Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

Jeremias 
Abgastechnik 
GmbH
Bewertungen

44 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 70%
Score-Details

44 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

31 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Erst über Monate Überstunden, dann Kurzarbeit...was für eine Strategie!

1,4
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetztenverhalten Logistik

Verbesserungsvorschläge

Bessere Bezahlung
Frauen müssen definitiv zu schwer heben!


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jeremias Abgastechnik GmbH, Personalabteilung
Jeremias Abgastechnik GmbHPersonalabteilung

Liebes Jeremias-Team-Mitglied,

vielen Dank für Deine Bewertung und Ansatzpunkte für Verbesserungen.

Wir können nachvollziehen, dass es vielleicht für Mitarbeiter die noch nicht allzu lange bei uns beschäftigt sind im ersten Moment nicht ganz verständlich ist. Auch deshalb haben wir in den Bereichen, die von der Kurzarbeit betroffen sind/waren, alle Mitarbeiter zusammengeholt und die Hintergründe kommuniziert. Vielleicht konntest Du hier leider nicht anwesend sein.

Langjährige Mitarbeiter wissen, dass Jeremias sehr schnelllebig ist und es eine unserer großen Stärken ist, unseren Kunden möglichst kurze Lieferzeiten ermöglichen zu können. Großaufträge mit kurzer Lieferzeit beeinflussen daher unsere Auslastung natürlich stark. Dazu ist es in unserer Branche schon immer so, dass die zweite Jahreshälfte ein höheres Auftragsvolumen mit sich bringt als die ersten Monate im neuen Jahr. Daher ist es ganz normal, dass wir in der zweiten Jahreshälfte Überstunden aufbauen und diese dann im neuen Jahr wieder abbauen. Leider verursachen die aktuellen politischen Entscheidungen und die Gesetzeslage in Bezug auf Energie, dass ein Teil unserer Endkunden verunsichert ist und das Bestellverhalten dadurch beeinträchtigt wird. Zur Arbeitsplatzsicherung greifen wir (kurzzeitig) nun zu dieser wichtigen Maßnahme. Wir sehen jedoch sehr positiv in die Zukunft und sind uns sicher, dass sich die Situation bald wieder verbessert.

Hinsichtlich Deinen anderen Nennungen:
Vorgesetztenverhalten: Leider können wir Deinem Beitrag nicht entnehmen, was konkret Du meinst. Hast Du dies mal dem nächsthöheren Vorgesetzten oder der Personalabteilung mitgeteilt? Durch ein klärendes Gespräch kann man meist das Verhalten der Gegenseite etwas nachvollziehen und wird sich gleichermaßen bewusst, was man vielleicht auch selbst verändern kann, um die Situation zu verbessern.

Bezahlung: Unsere Mitarbeiter erhalten eine faire und leistungsgerechte Vergütung und haben Möglichkeiten sich zu verbessern. Regelmäßig / zumindest jährlich werden die Vergütungen auch geprüft/angepasst. Wenn Du unzufrieden sein solltest mit Deiner Vergütung, komm bitte auf uns in der Personalabteilung zu, wir können Dir sicherlich aufzeigen, wie Du auch selbst positiven Einfluss darauf nehmen kannst. Erwähnen möchten wir auch, dass wir für unsere Mitarbeiter auch neben der Bezahlung unterschiedliche Benefits anbieten, ganz aktuell haben wir die Betriebliche Krankenversicherung eingeführt, wodurch jeder einzelne Mitarbeiter ein jährliches Budget zur Verfügung hat für diverse Gesundheitsleistungen, die man ansonsten selbst bezahlen müsste (Sehhilfen, Vorsorgeuntersuchungen, Zahnbehandlungen und -ersatz, Medikamente, Heilpraktiker u.v.m.)

Zu schweres Heben: Wir haben eine interne Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie einen Betriebsarzt, welche darauf achten, dass gesetzliche Vorgaben eingehalten werden. Falls es für Dich persönlich dennoch zu schwer sein sollte, so komm bitte auf uns zu. Wir werden gerne prüfen, was wir verbessern können.

Mit besten Grüßen
Jeremias Abgastechnik GmbH

Auf einem guten Weg

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Find ich gut die Vorgesetzten gehen auf die Mitarbeiter ein

Kollegenzusammenhalt

Den finde ich super kann aber auch nur von meiner Abteilung sprechen aber ich denke das er auch in den anderen Bereichen OK ist

Umgang mit älteren Kollegen

Alt kann mit Jung und umgekehrt ist es genau so

Kommunikation

Die könnte definitiv besser sein


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jeremias Abgastechnik GmbH, Personalabteilung
Jeremias Abgastechnik GmbHPersonalabteilung

Liebes Jeremias-Team-Mitglied,

vielen Dank für Deine positive Bewertung.

Wir freuen uns, dass Du wahrnimmst, dass wir uns stetig verbessern und Du gerne bei uns arbeitest.

Kommunikation: Hier wäre hilfreich zu wissen, was genau Du meinst. Durch unserer Mitarbeiter-App kommunizieren wir sehr viel (aktuelle Themen/Veränderungen/Hintergründe, neue Produkte/Projekte, neue Mitarbeiter…) – nutzt Du diese? Falls nein, komm bitte auf uns in der Personalabteilung zu, wir erklären Dir gerne die zahlreichen Vorteile und Funktionen, die diese App beinhaltet. Wenn es Dir um die konkrete und persönliche Kommunikation (in Deinem Bereich) geht, so sprich dies bitte an und sicherlich finden wir Wege für eine Verbesserung für alle Seiten.

Mit besten Grüßen
Jeremias Abgastechnik GmbH

Verkauf

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung der Angestellten geben, gegenseitiger Respekt geben

Arbeitsatmosphäre

Empfängt „Interesse“ nur bei negativen Ergebnissen, bei positiven kein Interesse von Geschäftsführung und Vorgesetzten


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jeremias Abgastechnik GmbH, Personalabteilung
Jeremias Abgastechnik GmbHPersonalabteilung

Liebes Jeremias-Team-Mitglied,

vielen Dank für Deine Bewertung. Wir schätzen Feedback sehr und sehen dies als Chance für Verbesserungen.

Wir würden gern verstehen, was genau Du meinst. Wir wissen, dass der absolute Großteil unserer Mitarbeiter unsere Geschäftsführung und Vorgesetzten als sehr nahbar wahrnehmen und als Führungskräfte, die sich absolut bewusst darüber sind, dass jeder einzelne Mitarbeiter wichtig für den Unternehmenserfolg ist. Wir sind ein Familienunternehmen und leben dies auch alle. Natürlich kann es sein, dass im Eifer von vielen Aufgaben und Verpflichtungen mal ein „Danke“ unter den Tisch fällt oder zu klein ausfällt. Ich denke, dies ist nachvollziehbar. Komme gerne auf uns zu (Führungskraft, Geschäftsleitung oder Personalabteilung), damit wir konkret darüber sprechen können.

Mit besten Grüßen
Jeremias Abgastechnik GmbH

Man sollte nicht alles glauben was andere schreiben und sich selbst ein Bild machen.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Find ich gut

Work-Life-Balance

Nach Absprache kann man viel machen und früher gehen oder später kommen wenn es mal nötig sein sollte

Umgang mit älteren Kollegen

Jung Spricht mit alt und andersherum find ich sehr gut

Arbeitsbedingungen

Neues Logistikzentrum Modern eingerichtet

Gleichberechtigung

Gefühlt arbeiten mehr Frauen wie Männer in der Logistik was ich persönlich gut find.

Interessante Aufgaben

viel Abwechslung


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jeremias Abgastechnik GmbH, Personalabteilung
Jeremias Abgastechnik GmbHPersonalabteilung

Liebes Jeremias-Team-Mitglied,

herzlichen Dank für Deine positive Bewertung.
Wir freuen uns, dass es Dir gut bei uns gefällt!

Mit besten Grüßen
Jeremias Abgastechnik GmbH

Super Abteilung/tolle Atmosphäre

4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das immer ein offenes Ohr zur Verfügung stand, wenn Redebedarf war und der Zusammenhalt in der Abteilung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jeremias Abgastechnik GmbH, Personalabteilung
Jeremias Abgastechnik GmbHPersonalabteilung

Liebes ehemalige Jeremias-Team-Mitglied,

herzlichen Dank für Deine positive Bewertung. Es freut uns, dass es Dir so gut bei uns gefallen hat.

Alles Gute für Deine Zukunft!

Die sogenannte Familie

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Mittlerweile eine Katastrophe sehr viele Mitarbeiter sind extrem unzufrieden deswegen zieht sich auch eine Kündigungswelle seitens der Mitarbeiter quer durch die Firma .

Image

Wahr früher mal besser mittlerweile Grotten schlecht , viele Mitarbeiter sind nicht mehr zufrieden deswegen auch die Kündigungswelle

Work-Life-Balance

In der Saison werden Überstunden vorausgesetzt finden aber die wenigsten Problematisch , das was die Mitarbeiter ärgert ist das bei uns jeder eine Extrawurst bekommt einige müssen gar keine Schicht arbeiten andere wiederum sollen jeden Tag anders arbeiten es gibt keine klare Linie

Karriere/Weiterbildung

Eine Karriere haben nur die oberen , Angebotene Weiterbildungen was ist das

Gehalt/Sozialleistungen

Das einzig gute ist das die Gehälter bis jetzt noch Pünktlich kommen , eine Lohnerhöhungen bekommst du nicht Automatisch wenn du nicht um jeden Cent kämpfst bekommst du auch nichts, Ein Zufriedenes Gehalt sieht anders aus mit diesem Gehalt überlebt man zwar aber Leben kann man davon nicht wirklich .

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man achtet auf die Müll Trennung

Kollegenzusammenhalt

Die einzelnen Abteilungen betrachtet ganz gut zusammen genommen nicht gut denn sonst wäre es schon längst dazu gekommen das ein Betriebsrat gegründet worden wäre .Hinter vorgehaltener Hand wird zwar oft darüber gesprochen aber man traut sich es nicht laut auszusprechen denn sonst weiß jeder das man die Kündigung bekommt.

Vorgesetztenverhalten

Von Oben herab ich Kapo du nix sie kritisieren fast täglich einen Mitarbeiter sind aber selbst null Kritikfähig und das lassen sie dich auch spüren.

Arbeitsbedingungen

Die Computer sind doch schon sehr veraltet man achtet in dieser Firma drauf Hauptsache Billig ob es dann was taugt oder nicht ist den Vorgesetzten egal

Kommunikation

Nicht vorhanden !

Gleichberechtigung

Es kommt schon ein bisschen drauf an wie gut man Aussieht und wie viel Ausschnitt gezeigt wird mit Fachwissen hat das teilweise nix zu tun

Interessante Aufgaben

Wenn du einmal auf einem Platz bist dann bleibst du auch dort die meisten dürfen nur etwas anderes machen wenn sie wieder mal strafversetzt wurden


Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jeremias Abgastechnik GmbH, Personalabteilung
Jeremias Abgastechnik GmbHPersonalabteilung

Liebes Jeremias-Team-Mitglied,
wir bedanken uns für Dein offenes Feedback, welches wir sehr ernst nehmen, jedoch gerne darauf eingehen möchten.

Atmosphäre & Image:
Von einer Kündigungswelle haben wir noch absolut nichts mitbekommen. Was sicherlich aktuell spürbar ist, ist die Unsicherheit bei unseren Endkunden, die durch die gesetzlichen Veränderungen (EEG-Gesetz) verursacht werden. In Folge des dadurch verursachten Auftragsrückgangs mussten wir uns leider von ein paar Mitarbeitern trennen. Wir sprechen hier jedoch nicht von vielen Mitarbeitern und möchten auch betonen, dass dies einfach einer notwendigen Anpassung an die Auftragslage geschuldet war und von unserer Seite aus ging.

Vorgesetztenverhalten und Kommunikation:
Wir möchten betonen, dass uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter sehr am Herzen liegt. Auch unsere Führungskräfte wissen genau, dass die Mitarbeiter die wertvollste Ressource sind und sie sind bereits aus Eigeninteresse sehr daran interessiert, dass ihre Mitarbeiter gern zur Arbeit gehen. Sicherlich kann es im Troubel des Alltags auch mal stressige Situationen geben, in welchen nicht immer die Zeit für eine ausführliche Kommunikation besteht und kurze Anweisungen dann eventuell negativ verstanden werden können. Um auf Details eingehen zu können und um Dich genauer zu verstehen, würden wir uns freuen, wenn Du auf die Personalabteilung zukommst. Wir haben immer ein offenes Ohr.

Zur Kommunikation allgemein im Unternehmen möchten wir auf unsere wirklich tolle Mitarbeiter-App hinweisen, die sehr umfangreich über alle wesentlichen Geschehnisse bei Jeremias informiert. Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit diese zu nutzen. Schade, wenn Du sie scheinbar nicht genutzt hast und das Potenzial davon daher nicht kennst.

Work-Life-Balance & Gleichberechtigung:
Hinsichtlich der Arbeitszeiten möchten wir sagen, dass wir klare Schichtzeiten im Bereich Logistik haben. Natürlich muss man auf (krankheitsbedingte) Ausfälle oder die Auftragslage reagieren und entsprechende Anpassungen vornehmen. In diesem Zusammenhang gehen wir soweit möglich auch auf die privaten/familienbedingten oder gesundheitlichen Hintergründe unserer Mitarbeiter ein, die natürlich nicht allen Kollegen bekannt sind – vielleicht ist dies ein Grund für Dein Gefühl der Ungleichbehandlung. Gleichberechtigung ist uns sogar sehr wichtig! Im Übrigen besteht im Bereich Logistik eigentlich auch eine Arbeitskleidungs-Ordnung, daher sind eigentlich zumindest alle gewerblichen Logistik-Mitarbeiter recht einheitlich gekleidet.
Hinsichtlich Überstunden ist zu erwähnen, dass wir aufgrund unseres Bezuges zur Baubranche einer gewissen Saisonalität unterliegen, sodass in einigen Monaten sicherlich tendenziell mehr gearbeitete werden muss, dafür aber in den anderen Monaten abgebaut werden kann. Dies ist aber all unseren Mitarbeitern bekannt, bereits bei Einstellung.

Arbeitsbedingungen:
Grundsätzlich haben wir eine sehr moderne EDV-Ausstattung. Speziell im Bereich Logistik haben wir erst vor etwa 2,5 Jahren unser komplett neues LOG-Center bezogen. Vereinzelt gibt es sicherlich noch das ein oder andere ältere Modell, welche jedoch nach und nach auch ausgetauscht werden.

Gehalt:
Wir möchten hier klar betonen, dass wir jährlich unsere Vergütungen prüfen und entsprechend anpassen. Uns ist eine leistungsgerechte Vergütung wichtig und empfinden dies auch als fair und gerecht – wir arbeiten hier nur einfach nicht nach dem „Giesskannenprinzip“. Wir haben wahnsinnig viele langjährige und fachlich sehr gute Mitarbeiter – sicherlich wäre dies nicht der Fall, wenn mit der Vergütung etwas Grundsätzliches nicht passen sollte.

Karriere/Weiterbildungen:
Engagierte Mitarbeiter, die an einer für geeigneten Entwicklung interessiert sind, unterstützen wir sehr gerne! Wir haben viele Beispiele, die sich durch einen entsprechenden Weg toll entwickelt haben. Natürlich müssen wir spüren, dass der Mitarbeiter diesen Weg gehen möchte. Nur dann können wir über die zielgerichteten Möglichkeiten sprechen.

Komm doch bitte bzgl. den genannten Punkten persönlich auf uns zu und lass uns die Themen besprechen. Vielen Dank!

Welcome to the jungle

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

- Mehr auf die Mitarbeiter eingehen
- Den Vorgesetzten eine Schulung oder zwei für richtiges Mitarbeiterverhalten geben
- Weniger unnötigen Druck ausüben.

Arbeitsatmosphäre

Viele Mitarbeiter haben gemerkt das sie unfair, zumindest in der Abteilung in der ich war, behandelt worden sind. Das hat die Stimmung gedrückt. Vorgesetzte hatten immer Recht und wenn von deren Seite was schief lief waren die in der Hierarchie unteren grundsätzlich schuld.

Image

Wie oben schon beschrieben in Arbeitsatmosphäre: Die Stimmung drückt. Image intern nicht vorhanden

Work-Life-Balance

Man konnte für wichtige Termine oder die Familie unter Absprache frei nehmen. Ansonsten komische Arbeitszeiten und fast tägliche Überstunden werden unter der Hand gefordert

Karriere/Weiterbildung

Dead End Job!

Gehalt/Sozialleistungen

Jeder ist für sein eigenes Gehalt verantwortlich. Lohnerhöhnung gibt es, wenn man sehr gut verhandeln kann, SEHR GUT.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gab eine Mülltrennungsverordnung, aber wenn man alles in die gleiche Tonne packt ist auch nicht gut.

Kollegenzusammenhalt

Man konnte mit wenigen Freundschaften schließen, ansonsten wurde versucht einem ein Messer in den Rücken zu stechen um besser da zu stehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier setzt man mehr auf Quantität statt Qualität. In meiner Abteilung habe ich keinen Mitarbeiter gesehen der mehr als 4 Jahre da ist. Ältere Menschen werden eingestellt, nur für wie lange.

Vorgesetztenverhalten

Ich Vorgesetzer, du nichts

Arbeitsbedingungen

Soweit alles top. Nur die Computer waren etwas hinter ihrer Zeit.

Kommunikation

Wichtige Informationen wurden selten vom Vorgesetzen geteilt. Musste man eher aus der Nase ziehen oder wenn man dann ratlos vor dem Problem steht wurde es einem mitgeteilt (was hätte früher passieren müssen!!!)

Gleichberechtigung

Hier wird definitv jeder gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Oft war es monoton, aber dennoch gab es immer wieder interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jeremias Abgastechnik GmbH, Personalabteilung
Jeremias Abgastechnik GmbHPersonalabteilung

Liebes ehemalige Jeremias-Team-Mitglied,
wir bedanken uns für Dein offenes Feedback. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig und wir sind immer daran interessiert hierbei noch besser zu werden. Deswegen schätzen wir auch Dein Feedback sehr. Wir möchten auf Deine Anmerkungen gern eingehen.

Vorgesetztenverhalten & Arbeitsatmosphäre:
Natürlich können wir aufgrund Deiner Angaben keine Details nachvollziehen. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass manchmal Entscheidungen und Vorgehensweisen von Vorgesetzten für die Mitarbeiter schwierig zu verstehen sind, wenn der Gesamtüberblick fehlt und auch das damit zusammenhängende Bewusstsein darüber, dass manchmal einfach klare und schnelle Entscheidungen getroffen werden müssen, damit die Prozesse weiterlaufen können. Schade ist natürlich, wenn Du hier nicht mitgenommen wurdest. Vielleicht müssen wir hier nochmals intern ansetzen. Unsere Führungskräfte sind jedoch grundsätzlich natürlich geschult in der Mitarbeiterführung und sind sich alle absolut bewusst darüber, wie wichtig zufriedene Mitarbeiter sind.

Zum Thema Arbeitszeit möchten wir anmerken:
Wir arbeiten im Bereich Logistik mit einem klaren Schichtsystem. Natürlich kann es aufgrund Ausfällen oder Auftragsschwankungen Verschiebungen geben, aber im Wesentlichen haben wir klare und planbare Arbeitszeiten. Überstunden werden regelmäßig geprüft und bewegen sich im Durchschnitt sicherlich nicht auf einem überdurchschnittlich hohen Niveau und können zeitnah abgebaut werden. Bereits durch die Schichtarbeit ist ein Überstundenaufbau auch nur begrenzt möglich.

Gehalt:
Wir legen absoluten Wert auf eine faire und leistungsgerechte Vergütung und prüfen diese auch jährlich inklusive entsprechenden Anpassungen.

Schön, dass Du mit den Arbeitsbedingungen und Deinen Aufgaben im Wesentlichen zufrieden warst. Wir hoffen, dass Du dennoch auf schöne Momente bei Jeremias zurückblicken kannst – wie ganz viele unserer Mitarbeiter, die wirklich sehr gerne hier arbeiten.

Alles Gute für Deine Zukunft!

Mittlerweile sehr negativer Arbeitgeber

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gut fande ich die After Work Party.
Ist aber auch nur dafür da um die Leute zu blenden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die hohen Vorgesetzten, die oft keine Ahnung haben. Und überall Reinpfuschen müssen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Mitarbeiter eingehen.

Arbeitsatmosphäre

Kann nichts negatives zu meinem ehemaligen Vorgesetzten sagen.

Image

Die Firma wird nicht schlecht geredet, oft nur die bekannten hohen Vorgesetzten. Leider wurden die Falschen zu oft befördert bis sie leider Inkompetent wurden.

Work-Life-Balance

Gute Work Life Balance.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich richtig anstellt, kommt man auch weiter. Vor allem wenn man den richtigen Vorgesetzten hat.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt war immer pünktlich auf dem Konto, oft sogar ein bis zwei Tage Früher. Gehaltstechnisch kommt es auf den Mitarbeiter an zu verhandeln.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Hausmeister achtet penibel auf Trennung. War ein sehr netter Kollege.

Kollegenzusammenhalt

Unter Kollegen haben wir uns gut verstanden, und schlimme Tage lustiger gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden oft wegen ihrer Erfahrung geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Leider nur einseitige Ziele, die oft zu hoch gesteckt sind. Erst nach aufregen wird davon abgerückt.

Kommunikation

Informationen zur Arbeit leider erst nach mehrmaligen Nachfragen.

Gleichberechtigung

Bei uns wurde keine Frau diskriminiert, im Gegenteil haben wir sie mit einbezogen.

Interessante Aufgaben

Konnte mehr oder weniger meine Aufgaben für den Tag selber gestalten.


Arbeitsbedingungen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jeremias Abgastechnik GmbH, Personalabteilung
Jeremias Abgastechnik GmbHPersonalabteilung

Liebes ehemalige Jeremias-Team-Miglied,
vielen Dank für Dein Feedback. Wir sind immer auf der Suche nach Ansatzpunkten um uns weiter zu verbessern, daher sind wir für alle Verbesserungsvorschläge dankbar und gehen gern darauf ein.

AfterWorkParty:
Schön, wenn diese Dir gefallen. Wir führen diese sehr gerne regelmäßig durch, da wir diese als Chance zum Teambuilding sehen. Dies ist uns auch einiges wert – die Feiern sind ja immer komplett kostenfrei für unsere Mitarbeiter.

Vorgesetzte:
Unsere Führungskräfte haben die Aufgabe dafür zu sorgen, dass ihr Verantwortungsbereich möglichst reibungslos und effizient läuft und einen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten. Nur so kann Jeremias langfristig erfolgreich sein und damit auch Arbeitsplätze sichern und schaffen. Sicherlich gehört dazu auch Entscheidungen zu treffen, die eventuell auch eine Veränderung bewirken und im ersten Moment nicht nachvollzogen werden können. Schade, wenn wir Dich hier nicht mitnehmen konnten. Bist Du mal auf die Personalabteilung hierzu zugekommen? Wir stehen bei jeglichen Unzufriedenheiten auch jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Es freut uns, dass Du jedoch mit vielen anderen Punkten auch im Wesentlichen zufrieden warst und hoffen, dass Du diese Punkte auch weiterhin in positiver Erinnerung behalten wirst!

Alles Gute für Dich!

Es kann besser sein

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es ist nicht angenehm, wenn der Schichtleiter einem ständig auf die Pelle rückt und einem sagt, man müsse schneller arbeiten.

Image

Sehr schlecht

Work-Life-Balance

Sie brauchen Urlaub, weil Ihr Kind auch Schuleferien hat... Leider es get nicht.

Karriere/Weiterbildung

Keine Ahnung

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlecht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Firma ist Abgastechnik :)

Kollegenzusammenhalt

Manche Menschen sind wirklich gut, aber sie sind in der Minderheit.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle Mitarbeiter sind gleich

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten des Vorgesetzten ist wie eine schlechte Pflegemutter und ein Kind.

Arbeitsbedingungen

Die meisten Arbeitaschinen stammen aus den 90er oder 80er Jahren.

Kommunikation

Es existiert nicht

Gleichberechtigung

Die Geschlechter sind gleich. Das Verhalten der Vorgesetzten ist bei beiden Geschlechtern gleich.

Interessante Aufgaben

Sie arbeiten in der Produktion. Es ist eintönig

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Familienunfreundlich

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Gehaltszahlungen
Kurzfristig Urlaub mit Rücksprache möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kommunikation mit Vorgesetzten teilweise extrem schlecht

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Mitarbeiter eingehen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jeremias Abgastechnik GmbH, Personalabteilung
Jeremias Abgastechnik GmbHPersonalabteilung

Liebes ehemalige Jeremias-Team-Mitglied,
vielen Dank für Dein offenes Feedback.

Wir finden es sehr schade, dass Du mit der Kommunikation der Führungskräfte und scheinbar auch mit der Familienfreundlichkeit unzufrieden warst. Leider fehlen uns mehr Details dazu, um dies besser beurteilen und Deinen Eindruck besser verstehen zu können.

Jeremias ist grundsätzlich ein wirklich sehr familienfreundliches Unternehmen. Es gibt sehr viele Mitarbeiter, die dies sehr schätzen, dass wir hier versuchen immer soweit wie möglich auf die familiären Hintergründe einzugehen. Daher finde ich es besonders schade, dass Du dies anders empfunden hast.

Bezüglich der Kommunikation mit den Führungskräften: Unsere Führungskräfte sind alle geschult in der Mitarbeiterführung und wissen, wie wichtig engagierte Mitarbeiter sind. Hast Du Deine Führungskraft mal darauf angesprochen, dass Du mit einer oder mehreren Situationen unglücklich warst oder bist Du alternativ auf die Personalabteilung zugekommen? Wir sind ein grundsätzlich sehr offenes Unternehmen und immer interessiert daran uns zu verbessern und nehmen uns auch gern die Zeit, uns mit den Mitarbeitern zusammenzusetzen / zu sprechen.

Alles Gute für Dich!

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 57 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Jeremias Abgastechnik durchschnittlich mit 3,8 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Industrie (3,3 Punkte). 55% der Bewertenden würden Jeremias Abgastechnik als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden