Welches Unternehmen suchst du?
IQVIA Logo

IQVIA
Bewertungen

405 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 63%
Score-Details

405 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

214 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 125 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Toller Arbeitgeber mit einem super Gehaltspaket und Vorteilen.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei IQVIA in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

IQVIA bietet eine unheimlich angenehme Arbeitsatmosphäre und eine super Work-Life-Balance durch flexibles Zeit Management. Für CRAs ein toller Arbeitgeber.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ilona KiesewetterDirector Marketing & Communications

Vielen Dank für deine Top-Bewertung. Es freut uns, dass du IQVIA als Arbeitgeber:in weiterempfiehlst und dich in unserer Kultur wohfühlst. Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!

Viele Grüße

Traum Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei IQVIA in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wirklich eine super Firma mit tollem Gehalt. Viele Entwicklungsmöglichkeiten. Lernen Verhandlungen zu führen, präsentieren. Tolle Arbeitskollegen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollaborativ, hoher Impact, Fragen willkommen

Work-Life-Balance

Phasenweise hohe Auslastung, dann wieder ruhigere Phasen.

Vorgesetztenverhalten

Fördert Entwicklung, sehr lieb und verständnisvoll

Kommunikation

Offen, Interessant

Interessante Aufgaben

Unendlich viel um das Gesundheitswesen nach vorne zu bringen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ilona KiesewetterDirector Marketing & Communications

Danke für deine Top-Bewertung! Wir freuen uns, dass du dich bei uns wohlfühlst, weiterentwickelst und IQVIA als Arbeitgeber:in weiterempfiehlst.
Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Viele Grüße

Konzern mit vielen Aufgabengebieten und guter Atmosphäre

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei IQVIA in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Breites Aufgabengebiet, vielfältige Möglichkeiten
Angenehme Arbeitsatmosphäre

Verbesserungsvorschläge

* Der IT mangelt es an manchmal an Kundenorientierung
* Offener für moderne Problemlösungsansätze wäre hilfreich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ilona KiesewetterDirector Marketing & Communications

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Arbeitgeberbewertung!

Schön, dass Sie uns ein solch ausgezeichnetes „Zeugnis“ ausstellen und in Ihrer Zusammenfassung insbesondere die Pluspunkte „Breites Aufgabengebiet, vielfältige Möglichkeiten und angenehme Arbeitsatmosphäre“ besonders hervorheben.

Verbesserungswürdig sind Ihrer Ansicht nach zumindest zeitweilig die Kundenorientierung des IT-Bereichs sowie die Bereitschaft zu modernen Problemlösungsansätzen.

Wir werden Ihre Anregungen gerne weitergeben und sind zuversichtlich, dass IQVIA auch in diesen Punkten noch besser werden wird. Die Vielzahl technischer Umstellungen im zurückliegenden Jahr hat den IT-Bereich zeitweilig an die Belastungsgrenze geführt; wir bitten um Verständnis, wenn die Kollegen nicht in allen Fällen die gewohnte Unterstützung leisten konnten.

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Ein Unternehmen welches sich um seine Mitarbeiter kümmert

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei IQVIA in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles, eun Projekt endet oder wegfällt arbeitet das Recruitment auf Hochtouren, die versuchen wirklich alles die eigenen Leute zu behalten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Habe bisher keine negativen Erfahrungen gemacht

Verbesserungsvorschläge

Etwas mehr Geld für die Dienstwagen Ausstattung ausgeben, z.b Ergonomische Sitze


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ilona KiesewetterDirector Marketing & Communications

Vielen Dank für deine positive Bewertung! Es freut uns, dass du dich bei IQVIA wohlfühlst und auch als Arbeitgeber:in weiterempfiehlst. Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Viele Grüße

Wenn Du glaubst, Du hast schon alles erlebt...auch mit längerer Berufserfahrung kann man hier noch viel Neues lernen.

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei IQVIA in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aufrechte Menschen mit der korrekten Einstellung und dem ehrlichen Willen zum Erfolg. Es gibt hier durchaus noch gute Zusammenarbeit zwischen einigen Menschen, auch abteilungsübergreifend. Das macht Freude. Das Gehalt kommt pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

mittlerweile wirklich erschreckender Umgang mit Menschen durch einige Personen in Mannheim, nicht nur Berufseinsteiger werden hier verheizt, fehlende Perspektive bei der pers. Entwicklung, Fehlerkultur, Gehaltsentwicklung, mangelnde Flexibilität bei Kfz Regelung, gute Kollegen verlieren wir stetig.

Verbesserungsvorschläge

Menschen mit der richtigen Einstellung auf die passenden Positionen setzen. Personalführung kann nicht jede(r), auch wenn Manager im Titel steht. Die richtigen Leute halten. Noch gibt es in Mannheim ein paar Menschen, mit denen wieder ein Erfolgskurs eingeschlagen werden kann. Bitte keine Pseudo-Stellungnahme aus Frankfurt hier. Ihr solltet alle mal nachdenken und früher ansetzen und nicht immer hinterher laufen. Unsere internen Umfragen sind ja toll und man kann hier auch alles mögliche bedauern. Nur für außen? Es wurde bereits vor wenigen Jahren auf verschiedenen Ebenen diskutiert und auf Fehlentwicklungen in allen möglichen Bereichen hingewiesen. Z.B. PSA und IT Support. Tolle Kollegen und Kolleginnen! Der Umgang mit Ihnen, unglaublich. Auch der konstruktive Dialog wurde von einigen gesucht. Es gibt auch mal versteckte Bedrohungen und arbeitsrechtlich fragwürdige Vorgänge im Haus. Zeugen vorhanden. Viele von denen, die motiviert und aufrecht im Sinne des Unternehmens dabei waren, sind mittlerweile nicht mehr dabei. Es gibt auch (aber selten) krankheitsbedingte Langzeitausfälle von zuverlässigen Kolleginnen und Kollegen. Warum? Ich weiß es.

Arbeitsatmosphäre

hier habe ich gelernt, was es heißt in toxischer Arbeitsatmosphäre im Vertrieb mit Mannheim zu arbeiten. Die Vertriebsteams bieten grundsätzlich eine gute Atmosphäre. Meist fähige Vorgesetzte im Außendienst, die auch einiges Auffangen. Nützt aber nichts, es hängt sehr von dem jeweiligen Umfeld bzw. Abteilung ab. Eigenabsicherung ist schwer angesagt, Fehlerkultur mangelhaft, Verantwortlichkeiten werden verschoben, wenn es eng wird. Zeugen auch hier viele vorhanden.

Image

Das hat doch sehr stark gelitten, es spricht sich mittlerweile rum, was hier los ist. Man wird sogar schon von anderen Recruitern und Dienstleistern aktiv darauf angesprochen. Das ist Aussage genug.

Work-Life-Balance

Die Auswirkungen durch die Vorgaben und Arbeitsweisen auf die Work-Life Balance durch teilweise sehr "lustige" und vollkommen weltfremde Vorgesetzte und VorgesetztInnen, die abseits jeglicher Realität auf Ihrer geistigen Insel leben...das sollte man auch mal erlebt haben.

Karriere/Weiterbildung

In sehr seltenen Fällen wohl möglich. Rückstufungen, je nach Projekt sind auch mal möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt, weil Dienstleister, ist unterdurchschnittlich. Als junge PTA in vernünftig geführter Apotheke verdient man mittlerweile oft besser als bei IQVIA Einstieg !

Umwelt-/Sozialbewusstsein

DIN A 4 !!!!!!!! Musterzettel in einem DL-Projekt sprechen für sich, save paper.......noch nie erlebt sowas. Dann muss man dem Kunden auch mal einen guten Vorschlag machen, wenn er es so vorgibt.
Die relativ kleinen Autos (Golf, kein Variant!) für viele Außendienstler sind natürlich umweltfreundlicher als manche Schlachtschiffe anderer Außendienstlinien. Bei großen Gebieten und viel Material ist der aber zu klein.

Kollegenzusammenhalt

In vielen Außendienst Gruppen grundsätzlich gut, man hilft sich...aber es wird von einigen wenigen Innendienstlern sehr gerne mit dem Finger auf andere gezeigt, bevorzugt von altgedienten Kollegen. Das hat massive Auswirkungen auf die gesamte Organisation und die negativen Erlebnisse überwiegen leider das Positive. Gäbe es in Mannheim mehr Menschen mit Rückgrat und weniger Wendehälse wäre das schon eine sehr gute Basis.

Umgang mit älteren Kollegen

Unabhängig vom Alter und Geschlecht

Vorgesetztenverhalten

ohne die fähigen Projektmanager, RLs, BDler, die hier noch mit Ihrer Erfahrung, guten Haltung und wertschätzenden Art (die gibt es hier tatsächlich noch) die Fahne hoch halten, gäbe es hier nur 1 Stern. Es gibt gute Leute auf allen Ebenen (Regionalleitung, Projektmanagement und Business Development, IT), aber einige wenige Personen mit Personalverantwortung, die in Ihrer eigenen Welt leben, lähmen ganze Abteilungen und verhindern die Übernahme von Verantwortung durch Mitarbeiter und verhindern aktiv den unternehmerischen Erfolg. Die Führungsebene verwaltet völlig realitätsfremd von Innen heraus und weiß überhaupt nicht, wie man mit Menschen zusammen arbeitet. Man wird bei Krankheit von einigen wenigen VorgesetztInnen auch gern mal unter Generalverdacht gestellt.

Arbeitsbedingungen

Bei allem Verständnis für die Zunahme der administrativen Tätigkeiten, auch durch gesetzliche Vorgaben, herrscht hier der totale Overkill. Keine Schnittstellen zwischen den Programmen, Mehrfacheingaben, selbst Compliancerelevante Programmteile sind als katastrophal zu bezeichnen. (Viele Zeugen vorhanden!) CAVE an alle die hier arbeiten (wollen?): Die Schuld an Unstimmigkeiten wird auf die Mitarbeiter nach unten durchgeschoben. Das Support-Personal im Hintergrund wurde stetig reduziert oder ausgelagert, Arbeitsverdichtung auf allen Ebenen (auch im Vertrieb) führt weiter zu stetiger Zunahme der Fehlerquote. Will aber keiner hören. Lösungen sind nicht in Sicht, da wie bereits beschrieben, die Fehlerkultur nur noch unbeschreiblich ist. Viele Bereiche wurden ins Ausland ausgelagert. Wenn Support benötigt wird, ist das sehr zeitintensiv und oft hochgradig ineffizient. Zusätzlich gibt es Kommunikationsprobleme aufgrund sprachlicher Barrieren im Support. Mache Akzente aus Indien und den Philippinen sind beim besten Willen nicht zu verstehen.

Kommunikation

Ein ganz großes Thema hier, die Baustelle ist bekannt, es ändert sich seit Monaten bzw. Jahren nichts.

Gleichberechtigung

Gibt es nicht, manche sind gleicher.

Interessante Aufgaben

Die Vielfalt der hauseigenen Systeme bietet bunte Abwechslung, wenn man sonst nichts zu tun hat. Auch technikaffine IT-Nerds lernen hier neue Herausforderungen kennen.

Arbeitgeber-Kommentar

Ilona KiesewetterDirector Marketing & Communications

Liebe/r Bewertungsgeber/in,

vielen Dank für deine ausführliche Bewertung und deine Offenheit.

Wir schätzen das Feedback unserer Mitarbeiter sehr und stellen sicher, dass jede Bewertung gehört und ernst genommen wird. Von Pseudo-Stellungnahmen kann hier also nicht die Rede sein. Wie sollte gleichzeitig auf einen so umfangreichen und vielschichtigen Eintrag eine Antwort ausfallen? Macht es nicht viel mehr Sinn, das Gespräch (erneut?) mit den verantwortlichen Managern und Vorgesetzten vor Ort zu suchen und intern zu führen?

Deine Bewertung ist bei der Geschäftsleitung angekommen und wird dort diskutiert, um wieder einen Erfolgskurs einzuschlagen. Also, bitte den Mut aufbringen, das direkte Gespräch suchen und helfen, die Dinge zum Besseren zu ändern.

Viel Erfolg und beste Grüße
Ilona Kiesewetter

IQVIA RDS, Clinical Operations

3,2
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei IQVIA in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

So many things I love about this company. The job itself. The global teams. The learning opportunities. Work council. The best company in the field of clinical research.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Very difficult career development. Some of the support functions are unexpectedly arrogant, e.g. Facilities, HR.

Verbesserungsvorschläge

Make career development easier for internal employees, rather than hiring externals at higher positions ( and salaries!).
Compensate employees for inflation.
Less arrogance, more respect for the employees, more support from support functions, such as facilities, the huge HR team in Germany, etc.

Work-Life-Balance

Very good, compared to other CROs.

Karriere/Weiterbildung

Career development is very difficult, mostly based on connections.
There seem to be no understanding that employees with experience in clinical trials are much wanted from the competition and actively chased by the competition recruiters.
Many employees leave as the competition offers them much quicker development.

Kollegenzusammenhalt

Most colleagues are supportive.

Vorgesetztenverhalten

Some managers are good. Others are not suitable for this role, due to the lack of soft skills, the level of arrogance they have and the lack of respect for employees they demonstrate.
The good thing is that line managers come and go, there are constant changes, in most cases the bad ones leave sooner or later and new ones come.

Arbeitsbedingungen

Good but there is no compensation for the high inflation till now. Inflation is above 10 percent. This will make employees leave for better payment.

Kommunikation

Global- excellent communication.
Local- at times very poor communication, demonstration of arrogance and lack of respect where it is not helpful or needed.

Interessante Aufgaben

Top! I love my job.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ilona KiesewetterDirector Marketing & Communications

Thank you so much for taking the time to leave a review on kununu and for your recommendation of our company. We appreciate you sharing your thoughts with us.

Your points about career and development have been noted and we will work to address them in the future. But please have a look into our career portal which provides resources and information about job openings, training and development programs, and more.
Thank you for choosing our company.

Best regards
Ilona Kiesewetter

Nein danke, nie wieder.

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei IQVIA in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

alles...bin froh das ich etwas besseres gefunden habe. Wo das Klima stimmt, die Bezahlung stimmt und man Wertschätzung erfährt.

Verbesserungsvorschläge

Alles genannte (oben) mal anders machen....

Image

Man wird angeworben bin großen Versprechen und Perspektive...das wars auch schon. Diese Lügen am Telefon sollte man lassen, wenn man Mitarbeiter möchte...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unnötig Benzin/Diesel in die Umwelt pusten

Kollegenzusammenhalt

Manche wollen,andere nicht....

Vorgesetztenverhalten

Meckern klappt immer, Druck wird auch immer gemacht, aber wehe man kommt mal nicht weiter und braucht Hilfe.

Arbeitsbedingungen

Flexible Gestaltung wird versprochen, aber unter 10h nix drin

Kommunikation

einmal im Monat ein Meeting, bei Fragen per Email kommuniziert...oder an jemand anderen verwiesen.

Arbeitgeber-Kommentar

Ilona KiesewetterDirector Marketing & Communications

Danke, dass du dir die Zeit für die Bewertung genommen hast. Uns ist eine offene Feedbackkultur wichtig. Wir bedauern, dass du Erfahrungen gemacht hast, die unseren Ansprüchen nicht gerecht werden. Deine pauschale Kritik gibt uns allerdings wenig Hinweise für konkrete Maßnahmen.

Wir wünschen dir alles Gute auf deinem weiteren beruflichen Werdegang.

Keine Struktur im Gehaltswachstum oder Beförderungen

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei IQVIA in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Mitarbeiter untereinander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie gesagt,
Einmal drin bekommt man kein Gehaltswachstum oder Karrieresprünge

Verbesserungsvorschläge

Ordentliche Und angemessene Gehaltserhöhungen. Besseres Ziele System.

Karriere/Weiterbildung

Karriere kannst du dir selbst in die Hand nehmen. Entweder durch ein Abteilunhswechsel Oder durch viel Glück kann man befördert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Neue Arbeitskollegen verdienen deutlich mehr als Kollegen die schon lange dabei sind. Es gibt keine Gehälterstruktur und wenn man Glück hat bekommt man gerade so eine Gehaltserhöhung von 1%

Das ist Menschenunwürdig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ilona KiesewetterDirector Marketing & Communications

Lieber Bewertungsgeber, liebe Bewertungsgeberin,

zunächst möchten wir uns für die Zeit bedanken, die du in die Bewertung investiert hast.
Wir nehmen Kritik ernst und wollen sie nutzen, um Verbesserungspotentiale zu erkennen und besser zu werden.

Faire Bezahlung und die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter liegen uns am Herzen.
Dafür bieten wir neben einem markt- und branchenüblichen Gehalt weitere Benefits und Weiterentwicklungsangebote. Unser globales Programm „Own your Career“ gibt jedem Mitarbeiter die Möglichkeit sich aktiv um seine Karriere zu kümmern. Wir haben Mentor-Angebote und fördern den persönlichen Austausch über die Teams hinweg. Wir bedauern, dass du das anders wahrnimmst und empfehlen das Gespräch mit deinem Line Manager und/oder der Personalabteilung zu suchen. Häufig finden sich zusammen gute Lösungen.

Viel Erfolg und beste Grüße

Mangelde Personalwertschätzung.

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei IQVIA in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Angebot an Projekten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Öfteren Managementwechsel.

Verbesserungsvorschläge

Dem Mitarbeiter mehr Vertrauen und entsprechende Wertschätzung zu schenken durch die Meinungsanhörung und Entgeltanpassung.

Karriere/Weiterbildung

Eigene Finanzierung.

Gehalt/Sozialleistungen

Nach drei Jahren fand eine Monatslohn Erhöhung Brutto monatlich 32,50 €. Und Bonus abgeschafft!

Kollegenzusammenhalt

Sehr große Konkurrenzstimmung. Es geht um den Bonus -Kamof . Letztendlich wurde Bonus ohne Grund (trotz steigenden Zahlen abgeschafft) den Zusammenhalt zwischen Kollegen unwiderruflich zerstört.

Vorgesetztenverhalten

Autoritär. Kritik wurde nur an Mitarbeiter ausgeübt.

Kommunikation

Als Arbeitnehmer erhält man kaum Informationen über Projektwechsel, Gehaltserhöhung und wird eher von einer zu der anderer zuständigen Person weiter geleitet.

Gleichberechtigung

Bei Beurteilungen dürfte zwar Mitarbeiter auch selbst benoten, aber in die Beurteilung wurden die Benotung von dem Vorgesetzten übernommen ohne Besprechung.

Interessante Aufgaben

Projekt war sehr interessant. Nach der Projektende wurde man nicht in Recruitment Process für den neuen Projekt aufgenommen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ilona KiesewetterDirector Marketing & Communications

Lieber Bewertungsgeber, liebe Bewertungsgeberin,

zunächst möchten wir uns für die Zeit bedanken, die du in die Bewertung investiert hast. Wir nehmen Kritik ernst und wollen sie nutzen, um Verbesserungspotentiale zu erkennen und besser zu werden. Wir bedauern, dass du Erfahrungen gemacht hast, die unseren Ansprüchen nicht gerecht werden.

Wir legen hohen Wert auf markt- und branchenübliche Gehälter, sowie zusätzliche Benefits und Weiterentwicklungsangebote. Es ist schade, wenn sich das nicht mit deiner Wahrnehmung gedeckt hat.

Wir wünschen dir alles Gute auf deinem weiteren beruflichen Werdegang.

IQVIA News

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei IQVIA in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Firmenfahrzeug

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Projektplanung, doppelte Arbeitsbelastung wegen doppelter EDV (Kunde und IQVIA), schlechte Projektkoordination, kein Qualitätsmanagement

Verbesserungsvorschläge

Direktvermittlung wäre besser


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ilona KiesewetterDirector Marketing & Communications

Lieber Bewertungsgeber, liebe Bewertungsgeberin,

wir bedauern deine Unzufriedenheit sehr, dennoch danke, dass du dir die Zeit für die Bewertung genommen hast. Wir nehmen Kritik ernst und wollen sie nutzen, um Verbesserungspotentiale zu erkennen und besser zu werden.
Uns ist eine offene Feedbackkultur wichtig, daher bedauern wir, wenn eine persönliche Ansprache der Dinge für dich nicht ersichtlich war.

Viel Erfolg für die Zukunft und alles Gute

MEHR BEWERTUNGEN LESEN