Workplace insights that matter.

Login
ITSM Group Logo

ITSM 
Group
Bewertungen

73 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

73 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

42 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 24 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ITSM Group √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Nicht zu empfehlen

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ITSM Group in Bodenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

F√ľr Service Now Berater ist diese Firma geeignet.

Image

Schwer zu sagen. Die iTSM steht f√ľr IT-Service Management und Service Now.

Work-Life-Balance

Hier gilt Eigenverantwortung. Wenn man sagt, dass es zu viel es, dann wird darauf R√ľcksicht genommen.

Karriere/Weiterbildung

Zu Service Now kann man sich bei der iTSM gut weiterbilden. Viele andere Themen kommen zu kurz.

Gehalt/Sozialleistungen

Marktgerechte Bezahlung soweit ich das beurteilen kann.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein ist ausgeprägt. Es gibt eine Kinderstiftung. Umweltbewusstsein weniger.

Kollegenzusammenhalt

Ist √ľberwiegend ganz gut, aber nicht √ľberdurchschnittlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier kann ich selber nur eine neutrale Haltung einnehmen. Weder besonders gut noch wahnsinnig schlecht.

Vorgesetztenverhalten

Stark abh√§ngig vom Vorgesetzten. Viele Platzhirsche, die ihr Revier verteidigen. Vielleicht w√ľrde mehr Diversit√§t dem begegnen.

Kommunikation

Hier sollte dringend noch mehr getan werden. Es wird daran gearbeitet und deswegen vergebe ich einen Stern mehr. Ich glaube aber nicht, dass die aktuellen Ma√ünahmen wirklich dazu f√ľhren, dass sich nachhaltig etwas √§ndert. Es wird gesagt, dass man seine Anliegen kommunizieren soll. Ob diese Anliegen tats√§chlich geh√∂rt werden, steht auf einem anderen Blatt. Die Menschen in den F√ľhrungsetagen sind immer noch dieselben.

Gleichberechtigung

Kann ich nicht viel zu sagen. Ich wei√ü nicht ob Schwerbehindertenquoten etc erf√ľllt werden. Das Thema Diversit√§t taucht in der internen Kommunikation nach meiner Wahrnehmung nicht auf.

Interessante Aufgaben

Abhängig von den Projekten, in denen man arbeitet.


Arbeitsatmosphäre

Arbeitsbedingungen

Teilen

Bester Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ITSM Group in Bodenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Nö

Arbeitsatmosphäre

Super

Image

Marktf√ľhrer in einigen Bereichen

Work-Life-Balance

Perfekt

Karriere/Weiterbildung

Sehr gut

Gehalt/Sozialleistungen

Top

Kollegenzusammenhalt

Toll

Vorgesetztenverhalten

Menschlich

Arbeitsbedingungen

Bestens

Kommunikation

Klasse

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

be netter

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ITSM Group in Bodenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schulungen in ServiceNow

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das Hierarchie-Getue, die geringe Wertschätzung
das in der Organisation qualitativ nichts weitergeht

Verbesserungsvorschläge

Mitbestimmung bzw. Betriebsrat w√ľrden das einseitige Machtgef√ľge ausgleichen

Arbeitsatmosphäre

Feedback-Trainerin und Marketing f√ľhren nicht zu den notwendigen √Ąnderungen an den Strukturen

Image

great job on the marketing side

Work-Life-Balance

die muss man sich, wie √ľblich, selber organisieren
Mehrarbeit wird aber nicht wirklich anerkannt. Es gibt nur Lob von oben herab.

Karriere/Weiterbildung

Training in ServiceNow und ITIL wird angeboten
Weiterbildung dar√ľber hinaus (Methodik, Softskill) nur f√ľr enge Freunde des Managements

Gehalt/Sozialleistungen

diejenigen, die jeden Tag die Arbeit in den Projekten tun, werden in den Gehaltsrunden gern mal ausgelassen

Kollegenzusammenhalt

In den Projekten guter Zusammenhalt, man unterst√ľtzt sich

Umgang mit älteren Kollegen

Langgediente werden gern auch mal abserviert
alt werden möchte ich hier nicht

Vorgesetztenverhalten

teilw. Kultur der Angst
die Liste der beim Management in Ungnade gefallen Talente spricht f√ľr sich

Arbeitsbedingungen

die Ausstattung ist abhängig vom eigenen Standing bei der Geschäftsleitung

Kommunikation

Kommunikationskultur √° la stille Post von Seiten des Managements
ansonsten viel zu viel Politik f√ľr so eine kleine Firma

Gleichberechtigung

Keine Frau in der Geschäftsleitung
Aktuell eine weibliche F√ľhrungskraft

Interessante Aufgaben

die Firma ist klassischer ServiceNow Implementierer, auch wenn man mehr sein möchte
trotz der ständigen Organisationsänderungen


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Corinna Hornig

Liebe/r kununianer/in,

vielen Dank f√ľr deine Bewertung.

Gerne bieten wir dir an mit uns das Gespr√§ch zu suchen, um √ľber die f√ľr dich negativen Punkte zu sprechen und nach L√∂sungen sowie Verbesserungen zu suchen.
Missstände können nur behoben werden, wenn man die genauen Umstände kennt.
Alternativ kannst du gerne auch unsere verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten nutzen - wie beispielsweise die wöchentliche Umfrage bei Absenden deines timesheets oder das im zweiwöchigen Rhythmus stattfindende iTSM Sounding Board.

Viele Gr√ľ√üe

Stolz und dankbar!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei itsm consulting gmbh in Wolfsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der famili√§re Zusammenhalt, das Interesse an jeden pers√∂nlichen Wohlergehen, das soziale Engagement, die offene und freudige Kommunikation, das Portfolio f√ľr unsere Kunden und das daraus resultierende Know-how aller Kollegen, kurze und schnelle Kl√§rungswege und dass ich ein Teil dessen bin. :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Verbesserungsvorschläge

Neue Unternehmensstrukturen sind mit Sicherheit frischer und positiver Wind f√ľr jedes Unternehmen, dennoch sollte sich dies nicht gef√ľhlt j√§hrlich √§ndern. Es w√§re sch√∂n, wenn man sich in aktueller Struktur findet und festigt.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegial, stets offen und ehrlich. W√ľnsche und Vorschl√§ge werden gesehen, geh√∂rt und umgesetzt. In aktueller Situation fehlt einem umso mehr der pers√∂nliche Austausch auf dem Flur und das nicht-arbeitsbezogene "Gequatsche" :-). Unser Standort wird gerne aufgesucht, da man wei√ü, dass hier "die T√ľren offen stehen", was das famili√§re Leitbild auch widerspiegelt. Ich bin einfach nur dankbar, dass trotz der Corona-Krise sich f√ľr uns nichts negativ ver√§ndert hat und keiner entlassen werden musste, so wie es uns stets vermittelt wurde. Ich hatte nicht eine Sekunde Angst um meinen Arbeitsplatz - das sollte eigentlich f√ľr alle Unternehmen selbstverst√§ndlich sein, umso dankbarer bin ich!

Image

Wie bereits oben beschrieben spricht vor allem das Famili√§re bei der iTSM Group eine wichtige Rolle. Dies wird f√ľr mein Empfinden vorgelebt, gelebt und auch nach au√üen hin transportiert. Ich repr√§sentiere das Unternehmen mit √úberzeugung sehr gerne, damit werde ich nicht allein sein, sodass wir nach au√üen hin ein umf√§nglich, positives Image transportieren.

Work-Life-Balance

Speziell in meinem Bereich super!

Karriere/Weiterbildung

Wer möchte, der hat jede Chance dazu.

Gehalt/Sozialleistungen

Tolles Angebot an vielen Benefits, ich bin zufrieden. Luft nach oben hat jeder f√ľr sich selbst doch immer. :-)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eine eigene Kinderstiftung, das soziale Bewusstsein der Gesellschaft gegen√ľber (man begibt sich auf fremdes Terrain und geht als IT-Dienstleister in die Maskenproduktion), Sponsoring und Partnerschaften - dies sagt alles √ľber das Sozial- und Umweltbewusstsein aus. Auch hier setzt sich stark das Famili√§re durch, das kommt an und wird in allen Ebenen gelebt und gesch√§tzt.

Kollegenzusammenhalt

One Team! Eines der Gr√ľnde, weshalb ich stolz und dankbar bin Teil des gro√üen Ganzen sein zu k√∂nnen; alle ziehen an einem Strang.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle Altersgruppen in diversen Bereichen sind vertreten, somit herrscht hier nach meinem Empfinden ein fairer Umgang.

Vorgesetztenverhalten

Immer auf Augenh√∂he, sehr zuvorkommend und vor allem verst√§ndnisvoll. F√ľr mich die perfekte Konstellation.

Arbeitsbedingungen

Angenehme B√ľror√§ume, gro√üer Arbeitsplatz mit ausreichnd ausgestatteter Hardware. √úber Service Requests lassen sich neue, oder defekte Gegenst√§nde problemlos anschaffen/ austauschen.

Kommunikation

Verbesserungsvorschl√§ge hierf√ľr wurden angenommen und auch direkt umgesetzt. Die pers√∂nliche Situation jeden einzelnen wird wahr- und ernstgenommen; Gespr√§chsangebote stehen hierf√ľr jedem offen.

Gleichberechtigung

Jeder darf seine Chancen gleicherma√üen nutzen, selbst nicht-projektbezogenen Kolleginnen und -kollegen d√ľrfen an hauseigenen Schulungen teilnehmen und ihr Know-how erweitern. Eine Besonderheit, die das Unternehmen ausmacht.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer etwas zu tun, wer sein Interesse und seinen Einsatz hierzu äußert, bekommt auch seine Aufgaben.

Arbeitgeber-Kommentar

Corinna Hornig

Liebe/r kununianer/in,

vielen Dank f√ľr deine Bewertung.

Wir w√ľnschen dir weiterhin viel Erfolg und Freude an der gemeinsamen Zusammenarbeit.

Viele Gr√ľ√üe

Forgotten sins, the horse isn‚Äėt all that dead

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ITSM Group in Bodenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

position in the german speaking market

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

pointing to outsiders

Verbesserungsvorschläge

change it or stay with, but stop moaning

Arbeitsatmosphäre

it stays as it is until you change it

Image

no meaningful statements

Karriere/Weiterbildung

hardly any time for training

Kollegenzusammenhalt

absolutely great

Vorgesetztenverhalten

buggers at work

Arbeitsbedingungen

high workload, little self-organisation

Kommunikation

mute

Gleichberechtigung

poor in relation to our idol servicenow

Interessante Aufgaben

bin-ware

Arbeitgeber-Kommentar

Corinna Hornig

Dear kununian,

thank you very much for your evaluation.

We would be happy to talk to you about your area of work and look for solutions and improvements.

Best Regards

Die Außendarstellung ist am Wichtigsten

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ITSM Group in Bodenheim gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Kununu wird zur Chefsache, intern hört man oberflächlich zu, schafft weitere Kontaktpunkte, aber es ändert sich nichts

Arbeitsatmosphäre

Leidet unter der Situation

Image

Leidet unter der Situation, Qualität

Work-Life-Balance

Leidet unter der Situation

Karriere/Weiterbildung

Leidet unter der Situation, weiß jetzt was ich nicht will, das hilft bei der Auswahl

Gehalt/Sozialleistungen

Ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden, auf den Bildern und Texten der Kinderstiftung sieht man die Firma nicht, was hat die damit zu tun

Kollegenzusammenhalt

Leidet unter der Situation

Umgang mit älteren Kollegen

Leidet unter der Situation

Vorgesetztenverhalten

Leidet unter der Situation, einige Manager scheinen das nie gelernt zu haben

Arbeitsbedingungen

Leidet unter der Situation

Kommunikation

Nicht vorhanden, au√üer bei kununu. Jetzt langsam auch intern, f√ľr mich zu sp√§t

Gleichberechtigung

Leidet unter der Situation

Interessante Aufgaben

Leidet unter der Situation

Arbeitgeber-Kommentar

Corinna Hornig

Liebe/r kununianer/in,

vielen Dank f√ľr deine Bewertung.

Gerne bieten wir dir an mit uns das Gespr√§ch zu suchen, um √ľber die f√ľr dich negative Situation zu sprechen und nach L√∂sungen sowie Verbesserungen zu suchen.

Viele Gr√ľ√üe

Ein einzelnes Blatt allein spendet keinen Schatten.

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ITSM Group in Bodenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

An der ein oder anderen Stelle menschelt es großartig, leider zu selten in Summer

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt menschliche Endzeit in nat√ľrlicher Form, es hat gedauert bis ich das akzeptiert habe.

Verbesserungsvorschläge

Aufh√∂ren nur das Beste zu wollen, manchmal was Gutes geben reicht. Die Schokolade oder Corona Pr√§mie zum Beispiel oder verbale Anerkennung w√ľrden oft reichen. H√∂rt den Menschen zu bevor Sie k√ľndigen und √§ndert was. So weiter scheint kein guter Weg.

Arbeitsatmosphäre

Irgendwann ist genug geredet, genug gesagt, man setzt sich leiser nieder und spielt das Lied vom ...

Image

Das alte Image ist weg, das neue Image momentan nicht erkennbar

Work-Life-Balance

das geforderte Arbeitsvolumen ist nicht mehr leistbar

Karriere/Weiterbildung

Karriere als Frau? Wenn es freie Zeit gäbe, dann...

Gehalt/Sozialleistungen

es hat sich einiges getan

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mit den Ressourcenverbrauchsgedanken werden wir nicht einen Teil am Pariser Abkommen unterst√ľtzen; ob wir jemals CO2 neutral werden, ist fraglich. Zun√§chst dachte ich unsere Kinderstiftung geh√∂re zur Firma, ist sie aber nicht. Sie geh√∂rt Privatpersonen f√ľr deren √Ėffentlichkeitsarbeit.

Kollegenzusammenhalt

Zusammen im Karussell drehen macht zwar irgendwie Spa√ü, bringt aber keinen Meter nach vorne und bringt erst recht keine Perspektive f√ľr mich und die Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

keine Aussage möglich

Vorgesetztenverhalten

Wenn man möchte, dass gute Mitarbeiter bleiben, dann muss man sich als Vorgesetzter Gedanken machen. wie man sie behandelt.

Arbeitsbedingungen

Enge Vorgaben werden agil formuliert solange in den Thementopf geworden, bis jeder sie vorschlägt.

Kommunikation

Man √§ndert nichts, wenn man seine Meinung dazu √§u√üert und Anweisungen erteilt; man geht mit gutem Beispiel voran, nur dann ist es kein leeres Geschw√§tz....Es ist Alles gesagt, die nachtr√§glichen Gespr√§chsangebote sind blanker Hohn, muss man erst k√ľndigen, um Geh√∂rt zu finden?

Gleichberechtigung

Vor mir nur Männer, egal wie gut ich bin und wie mich anstrenge

Interessante Aufgaben

Auf dem Papier vorhanden

Arbeitgeber-Kommentar

Siegfried Riedel

Liebe/r iTSM-Mitarbeiter/in,
vielen Dank f√ľr die offenen Worte in turbulenten Zeiten. Es tut mir pers√∂nlich leid, dass Sie solche Erfahrungen in der iTSM Group gemacht haben. Ich habe allen Mitarbeite/rinnen angeboten, das Gespr√§ch mit mir zu suchen.
Bitte machen Sie Gebrauch von dem Angebot oder nutzen Sie die neu geschaffenen internen M√∂glichkeiten der (anonymen) Meinungs- oder Vorschlags√§u√üerung! Nur wenn wir unsere Defizite kennen, k√∂nnen wir Dinge √§ndern. Ver√§nderungen brauchen immer etwas Zeit, aber wir werden gewissenhaft pr√ľfen, wo wir besser werden k√∂nnen.

Seit 20 Jahren wachsen wir kontinuierlich. Unser Portfolio hat sich permanent erweitert. Dies macht das Arbeiten bei der iTSM Group so spannend. Wir stehen kurz vor dem Rollout unseres Karriere-Modells, in dem wir sehr transparent die unterschiedlichen Entwicklungswege aufzeigen. Jede(r) Mitarbeiter(in) ‚Äď egal welchen Geschlechts - hat die Chance, sich innerhalb der iTSM Group weiterzuentwickeln und F√ľhrungsrollen zu √ľbernehmen!

Die Umwelt und auch das soziale Engagement sind uns sehr wichtig. Die iTSM Group hat schon viele Projekte, gemeinsam mit der Riedel Kinderstiftung umgesetzt. Finanziert werden die Projekte durch den Erfolg der iTSM Group. Gerne k√∂nnen Sie sich mit mir √ľber das soziale Engagement unterhalten.
Vereinbaren Sie einen Termin mit mir und helfen Sie mir Ihre Erfahrungen besser zu verstehen. Ich freue mich auf den Termin!

Viele Gr√ľ√üe,
Siegfried Riedel
CEO

Top Arbeitgeber mit besten Zukunftsvoraussetzungen.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ITSM Group in Bodenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Zusammenhalt unter den Kollegen und die Einbeziehung der Mitarbeiter an Ausrichtung etc. Es wird versucht auf die W√ľnsche/Anforderungen der Mitarbeiter bestm√∂glich einzugehen, die Wertsch√§tzung wird dem Mitarbeiter immer wieder gezeigt.

Verbesserungsvorschläge

Die Umstrukturierungen könnten etwas durchdachter sein.

Arbeitsatmosphäre

immer neue Herausforderungen, keine Langeweile

Work-Life-Balance

so gut wie es in der Beratung eben möglich ist.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Eine innovative und tolle Firma. Flexible Arbeitszeit und auch offen f√ľr Zeitmodelle

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ITSM Group in Bodenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gerade in der Pandemie hat mir die iTSM ein tolles Gef√ľhl der Sicherheit und Zusammenhalt gegeben. Ich bin stolz, bei der iTSM zu arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ehrlich, da f√§llt mir nichts ein. Nat√ľrlich gibt es auch Momente, in denen man sich √§rgert, aber das ist nun mal menschlich

Verbesserungsvorschläge

Die Welt dreht sich gerade sehr schnell. Die Firma muss dem nat√ľrlich Rechnung tragen. Manchmal ist mir das zu schnell.

Arbeitsatmosphäre

Ich verstehe mich sehr gut mit den Kolleginnen und Kollegen. Angenehmes Arbeitsklima. Jeder hilft, wenn es mal Not am Mann ist. Gute Zusatzleitungen. Ich genieße immer die Firmen- und Team-Events, die momentan leider virtuell stattfinden.

Image

Ich bin schon lange bei der iTSM GROUP. Es ist toll zu sehen, wie sich die Firma entwickelt hat. Der Firmenneubau wird dies dann auch vom Gebäude ausstrahlen.

Work-Life-Balance

Ich habe die Möglichkeit,an 4 Tagen zu arbeiten. Das gefällt mir sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Es wird gerade ein Karriere Model eingef√ľhrt. Dieses verdeutlicht sehr transparent die Entwicklungsm√∂glichkeiten und unterst√ľtzt uns bei der Umsetzung. Durch das Wachstum der iTSM sind auch die M√∂glichkeiten der eigenen Entwicklung gestiegen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehaltssystem ist fair und es findet jedes Jahr mindestens ein Zielvereinbarungsgespr√§ch statt. Die Sozialleistungen sind √ľberdurchschnittlich. Zuschuss zur Altersvorsorge, Fitnesszuschuss, verm√∂genswirksame Leistung, Zuschuss zum Dienstfahrrad und einiges mehr.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mir ist die Umwelt und besonders das soziale Engagement sehr wichtig. Gemeinsam mit der Riedel Kinderstiftung unterst√ľtzt die iTSM Group einige soziale Einrichtungen in Deutschland und ist einer der gr√∂√üten Spender f√ľr den Bau einer Schule in S√ľdafrika. Dadurch k√∂nnen bereits mehr als 500 benachteiligte Kinder die Primary Schule besuchen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Wir halten klasse zusammen und haben neben der Arbeit viel Spaß.

Umgang mit älteren Kollegen

In der Firma haben wir einen gesunden Mix. Ich finde das sehr gut und komme mit allen Kollegen super aus.

Vorgesetztenverhalten

Ich komme mit meinem Vorgesetzten gut aus. Wir haben eine offene und wertschätzende Zusammenarbeit. Meine Leistungen werden wertgeschätzt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind gut. Es wird viel Wert auf Qualit√§t gelegt. Das findet sich bei den Arbeitsmitteln wieder, angefangen √ľber teils h√∂henverstellbare Tische, gute B√ľrost√ľhle und hochwertige IT.

Kommunikation

Austausch mit dem Team funktioniert gut. Informationen aus dem Management kommen ungefiltert an. Unser Freitags-Call mit der ganzen Firma ist sehr informativ.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht werden Frauen und M√§nner gleich behandelt. Dies gilt auch f√ľr die Geh√§lter.

Interessante Aufgaben

Mein Aufgabenumfeld ist sehr interessant. Mit dem Wachstum der Firma kommen immer wieder neue Herausforderungen auf mich zu. Ich werde von allen Kolleginnen und Kollegen super unterst√ľtzt, gerade wenn neue Tools zum Einsatz kommen.

one Team - one family

4,8
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei itsm consulting gmbh in Bodenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das soziale Engagement, die Entwicklungsm√∂glichkeiten und das Portfolio. Die ITSM Group investiert viel in die Entwicklung der Firma uns sorgt so f√ľr zukunftsreichere Arbeitspl√§tze.

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation ist immer ein Herausforderung. Daran wird permanent gearbeitet. Somit bin ich guter Dinge, dass alle wichtigen Themen auch bei jedem Kollegen:In ankommt.

Arbeitsatmosphäre

Ich f√ľhle mich sehr wohl und sp√ľre einen positiven Wandel. Wo gehobelt wird, fallen nat√ľrlich auch Sp√§nen. Menschen machen Fehler und aus Fehler lernt man. Ich arbeite in einem sehr kollektiven Team.

Image

Die iTSM legt gro√üen Wert auf die "Customer Journey" und auf sp√ľrbare Qualit√§t. Dies spricht sich im Markt rum. Ich f√ľhle mich sehr wohl in der ITSM Group. Nat√ľrlich muss ein Unternehmen sich entwickeln und als Unternehmensberatung immer wieder die Kundenbed√ľrfnisse erkennen. Aber gerade das macht mir Spa√ü. Neue Themen, neue Herausforderungen und das Mitwirken bei neuen Produkten.

Work-Life-Balance

Es ist nicht immer leicht, einen guten Ausgleich zu finden. Gerade in der jetzigen Zeit, in der man sich physisch wenig sieht. Es macht mir Spa√ü, neue Herausforderungen anzunehmen. Nat√ľrlich muss ich selbst auch darauf achten, einen gute Balance hinzubekommen. Dies ist mir bisher sehr gut gelungen. Eine tolle Familie und Sport hilft mir dabei.

Karriere/Weiterbildung

Die M√∂glichkeiten sind sehr gut und durch ein transparentes Karrieremodell, welches nun eingef√ľhrt wird, wird die eigene Entwicklung sehr transparent.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich empfinde das Gehaltssystem als sehr fair. Es werden gemeinsame Ziele festgelegt und bei √úbererf√ľllung erhalte ich automatisch auch mehr vom variablen Anteil ausgezahlt. Da ich sehr ehrgeizig bin, motiviert mich dies. Wir bekommen Zusch√ľsse zur Altersvorsorge und einige Annehmlichkeiten, wie z.B. Fitness-Zuschuss.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird auf Umweltbewusstsein Wert gelegt. Besonders soziale Projekt liegen der Group am Herzen.

Kollegenzusammenhalt

Was die iTSM ausmacht, ist der Zusammenhalt. Wissen wird weitergegeben und jeder neue Kollege:In wird herzlich aufgenommen. Wertschätzung ist der Firma sehr wichtig. Das es auch mal knistert, ist menschlich und gehört dazu.

Umgang mit älteren Kollegen

In einer Unternehmensberatung ist Erfahrung ein wichtiges Gut. Ein gesunder Mix ist ein Garant des Erfolges.

Vorgesetztenverhalten

Im iTSM Strategiepapier wird der gew√ľnschte F√ľhrungsstil beschrieben. Auch junge Kollegen:Innen bekommen die Chance sich zur F√ľhrungskraft zu entwickeln Hierf√ľr gibt es ein Karrieremodell, in dem der Werdegang und die Unterst√ľtzung beschrieben wird. Wir sind alle Menschen und ticken unterschiedlich. Nat√ľrlich f√ľhrt nicht jeder Manager:In gleich. Die ITSM Group setzt auf Offenheit und Feedback. Das Leadership Team nutzt mehrere Wege, um an ehrliches Feedback zu kommen. Dazu geh√∂ren auch anonyme Umfragen und ganz neu, ein Stimmungsbarometer. Die ITSM Group arbeitet mit einem renommierten Personal-Entwicklungsfirma zusammen, die uns bei der pers√∂nliche Entwicklung unterst√ľtzt. Gerne nehme ich solche M√∂glichkeiten wahr.

Arbeitsbedingungen

Die jetzige B√ľrofl√§che ist nicht mehr f√ľr die heutige ITSM Group geeignet. Deshalb freue ich mich riesig auf den geplanten Umzug. Wir bekommen gute Arbeitsger√§te und Homeoffice wird schon lange gelebt.

Kommunikation

Kommunikation kann immer verbessert werden. Je größer ein Unternehmen ist, desto schwieriger. Es wird aber gerade einiges getan, um jeden Mitarbeiter:In zu erreichen.

Gleichberechtigung

W√ľrde mich freuen, wenn der Anteil der Frauen in der ITSM Group wachsen w√ľrde.

Interessante Aufgaben

Die ITSM Group bietet ein sehr breites Portfolio seinen Kunden. Das ermöglicht mir, mich ständig neu zu beweisen. Langeweile kommt da nicht hoch.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN