Navigation überspringen?
  

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.als Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.

Bewertungsdurchschnitte

  • 354 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (146)
    41.242937853107%
    Gut (97)
    27.401129943503%
    Befriedigend (72)
    20.338983050847%
    Genügend (39)
    11.016949152542%
    3,46
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    30%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (5)
    50%
    2,58
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,56

Firmenübersicht

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. ist seit über 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Mit mehr als 20 000 hauptamtlichen Mitarbeitern, etwa 34 000 ehrenamtlichen Aktiven und über 1,3 Millionen Fördermitgliedern ist die Johanniter-Unfall-Hilfe eine der größten Hilfsorganisationen Europas. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.johanniter.de/karriere

Kennzahlen

Mitarbeiter

20 000 hauptamtliche und rund 34 000 ehrenamtliche Mitarbeiter sowie rund 1,3 Millionen Förderer

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Bei der Johanniter-Unfall-Hilfe arbeiten mehr als 16.000 Mitarbeiter hauptamtlich und rund 30.000 Helfer ehrenamtlich in den verschiedensten sozialen Arbeitsfeldern. Zu den Aufgaben zählen Erste Hilfe und Sanitätsdienst, Rettungsdienst, Bevölkerungsschutz, Betreuung, Pflege und Beförderung von Pflegebedürftigen sowie die Hospizarbeit. Die wachsende Bedeutung der sozialen Dienste unterstreicht auch der Betrieb von mehr als 100 ambulanten Pflegediensten, fast 270 Kindertagesstätten und von mobilen sozialen Hilfsdiensten. Die Johanniter-Unfall-Hilfe erfüllt ihre Aufgaben auch im Ausland. Dort engagieren wir uns in der medizinischen Grundversorgung, der Katastrophenhilfe und –prävention sowie in der Orthopädie und der Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen.

Perspektiven für die Zukunft

Was uns als Arbeitgeber auszeichnet

Arbeiten im Team
Im Team lassen sich die unterschiedlichsten Fähigkeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am besten vereinen, um anstehende Aufgaben zu lösen. Es ist daher ein partnerschaftlicher, kooperativer Führungsstil, der das berufliche Wirken bei den Johannitern prägt, bestimmt durch Gespräche, Abstimmungen und gegenseitigen Respekt.

Der Mensch zählt
Für unser Wirken zum Wohl des Menschen sind Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus streben wir an, das Berufs- und Familienleben bestmöglich in Einklang zu bringen: für Mütter, die beruflich qualifiziert sind und erwerbstätig bleiben wollen, ebenso wie für junge Väter, die mehr Verantwortung in der Kindeserziehung wünschen.

Aus- und Weiterbildung
In der Johanniter-Akademie und an zahlreichen johanniter-eigenen Schulungsstätten in ganz Deutschland bieten wir vielfältige Möglichkeiten für die Steigerung der persönlichen Qualifikation, ob in Management und Führung, Pädagogik und Psychologie, Pflege, Rettungsdienst und Katastrophenhilfe oder in den sozialen Diensten. In der akkon-Hochschule bieten wir darüber hinaus fachlichen Führungskräften die Vertiefung ihres praktischen Wissens durch akademische  Studiengänge in den Bereichen Rettungsdienst, Pflegemanagement und Humanitäre Hilfe im Ausland an. 

Standort

Wir sind bundesweit aufgestellt. Die Bundesgeschäftsstelle ist in Berlin angesiedelt. Die Landes-/Regional- sowie Orts- und Kreisverbände sitzen in den einzelnen Bundesländern und werden ergänzt durch unsere zahlreichen Einrichten.


Impressum

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
Bundesgeschäftsstelle
Lützowstrasse 94
D-10785 Berlin
Telefon: +49 (0)30 - 26997 - 0
Telefax: +49 (0)30 - 26997 - 444

Vereinsregister:
Amtsgericht Charlottenburg 17661 B  

Präsident:
Dr. Arnold von Rümker

Bundesvorstand (§ 26 BGB):
Wolf-Ingo Kunze
Jörg Lüssem
Wolfram Rohleder

zuständiges Finanzamt:
Finanzamt für Körperschaften I
Bredtschneiderstr. 5
D-14057 Berlin

UmsatzsteuernummerIdentifikationsnummer:
DE 122124138
gemäß §27a Umsatzsteuergesetz

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Mitarbeiter/innen für unsere Bereiche Pflege, Rettung, Bildung und Erziehung sowie unsere zahlreichen Aufgaben in der Verwaltung. Diese Aufgaben strecken sich bundesweit zum Beispiel von unseren Einrichtungen über unsere Ortsverbände bis hin zu Landesverbänden und die Bundesgeschäftsstelle.


Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Vielseitigkeit
Auszubildende, Berufseinsteiger und Berufserfahrene haben bei den Johannitern vielfältige Möglichkeiten, sich persönlich und beruflich zu entfalten – deutschlandweit!

Sicherheit
Als eine der größten Hilfsorganisationen Deutschlands bieten die Johanniter krisenfeste Arbeitsplätze mit Zukunft, denn immer mehr Menschen brauchen Hilfe, sei es aufgrund ihres Alters, ihrer Gesundheit oder ihrer Lebenssituation.

Menschlichkeit
Die Hilfe von Mensch zu Mensch ist das wichtigste Anliegen der Johanniter. Davon ist nicht nur der menschliche Umgang mit unseren Patienten und Kunden geprägt, sondern auch das Miteinander im Team.

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,46 Mitarbeiter
2,58 Bewerber
2,56 Azubis
  • 25.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Dank der Kollegen arbeitet es sich sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Leider fehlt oft die Transparenz. Es wird über und nicht mit Mitarbeitenden gesprochen. Wünschenswert wären Führungskräfteschulungen.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen untereinander fast familiär

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben auf jeden Fall, leider zuviel "Nasenfaktor"

Kommunikation

Da geht noch ganz viel. Kommunikation wird immer wieder erarbeitet, geprüft, neu angedacht ... aber nicht gelebt.

  • 25.März 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Fortbildung, Unterstützung und Wertschätzung durch den Arbeitgeber!!!
  • 22.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima leider sehr schlecht, viele Kollegen suchen neue Stellen (und sagen dies auch sehr offen). Viele Gerüchte und ein Klima der Überforderung und einer damit einhergehenden "Hauptsache meins läuft" Haltung bei vielen Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Es fehlt an allem, Internet klappt oft nicht richtig, Lehrmaterialien fehlen, bei Krankheit bleibt alles liegen, zwei Wochen Krank = die vier Wochen danach erheblich Überstunden machen müssen um das nach zu arbeiten, das liegen geblieben ist. Es fehlt an Personal. Offene Stellen können nicht besetzt werden (keine Bewerber).


Bewertungsdurchschnitte

  • 354 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (146)
    41.242937853107%
    Gut (97)
    27.401129943503%
    Befriedigend (72)
    20.338983050847%
    Genügend (39)
    11.016949152542%
    3,46
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    30%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (5)
    50%
    2,58
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,56

kununu Scores im Vergleich

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
3,43
365 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
2,95
33.345 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,12
1.529.000 Bewertungen