Welches Unternehmen suchst du?
Triple A Internetshops GmbH Logo

Triple A Internetshops 
GmbH
Bewertung

Nicht für Jeden etwas- aber wenn es passt ist es toll!

4,5
Empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für die Möglichkeit sein Gehalt individuell zu verhandeln, Remote zu arbeiten, an internationalen Messen teilzunehmen (ohne zu den Sales Teams zu gehören) und nah am Geschehen zu sein muss man Spontanität und Anpassungen an Prozessen in Kauf nehmen.
Für mich persönlich ist das ein absolut akzeptabler Deal. Ich denke mit dem Wissen, kann jeder entscheiden ob Triple A was für ihn ist.

Nicht nur durch die verschiedenen Standorte (USA, Hong Kong, Georgien, Ukraine) sondern auch durch internationale Teams sammelt man nicht nur Arbeitserfahrung sondern lernt auch persönlich viel dazu.

Durch den kollegialen Zusammenhalt bekommt man viel aus anderen Abteilungen mit. Die Dynamik in den Teams ist wie auch in allen anderen Unternehmen von der Führungskraft abhängig.

Aufstiegschancen sind auf jeden Fall vorhanden. Ich habe Kollegen 2-3 Stufen auf der Karriereleiter aufsteigen sehen. Genauso habe ich Kollegen gesehen, die für diese Art von Arbeit nicht gemacht waren und schnell wieder gegangen sind. Insgesamt müssen die individuellen Wünsche an einen Arbeitgeber mit den gegebenen Bedingungen matchen. Das tut es bei mir und deswegen bin ich super zufrieden.

Verbesserungsvorschläge

Klar definierte Aufgaben bei Projekten + Ansprechpartner.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist stark von der jeweiligen Abteilung abhängig. In meiner Abteilung ist die Stimmung gut und jeder hat Spaß. Insgesamt mischen sich sowohl negative als auch positive Stimmen (das gibt es allerdings in jedem Unternehmen würde ich behaupten). Die Stimmung in der Teeküche und aus dem Flur ist immer ausgelassen und lustig. Die Zusammenarbeit zwischen Kollegen (auch aus anderen Abteilungen) ist positiv.

Image

Leider hat das Unternehmen bei Kununu teilweise schlechte Bewertungen. Im Punkt "Arbeitsbedingungen" bin ich bereits drauf eingegangen. Die Marken bei Triple A sind in den jeweiligen Branchen sehr bekannt. Ich denke, dass der Job bei Triple A jeden Lebenslauf aufwertet.

Work-Life-Balance

Durch die Home-Office Möglichkeit und Gleitzeit kann man sich seinen Arbeitsalltag gut einteilen. Die schlechteren Bewertungen diesbezüglich kann ich nicht nachvollziehen.

Karriere/Weiterbildung

Jeder Mitarbeiter hat einen kostenfreien "LinkedIn- Learning" Zugang, mit dem er so viele Onlineschulungen machen kann, wie er möchte. Außerdem werden interne Weiterbildungen angeboten. Aber auch externe Fortbildungen können besucht werden. Ich habe bis jetzt jedes Jahr eine mehrtägige Weiterbildung machen dürfen, die ich mir selber rausgesucht habe.

Gehalt/Sozialleistungen

Man wird nicht tariflich bezahlt. Das kann Vor- und Nachteile haben. Meiner Erfahrung nach kann man auch nachträglich Gehaltserhöhungen gut mit dem Vorgesetzten besprechen wenn man seine Anfrage begründen kann. Wer gut verhandelt kann bei Triple A auch richtig gut verdienen. Auch Bonuszahlungen sind möglich. Gehaltsanpassungen aufgrund der Inflation, Coronaprämien etc. wurden alle gezahlt.
Zuschüsse zum Leasing von Fahrrädern, SportNavi etc. werden angeboten und werden von Vielen genutzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wo Müll gespart werden kann, wird gespart: fast papierfreies Büro, Änderung der Kaffeemaschinen um Müll zu sparen etc.

Kollegenzusammenhalt

Vor allem der Kollegenzusammenhalt beeindruckt mich bei Triple A immer wieder. Leute halten zusammen und sprechen offen und ehrlich miteinander. Ich habe noch nie von einem Streit oder einer Auseinandersetzung zwischen Kollegen mitbekommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier habe ich noch nie erlebt, dass mit einem Kollegen aufgrund seines Alters anders umgegangen wurde. Die Mischung aus älteren und jüngeren Kollegen ergibt einen Mix, von dem alle profitieren können.

Vorgesetztenverhalten

Das ist sicherlich auch Abteilungsabhängig. Ich bin mehr als zufrieden und habe noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Arbeitsbedingungen

Zusammenfassend kann man sagen, dass man wissen muss was man möchte. Triple A Internetshops ist ein Unternehmen, dass ich den letzten Jahren schnell gewachsen ist. Da ist etwas „Wachstumsschmerz“ normal. Prozesse werden nachgezogen auch wenn es an der einen oder anderen Stelle aktuell noch hakt. Allerdings bringt das auch die Chance mit sich, sich einzubringen und live mitzuerleben wie aus einem kleineren Unternehmen ein internationaler Player wird. Wer in einer Firma arbeiten möchte, in der jeder Schritt bereits geplant ist, die Mühlen langsam mahlen und man genau weiß was einen in 6 Wochen erwartet ist bei Triple A falsch. Wer allerdings sich mit anderen Abteilungen austauschen, aus jedem Bereich Wissen mitnehmen und international arbeiten möchte ist richtig.

Kommunikation

Es werden regelmäßige Meetings der Geschäftsführung gehalten, in denen auf alle Bereiche eingegangen wird. Somit ist man über Alles informiert und hat die Chance, Einblicke in anderen Abteilungen zu erhalten. In bestimmten Projekten wäre etwas mehr Transparenz sicherlich hilfreich. Jedoch kann man dies immer ansprechen und sich sie benötigten Information holen.

Gleichberechtigung

Ich habe noch nie erlebt, dass eine Frau einen Nachteil gegenüber einer ihrer männlichen Kollegen hatte. Bei Triple A arbeiten viele Frauen und alle von ihnen werden respektiert und tragen viel Verantwortung.

Interessante Aufgaben

Mitarbeitern wird ein großer Einblick in Abläufe, der Strategie dahinter und Zukunftspläne gegeben. Meine Aufgaben sind klar definiert. Man kann bereits jung viel Verantwortung erhalten und "darf" an Herausforderungen wachsen. Insgesamt gut!