Workplace insights that matter.

Login
Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Logo

Johanniter-Unfall-Hilfe e. 
V.
Bewertungen

1.334 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 63%
Score-Details

1.334 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

737 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 438 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Faire Behandlung, freundliche Kollegen und Kolleginnen, guter Zusammenhalt.

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Immer für die Vorschläge, Veränderungen und ein Gespräch offen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fair, Verlässlich, tolle Kolleg*innen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Johanniter Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Oberbayern in Puchheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Team, Kolleg*innen, Aufgaben, soziales Engagement

Verbesserungsvorschläge

Manche Prozesse und Systeme sind sehr zeitaufwändig

Arbeitsbedingungen

Technische Systeme und Performance könnte optimiert werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr zufrieden!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Johanniter Unfallhilfe OV Wasserturm in Hannover gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsatmosphäre. Habe bereits in zwei Johanniter Kindertagesstätten Erfahrungen sammeln dürfen. Beide waren top! Ein Super Unternehmen, tolle Kollegen und super Atmosphäre.

Karriere/Weiterbildung

Top! Sehr zufrieden mit dem Weiterbildungsangebot. Es ist gerne gesehen, wenn man den Wunsch hat sich weiterzubilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Wie bei jedem Arbeitgeber im Bereich Soziales/Erziehung. Leider unterbezahlt. Allerdings geben die Johanniter ihr bestes um den Beruf attraktiv zu gestalten und zu vergüten!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierverbrauch verringert durch viel arbeiten am Pc. Top!

Kollegenzusammenhalt

Alles absolut harmonisch.

Vorgesetztenverhalten

Engagierte Vorgesetzte, die ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Chance geben sich weiterzubilden. Super freundlich und bemüht die Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen umzusetzen und zu berücksichtigen.

Arbeitsbedingungen

Rückenschonenende Stühle für die Erzieher*innen und Sozialassistent*innen. Angebot einer Massage einmal pro Monat. Besser geht es nicht.

Kommunikation

Die Einarbeitung klappte problemlos und auf den regelmäßigen Austausch bzw. die Kommunikation im Team wird viel Wert gelegt.


Image

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

als junger Mann und Freund der Regionalleitung bestimmt prima

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Wuppertal gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

hauen und stechen,

Image

Das Image ist recht gut, da das Unternehmen auf seine Außenwirkung achtet

Work-Life-Balance

ständige Erreichbarkeit wird vorausgesetzt

Karriere/Weiterbildung

nur möglich, wenn man ein persönliches Verhältnis zur Unternehmensführung hat

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kommt pünktlich, ist aber wie in allen sozialen Berufen zu gering und wird durch den hauseigenen Tarifplan noch unterboten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

sehr bemüht um gute Außenwirkung

Kollegenzusammenhalt

soll in anderen Abteilungen besser sein, ist so nicht als Kollegium erkennbar

Umgang mit älteren Kollegen

kommen auf "Abstellgleise" werde degradiert

Vorgesetztenverhalten

Absprachen werden nicht eingehalten, Probleme kommentarlos ausgesessen

Arbeitsbedingungen

zu eng, enormer Lärmpegel

Kommunikation

man erfährt genau nur das, was man schon weiß und hinterfragt

Gleichberechtigung

junge schlanke Männer haben signifikante Vorteile

Interessante Aufgaben

sind nicht vorhanden oder werden nicht angeboten

Ausbeuten, erpressen, belügen die Mitarbeitern…

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Johanniter-Unfall-Hilfe in Frankfurt (Oder) gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Geschäftsführung von Rettungsdienst in Königs Wusterhausen, Brandenburg

Verbesserungsvorschläge

Die Führungskräfte in Rettungsdienst in Königs Wusterhausen, Brandenburg austauschen

Arbeitsatmosphäre

Lästerei und Mobben ist Tagesordnung

Work-Life-Balance

eher schlecht als recht…

Kollegenzusammenhalt

eher weniger… lieber lästern und auf Beförderung kommen

Umgang mit älteren Kollegen

Lästerei über Leistung und Wissensständen….

Vorgesetztenverhalten

Arroganz und unkollegial

Kommunikation

einseitig, eher Anweisungen

Gleichberechtigung

Möchte gerne Hierarchie


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Hallo ich bewerte die Johanniter als Träger für Kindertagesstätten

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. (Oldenburg) in Oldenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Gehalt kommt immer pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nicht genügend Personal

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal, um die Qualität, die Sicherheit der Kinder zu erhalten und um die Kollegen/Kolleginnen zu entlasten, vor allem gerade jetzt in der Erkältungszeit. Wir sind alle der hohen Viruslast in der Kita ausgesetzt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr professionelle und freundliche,immer sehr gut beratende Leitung und Mitarbeiter

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Die Johanniter in Hannover gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm

Kollegenzusammenhalt

Hervorragend

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich po

Kommunikation

Mega!
Egal in welchem Bereich


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nach außen "hui", innen "pfui"

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Johanniter Unfallhilfe e.V. RV Mittelhessen in Giessen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind nett, manche. Allerdings muss man gewaltig aufpassen, da die Leitung irgendwie alles gesteckt bekommt

Image

Für mich eher schlecht. Nach außenhin stellt sich das Unternehmen besser dar, wie es sich anfühlt

Work-Life-Balance

Durch 24h Schichtsystem eher gut!

Karriere/Weiterbildung

Man kann sich wie gesagt auf Weiterbildung bewerben, letztlich wird nur Pflichtweiterbildung wirklich angeboten

Kollegenzusammenhalt

Mit den richtigen Kollegen sehr gut. Nur, muss man das rausfinden und vorher fliegt man eher mal auf den Boden.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetzenverhalten ist nicht vorbildlich. Nicht gerade wertschätzend und nur zum eigenen Zweck ausgerichtet

Arbeitsbedingungen

Insgesamt wirklich schlecht, weil das Gesamtpaket nicht passt.

Kommunikation

Kommunikation Innerhalb des Unternehmens ist schlecht. Es passiert nichts und wenn kommuniziert wird, ist der Tonfall nicht gerade freundlich

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird überall versucht das Gehalt klein zu halten

Gleichberechtigung

Menschen, die einen guten Draht nach Linden zur Hauptgeschäftsstelle haben, werden bevorzugt behandelt

Interessante Aufgaben

Man macht seinen Standardjob. Sonst wird viel angeboten auf das man sich intern bewerben kann. Allerdings tut sich dann intern wenig.

Ausbeutung

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Johanniter Unfallhilfe Sachsen in Leipzig gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Mit indirekten Drohungen wird gearbeitet. "Wenn es einem nicht gefällt kann man ja kündigen"

Work-Life-Balance

Zuviel Arbeit. 40h Woche wird nicht eingehalten. Trotz ~200h Monat kommen Minusstunden zusammen. Überstunden werden deswegen gelöscht

Vorgesetztenverhalten

Ignorieren und beschönigen Situation

Gehalt/Sozialleistungen

Zu wenig für die Arbeit die man leisten soll.


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin (m/w/d),

vielen Dank für Deine Bewertung! Es tut uns leid zu hören, dass Du mit Deiner Arbeitssituation nicht zufrieden bist! Hast Du bereits das Gespräch mit Deinen Vorgesetzten gesucht? Deine örtliche MAV steht Dir ebenfalls zur Seite.

Dem Verschwinden von Überstunden auf Deinem Konto wollen wir auf jeden Fall nachgehen. Hast Du mit Deiner zuständigen Personalabteilung gesprochen? Gerne kannst Du uns auch über folgende Emailadresse kontaktieren, so dass wir das Problem klären können: bg.mitarbeitergewinnung@johanniter.de

Viele Grüße,
Dein Johanniter-Unfall-Hilfe-Team

Alles andere als sozial

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Johanniter Unfallhilfe e.V. Regionalverband Ostbayern in Regensburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Mit den Kollegen sehr angenehm, allerdings extrem ausgeprägte Hierarchie. Wertschätzung geht anders!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soziales Unternehmen und geht mit Kollegen oft alles andere als sozial um. Es gibt ausserordentlich viele Kündigungen. Der Betriebsrat arbeitet sehr arbeitgeberfreundlich. Umweltbewusstsein? Nein, viel Verschwendung von Ressourcen

Kommunikation

Findet deutlich zu wenig statt. Trotz Rückfragen schwer, von Vorgesetzten Klartext zu kriegen.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr fair den Angestellten gegenüber. Ohne die kostenlose Unterstützung der unzähligen Ehrenamtlichen wäre das wohl nicht möglich.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Lieber ehemaliger Mitarbeiter (m/w/d),

dass Du mit der Vergütung und den Sozialleistungen sowie Deinem Team sehr zufrieden warst, freut uns zu hören.

Deiner Bewertung entnehmen wir, dass Du Dich nicht ausreichend Wert geschätzt gefühlt hast. Das tut uns leid! Hattest Du diesen Gedanken mit Deinen Vorgesetzten besprochen? Zudem besteht auch immer die Möglichkeit sich an die örtliche Mitarbeitervertretung zu wenden. Unsere Mitarbeitervertretung (MAV) ist das kirchliche Gegenstück zu Betriebs- und Personalräten. Die Mitglieder der MAV werden vor Ort von den Mitarbeitenden anonym gewählt. Zu den Aufgaben zählen u.a. die Förderung der beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange der Mitarbeitenden, sowie die Vertretung der Mitarbeitenden bei Problemen und Anliegen. Darüber hinaus gibt es die Gesamtmitarbeitervertretung (GMAV). Diese unterstützt z.B., wenn die direkte Kommunikation zwischen der örtlichen MAV und der dazugehörigen Dienststellenleitung beeinträchtigt ist. Hier versucht die GMAV, auf Anfrage, Mittler und Moderator zu sein.

Vielen Dank für Deine Bewertung und Deine Zeit bei uns. Wir wünschen Dir für Deine Zukunft alles Gute und verbleiben mit herzlichen Grüßen,

Dein Johanniter-Unfall-Hilfe-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN