Navigation überspringen?
  

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.als Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.: Komm' zu uns in den Bereich ErziehungJohanniter-Unfall-Hilfe e. V.: Komm' zu uns in den Bereich RettungJohanniter-Unfall-Hilfe e. V.Video anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 445 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (180)
    40.449438202247%
    Gut (114)
    25.61797752809%
    Befriedigend (92)
    20.674157303371%
    Genügend (59)
    13.258426966292%
    3,40
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    36.842105263158%
    Gut (3)
    15.789473684211%
    Befriedigend (3)
    15.789473684211%
    Genügend (6)
    31.578947368421%
    3,03
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (0)
    0%
    3,72

Firmenübersicht

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen bundesweit u.a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Mit mehr als 20 000 hauptamtlichen Mitarbeitern, etwa 34 000 ehrenamtlichen Aktiven und über 1,3 Millionen Fördermitgliedern ist die Johanniter-Unfall-Hilfe eine der größten Hilfsorganisationen Europas.

Weitere Inforamtionen zu unserer Hilfsorganisation, Stellenangeboten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

20 000 hauptamtliche und rund 34 000 ehrenamtliche Mitarbeiter sowie rund 1,3 Millionen Förderer

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Zu den Aufgaben zählen Erste Hilfe und Sanitätsdienst, Rettungsdienst, Bevölkerungsschutz, Betreuung, Pflege und Beförderung von Pflegebedürftigen sowie die Hospizarbeit. Die wachsende Bedeutung der sozialen Dienste unterstreicht auch der Betrieb von mehr als 120 ambulanten Pflegediensten, 381 Kindertagesstätten und von mobilen sozialen Hilfsdiensten. Die Johanniter-Unfall-Hilfe erfüllt ihre Aufgaben auch im Ausland. Dort engagieren wir uns in der medizinischen Grundversorgung, der Katastrophenhilfe und –prävention sowie in der Orthopädie und der Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen.

Perspektiven für die Zukunft

Wir stellen hohe Anforderungen an die Qualität unserer Arbeit und legen großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeitenden sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können. In unserer Johanniter-Akademie und an zahlreichen Johanniter-eigenen Schulungsstätten in ganz Deutschland bieten wir vielfältige Angebote für Ihre persönliche Qualifikation, ob in Management und Führung, Pädagogik und Psychologie, Pflege, Rettungsdienst und Katastrophenhilfe oder in den sozialen Diensten.

Unsere Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften ist darüber hinaus eine staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin. Die Bachelor-Studiengänge werden in Gesundheits- und Pflegemanagement, Pädagogik im Gesundheitswesen, Management in der Gefahrenabwehr sowie in der Internationalen Not- und Katastrophenhilfe gelehrt und bietet unseren Fach- und Führungskräften die wissenschaftlich fundierte Vertiefung ihres praktischen Wissens.

Im Bereich der Pflege heben wir uns von vielen, vor allem privaten Anbietern, durch die Anwendung innovativer, hochwertiger Pflegekonzepte ab. Neue Verfahren, Techniken und Heilmethoden sind ein Teil unserer Identität – davon profitieren unsere Mitarbeitenden genauso wie unsere Patienten.


Benefits

Weiterbildung

Wir stellen hohe Anforderungen an die Qualität unserer Arbeit und legen großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeitenden sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können. In unserer Johanniter-Akademie und an zahlreichen Johanniter-eigenen Schulungsstätten in ganz Deutschland bieten wir vielfältige Angebote für Ihre persönliche Qualifikation, ob in Management und Führung, Pädagogik und Psychologie, Pflege, Rettungsdienst und Katastrophenhilfe oder in den sozialen Diensten.

Unsere Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften ist darüber hinaus eine staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin. Die Bachelor-Studiengänge werden in Gesundheits- und Pflegemanagement, Pädagogik im Gesundheitswesen, Management in der Gefahrenabwehr sowie in der Internationalen Not- und Katastrophenhilfe gelehrt und bietet unseren Fach- und Führungskräften die wissenschaftlich fundierte Vertiefung ihres praktischen Wissens. 

Im Bereich der Pflege heben wir uns von vielen, vor allem privaten Anbietern, durch die Anwendung innovativer, hochwertiger Pflegekonzepte ab. Neue Verfahren, Techniken und Heilmethoden sind ein Teil unserer Identität – davon profitieren unsere Mitarbeitenden genauso wie unsere Patienten.

Vergütung

Die Johanniter haben sich ein eigenes Tarifwerk gegeben, die „Arbeitsvertragsrichtlinien Johanniter“, kurz AVR-J. Über dieses Tarifwerk stellen wir eine faire und angemessene Vergütung und gute Sozialleistungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicher. Mit Erfolg: Im Branchen-Tarifvergleich der Fachzeitschrift „Wohlfahrt intern“ belegen die AVR-J regelmäßig die Spitzenplätze. Sie sind damit der attraktivste Tarif der Sozialwirtschaft. Aber auch dort wo regional andere Tarife zur Anwendung kommen – eine gute Entlohnung ist für uns als Arbeitgeber sehr wichtig.

Weitere Informationen unter: besser-für-alle.de


Standort

Wir sind bundesweit aufgestellt. Die Bundesgeschäftsstelle ist in Berlin angesiedelt. Die Landes-/Regional- sowie Orts- und Kreisverbände sitzen in den einzelnen Bundesländern und werden ergänzt durch unsere zahlreichen Einrichtungen.


Standorte Inland

bundesweit

Impressum

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
Bundesgeschäftsstelle
Lützowstrasse 94
D-10785 Berlin
Telefon: +49 (0)30 - 26997 - 0
Telefax: +49 (0)30 - 26997 - 444

Vereinsregister:
Amtsgericht Charlottenburg 17661 B  

Präsident:
Dr. Arnold von Rümker

Bundesvorstand (§ 26 BGB):
Jörg Lüssem, Thomas Mähnert, Hubertus v. Puttkamer

zuständiges Finanzamt:
Finanzamt für Körperschaften I
Bredtschneiderstr. 5
D-14057 Berlin

UmsatzsteuernummerIdentifikationsnummer:
DE 122124138
gemäß §27a Umsatzsteuergesetz

Für Bewerber

Videos

Johanniter MakingOf kurz v3 1920x1080
Arbeiten im Rettungsdienst
Arbeiten in Kindertageseinrichtungen
Arbeiten im Pflegedienst

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Mitarbeiter/innen für unsere Bereiche Pflege, Rettung, Bildung und Erziehung sowie unsere zahlreichen Aufgaben in der Verwaltung. Diese Aufgaben strecken sich bundesweit zum Beispiel von unseren Einrichtungen über unsere Ortsverbände bis hin zu Landesverbänden und die Bundesgeschäftsstelle.


Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Arbeiten bei den Johannitern ist nicht nur sinnstiftend, sondern auch lohnenswert. Als großer und traditionsreicher Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeitenden Sicherheit und Stabilität, hervorragende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine gute Bezahlung.


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Mitarbeitenden in der ambulanten Pflege, im Rettungsdienst oder auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben einen sehr anstrengenden, oft auch harten Beruf. Doch es ist die gemeinsame Freude an der Sache, die unsere Kultur bei den Johannitern prägt. Wir sind ein starkes Team, in dem echter Zusammenhalt und ein gutes Miteinander zählen – in guten wie in schweren Momenten.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Die Johanniter haben sich ein eigenes Tarifwerk gegeben, die „Arbeitsvertragsrichtlinien Johanniter“, kurz AVR-J. Über dieses Tarifwerk stellen wir eine faire und angemessene Vergütung und gute Sozialleistungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicher. Mit Erfolg: Im Branchen-Tarifvergleich der Fachzeitschrift „Wohlfahrt intern“ belegen die AVR-J regelmäßig die Spitzenplätze. Sie sind damit der attraktivste Tarif der Sozialwirtschaft. Aber auch dort wo regional andere Tarife zur Anwendung kommen – eine gute Entlohnung ist für uns als Arbeitgeber sehr wichtig.

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,40 Mitarbeiter
3,03 Bewerber
3,72 Azubis
  • 07.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

offen, dynamisch

  • 06.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Prinzipiell gut. Aber zu Dienstellen etc. hin gefühlt schlechter. Daran muss gearbeitet werden.

  • 17.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch demotivierte Mitarbeiter ab es keine schöne Atmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Sehr, sehr gewöhnungsbedürftig. Man wurde nicht geführt, man wurde degradiert!

Kollegenzusammenhalt

Jeder für sich. Dazu trugen auch die Vorgesetzten bei!

Interessante Aufgaben

ohne Angabe

Kommunikation

Fand nicht statt. Man wurde vorgeführt.

Gleichberechtigung

Gab es nicht. Man wurde nicht angehört. Absolut hohe Hierarchien!


Bewertungsdurchschnitte

  • 445 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (180)
    40.449438202247%
    Gut (114)
    25.61797752809%
    Befriedigend (92)
    20.674157303371%
    Genügend (59)
    13.258426966292%
    3,40
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    36.842105263158%
    Gut (3)
    15.789473684211%
    Befriedigend (3)
    15.789473684211%
    Genügend (6)
    31.578947368421%
    3,03
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (0)
    0%
    3,72

kununu Scores im Vergleich

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
3,39
468 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,01
54.347 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,17
2.230.000 Bewertungen