Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

JAZZUNIQUE 
GmbH
Bewertungen

21 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 90%
Score-Details

21 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

18 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von JAZZUNIQUE GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Moderner Arbeitgeber mit Herz

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei JAZZUNIQUE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Loyalität, Zusammenhalt, Mindset, Kreativanspruch

Verbesserungsvorschläge

Mehr Mut zu klaren, unangenehmen Entscheidungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein gute wertschätzendes Agentur

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Jazzunique GmbH gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung, offenes Feedback, Gestaltungsmöglichkeit, freundliches miteinander!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Frischer Arbeitgeber und cooles Team

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei JAZZUNIQUE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe mich über die Jahre sehr wohl gefühlt und bin immer gerne zur Arbeit gegangen (natürlich gab es auch die ein oder andere Ausnahme).
Seit diesem Jahr wurden Kick-Off-Veranstaltungen eingeführt, die das Team aktiv in die Ausrichtung einbindet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unpünktlichkeit bei internen Terminen

Arbeitsatmosphäre

Guter Teamzusammenhalt,
helle Büroräume,
viele Angebote (Pizza-Massaker, Frühstück, Betriebsausflug, Weihnachtsfeier).

Karriere/Weiterbildung

Ein Fortbildungsbudget steht jedem zu, das man eigenverantwortlich nutzen kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht immer... ;-)

Kollegenzusammenhalt

Einzigartige Kollegen und ein sehr nettes Team.

Vorgesetztenverhalten

Beide Chefs sind immer ansprechbar und sind offen für Verbesserungsvorschläge.

Arbeitsbedingungen

Gute Entwicklung bei Personalthemen (z.B. Ausgleich Überstunden).

Kommunikation

Ein Punkt, der durchaus Ausbaupotential seitens der Geschäftsleitung hat.

Interessante Aufgaben

...und Kunden, mit denen man sich gerne identifiziert.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Ausnahmeagentur...so ein Team gibt es nicht 2mal

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei JAZZUNIQUE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien. Dennoch sollten die Chefs mehr mit ihren Mitarbeitern kommunizieren bzw. ihnen zuhören.

Verbesserungsvorschläge

Die Stühle müssten mal ausgetauscht werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nicht mehr #besteagenturderwelt...

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei JAZZUNIQUE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Gute Lage
- Interessante Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Management
- Gehalt
- Überstunden

Verbesserungsvorschläge

- Wertschätzung!
- Überstundenausgleich verbessern!
- Ergonomisches Arbeitsumfeld!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre im Team ist gut. Generell ist es ein schönes Miteinander unter den Kollegen.

Image

Von außen hui, von innen...

Work-Life-Balance

Ist nicht gegeben und wird auch von den Vorgesetzten nicht viel Wert drauf gelegt. Wochenendarbeit sowie Überstunden unter der Woche sind nicht selten. Ausgleich erst nach 20 Mehrstunden im Monat möglich.

Karriere/Weiterbildung

Die große Karriere und Aufstiegschancen sind nicht zu erwarten, Weiterbildung wird mit einem geringen Budget im Jahr angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist für die Überstunden die man leistet leider zu wenig und wird bei Gehaltsverhandlungen auch nicht groß aufgestockt. Es gibt die Möglichkeit eine BAV abzuschließen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird viel Wert drauf gelegt. Es gibt unter anderem eine Nachhaltigkeitsgruppe sowie Wasserspender.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist stark.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden oft belächelt.

Vorgesetztenverhalten

Wenig Wertschätzung gegenüber der Mitarbeiter. Die Rolle eines Vorgesetzten ist aufjedenfall ausbaufähig.

Arbeitsbedingungen

Auf ergonomisches Arbeiten wird kein Wert gelegt. Das fängt bei alten Monitoren an und hört bei noch älteren Schreibtischstühlen auf. Dennoch gibt es einmal die Woche Yoga und die Einrichtung ist modern.

Kommunikation

Positives wird von den Vorgesetzten sehr gerne beklatscht und in großer Runde besprochen. Unschönes wird hingegen gerne mal unter den Tisch gekehrt bzw. die Mitarbeiter nicht mit einbezogen. Die Kommunikation unter den Kollegen und im Team ist meistens offen und funktioniert gut. Unit übergreifend könnte die Kommunikation besser sein.

Gleichberechtigung

Funktioniert.

Interessante Aufgaben

Aufgaben für Teams mit verschiedenen Kunden und Veranstaltungsformaten sind immer abwechslungsreich. Praktikanten oder Azubis haben oft nicht so viel Glück bei den Aufgaben.

Arbeitgeber-Kommentar

Susanne GötschHead of HR

Liebe/r Bewerter/in,

vielen Dank, dass Du Dir auch nach Deinem Ausscheiden noch Zeit genommen hast, uns zu bewerten. Wir würden uns natürlich freuen, wenn Du noch das persönliche Gespräch suchen würdest.

Gerne möchten wir dennoch hier kurz auf Deine Anmerkungen eingehen:

Arbeitsatmosphäre
Wir freuen uns, dass Du das Arbeitsklima positiv empfunden hast, dies ist auch unser Eindruck, wenn wir mit unseren Mitarbeitern sprechen, im Wochenmeeting mit der ganzen Agentur zusammen sitzen oder gemeinsame Aktivitäten miteinander teilen. Schön, dass ein so guter Zusammenhalt besteht.

Vorgesetztenverhalten
Wir bedauern sehr, dass es uns nicht gelungen ist, dafür zu sorgen, dass Du Dich als Person und Mitarbeiter/in in Deiner Leistung und Deinem Tun ausreichend gesehen und wert geschätzt fühltest. Woran dies gelegen haben mag, können wir aufgrund der Anonymität der Beurteilung leider nicht mehr klären, jedoch sind wir mit Gewissheit immer darauf bedacht, unsere Mitarbeiter in ihrem Können wahrzunehmen und wertzuschätzen.

Kommunikation
Ja es stimmt, dass wir für unsere Mitarbeiter in großer Runde sehr gern applaudieren und abgschlossene Projekte, gewonnene Pitches und tolles Engagement der Teams in großer Runde auch wertschätzen und selbstverständlich auch erwähnen. Haben wir Dich dabei übersehen? Das würde uns sehr leid tun. Melde Dich gern dazu bei uns. Daraus können wir nur lernen. Danke für den Hinweis, dass wir über schwierige Themen den offeneren Diskurs suchen sollen.

Umgang mit älteren Kollegen
Danke auch für den Hinweis, dass über "Ältere" gelächelt wird. Davon haben wir keine Kenntnis, aber wir werden das im Auge behalten. Dies ist entspricht selbstverständlich nicht unserem Wertesystem.

Weiterbildung und Karriere
Zum Thema Weiterbildung haben wir wie Du sicher weißt ein Stufenmodell, dass sich mit Betriebszugehörigkeit steigert, sowohl das Budget als auch die Fortbildungstage, die Du dafür als Sonderurlaub bekommst. Diese Kritik ist für uns daher nicht nachvollziehbar, da wir sehr interesseirt daran sind, dass die Mitarbeiter sich fortbilden und wir dies auch aktiv anstoßen.
Eine Agentur bietet vielleicht aufgrund geringerer Mitarbeiterzahl und flacherer Hierarchien weniger Aufstiegsmöglichkeiten als große Konzerne, gerade aber aufgrund unseres Wachstums in den letzten Jahren bieten und boten sich viele Möglichkeiten für die eigene Karriereentwicklung in vielen Bereichen.

Gehälter
Unserer Gehälter liegen im absoluten Normbereich unserer Branche. Dies beobachten wir natürlich regelmäßig. In anderen Branchen oder in großen Konzernen mag dies leider aufgrund anderen Faktoren besser sein.

Arbeitsergonomie
Bezüglich der Arbeitsbedingungen wird bei jedem Mitarbeitergespräch auch danach gefragt, ob es Wünsche bezüglich der Arbeitsplatzgestaltung gibt. Zudem hatten wir kürzlich sogar einen Ergonomie-Workshop mit persönlicher Beratung für alle Mitarbeiter. Wir nehmen Deine Kritik aber ernst und nehmen diese mit in unsere Agenda auf. Schön, dass Dir das Yogaangebot und vielleicht auch die Massageaktion gefallen hat.

Work-Life-Balance
Du hast Recht, in unserer Branche fallen aufgrund der Projektarbeit immer wieder Überstunden an. Da wir ja ein Gleitzeitmodell haben, ist es selbstverständlich möglich auch unterhalb der von Dir genannten Überstundenanzahl auszugleichen. Ein oft besprochenes Modell, dass immer wieder zu Missverständnissen führte, da es früher anders war.

Wir bedauern sehr, dass Du dieses kritisiertst, obwohl es längst verändert wurde. Dennoch an dieser Stelle vielen Dank für das Engagement und Deinen Einsatz bei uns.

Wir wünschen Dir für die Zukunft alles Gute!

Leider nicht mehr so wie früher...

3,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei JAZZUNIQUE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kreatives Team und interessante Aufgaben. Coole Lage und Gleitzeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechtes Management und geringe Löhne. Hier sollte die gute Leistung besser entlohnt werden.

Verbesserungsvorschläge

Direktausgleich von Überstunden. Weniger am Mitarbeiter sparen. Bessere Arbeitsplätze schaffen.

Arbeitsatmosphäre

Lockere und freigestaltbare Arbeitsatmosphäre die allerdings in Hochphasen schnell mal kippen kann.

Image

Das Images wird gepflegt und nach außen gut verkauft. Entspricht aber leider nicht immer ganz der Realität.

Work-Life-Balance

Kommt leider zu kurz da Überstunden, Nachtschichten und Wochenendarbeiten keine Seltenheit sind. Zudem werden die Überstunden erst nach +20 Mehrstunden im Monat ausgeglichen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein geringes Budget. Man muss sich um die Weiterbildung selbst kümmern. Auch die Karrieremoglichkeiten sind eher klein und Agentur-typisch.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittliche Gehälter. Zu viele Praktikanten die für eine voll 40h/Woche schlecht bezahlt werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird viel wert drauf gelegt.

Kollegenzusammenhalt

Top, die Kollegen sind Freunde mit denen man auch nach der Arbeit viel unternimmt.

Umgang mit älteren Kollegen

Super Zusammenspiel. Abundzu kann es jedoch vorkomme das die Älteren, auf Grund der hohen Anzahl an jüngeren Mitarbeitern, belächelt werden.

Vorgesetztenverhalten

Mangelhaftes Management, hier muss eindeutig mehr Kompetenz aufgebaut werden. Einige Vorgesetze tuen sich schwer mit ihrer Rolle im Unternehmen. Die Autorität fehlt ebenfalls.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist modern und kreativ. Allerdings wird haufig an den Arbeitsplätzen gespart. Schlechte Burostühle und alte Monitore sind leider standard (auch bei Designern). Hier sollte weniger am Mitarbeiter gespart werden.

Kommunikation

Könnte viel besser sein wenn die Mitarbeiter mehr eingespannt werden. In den einzelnen Units versteht man sich gut, übergreifend allerdings geht vieles verloren.

Gleichberechtigung

Flache Hierarchien und Gleichberechtigung der Mitarbeiter. Dennoch könnten die Aufgaben für Azubis und Praktikanten humaner sein.

Interessante Aufgaben

Viele interessante Kunden und Branchen. Zudem bietet das Spektrum von Live Kommunikation und Brand Space abwechslungsreiche Aufgaben und Einblicke.

Coole Agentur mit Potenzial

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei JAZZUNIQUE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Arbeitsatmosphäre
- Kleiderordnung
- Pizzamassaker / Eismassaker / Weihnachtsfeier etc.
- Vielfältige Projekte
- Hunde generell erlaubt, jedoch darf nur einer pro Abteilung anwesend sein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge

- Mehr Feedbackgespräche / Einbeziehung der Mitarbeiter
- Faire Löhne
- Mehr Entwicklungschancen
- Ein besseres Miteinander. Weniger Feiern der Projekte auf Facebook, dafür ein Lob im Alltag
- Mehr Homeofficemöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre

Keine Kleidungsvorschriften, Pizzamassaker, Eismassaker etc. lockern die Atmosphäre auf. Einmal die Woche gibt es ein Meeting, bei dem alle anwesend sind. Hier werden auch neue Mitarbeiter vorgestellt. Jeder ist per Du - auch mit den Chefs

Image

Www.bestesteamderwelt.de und www.besteagenturderwelt.de - so ist das Bild nach außen, das Team und die Projekte werden gerne auf Facebook und co. gefeiert. Wenn auch im Arbeitsalltag ein Lob eingebaut werden würde, würde das den Mitarbeitern mehr bringen.

Work-Life-Balance

Es gibr zwar "Gleitzeit" von 8 bis 10 Uhr (abends 17 bis 19 Uhr), jedoch macht man meistens nicht pünktlich Feierabend und in Hochphasen auch gerne mal keine Mittagspause. Überstunden (Wochenendarbeit weniger, aber das ist von Projekt und Team unterschiedlich) sind keine Seltenheit.

Karriere/Weiterbildung

Seminare/Kurse oder generelle Weiterbildungen werden mit 100/200€ pro Jahr und einem Tag Urlaub unterstützt. Jedoch muss man dieses Thema selbst ansprechen. Das bringt nicht viel. Leider gibt es auch keine Personalabteilung, die sich um dieses Thema kümmert. Einmal im Jahr ein Gespräch mit dem direkten Vorgesetzten ist zu wenig.

Gehalt/Sozialleistungen

Leider unter Durchschnitt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt eine Nachhaltigkeitsgruppe, die sich mit diesen Themen auseinandersetzt.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Projekt und Team unterschiedlich. Es ist aber nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen, auch, wenn das gerne behauptet wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Zwar ist es ein sehr junges Team, jedoch gibt es auch einige ältere Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Die Einbeziehung der Mitarbeiter könnte verbessert werden.

Arbeitsbedingungen

Die PCs und Bildschirme könnten gerne mal auf dem neusten Stand gebracht werden, bzw. defekte/langsame Geräte getauscht werden. Es gibt PCs, die fast 10 Minuten brauchen, um hoch zu fahren.

Kommunikation

Hier gibt es Potential nach oben. Regelmäßigere Projektmeetings auch übergreifend in den Abteilungen wären sinnvoll. Oder ein Meeting nach dem Event/Projekt, um durchzusprechen, was gut war und was verbessert werden könnte.

Gleichberechtigung

Bisher nie etwas negatives aufgefallen.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenfeld ist sehr interessant. Jedoch hat man wenig Einfluss darauf, was man macht und wie man sich weiterentwickelt.

Kreativ, gewissenhaft, Team orientiert, innovativ, genau, miteinander

4,5
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei JAZZUNIQUE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, der loyale Umgang untereinander und miteinander, das kreative Wachstum.

Verbesserungsvorschläge

Vermögenswirkame Leistungen und andere finanzielle Möglichkeiten verbunden mit der Zugehörigkeit können helfen, Mitarbeiter weiter zu binden. Homeoffice in bestimmten Arbeitssituationen sind für die Zukunft sicher ein wichtiger Faktor.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Cool, cooler, Jazzunique

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei JAZZUNIQUE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wie eine große Familie!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

bis jetzt relativ wenig Coaching/Weiterbildung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Überdurchschnittliches Arbeitsklima

4,6
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei JAZZUNIQUE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Projekte mit einem kreativen Team unter einer integrativen, partizipativen Leitung mit viel Gestaltungsspielraum! Offene Kommunikation, Wertschätzung und Gemeinschaft, wie sie sonst selten in der Branche zu finden ist.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN