Workplace insights that matter.

Login
intersoft AG Logo

intersoft 
AG
Bewertungen

40 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

40 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

22 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von intersoft AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Agiles IT-Unternehmen mit Potential

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei intersoft AG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Geprägt von einem freundlichen/kollegialen Umgang. An einigen Stellen etwas zu harmonisch.

Karriere/Weiterbildung

In der Vergangenheit habe ich jede Unterstützung bekommen, die ich bräuchte um mich weiterzuentwickeln


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kann mehr als man denkt

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei intersoft AG gearbeitet.

Image

Leider hier sehr lange nicht investiert - wird langsam besser

Work-Life-Balance

Top Corona Management! Hier wird alles getan, damit der Mitarbeiter seine Arbeit so gut wie möglich mit allen anderen Umständen seines Lebens verbinden kann. Neue Initiative "MobileFirst" geht weiter in diese Richtung. Seit Anfang des Jahres kann jeder so mobil arbeiten wie er mag - top!

Karriere/Weiterbildung

Ich würde sagen: Jeder, der was auf dem Kasten hat und etwas will kann auch etwas werden.
Zusätzlich gibt es Weiterbildungsbudgets und unsere Agile Master kümmern sich gemeinsame Fortbildungen für ganze Teams.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Abseits davon, dass es keine Plastikflaschen mehr gibt fällt mir da nichts auf. Ein IT unternehmen wie jedes andere würde ich sagen.

Vorgesetztenverhalten

Im Grunde einwandfrei. Im Allgemeinen ist aber eher der "Wohlfühlchef" hier vertreten. Das mir mal einer wirklich die klare Meinung sagt ist eher selten. Wird aber besser und mehr, was auch durchaus begrüßt wird.

Arbeitsbedingungen

Alles super, aber Dinge wie BringYourOwnDevice oder auch Admin Rechte auf dem eigenen Rechner fehlen noch. Es bewegt sich aber.

Kommunikation

Für mich die "größte" Schwäche des Unternehmens. Irgendwie hat die Führungsrunde es immer noch nicht gelernt "richtig" mit dem Unternehmen zu kommunizieren. Es wird sich zwar umständlich Mühe gegeben, aber... Mein Rat: Mal weniger Versicherung, mehr IT... ;)

Gleichberechtigung

Einzige Frau in der Unternhemensführung: Die Leiterin HR... Eigentlich der Klassiker mit der Ausrede: IT-Unternehmen. Schaut man aber tiefer, dann merkt man, dass Frauen bewusst gefördert werden um hier mehr Durchmischung und ein homogeneres Gefüge zu bekommen.
Auch mit Themen wie Elternzeit (m/w/d) usw. wird bewusst und modern umgegangen.


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teilen

Ich arbeite gerne bei intersoft auch wenn nicht alles perfekt ist

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei intersoft AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Corona, Umgang mit Mitarbeitern, Sozialleistungen, Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Agile Werte sind leider nicht bei jedem Mitarbeiter und jeder Führungskraft manifestiert.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich sehr schöne Atmosphäre. Sowohl im Team als auch im gesamten Unternehmen. Umgang ist in der Regel respektvoll und wertschätzend. Es passieren auch mal Fehler, die werden aber aufgearbeitet, um es besser zu machen.

Image

Das Image könnte besser sein. Das größte Manko ist wohl die Bekanntheit und das man lange verschlafen hat sich gut zu verkaufen. Es ist reichtlich vorhanden was intersoft als Arbeitgeber attraktiv macht.

Work-Life-Balance

Es gibt aus meiner Sicht nichts zu klagen. Die Arbeit passt zu meinem Leben. Überstunden fallen im Rahmen an und werden entsprechend ausgeglichen. Urlaub ist ebenfalls kein Problem. Die Arbeitszeiten sind in der Regel frei einteilbar.

Karriere/Weiterbildung

Wer die Führungsleiter nach oben klettern und dabei Titel sammeln will, der ist hier aufgrund der flachen Hierachie fehl am Platz. Ansonsten wird gerade was die Weiterbildung angeht so ziemlich alles möglich gemacht.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind mittlwerweile marktüblich und aus meiner Sicht fair. Sozialleistungen sind reichlich vorhanden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein steht nicht im Vordergrund, intersoft ist aber auch weit weg davon umweltschädlich zu sein. Sozial wird sich durchaus engagiert.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team perfekt. Tolles Team mit prima Kollegen die sich gegenseitig unterstützen. Ein Agile Master unterstützt uns und bringt uns wieder in die Spur falls wir mal ausbrechen.

Vorgesetztenverhalten

Im Prinzip gibt es nicht viel zu meckern. Teilweise wiedersprüchliches Verhalten, manchmal werden gleiche Situationen anders bewertet. Man kann mit allen Vorgesetzten ins Gespräch gehen und stösst immer auf offene Ohren.

Arbeitsbedingungen

Es gibt hier und da sicherlich noch Potential, im Großen und Ganzen passt das alles. Gerade die technische Ausstattung ist schon echt gut (modern und im Rahmen wählbar).

Kommunikation

Ganz ordentlich. Es werden regelmäßig im gesamten Unternehmen wichtige globale Informationen verteilt. An einigen Stellen fehlt manchmal die Transparenz.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht werden keine Unterschiede gemacht.

Interessante Aufgaben

Sicherlich je nach Team unterschiedlich aber in meinem Bereich viele unterschiedliche spannenden und herausfordernde Aufgaben.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Fast Wohlfühlfirma geworden, aber dann

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei intersoft AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das sich gerade in dieser Krisenzeit bemüht wird, das Arbeitnehmerleben zu erleichtern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die mittlere Führungsebene

Verbesserungsvorschläge

Die ULs, POs und AMs mal in Sachen Menschenführung geben.

Arbeitsatmosphäre

Eigentlich ganz gut, jedenfalls innerhalb der Teams ist die Atmo recht gut.

Work-Life-Balance

Durch homeoffice/mobiles Arbeiten wirklich gut.

Kollegenzusammenhalt

War auch mal besser. Immo denkt jeder mehr für sich. Kommt auch auf das Team an.

Umgang mit älteren Kollegen

(jetzt ehemalige) Kollegin war 28 Jahre in der Firma. Wurde versprochen, dass sie in der Rente noch ein paar Jahre vertraglich beschäftigt werden kann. Wurde halbes Jahr hingehalten und dann hieß es 'doch nicht'. Was ist das für ein Umgang?

Vorgesetztenverhalten

Die mittlere Führungsebene macht keine Fehler, sagt sie von sich und kommuniziert es so auch nach ganz oben. Die letzten 2 Jahre mehrmals unfair zu mittlerweile ehemaligen Mitarbeitern. Die oberste Führungsebene ist spitze.

Kommunikation

Nicht durch Corona. Die mittlere Führungsebene ist nicht transparent und kommuniziert allenfalls 'das Schlechte'.

Gehalt/Sozialleistungen

Mittlerweile marktgerechtes Gehalt. Gerade in der Corona-Zeit unglaublich viele Goodies extra. Die 4 Sterne für die Perso und Co!

Interessante Aufgaben

Leider werden (auch durch Fehlplanung PO und Co) nach und nach immer mehr Projekte abgesagt. Und so bleibt nur noch irgendwann der alte legacy-code.

Arbeitgeber-Kommentar

Rabea WalleschPersonalmarketing

Lieber Kollege oder liebe Kollegin,

vielen Dank für Deine Bewertung und kritische Auseinandersetzung.
Wir freuen uns über die Punkte, die Du positiv erwähnst. Aber wir nehmen auch Deine Sicht auf die anderen Dinge sehr ernst und haben schon Dialoge angestoßen, um das näher zu beleuchten.

Allerdings sind beispielsweise Gespräche und Vereinbarungen mit erwähnten einzelnen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen immer so eine Sache... Natürlich können wir dazu öffentlich nichts sagen und nur die direkt Beteiligten wissen um die genauen Details.

In jedem Fall ist aber wichtig, welcher Eindruck sich für Dich ergeben hat. Stetige Verbesserung als Arbeitgeber ist für uns von hoher Bedeutung. Daher nehmen wir diese wertvollen Hinweise mit in unsere Gremien.

Solltest Du gerne in einen direkten, konstruktiven Austausch gehen wollen, freuen wir uns sehr, wenn Du Dich im vertraulichen Rahmen an HR wenden magst.

Deine intersoft AG

Sehr angenehmes Arbeitsklima, nette Kollegen und vorbildliches Verhalten in Coronzeiten.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei intersoft AG gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Super reagiert. Sehr viel Rücksicht auf die Mitarbeiter genommen, für Sicherheitsmaßnahmen gesorgt (Masken & Desinfektionsmittel für jeden, Abstandshinweise etc.), einfacher Umstieg der gesamten Firma ins Homeoffice.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Etwas bessere Zeitplanung zum Wiedereinstieg

Karriere/Weiterbildung

Soetwas wie Aufstiegschancen gibt es aufgrund der flachen Hirarchien nicht, aber wer sich weiterbilden möchte bekommt die Möglichkeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Neu übernommene Verantwortung wird nicht unbedingt vergütet. Dennoch ist das Gehalt im guten Durchschnitt. Bei Sozialleistungen gut mit dabei

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele machen sich darum Gedanken


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

ics ist ein sehr innovativer, familienfreundlicher Arbeitgeber mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei intersoft AG gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schneller, unkomplizierter Umzug ins Homeoffice ohne Druck und zu hohe Erwartungen!

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Es könnte noch mehr Transparenz und Kommunikation geben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Alle Arbeiten im Home Office. Administrative Abläufe wie Krankmeldungen oder Zeiterfassung sind erleichtert worden.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei intersoft AG gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Flexibilität
Erleichterung zb bei Krankschreibungen und Zeiterfassung
Verständnis


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Viel ungenutztes Potenzial durch fehlende Führung

4,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei intersoft AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Austausch unter den Kollegen, sich selbst einbringen können.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Konsequent, hin und her gerissenheit zwischen Pflicht und was Gewollt ist

Verbesserungsvorschläge

Mal wieder eine klare Linie finden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitsumfeld ist fragwürdig

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei intersoft AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt viele Motivationsveranstaltungen, kostenfreie Softdrinks und kostenfreies Speiseeis

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt zu viele Trantüten

Verbesserungsvorschläge

Leistungsträger honorieren. Gehaltsanpassung nach Leistung. Leistungsverweigerer sanktionieren.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist ok. Es werden aber viele Kollegen mit durchgeschleift, die den Anforderungen nicht genügen

Image

Kennt niemand

Work-Life-Balance

Entspannter „arbeiten“ geht nicht. Aber nur so lange wie die WWK zahlt.

Karriere/Weiterbildung

Nur wenn man schnell ist, sonst ist das Budget für Scrumschulungen der Scrummaster ausgegeben

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird wenig bezahlt. Erhöhungen liegen bei 2%, egal ob man was leistet oder die Zeit absitzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird planlos die Umwelt belastet. Viel Papierkrieg die mal digital war.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt viele Arbeitsverweigerer

Umgang mit älteren Kollegen

Sind wenige da

Vorgesetztenverhalten

Sind in der agilen Philosophie gegangen.

Arbeitsbedingungen

Neueste PC Ausstattung mit Gamingtastaturen und -mäusen

Kommunikation

Man ist versucht viele Informationen gesammelt zu platzieren. Der Flurfunk ist jedoch deutlich schneller

Gleichberechtigung

Frauen werden bevorzugt eingestellt

Interessante Aufgaben

Nur alte Software die konfiguriert wird. Kein neuer Technologie Stack

Gut bis sehr gut

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei intersoft AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenheit, Kommunikation der Führung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine Altersteilzeitmodell


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN