nehmen wir uns deine Anmerkungen sehr zu Herzen und arbeiten weiter mit vollem Einsatz daran, uns stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln.
Wir w√ľnschen dir f√ľr deine Zukunft alles Gute!
Falls du dazu noch Fragen hast, melde dich bitte gerne bei uns unter hr@instrumentsystems.com
Viele Gr√ľ√üe aus M√ľnchen,
Dein HR-Team

So lala

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Pseudofreundschaftliche Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Abhängig von der Geschäftslage.

Karriere/Weiterbildung

Findet eher nicht statt.

Vorgesetztenverhalten

Immer ansprechbar. Vorgesetzte verlieren sich aber oft in unn√ľtzer Diplomatie, anstatt Klartext zu reden (wohl zuviele Kommunikationsschulungen besucht). Eher Entscheidungsscheu.

Arbeitsbedingungen

Gro√üraumb√ľros mit Schallschutzkonzept und guter IT Ausstattung.

Kommunikation

Flurfunk ist sehr schnell. Oft wird man √ľber l√§ngere Zeit im unklaren gelassen, insb. was Unternehmensentscheidungen und andere Entwicklungen angeht.

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Gehalt war ok. BAV wird geboten.

Gleichberechtigung

Die gesamte Gesch√§ftf√ľhrung besteht aus M√§nnern.


Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Roberta Mioni Coltro - Human Resources, Human Resources Assistant
Roberta Mioni Coltro - Human ResourcesHuman Resources Assistant

Liebe Bewerterin, lieber Bewerter,
vielen Dank f√ľr dein differenziertes Feedback. Wir hoffen und sind √ľberzeugt davon, dass unsere Arbeitsatmosph√§re in den allermeisten F√§llen weit √ľber ‚Äěpseudofreundschaftlich‚Äú hinausgeht. Daher tut es uns sehr leid, dass deine pers√∂nliche Erfahrung hier anders ist. Wir w√ľrden uns aber sehr √ľber ein konstruktives Feedback an: hr@instrumentsystems.com freuen, um diesem uns sehr wichtigen Thema weiter auf den Grund gehen zu k√∂nnen.
F√ľr eine gesunde Arbeitsatmosph√§re, ist st√§ndiger Dialog gefragt und alle Kolleg(inn)en und F√ľhrungskr√§fte sind dazu angehalten, das direkte Gespr√§ch zu suchen, um gemeinsam L√∂sungen zu finden. Dies gilt auch f√ľr das Thema Weiterbildung, welches uns durchaus sehr wichtig ist.
Wir w√ľnschen dir f√ľr deine Zukunft alles Gute!
Herzliche Gr√ľ√üe,
Dein HR-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN