Jameda GmbH Logo

Jameda 
GmbH
Bewertungen

122 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

122 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

84 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 31 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Jameda GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Just another Call - Center ohne Struktur

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei jameda GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

der Schein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Fehlen von Struktur (600 nutzlose Meetings pro Monat zu organisieren, ist nicht gleichbedeutend mit Struktur). Die verärgerte amerikanische Mentalität einiger Unternehmensaspekte, die modern, smart und cool wirken wollen, wirkt am Ende nur unauthentisch. Die untransparente Kommunikation, die nur darauf abzielt, ein schönes Bild zu vermitteln.

Verbesserungsvorschläge

Beschreibt mit Ehrlichkeit die Arbeit, die nach Vertragsunterzeichnung ausgeführt wird. Mit Struktur arbeiten, ohne Zeit in zermürbenden Meetings zu verschwenden, die jede Woche mehrere Stunden dauern, und konzentriert euch sofort um das Produkt, das eure Sales Leute verkaufen werden.

Arbeitsatmosphäre

Nichts außergewöhnlich negatives (anscheinend) und nichts außergewöhnlich positives

Image

nicht gut bei Ärzten

Work-Life-Balance

Durchschnitt. Es gibt keine flexiblen Arbeitszeiten

Kollegenzusammenhalt

Alles in Ordnung hier

Vorgesetztenverhalten

Nicht klar und nicht transparent. Es wird oft gesagt, dass Jameda eine offene, ehrliche und direkte Kommunikation möchte, aber das ist eigentlich nicht so. " Put a fake smile on " . Solange deine Performance ( Cold Calls halt ) gut ist jeder sagt du bist der beste. Ansonsten kommt der Druck. Vorgesetzte haben wenig Erfahrung und wenig Struktur.

Arbeitsbedingungen

Die Schreibtische sind weder ergonomisch noch höhenverstellbar. Alte, kaputte und nicht verstellbare Stühle. Niemand achtet darauf, dass du 8 Stunden am Tag richtig sitzt. Nur ein PC-Monitor pro Mitarbeiter. Sehr kalte Büros wegen der Klimaanlage. Im Sommer muss man Winterklamotten tragen.

Kommunikation

Zu viel und verwirrend. Diejenigen, die Kommunikation organisieren und managen, sind zu jung und zu unerfahren in komplexen Realitäten. Die interne Kommunikation ist zu viel, verwirrt und besteht aus kontinuierlichen und unklaren Informationen. Oft entsteht das Gefühl, dass zu viel Wert darauf gelegt wird, Situationen zu verschönern, die in Wirklichkeit nicht mit den Aufgaben der im Vertrieb tätigen Personen übereinstimmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenig für die im Vertrag beschriebene Position.

Interessante Aufgaben

Kaltakquise. Telefonieren, telefonieren, telefonieren und....telefonieren. Mehr gibt es nicht


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Traumarbeitgeber in super spannender Wachstumsphase

4,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei jameda GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Jeder Mensch hier ist unglaublich hilfsbereit und versteht, dass nur Teamwork zum Erfolg führt - deswegen herrscht eine erfolgsorientierte, aber auch sehr menschliche Atmosphäre.

Work-Life-Balance

Es wird keine durchgehende Erreichbarkeit nach Feierabend oder am Wochenende erwartet, Überstunden entstehen eher aus eigenem Antrieb

Kollegenzusammenhalt

Unglaublich gut

Vorgesetztenverhalten

Es wird zugehört und alle Hindernisse aus dem Weg geräumt - großes Vertrauen und Gestaltungsspielraum

Kommunikation

Die richtigen Absichten sind da, aber nach einer Acquisition ist Chaos immer erstmal an der Tagesordnung...es wird sich Mühe gegeben, um fehlende Transparenz so schnell wie möglich aufzulösen.

Interessante Aufgaben

Großes Wachstum steht bevor und entsprechend tolle neue Projekte und Optimierungen stehen im Haus - große Chancen!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Bewertungsportal was Ärzten sagt sie müssen schlechte Bewertungen hinnehmen aber eigene schlechte Bewertungen löscht.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei jameda GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das ich heute drüber lachen kann

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Führungsebene

Verbesserungsvorschläge

vielleicht mal die Doppelmoral abstellen

Arbeitsatmosphäre

verlogen

Image

ziemlich mies

Work-Life-Balance

gibt es nicht

Karriere/Weiterbildung

gibt es woanders

Gehalt/Sozialleistungen

katastrophe

Umwelt-/Sozialbewusstsein

weder noch

Kollegenzusammenhalt

gibt es

Umgang mit älteren Kollegen

kein Umgang weil keine da

Vorgesetztenverhalten

unterirdisch

Arbeitsbedingungen

viel Arbeit keine Wertschätzung

Kommunikation

verhöhnend

Gleichberechtigung

Alle sind Inventargegenstände

Interessante Aufgaben

nein

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Baretzky, Talent Acquisition Operations Manager
Janina BaretzkyTalent Acquisition Operations Manager

Liebe:r Ex-Kollege:in,
vielen Dank für dein Feedback, auch wenn das nicht erfreulich für uns ist. Du bist wohl ziemlich enttäuscht von jameda, das tut mir leid!
Leider hast du nur wenig geschrieben, was es schwer macht zu verstehen, was genau der Grund für deine Frustration ist. Das würde ich aber gerne, denn nur so können wir besser werden. Wenn du also noch etwas ansprechen willst, dann freue ich mich, wenn du dich bei mir meldest!

Zum Thema Bewertungen: Richtig, wir sagen Ärzten dass sie auch mal Kritik hinnehmen müssen. Allerdings unter der Bedingung, dass sich diese Kritik im Rahmen des Rechtmäßigen und unserer Richtlinien bewegt.

Und so wie jeder Betroffene im Netz das Recht hat, die Überprüfung einer öffentlichen Bewertung über sich zu verlangen, fordern wir das von kununu, wenn es sich um reine Wutbewertungen handelt oder glatte Unwahrheiten verbreitet werden.

Ansonsten findet sich selbstverständlich auch Kritik auf unserem kununu-Profil. Das geht auch voll in Ordnung, solange die Kritik bei allem Ärger noch irgendwie sachlich, differenziert und fair ist und keine Unwahrheiten verbreitet werden.
Denn damit ist niemand geholfen, der auf der Suche nach dem richtigen Job ist - und darum geht es doch bei Bewertungen, oder?

Liebe Grüße
Janina

Toller Arbeitgeber in einem spannenden Markt

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei jameda in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

lockere Startup Atmosphäre, flache Hierarchien & grosse Gestaltungsmöglichkeiten

Work-Life-Balance

zum Teil hohe Arbeitsbelastung, die auch zu Überstunden führt, gleichzeitig wird hier sehr darauf geachtet dass auf anstrengendere Phasen auch wieder Entspannung folgt

Kollegenzusammenhalt

super Team mit starkem Zusammenhalt auch in stressigeren Zeiten - habe hier viele tolle & inspirierende Menschen getroffen

Vorgesetztenverhalten

100% gut

Kommunikation

Durch den Wechsel zu DocPlanner müssen sich einige Kommunikationsstränge noch finden - insgesamt spürt man aber dass alle maximal bemüht sind weiterhin eine hohe Transparenz zu gewährleisten

Gleichberechtigung

würde mir mehr Frauen in oberen Führungspositionen wünschen (Head of, Geschäftsführung)

Interessante Aufgaben

Obwohl ich bereits mehrere Jahre an Board bin hatte ich noch nie einen langweiligen Tag - vielfältige Aufgaben, steile Lernkurve, viel Gestaltungsfreiraum in den Themen


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Baretzky, Talent Acquisition Operations Manager
Janina BaretzkyTalent Acquisition Operations Manager

Liebe:r Kollege:in,

vielen Dank für dein positives und ehrliches Feedback.
Zu unseren Grundwerten bei jameda/docplanner zählt offene und transparente Kommunikation innerhalb der Teams. Wir wollen eine inspirierende und motivierende Umgebung bieten, damit sich jeder optimal entwickeln kann.
Wir würden uns sehr freuen, noch mehr Frauen in Führungspositionen bei uns zu begrüßen. Für jeden Kollegen, der durch eine Empfehlung bei uns angestellt wird, können unsere Mitarbeiter zusätzlich profitieren und uns dabei helfen, unser Team zu vergrößern!
Wenn du noch weitere Anregungen hast, melde dich gerne bei mir.

Liebe Grüße
Janina

Hyper Growth - nicht jeder wird mithalten - größere Chancen gab es Nie - Das Mindset zählt

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei jameda GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Chance, die Branche, die Kollegen und die Geschäfftsführung.
DEN NEUEN OWNER DOCPLANNER

Verbesserungsvorschläge

Weiter Fokus auf Kommunikation legen - gerade in diesen Zeiten.
Das Charisma der Leader noch besser nutzen um alle Mitarbeiter motiviert zu halten.

Arbeitsatmosphäre

Ich spreche für Sales: Absolute Performance Umgebung. Jeder bekommt Chancen - der Erfolg ist absolut da und das weckt unfassbare Emotionen und setzt Kräfte frei. In meinem Team herrscht eine unfassbar gute Atmosphäre weil wir auch sehr erfolgreich sind.

Image

Wir müssen hier mehr tun, denn wir sind ein wertvoller Bestandteil der Gesellschaft und haben wertvolle Produkte für unsere Kunden und deren Kunden, und das müssen wir noch besser nach außen tagen. Historisch bedingt - wird sich bald ändern!

Work-Life-Balance

Mit der Ambition kommt die Extra-Meile, kommt auch Extra Aufwand. Allerdings schlagen sich diese Extra-Meilen auch in hohen Provision nieder. Für Vollblut Salies sind die Ziele in der Regelarbeitszeit erreichbar. Mit Extra-Meilen auch maximal übertreffbar mit bis zu 130% Zielerreichung.

Karriere/Weiterbildung

Hier ist alles möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenüblich oder besser. Im Sales sehr attraktive Bonusmodelle.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Jüngst auf digitale Post umgestellt, Awareness ist da. Mülltrennung könnte besser gefördert werden! Vielleicht nimmt das jemand mal mit.

Kollegenzusammenhalt

Einen so starken Teamzusammenhalt habe ich noch nirgends erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder bekommt die Möglichkeit sich weiterzu entwicklen. Alter spielt hier keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Direktes Feedback muss man geben, sonst kann sich die FK selbst nicht entwicklen. Das wurde lange nicht gemacht aber auch angeprangert. Seit dem für dieses Thema sensibilisiert wurde hat sich hier vieles verbessert.

Arbeitsbedingungen

Ein cooleres Office als unser Headquarter hab ich nirgends gesehen. Die Designoffices haben alles was man braucht. Außer einen Pool ;)

Kommunikation

Mehr Change geht nicht. Die Kommunikation ist hier eine der größten Herausforderungen. In so einer Phase kann nicht alles klappen, aber alle Führungskräfte wirken sensibilisiert und geben ihr bestes.

Gleichberechtigung

Mehr Frauen in Führungspositionen! Auch wenn ich nicht erkennen kann, das dies an der Einstellung der GF liegt, würde ich mir das wünschen und gebe daher diese Sternanzahl.

Interessante Aufgaben

Das Thema E-Health wird eines der spanneden Themen und Branchen des nächsten Jahrzents.

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Baretzky, Talent Acquisition Operations Manager
Janina BaretzkyTalent Acquisition Operations Manager

Liebe:r Kollege:in,

vielen Dank für dein positives Feedback. Wir sind alle sehr gespannt, was dieses Jahr noch an Möglichkeiten für uns bereit hält und teilen deinen Enthusiasmus!
Wir wollen auch weiterhin Menschen inspirieren und ihnen einen motivierenden und unterstützenden Arbeitsplatz bieten, an dem sie sich weiterentwickeln können. Wenn du jemanden kennst, den du dir als Kollegen:in bei jameda/docplanner vorstellen kannst, melde dich gerne bei mir.
Deine Kritikpunkte nehmen wir uns gerne mit, nur so können wir uns noch weiter verbessern.
Falls du hierzu weitere Anregungen hast, komme gerne auf mich zu.

Liebe Grüße
Janina

Die richtige Firma für Menschen die sich einbringen wollen und ein sinnstiftendes Produkt gestalten und vermarkten möcht

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei jameda GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leidenschaft
Mut
Team

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation wieder klarer
Mehr Frauen in höheren Positionen
Umweltbewusstsein schärfen

Arbeitsatmosphäre

Sehr herzliche Atmosphäre mit dem Spirit etwas bewirken zu wollen

Image

Mal so, mal so

Work-Life-Balance

Naja ab und zu macht man schon mal länger. Aber insgesamt ist es angenehm.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Bereich Nachhaltigkeit ist sicher noch Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Ich kann hier natürlich nicht für die gesamte Company sprechen. Aber unser Team ist einmalig toll.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kann ihr keinen Unterschied zu jüngeren Kolleg*innen erkennen.

Vorgesetztenverhalten

Top, top, top

Arbeitsbedingungen

Man hat alles was man braucht.

Kommunikation

Es wird alles versucht um uns mitzunehmen und einzubeziehen. Es läuft nicht immer alles glatt aber ich finde insgesamt handelt jameda hier vorbildlich. Seit wir zu docplanner gehören wird es leider etwas undurchsichtiger.

Gleichberechtigung

Ich würde mir noch mehr Frauen in höheren Positionen wünschen. Da sind wir leider noch nicht so stark vertreten. Insgesamt habe ich aber den Eindruck, dass bei jameda jede*r willkommen ist der sich einbringen und etwas bewegen will.

Interessante Aufgaben

In meinem Job ist jeder Tag anders. Das mag ich sehr.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Baretzky, Talent Acquisition Operations Manager
Janina BaretzkyTalent Acquisition Operations Manager

Liebe:r Kollege:in,
vielen Dank für dein positives Feedback und deine Verbesserungsvorschläge.
Wir befinden uns momentan in einer großen Umbruch - und Wachstumsstimmung, die uns viele Chancen bietet, uns noch weiter zu verbessern.
Wir würden uns sehr freuen, noch mehr Frauen in Führungspositionen bei uns zu begrüßen. Für jeden Kollegen, der durch eine Empfehlung bei uns angestellt wird, können unsere Mitarbeiter zusätzlich profitieren und uns dabei helfen, unser Team zu vergrößern! Wir freuen uns auf weitere mutige Mitarbeiter, die wie wir mit viel Leidenschaft und Teamgeist bei der Sache sind.

Liebe Grüße
Janina

Top Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei jameda GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bleibt so wie ihr seid was die menschliche Komponente angeht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bisher nichts

Verbesserungsvorschläge

Lernt aus den aktuellen Prozessen und verbessert sie stetig

Arbeitsatmosphäre

Von Tag 1 bis heute fühlt man sich wohl. Jeder ist hilfsbereit und ist offen für Rückfragen

Image

Ich geb hier 4 Sterne fürs Arbeitgeber Image und 2 Sterne fürs Image beim Kunden. Die 2 Sterne sind unberechtigt und rühren aus der Vergangenheit sind aber leider noch da. Macht im Schnitt halt 3 Sterne

Work-Life-Balance

Hustle Hit Never Quit

Karriere/Weiterbildung

In der Zeit in der ich da bin schon mehrere Beförderungen in allen Abteilungen erlebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Noch nie so gut verdient.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt, man achtet auch drauf unnötiges zu vermeiden.

Kollegenzusammenhalt

Top, jeder hilft dem andern - und auch mal After work Bier ist drin.

Umgang mit älteren Kollegen

Es sind wenige, aber die die da sind werden behandelt wie alle andern auch.

Vorgesetztenverhalten

Sauberes menschliches Verhalten!

Arbeitsbedingungen

Alles da was man braucht und etwas mehr

Kommunikation

Es gibt eine super Feedbackkultur, Änderungen werden offen kommuniziert.

Gleichberechtigung

Frauen wie Männer in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Super vielfältige aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Baretzky, Talent Acquisition Operations Manager
Janina BaretzkyTalent Acquisition Operations Manager

Liebe:r Kollege:in,
vielen Dank für dein positives Feedback.
Wir wollen auch weiterhin Menschen inspirieren und unser jameda/docplanner - Team immer weiter vergrößern.
Wenn du Verbesserungsvorschläge für uns hast, dann melde dich gerne bei mir und wir besprechen sie bei einem "after-work-Bier". Nur gemeinsam können wir wachsen und in der Zukunft (noch) besser werden.

Liebe Grüße
Janina

Nette Leute, gutes Produkt, falsche Vorgehensweise.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei jameda GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamleitung und Team waren sehr lieb, nur bringt einen persönlich nicht weiter.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

War kurz da, aber nicht meine Welt. Habe vorher in großartige Unternehmen gearbeitet, bei Jameda alles sehr umstrukturiert. Haben leider keine Erfahrung, kein Trainer oder ähnliches.

Verbesserungsvorschläge

Einarbeitung am PC war grausam, teilweise sehr ermüdend und komplett auf sich gestellt. Hilfestellung nur über Online, keine Mitarbeiter Vor Ort, mit betteln und flehen sich bereit erklärt.

Arbeitsatmosphäre

Nettes Team

Image

Bei Ärzten sehr unbeliebt, sollten am Image unbedingt arbeiten. Jameda möchte was verkaufen und dafür muss man Marketing und Image verbessern.

Work-Life-Balance

War lange nicht so gestresst in meinem Leben. Bin nach 6 Wochen krank geworden durch den Job. Seit 25 Jahren im Vertrieb dort nicht lange ausgehalten.

Karriere/Weiterbildung

Versprechen viel und junge Leute glauben dran. Halten sich an der Hoffnung fest. Viel Glück.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich war am Ende krank und bei den Gehalt keine Rede wert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

War ok

Kollegenzusammenhalt

Alle sehr herzlich in Hamburg und Co.

Umgang mit älteren Kollegen

Zuviel neue im Vertrieb, kaum ältere vorhanden. Wechselkurs im Personal up 27 of.
Junge Menschen kann man stark beeinflussen und Ihnen Perspektiven verkaufen, ältere sehen leider durch Erfahrung die Wahrheit.

Vorgesetztenverhalten

Bester Typ, nur leider kaum Zeit. Da er selbst verkaufen muss .

Arbeitsbedingungen

PC wird nicht richtig konfiguriert übergeben. Alles muss man sich Mühsam holen. Hat mich alles sehr angestrengt und krank gemacht.

Kommunikation

Zuviel vom gutem, Teams und Co. Keine 5 min Ruhe, durchgehende Kommunikation!!!

Gleichberechtigung

Ja

Interessante Aufgaben

Wer auf Kaltaquise steht, kein Arzt ist über den Anruf erfreut. Was man in einen Jahr benötigt, wird hier in einen Tempo versucht zu erreichen um schnell den Umsatz zu erzielen. Vertrieb ist dort sehr Mühsam.

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Baretzky, Talent Acquisition Operations Manager
Janina BaretzkyTalent Acquisition Operations Manager

Liebe:r Ex-Kollege:in,
vielen Dank für dein Feedback. Es ist sehr schade zu hören, dass du dich bei uns nicht ausreichend unterstützt und überfordert gefühlt hast. Wir nehmen jede Kritik sehr ernst und befinden uns in einem dauerhaften Verbesserungsprozess, damit sich jeder bei uns wohl fühlt.
Wir befinden uns momentan in einer großen Umbruch- und Wachstumsphase. Deswegen freuen wir uns stets auf junge Talente, aber auch auf erfahrene Top-Player, die bereits länger erfolgreich in der Branche arbeiten.
Auch für uns war das, durch Corona bedingte Einarbeiten im Homeoffice, eine Herausforderung, inzwischen sind wir sehr froh, unsere Newjoyner an den Onboarding-Tagen in München persönlich kennenzulernen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn du auf mich zukommst, damit wir deine Kritikpunkte gemeinsam durchgehen können.

Liebe Grüße
Janina

Vertrieb bei jameda kann ich vor allem Berufseinsteigern nur empfehlen! Steile Lernkurve und Aufstiegsmöglichkeiten!

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei jameda in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Office
Nette, offene, hilfsbereite Kollegen
Aufstiegschancen
Top GF

Arbeitsatmosphäre

Top!

Image

Bei Ärzten (noch) nicht so gut. Hat sich allerdings auch schon stark verbessert!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier besteht Verbesserungspotenzial!

Vorgesetztenverhalten

Ich war 2,5 Jahre bei jameda im Vertrieb. Egal ob der direkte Vorgesetzte, (interims) Head of Sales oder GF, allesamt offen, transparent, fair und sehr wertschätzend!

Kommunikation

Hier besteht Verbesserungspotenzial!


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Baretzky, Talent Acquisition Operations Manager
Janina BaretzkyTalent Acquisition Operations Manager

Liebe:r Kollege:in,
vielen Dank für dein positives Feedback. Es freut mich, dass du die Zeit bei jameda so gut bewertest und du dich bei uns wohl fühlst. Wir wollen auch weiterhin Menschen inspirieren und unser Team immer weiter vergrößern.
Wenn du noch etwas ansprechen willst, dann melde dich gerne bei mir. Nur gemeinsam können wir wachsen und in der Zukunft (noch) besser werden.
Liebe Grüße
Janina

Ich habe bereits Freunde geworben und werde es weiterhin tun

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei jameda GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Aktuell Homeoffice, finde ich gut. Das Büro bei uns in Hamburg ist auch cool.

Work-Life-Balance

Könnte besser sein, man arbeitet teilweise schon mehr und auch mal zu späteren Zeiten. Es gibt aber auch Mitarbeiter, die das nicht tun.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

3 Sterne, weil es hier nichts nennenswertes gibt. Digitale Signatur via DocuSign ist das einzige was mir einfällt um Papier zu sparen.

Kollegenzusammenhalt

Ich persönlich habe nur sehr gute Erfahrungen gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt leider aktuell noch wenig ältere Kolleginnen und Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier sind meine Vorgesetzten immer fair und richtig mit mir umgegangen. Es gab in der Vergangenheit aber auch anderes Verhalten. Aktuell haben wir besonders in der Vertriebsorganisation Führungskräfte, die menschlich überzeugen.

Kommunikation

Könnte noch optimiert werden, ist aber schon deutlich besser geworden.

Interessante Aufgaben

Passt! Wir entwickeln uns stetig weiter.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Baretzky, Talent Acquisition Operations Manager
Janina BaretzkyTalent Acquisition Operations Manager

Liebe:r Kollege:in,
vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und uns so positiv bewertet hast. Wir freuen uns schon darauf, auch die Kollegen der anderen Standorte in diesem Jahr noch besser kennenzulernen. (hoffentlich live)
Wir arbeiten stetig daran, uns zu verbessern und die Kritik gut umzusetzen. Wenn du noch näher auf deine Punkte eingehen willst, kannst du dich gerne bei mir melden. Nur gemeinsam können wir uns weiterentwickeln und weiter wachsen.

Liebe Grüße
Janina

MEHR BEWERTUNGEN LESEN