Triple A Internetshops GmbH als Arbeitgeber

Triple A Internetshops GmbH

30 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

30 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

18 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Triple A Internetshops GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Vorsicht! Schlechte Kommunikation, schlechte "Top-Management."

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die Leute die bei diese Firma in "Top-Management" sind, haben zu Grosse Macht.
Die Entscheidungen, die diese Leute treffen soll von Gründer kontrolliert sein.

Arbeitsatmosphäre

Die haben Firmen ausehr Deutschland, wo die Leute arbeiten die denen helfen, und dafür kriegen sie vergleich Deutsches Lohn sehr kleine Menge von Geld, aber die sind trotzdem unzufrieden mit allem. Schlechte Kommunikation, schlechte Top-Management.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolles Unternehmen mit vielfältigen Aufgaben

5,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde vor allem das Team und den Aufgabenbereich super. Vor allem als Praktikant benötigt man eine gewisse Einarbeitung, die die Kollegen wunderbar gemeistert haben. So wurden mir alle Prozesse und Abläufe klar. Die Aufgaben hatten eine große Vielfalt. Man wurde nicht mit den bekannten Praktikantentätigkeiten abgespeist, sondern erhielt auch welche mit Verantwortung.

Arbeitsatmosphäre

Ein sehr junges und dynamisches Team. Jeder unterstützt jeden, so dass eine gute Arbeitsatmosphäre entsteht.

Kollegenzusammenhalt

Wird durch regelmäßige Team-Events gestärkt.

Arbeitsbedingungen

Neuste Technik und modernes Gebäude.

Kommunikation

Einfach und direkt. Auch wenn es mal hektisch zugeht, bleiben alle stets freundlich und helfen sich gegenseitig.

Gleichberechtigung

Es wird kein Unterschied zwischen Männern und Frauen gemacht.

Interessante Aufgaben

Es kamen sehr vielfältige Aufgaben auf mich zu. So hatte ich einen rundum Blick in das komplette Online Marketing.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Top Kollegen im Team Reklamation, Top Teamleitung,

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitsklima und vor allem der Zusammenhalt der Kollegen vom Team Reklamation in Hannover kann ich nur loben.
Bei Fragen standen alle Mitarbeiter zur Verfügung. Eine gute und gründliche Einarbeitung war gegeben.
Die Arbeitszeiten waren sehr gut für den Mitarbeiter angepasst(Gleitzeit). Was ich auch sehr gut fand war, dass man selbstständig gearbeitet hat. Die Vorgesetzten und der Teamleiter hatten immer ein offenes Ohr für fragen/antworten. Es wurde immer nach einer Lösung gesucht.
Ich kann den Betrieb/Firma nur empfehlen. Es hat echt Spaß gemacht.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist für den anderen da. Sowas erlebt man selten. Es wurde immer nach eine Lösung gesucht. Guter Zusammenhalt. 5 Sterne


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Außen hui, innen fragwürdig

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Kollegen

Verbesserungsvorschläge

- auf die Mitarbeiter hören: Vorschläge werden meist nur als Jammern auf hohem Niveau abgetan, aber die Mitarbeiter werden im wahrsten Sinne des Wortes ausgebrannt - Stichwort unstemmbarer Workload und utopische Vorstellungen.
- Schulungen in punkto Mitarbeiterführung & -motivation: Führungspersonen die einem das Gefühl geben man wäre dumm und wäre durch einen Affen ersetzbar sind schlicht und ergreifend fehl am Platz.

Image

Teilweise wird man kritisch beäugt, wenn man sagt dass man hier gearbeitet hat

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen wurden mir in Aussicht gestellt, umgesetzt wurde jedoch leider nur ein Teil

Kollegenzusammenhalt

Ohne die Kollegen wäre die Fluktuation noch wesentlich höher

Arbeitsbedingungen

Immerhin ist die Arbeitsplatzausstattung und das Gebäude toll


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Diese Firma sollte man meiden,kein Weihnachts und Urlaubsgeld, man sollte in dieser Firma nur in Notsituationen anfangen

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nur an seinen Produkten und Geld interressiert

Verbesserungsvorschläge

auswechseln der Geschäftsführung überdenken

Work-Life-Balance

volle 40 Stunden Woche und mehr

Gehalt/Sozialleistungen

Pfennigfuchserei bei Gehaltsverhandlungen, insgesamt schlechte Bezahlung

Kommunikation

schlecht


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein Arbeitgeber der dir freie Entfaltung bietet

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wer sich weiterentwickeln möchte, bekommt hier definitiv auch die Möglichkeit dazu.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeitern könnte z. T. mehr vertrauen geschenkt werden.

