Navigation überspringen?
  

JDB MEDIA GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

JDB MEDIA GmbH Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,14
Vorgesetztenverhalten
3,67
Kollegenzusammenhalt
4,19
Interessante Aufgaben
3,97
Kommunikation
3,72
Arbeitsbedingungen
3,63
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,75
Work-Life-Balance
3,63

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,29
Umgang mit älteren Kollegen
3,92
Karriere / Weiterbildung
3,38
Gehalt / Sozialleistungen
3,06
Image
3,60
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 5 von 18 Bewertern Homeoffice bei 8 von 18 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 1 von 18 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 5 von 18 Bewertern Barrierefreiheit bei 3 von 18 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 18 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 3 von 18 Bewertern Parkplatz bei 1 von 18 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 13 von 18 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 3 von 18 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 1 von 18 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 6 von 18 Bewertern Mitarbeiterevents bei 10 von 18 Bewertern Internetnutzung bei 8 von 18 Bewertern Hunde geduldet bei 8 von 18 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 18.Sep. 2018 (Geändert am 20.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Menschlich und arbeitsrechtlich mehrfach untragbare Entscheidungen.

Interessante Aufgaben

agenturtypisch abwechslungsreich, sehr interessante Kunden, spannende Themen, hierdurch für engagierte Mitarbeiter viele Möglichkeiten um sich auszuprobieren!

Kommunikation

Unter Kollegen gut!

Karriere / Weiterbildung

Mehrfach nicht eingehaltene Versprechen

Gehalt / Sozialleistungen

Bei Praktikanten und Volontären branchenüblich. Für PR-/Redaktions und Sales-MA für Hamburger Verhältnisse unterdurchschnittlich. Grundsätzlich fast nur Verträge mit Provisionsmodell. Diskussionen um Provisionen kommen gehäuft vor, vgl. oben. Entsprechende Fluktuation. Versprechungen immer verschriftlichen lassen.

Arbeitsbedingungen

Veraltet. Abschaffung von Excel-Tabellen und Einführung eines CRM-System im Vertrieb Ende 2017 nach langer Diskussion mit der Geschäftsführung. Keine ausgebildete Personalverantwortliche trotz rd. 40 Beschäftigten (kommuniziert werden offiziell 70-80), häufige Verzögerungen bei Behandlungen von Arbeitnehmer-Angelegenheiten inkl. Reisekostenabrechnungen etc.

Work-Life-Balance

Unvergütete Überstunden und Sondereinsätze werden erwartet (soweit branchenüblich), aber kein Stück honoriert (keine flexiblen Arbeitszeiten, Förderung z.B. durch Gewähr einer Fortbildung, selbst wenn diese dem Unternehmen nützlich wäre). Entsprechend sehr hohe Krankheitsaufkommen unter Arbeitnehmern.

Verbesserungsvorschläge

  • Menschenbild überdenken. Dringend.

Pro

Lage: Mitten in Hamburg. Interessante Kunden und Themen.

Contra

Moralisch und arbeitsrechtlich mehrfach untragbare Entscheidungen der Geschäftsführung. Daher auch die Kündigung.

Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    JDB Media GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kolleginnen und Kollegen bei JDB MEDIA, liebe Kununu-Leser, mit schlechten Bewertungen enttäuschter Ex-Kolleginnen oder Ex-Kollegen muss man leben. Andere Bewertungen an dieser Stelle zeigen, dass die negativen Aussagen hier eine ganz individuelle Sichtweise darstellen und – aus unserer Sicht – so ganz sicher nicht der Realität entsprechen. Eigene Fehler sind nie ausgeschlossen, aber seid euch sicher: Wir brauchen euch, fördern euch, wertschätzen euch, tun unser Möglichstes, damit ihr euch wohlfühlt und managen JDB erfolgreich. Manchmal nur passen Mensch und Unternehmen einfach nicht zusammen. Das passiert.

Sarah Goll
stv. Abteilungsleitung PR

Du hast Fragen zu JDB MEDIA GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!