Itzehoer Versicherung/Brandgilde von 1691 VVaG Unternehmenskultur

Itzehoer Versicherung/Brandgilde von 1691 VVaG

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 12 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Itzehoer Versicherung/Brandgilde von 1691 VVaG die Unternehmenskultur als modern ein, was weitgehend mit dem Branchendurchschnitt übereinstimmt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,0 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 96 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Itzehoer Versicherung/Brandgilde von 1691 VVaG
Branchendurchschnitt: Versicherung

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Itzehoer Versicherung/Brandgilde von 1691 VVaG
Branchendurchschnitt: Versicherung

Die meist gewählten Kulturfaktoren

12 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Einsatz wertschätzen

    FührungModern

    58%

  • Kundenorientiert handeln

    Strategische RichtungModern

    58%

  • Mitarbeitern Freiräume geben

    FührungModern

    50%

  • Mitarbeitern vertrauen

    FührungModern

    50%

  • Langfristigen Erfolg anstreben

    Strategische RichtungModern

    50%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

5,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in
Kleines Büro und eine bomben Stimmung.
3,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in
Schöne helle Büros, nette Kollegen.
4,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in
Direkte Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzten möglich.
5,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in
Die Kollegen halten sehr gut zusammen.
1,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in
Bis auf die flexible Arbeitszeiten wird hier nicht viel geboten, schade.
1,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Leider nicht gut. Ein Vorgesetzter sollte m. E. nach ein Vorbild für seine Angestellten sein. Desweiteren sollte der Vorgesetzte den Rücken seiner Angestellten stärken und nicht schwächen, weder nach außen (Kunden/Außendienst) hin noch nach innen. Derartiges niedermachen einzelner Kollegen gehört sich ebenfalls nicht. Persönliche Mitarbeitergespräche sollten eigentlich regelmäßig stattfinden.
Wichtige neue Informationen werden oftmals nicht schnell genug an die Angestellten weitergetragen. Diese Informationen erhielt man dann vom
Flugfunk Bzw von anderen Gruppen oder Abteilungen.
Die Ausdrucksweise gegenüber Kunden und auch Kollegen war fragwürdig. Ich denke das, hier gezielte geschult werden sollte und auch die Auswahl der Vorgesetzten besser überprüft werden sollte. Viele der Vorgesetzten sind noch aus den Umstrukturierungszeiten... die sind nicht mehr zeitgemäß.