Navigation überspringen?
  

Jena-Optronik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Jena-Optronik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,38
Vorgesetztenverhalten
3,13
Kollegenzusammenhalt
4,13
Interessante Aufgaben
3,75
Kommunikation
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,43
Work-Life-Balance
3,25

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,50
Umgang mit älteren Kollegen
4,14
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,63
Image
4,14
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 4 von 8 Bewertern kein Homeoffice Kantine bei 3 von 8 Bewertern Essenszulagen bei 7 von 8 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 8 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 3 von 8 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 8 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 5 von 8 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 8 Bewertern kein Coaching Parkplatz bei 5 von 8 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 8 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 8 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 8 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 2 von 8 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 3 von 8 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 8 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 09.Feb. 2016
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

schade, dass man die Kollegen bei einem Umzug nicht mitnehmen kann :-)

Interessante Aufgaben

Raumfahrt - sicherlich ein einzigartiges und zugleich anspruchsvolles Gebiet

Kommunikation

Kann sicher überall immer ein bisschen besser werden.

Work-Life-Balance

Spannende und anspruchsvolle Aufgaben in einem einzigartigem Umfeld, die aber dafür auch immer wieder vollen Einsatz fordern und bei denen man sich im Team auch mal gut abstimmen muss.

  • 16.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Image

Ingenieurgehälter sind auf den Metalltarif (Ost) begrenzt, keine übertariflichen Zulagen, keine finanziellen Nebenleistungen. D. h. im deutschen und Branchenvergleich sehr magere Vergütung. Und aufgepasst: man beginnt in einer Position mit einer bestimmten Tarifgruppe - und bleibt dort. Ein gehaltmäßiger Aufstieg innerhalb einer Position ist nicht möglich, auch nach Jahren nicht. Verhandlungen über die Einstufung werden nicht geführt. O-Ton: "Man kann sich ja auf Stellen bewerben, die die Firma ausschreibt."

Verbesserungsvorschläge

  • Zeitgemäße und branchenübliche Gehälter Individuelle Freiräume statt mehr Vorschriften und Formalismen Zeitgemäßer Umgang mit dem Mitarbeiter - Flexibilität und individuelle Regelungen statt Vorgaben.
  • 07.Sep. 2015
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00
  • 17.Feb. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima wird nicht nur vom Management gestaltet. Auch Kollegen haben Einfluss darauf welche Stimmung herrscht. Ich wünsche mir mehr Achtung und Respekt im Umgang miteinander. Und auch Würdigung des neuen Gebäudes welches viele Vorteile für die Mitarbeiter bietet. Nicht immer das Haar in der Suppe suchen!

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt ist gut innerhalb der Abteilungen.

Kommunikation

Es finden regelmäßig Betriebsversammlungen, Abteilungs- und Bereichsversammlungen sowie auch Monitore auf den Etagen die über aktuelle Geschehnisse informieren.

  • 27.Nov. 2014 (Geändert am 28.Nov. 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Na ja, die Kollegen reissen es raus.

Vorgesetztenverhalten

... interessiert sich nun wirklich nicht für die Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

... sind ein echter Lichtblick.

Interessante Aufgaben

Arbeit macht Spass, aber wer kann schon IMMER Spass vertragen (z. B. 12 h am Tag).

Gleichberechtigung

Wo ist die Lupe, um die Frauen zu finden? Schert sich auch niemand drum.

Umgang mit älteren Kollegen

... werden geschätzt.

  • 30.Juni 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

sehr große Resignation und schlechte Stimmung

Vorgesetztenverhalten

Hintergrundwissen der Materie mangelhaft, unrealistische Zielsetzungen, keine Vertrauensbasis, kein Interesse an Problemen, Gründen und langfristige Verbesserungen

Kollegenzusammenhalt

sehr gut, keine Probleme

Interessante Aufgaben

interessant, aber für einen Entwicklungsingenieur zu langweilig auf Dauer

Kommunikation

war ok

  • 29.Jan. 2013
  • Mitarbeiter

Pro

interessantes Aufgabenfeld, tolle Kollegen, super Zusammenhalt, familiäres Klima

  • 24.Jan. 2013
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Der Arbeitgeber weigerte sich, nach fristgerechter Kündigung ein Arbeitszeugnis auszustellen.
Nur eine Klage vor Gericht half.

Kollegenzusammenhalt

Die Arbeit im Projektteam war recht intensiv, kooperativ und von gegenseitiger Unterstützung geprägt.

Interessante Aufgaben

Die Projekte waren äußerst interessant und herausfordernd. Die technischen Möglichkeiten beeindruckend.

Kommunikation

Die Kommunikation unter Kollegen war gut. Wissen, das man für seine Arbeit benötigte, erhielt man - wenn möglich- schnell und kompetent. Es herrschte ein Klima der Hilfsbereitschaft.
Eine faire und offene Kommunikation seitens des Arbeitgebers wurde bei einem schwerwiegenden Problem vermisst.