Navigation überspringen?
  

Jobcenter Bremenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Jobcenter Bremen Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Image
1,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit Homeoffice bei 1 von 1 Bewertern Kantine bei 1 von 1 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge Barrierefreiheit bei 1 von 1 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 1 von 1 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 1 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 1 von 1 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 1 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 23.Juli 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die permanente Angst vor Sanktionen geht um.

Vorgesetztenverhalten

Je nachdem, welchen Arbeitsvermittler man bekommt, kann man schikaniert werden. Besonders übel ist es, wenn man jmd. hat, der (noch) sehr unsicher ist.

Kollegenzusammenhalt

Wir Hartzies halten immer zusammen.

Interessante Aufgaben

Zwar gilt offiziell das Prinzig des Förderns und Forderns, aber in Wirklichkeit wird kaum gefördert, dafür umso mehr gefordert.

Kommunikation

Die Kommunikation ist mehr als dürftig.

Gleichberechtigung

Hier kann jeder anfangen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Menschen werden nicht so rangenommen wie U25.

Karriere / Weiterbildung

Man bekommt immer irgendwelche Maßnahmen angeboten. Allerdings sind diese zeitaufwendig, nicht zielführend und nicht hilfreich.

Gehalt / Sozialleistungen

Der Regelsatz liegt bei 398€ + Unterkunft. Da könnte mehr drin sein.

Arbeitsbedingungen

So macht Arbeitslosigkeit keinen Spaß!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozial geht anders. Außerdem wird man mit einer Papierflut erschlagen, der Regenwald freut sich.

Work-Life-Balance

Man hat viel frei, aber man bekommt immer Termine, die zeitlich nicht passen.

Image

Man gilt halt Fußabtreter der Nation. Lediglich Kinderschänder werden als geringer angesehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr ALGII zahlen
  • Jobvorschläge unterbreiten, die etwas mit der Qualifikation zu tun haben, statt immer nur Zeitarbeit und Callcentertätigkeiten.
  • Bessere Ausbildung der Mitarbeiter hinsichtlich Empathie.
  • Schaffung der Sanktionsfreiheit für ein menschenwürdiges Leben.

Pro

Man kann ihn gut besch*ißen. Zumindest was Jobangebote angeht.

Contra

Die Sanktionen, der allgemeine, vorwurfsvolle Umgangston, die unsicheren MitarbeiterInnen, die Wartezeiten, die unwirtliche Atmosphäre etc.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Jobcenter Bremen
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Jobcenter Bremen? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!