Verbesserungsvorschläge

Die Anzahl der Parkplätze könnte erweitert werden

Work-Life-Balance

Wir haben ein ordentliches Arbeitstempo - aber es wird schon darauf geachtet, dass man Verschnaufpausen bekommt ;)

Karriere/Weiterbildung

Wir bekommen regelmäßig Berufsbezogene Weiterbildungsangebote (alle 2-3 Monate)

Arbeitsbedingungen

Tolles neues Bürogebäude - sehr modern

Interessante Aufgaben

Dir werden Perspektiven geboten, wenn du Lust hast dich zu entwickeln.


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Think BIG - innovatives, dynamisches E-commerce Unternehmen mit großen Visionen auf Erfolgs-und Wachstumskurs.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt herrscht ein gutes Arbeitsklima. Einige unzufriedene Kollegen gibt es in jedem Unternehmen, das gehört nunmal dazu - gerade auf einem so schnelllebigen Markt.

Work-Life-Balance

In der Regel werden 40 Stunden Wochen gelebt. Überstunden sind seitens der Geschäftsführung nicht gewünscht. Fallen doch mal Überstunden an, können diese problemlos zu einem späteren Zeitpunkt abgefeiert werden.

Karriere/Weiterbildung

Durch einen Personalentwicklungsprozess gibt es die Möglichkeit gezielte Weiterbildungsmaßnahmen zu erhalten. Hier ist Eigeninitiative gefragt. Begründete Wünsche werden berücksichtigt. Wer will, kann hier viel erreichen. Auch werden Schulungen und Kurse für die gesamte Belegschaft angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehaltsniveau bewegt sich auf im mittleren Preissegment. Einstiegsgehälter sind in Ordnung, dafür werden Youngsters solide Aufstiegsmöglichkeiten geboten. Gute Arbeit wird belohnt.

Kollegenzusammenhalt

Ein wirklich tolles, junges und dynamisches Team. Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist gut.

Vorgesetztenverhalten

Variiert je nach Abteilung - insgesamt aber kompetente Führungskräfte, die auf Augenhöhe mit ihren Teams arbeiten. Für Kritik und Eigeninitiative ist die Führungsebene sehr offen.

Arbeitsbedingungen

Sehr moderne und helle Büroräume. Neben vielen kleineren Büros gibt es vereinzelt Großraumbüros - diese aber gezielt für Teams, in denen enge Abstimmung erforderlich ist. Küchen und Kühlschränke, sowie große Aufenthaltsbereiche stehen allen Mitarbeitern zur Verfügung, ebenso wie kostenloses Wasser, Tee und Kaffee. Auch für frisches Obst wird regelmäßig für alle Mitarbeiter gesorgt. Ein kleiner "Schönheitsfehler" stellt der Mangel an einer Klimaanlage dar.

Kommunikation

Die Kommunikation ist eine Schwachstelle im Unternehmen, an der aber gearbeitet wird und die sich stetig verbessert. Geheimhaltung verhindert leider häufig den reibungslosen Ablauf der Prozesse.

Interessante Aufgaben

Die Kombination aus verschiedensten Onlineshops bietet ein breites Aufgabenspektrum. Langeweile kommt hier nicht auf. Die Dynamik des E-commerces hält das Tempo jederzeit hoch.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Chance erkannt, Visionären gefolgt und Teil eines herzlichen Teams geworden. Dieses Unternehmen macht mich flexibel.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist - auch bei vielen To-Dos - freundlich und entspannt. Die Büroräume sind modern und komfortabel. Kleine Aufmerksamkeite (wie zum Beispiel frisches Obst, frei zur Verfügung gestelltes Wasser und Kaffee oder andere nette Gesten) zeigen regelmäßig die Wertschätzung der Mitarbeiter - ich fühle mich hier sehr wohl und komme gern zur Arbeit.

Work-Life-Balance

Dank Gleitzeit und maximaler Flexibilität ist es hier für mich leicht, eine gute Balance zwischen Job und privaten Projekten zu finden. Zusätzlich sorgen ein ansprechender Pausenraum und der Fitnessraum für entsprechende Möglichkeiten.

Kollegenzusammenhalt

Ein herzliches, junges Team, das sich gegenseitig unterstützt und aufrichtiges Interesse am Wohlbefinden der Kollegen zeigt. Die Atmosphäre ist freundschaftlich, offen und entspannt.

Vorgesetztenverhalten

Ich wurde bisher immer ehrlich, freundlich und fair behandelt und habe die Chance genutzt, um mich beruflich zu festigen. Unterschiedliche Interessen wurden friedlich gelöst.

Kommunikation

Manchmal etwas stockend, trotzdem gibt es für jedes Problem ein offenes Ohr und hilfsbereite Führungskräfte.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben, neue Chancen und Impulse - gute Zusammenarbeit ist abteilungsübergreifend und deshalb inspirierend. Es gibt immer wieder Gelegenheiten, sich einzubringen, Neues zu Lernen und sich im sicheren Umfeld auszuprobieren.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Nicht empfehlenswert.

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre wurde geprägt von Druck, Angst, Willkür und Stress, transportiert durch die Führungskräfte. Kollegen waren super.

Work-Life-Balance

Überstunden auch an Wochenenden oder Feiertagen wurden vorausgesetzt.
Gleitzeit hat etwas geholfen, aber auch nicht alles gerettet wenn man nach einem 15 Std Tag aus dem Büro kam.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt war größtenteils super, wurde aber oft getrübt durch gestreutes Misstrauens und Angst vor Fehlern und Kündigung.

Kommunikation

Kommunikation war furchtbar schlecht, drehte sich im Kreis oder begab sich auf Kindergarten-Niveau.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein Schleudersitz beim Wolf im Schafspelz

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den ganzen Rest.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich als Mitarbeiterin nie fair behandelt gefühlt und hatte auch nicht das Gefühl, dass mir oder meinen Kollegen vertraut wurde. Meiner Ansicht nach gab es viel Kritik, aber zu wenig Anerkennung. Die Arbeitsatmosphäre empfand ich als sehr schlecht.

Image

Meiner Ansicht nach möchte das Unternehmen nur gut nach außen dastehen, kümmert sich aber meines Erachtens nicht wirklich gut um die Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

Sehr, sehr schlecht (zumindest während meiner Zeit dort). Ich war innerhalb von 8 Monaten zwei Mal von einer Urlaubssperre betroffen, und zwar auch schon genehmigter und gebuchter Urlaub. Meine Überstunden häuften sich, Arbeit am Samstag war oft gefordert.

Karriere/Weiterbildung

Meiner Meinung nach sind die Aufstiegsmöglichkeiten sehr begrenzt. Zudem wurden in meiner Zeit dort sehr viele Mitarbeiter gekündigt, so dass für einige gar keine Zeit besteht, dort Karriere zu machen.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn ich mein Gehalt mit anderen in der Branche verglichen habe, war ich sehr unzufrieden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein gab es meines Erachtens nicht.
Angemessenes Sozialbewusstsein sieht meiner Meinung nach ebenfalls anders aus.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist fast überall sehr gut, weil sich die Mitarbeiter selbst darum bemühen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein Großteil der Mitarbeiter ist unter 40.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe nicht den Eindruck gehabt, dass meine Interessen als Mitarbeiterin angemessen vertreten wurden. Die Zahl der Kündigungen während meiner Zeit war meiner Ansicht nach sehr hoch. Das Verhalten von oben in Konfliktfällen fand ich indiskutabel.

Arbeitsbedingungen

Hier wird viel Wert auf das richtige Design und auf Außenwirkung gelegt. Für mich war der Arbeitsplatz gewollt unpersönlich. Konzentration fand ich aufgrund der Mitarbeiteranzahl in einigen Büros sehr schwierig.

Kommunikation

In meinem Team war die Kommunikation gut. Darüber empfand ich die Kommunikation als von oben herab und einseitig.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabengebiete haben sich zwar oft wiederholt, was aber auch einfach am Job liegt. Die Abteilungsleiter haben sich um gerechte Arbeitsteilung und Einflussnahme bemüht.


Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen