Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
ISRA VISION Logo

ISRA 
VISION
Bewertungen

61 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

61 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

27 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 15 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ISRA VISION über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Hohe Arbeitsbelastung, aber nette Kollegen

4,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ISRA Vision Parsytec AG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Zu viel Arbeit für zu wenig Leute, dazu ständiger Termindruck

Work-Life-Balance

Überstunden sind die Regel

Gehalt/Sozialleistungen

Teils unterdurchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

Exzellent

Vorgesetztenverhalten

Gemischt

Arbeitsbedingungen

IT veraltet, teils schlechte Beleuchtung, kaputte Stühle

Kommunikation

Ausbaufähig

Interessante Aufgaben

Aufgaben gibt es viele


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Interessant Aufgaben und tolle Kollegen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei ISRA SURFACE VISION GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Faires miteinander

Work-Life-Balance

In Projekten gibt es manchmal Zeiten mit mehr Arbeit, wird aber dann ausgeglichen.

Karriere/Weiterbildung

Ab und zu Fortbildungen, könnte aber strukturierter ablaufen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird fair bezahlt und angemessen erhöht.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Man hilft sich untereinander.

Vorgesetztenverhalten

Fair und ehrlich. Wertschätzend für die Arbeit.

Arbeitsbedingungen

Moderne, helle Büros.

Kommunikation

Allgemein gut, manchmal passieren die Dinge aber schneller, als alle es mitbekommen.

Gleichberechtigung

Nichts Negatives festgestellt.

Interessante Aufgaben

Modernes Umfeld mit vielen sehr aktuellen Themen im Bereich Machine Vision.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Durchschnittlicher Arbeitgeber

2,8
Empfohlen
Hat bei ISRA SURFACE VISION GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen ist da. Fairness ist nicht immer gegeben. Es gibt Lob wie auch Kritik.

Work-Life-Balance

Überstunden können auferlegt werden. Teilweise bezahlt. Teilweise unbezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Der zusammenhalt ist ganz in Ordnung. Es gibt natürlich immer einen der etwas unzufrieden ist. Aber in der Regel wird untereinander auf gleicher Ebene geholfen und unterstützt.

Umgang mit älteren Kollegen

Im Durchschnitt ist das Team jung geblieben. Aber auch ältere werden geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden offen kommuniziert. Und es gibt zu jeder Zeit ein offenes Ohr.

Kommunikation

An der Kommunikation sollte noch gearbietet werden.

Gehalt/Sozialleistungen

An den Gehältern muss stark gearbeitet werden. Für die Branche ist der Lohn eher unterdurchschnittlich. Gute Leute kommen und gute Leute auch wieder. Die Qualifikationen gehen stark ausseinander, bei gleichem Lohn.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist da. Zwischen Festangestellten und Zeitarbeitnehmer ist kein großer unterschied. An jedem werden die gleichen Erwartungen gestellt.

Interessante Aufgaben

Die Technik ist interessant und vielfältig. Dennoch auf Dauer eintönig. Dennoch gibt es viele Facetten wo man sich reinarbeiten kann.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Sehr unzufrieden. Lasst euch alles schriftlich geben. Ich würde dort nicht mehr anfangen.

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ISRA SURFACE VISION GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Arbeitgeber ist in meiner Nähe.
Ansonsten fällt mir wirklich nichts mehr ein.
Bevor ihr dort anfangen wollt, schaut euch mal die Fertigung an und sprecht dort mit den Mitarbeitern. Auch kann es nicht schaden mit den Lieferanten und Kunden zu sprechen. Ihr könntet überrascht sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Hardware, die Arbeitsbedingungen, die Fähigkeiten der Vorgesetzten (je höher desto schlechter), die Gehaltsanpassungen, das Mitspracherecht, das Equipment, der künstlich aufgebaute Druck, die nicht eingehaltenen Versprechungen, die geringe Wertschätzung der Arbeitnehmer, die nicht vorhandenen Aufstiegsmöglichkeiten, fehlerhafte Gehaltsabrechnungen, das ewige hin und her...

Verbesserungsvorschläge

Fähigere Mitarbeiter in leitenden Positionen einsetzen!
Auf qualifizierte Arbeitnehmer hören oder sie zumindest anhören.
Versprechen einhalten.

Arbeitsatmosphäre

Wer sich nicht duckt hat nichts zu lachen

Image

Erkundigt euch bei Lieferanten und Kunden, ihr könntet überrascht sein.

Work-Life-Balance

Erkundigt euch bei den Mitarbeitern wie es mit der Genehmigung des Urlaubes in Q4 abläuft...

Karriere/Weiterbildung

So wenig wie in dieser Firma habe ich noch nie gelernt.
Trotz vollmundiger Versprechungen bei der Einstellung ist bei mir ein Vorwärtskommen nicht möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Vermögenswirksame Leistungen gibt es nicht.
Urlaubsgeld gibt es nicht.
Weihnachtsgeld gibt es nicht.
Der angepriesene Bonus ist beschämend.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In dieser Hinsicht ist mir nichts positives bekannt. Nur die Gewinnmaximierung zählt.

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen, aber keiner traut sich etwas zu sagen und damit zum Kollegen zu halten.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird keine Rücksicht auf ältere Arbeitskollegen genommen

Vorgesetztenverhalten

Alle werden von Oben gesteuert. Wenn jemand eine eigene Meinung hat und als Vorgesetzter helfen will, ich er auch ganz schnell wieder weg.

Arbeitsbedingungen

Selbst die PC-Abteilung wird aus den Büros in eine laute und staubige Fertigungshalle verlegt. Die Büros sind zu voll. Um Arbeitsmittel muss gekämpft werden.

Kommunikation

Selbst mit regelmäßigen Remindern bekommt man keine Antwort.
Wenn man dann noch energischer wird steht man auf der Abschussliste.

Gleichberechtigung

Es geht nach Sympathie. Wer nicht gefällt, hat keine Chance.

Interessante Aufgaben

Eintönige Arbeit bei der die Vorgehensweise von oben delegiert wird.
Eigeninitiative wird nicht belohnt.

Schnell weg.. als Zeitarbeiter

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei ISRA SURFACE VISION GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenlosen Kaffe,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

vieles

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter fair behandeln... und negative Bewertung nicht sofort löschen lassen.

Arbeitsatmosphäre

Paar Kollegen waren nett aber mache wirklich unter der ..linie.

Work-Life-Balance

Überstunden machen und ..

Karriere/Weiterbildung

habe ich bestimmt als Zeitarbeiter übersehen, war bestimmt möglich????

Gehalt/Sozialleistungen

Meine Zeitarbeitsfirma hat mir ganz ganz viel bezahlt gem. Tariflohn als Helfer.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

vielleicht? kann nicht genau einschätzen.

Kollegenzusammenhalt

Zwei männliche Kollegen waren nett und zwei weibliche Kolleginen waren.. nicht sehr nett!

Umgang mit älteren Kollegen

schlecht...

Vorgesetztenverhalten

schlecht Zusatzarbeit und oft wie das Fähnchen im Wind.

Arbeitsbedingungen

alte Prozesse die schnelles und effektives Arbreiten sehr erschweren

Kommunikation

Kein netter Umgangston

Gleichberechtigung

Empfand ich persönlich nicht so

Interessante Aufgaben

Arbeit hat Spass gemacht, wenn nicht paar nette Kolkegen wären.


Image

Teilen

Diejenigen, die unsere Firma schlecht reden, sollten sich an die eigene Nase packen!

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ISRA SURFACE VISION GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Managementwechsel. Neue Leute bringen neuen Schwung rein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mittagsverpflegung könnte besser sein. Wenn man sich nichts von zu Hause mitbringt, muss immer in die Stadt gefahren werden. Da ist die Mittagspause weg.

Verbesserungsvorschläge

Fällt mir gerade nichts ein. Ansonsten sage ich das im Jahresgespräch.

Arbeitsatmosphäre

Guter Arbeitsplatz und Zukunftsperspektiven. Zielvereinbarungen im Vergleich zu anderen Firmen deutlich besser.

Image

Wer soll denn besser sein in unserer Branche?

Work-Life-Balance

Normal. Hoher Gestaltungsspielraum in Absprache mit dem Vorgesetzten.

Karriere/Weiterbildung

Es tut sich immer wieder was. Man muss halt dran bleiben, dann ergeben sich Chancen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Da gibt es überhaupt nichts zu meckern.

Vorgesetztenverhalten

Hart aber fair. Man kann auch noch was lernen.

Kommunikation

Ist in Ordnung. Wenn ich meinen Chef frage, dann kommt auch eine brauchbare Antwort zurück.

Gehalt/Sozialleistungen

Ja, ist ok. Immerhin gibt es jedes Jahr ein persönliches Gespräch.

Interessante Aufgaben

Machine Vision gehört zu den Zukunftslösungen. Daher hat ja auch Atlas Copco den Schritt zu Isra gemacht

Sehr spezieller Arbeitgeber. Mit Vorsicht zu behandeln! Bewertungen auf Standort Darmstadt HQ - Kein Betriebsrat

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Isra Vision AG | Darmstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiche,
komplex,
vielseitig,
interessante Aufgabenbereiche,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine transparente Planung, Ausführung oder strategisches Verhalten.
Das Management informiert seine Mitarbeiter nicht: Einzige Infos die es gibt sind Mails zu neuen Mitarbeiter. Dies Art von Information müsst im Grunde mehr und allgemeine für die Mitarbeiter und das Unternehmen gelten. Keine Intranet, keine interne Zeitungen. Wenn überhaupt ein Steckbrett im Hauptgebäude. Wie soll sich da der Mitarbeiter ein Bild der Firma und den anderen BUs machen?
Wenn es dann doch mal eine Infomail gibt (z.B. Corona), dann ist diese unverständlich, kompliziert oder nicht durchführbar.

Die eigene Standards (da hilft die ISO9001 auch nicht) sind nicht Konkurrenzfähig oder fördern die Qualität der Produkte.

Kein Betriebsrat in Darmstadt. Andere Standorte sind mitarbeiterfreundlicher.

Zu schwache und weiche Aussagen zu Prozessen und Sicherheitsthemen.

Management- und Mitarbeiterfluktuation.

Kein übergeordnetes stabiles ERP-System (Excel-Listen werden bevorzugt).

Ehrliche Bewertungen bei Kununu löschen zu lassen oder mit 10 Mails pro Monat versuchen die Inhalte zu ändern, damit keine freie Meinung geäußert wird. Dies auch bei Bewertungen durchzuführen, die schon seit längerem ( 2 Jahre) existieren.

Verbesserungsvorschläge

Eigene Prozesse und Standards definieren und zukünftig einhalten.

Allgemein die Qualität der Gesamtsituation erhöhen(Mitarbeiter, Equipment, Hardware, Software, etc.).

Arbeitsmoral verstärken!

Mitarbeiter Leistung honorieren!

Management festigen und Organigramme bereitstellen.

Entscheidungen festhalten und durchziehen.

Kurz-, mittel- und langfristig planen, mitteilen und diese auch einhalten.

Mehr Transparent!!!

Arbeitsatmosphäre

Andere Standorte (Korea, China, USA, etc.) haben keine Kurzarbeit. Das drückt die Stimmung. Arbeit ist genug vorhanden.

Weiterbildungsmöglichkeiten/ Seminare nicht wirklich vorhanden.

Hoffnung liegt auf Atlas Copco.

[Bitte beachten: Bewertung ist seit Mitte 2017 mehrfach überschrieben und umformuliert worden, da diese mehrfach jährlich vom Arbeitgeber versucht wird zu deaktivieren.
Man darf sich zu nicht belegbaren Tatsachenbehauptungen laut Webseitenbetreiber kununu.com nicht äußern. Bedeutet ich kann leider nicht Frei meine Meinung äußern.
Stand: 2020-12-23]

Image

Firmenvorstellung des eigenen Image teilweise konfus.

Angehenden Mitbewerber werden eingekauft.

Jetzt wurde die Firma von Atlas Copco gekauft. Dafür gibt es +1 Stern.

[Bitte beachten: Bewertung ist seit Mitte 2017 mehrfach überschrieben und umformuliert worden, da diese mehrfach jährlich vom Arbeitgeber versucht wird zu deaktivieren.
Man darf sich zu nicht belegbaren Tatsachenbehauptungen laut Webseitenbetreiber kununu.com nicht äußern. Bedeutet ich kann leider nicht Frei meine Meinung äußern.
Stand: 2020-12-23]

Work-Life-Balance

Urlaubssperre kann es geben bei Events wie Messen.

Keine angebotenen Aktivitäten, Teamevents, Familienevents, Freizeitevents oder sonstige Andeutung der Firma nach Arbeitsende. Wenn muss man selbst was organisieren.

"Urlaub" gab es in 2020 wegen Corona genug.

[Bitte beachten: Bewertung ist seit Mitte 2017 mehrfach überschrieben und umformuliert worden, da diese mehrfach jährlich vom Arbeitgeber versucht wird zu deaktivieren.
Man darf sich zu nicht belegbaren Tatsachenbehauptungen laut Webseitenbetreiber kununu.com nicht äußern. Bedeutet ich kann leider nicht Frei meine Meinung äußern.
Stand: 2020-12-23]

Karriere/Weiterbildung

Andere Standorte (Korea, China, USA, etc.) haben keine Kurzarbeit. Das drückt die Stimmung. Arbeit ist genug vorhanden.

Weiterbildungsmöglichkeiten/ Seminare nicht wirklich vorhanden.

Hoffnung liegt auf Atlas Copco (+1 Stern).

Hohe Mitarbeiterfluktuation.

Auf das jährliche Gespräch muss Wochen / Monate warten und mehrfach nachfragen, da ansonsten einfach nicht durchgeführt wird.

[Bitte beachten: Bewertung ist seit Mitte 2017 mehrfach überschrieben und umformuliert worden, da diese mehrfach jährlich vom Arbeitgeber versucht wird zu deaktivieren.
Man darf sich zu nicht belegbaren Tatsachenbehauptungen laut Webseitenbetreiber kununu.com nicht äußern. Bedeutet ich kann leider nicht Frei meine Meinung äußern.
Stand: 2020-12-23]

Gehalt/Sozialleistungen

Der (fast unerreichbare) Bonus mit den Randbedingungen ist ein Witz. Ausbezahlen nach belieben des Managements.

[Bitte beachten: Bewertung ist seit Mitte 2017 mehrfach überschrieben und umformuliert worden, da diese mehrfach jährlich vom Arbeitgeber versucht wird zu deaktivieren.
Man darf sich zu nicht belegbaren Tatsachenbehauptungen laut Webseitenbetreiber kununu.com nicht äußern. Bedeutet ich kann leider nicht Frei meine Meinung äußern.
Stand: 2020-12-23]

Kollegenzusammenhalt

Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Man merkt, dass man zusammen in einem Boot sitzt und man möchte ja nicht untergehen.

Leider ist die Fluktuation sehr hoch.

[Bitte beachten: Bewertung ist seit Mitte 2017 mehrfach überschrieben und umformuliert worden, da diese mehrfach jährlich vom Arbeitgeber versucht wird zu deaktivieren.
Man darf sich zu nicht belegbaren Tatsachenbehauptungen laut Webseitenbetreiber kununu.com nicht äußern. Bedeutet ich kann leider nicht Frei meine Meinung äußern.
Stand: 2020-12-23]

Vorgesetztenverhalten

Es wird nicht immer nach Prozess gearbeitet.
Sehr zeitintensiver Vorgang.

[Bitte beachten: Bewertung ist seit Mitte 2017 mehrfach überschrieben und umformuliert worden, da diese mehrfach jährlich vom Arbeitgeber versucht wird zu deaktivieren.
Man darf sich zu nicht belegbaren Tatsachenbehauptungen laut Webseitenbetreiber kununu.com nicht äußern. Bedeutet ich kann leider nicht Frei meine Meinung äußern.
Stand: 2020-12-23]

Arbeitsbedingungen

Arbeitsumgebung schlecht. Alte Büros die ständig renoviert werden. Mehrere Umzüge im Jahr vorhanden. Schlechte belüftet. Umsetzung der Aufgaben in den Räumen durch fehlendes Equipment nicht durchführbar.

Zu Corona sind Teile der Büros fast leer - Homeoffice.

[Bitte beachten: Bewertung ist seit Mitte 2017 mehrfach überschrieben und umformuliert worden, da diese mehrfach jährlich vom Arbeitgeber versucht wird zu deaktivieren.
Man darf sich zu nicht belegbaren Tatsachenbehauptungen laut Webseitenbetreiber kununu.com nicht äußern. Bedeutet ich kann leider nicht Frei meine Meinung äußern.
Stand: 2020-12-23]

Kommunikation

Kommunikation unter den Mitarbeitern gut.
Kommunikation zu anderen Standorten eher weniger gut.

Dank Corona endlich ein standardisiertes Kommunikationsmittel - TEAMS.

Meeting für Projekte und Entscheidungen teilweise sehr zähflüssig.
Bei Problemen teilweise auch zu stürmische Entscheidungen, die sich nachteilig auswirken.

[Bitte beachten: Bewertung ist seit Mitte 2017 mehrfach überschrieben und umformuliert worden, da diese mehrfach jährlich vom Arbeitgeber versucht wird zu deaktivieren.
Man darf sich zu nicht belegbaren Tatsachenbehauptungen laut Webseitenbetreiber kununu.com nicht äußern. Bedeutet ich kann leider nicht Frei meine Meinung äußern.
Stand: 2020-12-23]

Interessante Aufgaben

Sehr interessante Aufgaben, jedoch teilweise zu kompliziert für Kunden und Management.
Einsehen, dass einige Themen Experten benötigen und dann auch auf die Vorschläge eingehen, zuhören und umsetzen.

In einigen Bereichen (R&D, Marketing, Strategie, etc.) leider nicht auf der aktuellen Zeitschiene.
Andere Firmen sind hier innovativer und haben auch mehr Zukunftsperspektiven und Aussichten.
Gerade zu Zeiten von Corona gemerkt, wie "abhängig" die Firma doch ist.

[Bitte beachten: Bewertung ist seit Mitte 2017 mehrfach überschrieben und umformuliert worden, da diese mehrfach jährlich vom Arbeitgeber versucht wird zu deaktivieren.
Man darf sich zu nicht belegbaren Tatsachenbehauptungen laut Webseitenbetreiber kununu.com nicht äußern. Bedeutet ich kann leider nicht Frei meine Meinung äußern.
Stand: 2020-12-23]


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Interessanter Job, ein Geben und Nehmen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ISRA Vision Parsytec AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes Team

Arbeitsatmosphäre

Gute Arbeitsatmosphäre, schönes Gebäude, kostenlose Getränke und Obst

Work-Life-Balance

Einsatz wird geschätzt, Arbeitszeiten können daher auch mal flexibel eingeteilt werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten/ Seminare nicht wirklich vorhanden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Angebote von Rückenschule in der Firma

Kollegenzusammenhalt

Nettes Team

Vorgesetztenverhalten

Probleme kann man bedenkenlos ansprechen.

Kommunikation

Kommunikation ist sehr gut zu Vorgesetzten und Kollegen.

Interessante Aufgaben

Sehr vielseitig.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Grauenhaft

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ISRA Vision AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Ausgangstür.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das oberste Management.

Verbesserungsvorschläge

Kununu-Bewertungen ernst nehmen, anstatt deren Löschung zu verlangen.

Vorgesetztenverhalten

So etwas habe ich noch nie erlebt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Manchmal wird hier totaler Blödsinn bewertet!!!

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ISRA Vision AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Moderne Firma, guter Ruf.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Kantinenservice. Aber mittags kommt der Brötchenwagen.

Verbesserungsvorschläge

Schneller auf Kununu antworten, wenn einer Lügen schreibt.

Arbeitsatmosphäre

Total ok. Anspruchsvoll aber täglich interessante Aufgaben. Tolle Produkte mit anerkannter Qualität von den Kunden

Image

High-Tech made in Germany

Work-Life-Balance

Arbeiten muss man überall. Aber wenn Not-am-Mann dann kann man auch mal früher gehen.

Karriere/Weiterbildung

könnte besser sein.

Kollegenzusammenhalt

Top! machen auch was privat zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Kann mich nicht beklagen.

Kommunikation

ich weiß wirklich nicht, warum sich hier beschwert wird! Selbst der Vorstandsvorsitzende schreibt persönliche Mails und informiert über den Fortgang von Interna. Auch der Hertener Betriebsrat schreibt regelmäßig. Mit Kollegen und Chef eine gute Basis.

Interessante Aufgaben

Moderne, zukunftsweisende Produkte, die sehr stark nachgefragt werden. Isra liefert weltweit High-Tech-Systeme. Da sind andere neidisch.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN