Workplace insights that matter.

Login
Johnson Health Tech.GmbH Logo

Johnson Health 
Tech.GmbH
Bewertungen

38 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

38 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

26 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Johnson Health Tech.GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Empfehlung

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Johnson Health Tech.GmbH in Frechen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ganzheitlich stimmiges Paket, Innovativ, krisensicher

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hierarchie Loyalität mangelhaft

Verbesserungsvorschläge

Interne Kommunikation, Weiterbildung, Fortbildung, Incentives, Förderung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tollster Arbeitgeber, leider ohne Zukunft.

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Johnson Health Tech.GmbH in Frechen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es hat sehr viel Spaß gemacht, Gehalt stets überpünktlich, viel Gestaltungsmöglichkeiten im Joballtag!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider wie wir auseinander sind.

Verbesserungsvorschläge

Nicht nur Ehrlichkeit vom AN verlangen, sondern auch selbst mal daran arbeiten. Ansonsten war alles toll und hat Spaß gemacht.

Arbeitsatmosphäre

War im Serviceteam, da ist man viel allein unterwegs.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

War gerade im Umbruch und man hat es ändern wollen. War ich leider nicht mehr dabei!

Kollegenzusammenhalt

Mega, besser ging es nicht!

Vorgesetztenverhalten

Hätte besser sein können!

Kommunikation

Mindestens einmal die Woche, hat sich jemand gemeldet und gefragt wie es einem geht!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Beschweren tun sich nur die, die faul sind und nix können.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Johnson Health Tech.GmbH in Frechen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fühl mich sehr wohl.

Verbesserungsvorschläge

Fahrplan für Mitarbeiter, Schulungen anbieten z.B. Englisch, Software erneuern.

Arbeitsatmosphäre

Alles läuft freundschaftlich.

Work-Life-Balance

Kaffe, Wasser umsonst. Eigenes kostenloses Fitnessstudio im Haus. Klar starre Arbeitszeiten und Pausen, aber sorry, wo gibt's das nicht. Jedes Unternehmen fordert bestimmte Arbeitszeiten. Erst Recht, wenn man Kunden hat die sich auf bestimmte Öffnungszeiten eingestellt haben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr viel Papier Druckerei.

Kollegenzusammenhalt

Super. Keiner wird in die Pfanne gehauen. Vorgesetzte immer fair und gerecht.

Vorgesetztenverhalten

S.o.

Kommunikation

Hier sollte wirklich was an der Kommunikation zwischen den Abteilungen getan werden. Wir arbeiten doch alle für ein Unternehmen.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben. Für manche wäre ein Fahrplan, wer welche Aufgaben zu erledigen hat, sinnvoll. So entsteht manchmal Chaos.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Hohe Fluktuation

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Johnson Health Tech.GmbH in Frechen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles aufgeführt

Verbesserungsvorschläge

Einige Schulungen wären angebracht zum Umgang mit dem Personal, Geld ist für Firmen Autos da aber nicht für den kleinen Mann

Arbeitsatmosphäre

Man sitzt im Großraum Büro. Dreier Tische. Oft sehr laut.

Image

Nach außen wohl ganz gut.

Work-Life-Balance

Starre Arbeitszeiten !!!! 8-17 h, 1h Pause.....ernsthaft ????

Karriere/Weiterbildung

Keine

Gehalt/Sozialleistungen

2600 Brutto ist einfach zu wenig vor allem wenn meine eine Ausbildung in der Beruf erlangt hat oder sogar ein Studium.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich glaube das kennen die nicht und war in meiner Abteilung egal.....ist das Teil falsch....egal schick es raus zum Kunden

Kollegenzusammenhalt

Fast das selbe wie die Kommunikation. Es gibt alte Kollegen die seit Jahren in dem Unternehmen sind. Haben weder eine Ausbildung sondern sind über Vitamin B in der Firma. Viele haben von ihrem Job keine Ahnung weil sie es nicht gelernt haben. Wenn du Glück hast, hast du einen Kollegen/in die zusammen halten. Ansonsten werden die Fehler immer bei den anderen gesucht.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich wenig zu sagen, die sind aber auch schon lange dort

Vorgesetztenverhalten

Du sollst funktionieren und mehr nicht. Die Vorgesetzten interessiert es nicht wie es dir geht. Die brauchen alle eine Schulung wie man mit Personal umgeht !!!! in jeder anderen Firma wären die längst entlassen worden!!!!

Arbeitsbedingungen

Wie gesagt Großraum Büro

Kommunikation

Welche Kommunikation? Es wird über einen geredet aber nicht mit einem. Warum auch, die Angestellten will man eher los werden.

Gleichberechtigung

Gibt es dort auch nicht. Frauen sollen nieder Dienste bedienen. Die Männer sind da halt höher angesehen wie in jeder Firma

Interessante Aufgaben

Nein.

Modernes, innovatives und starkes Internehmen

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Johnson Health Tech.GmbH in Frechen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kurze und direkte Wege, hohes Sicherheitsdenken ( Corona), mitdenken und selbständiges Denken ist erwünscht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation kann weiterhin verbessert werden

Verbesserungsvorschläge

Ein Lob bei sehr guten Ergebnissen / Ideen, ist oft hilfreich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

sehr sehr viel Luft nach oben

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Johnson Health Tech.GmbH in All gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fitnessstudio am Arbeitsplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Verbesserungsvorschläge.

Verbesserungsvorschläge

- Mitarbeiter nach Qualifikation einstellen, nicht Vitamin B
- Mitarbeiter fördern und weiterentwickeln
- offene Streitkultur einführen und sich mit Kritik sachlich auseinander setzen
- Gleitzeit / Option auf Homeoffice

Arbeitsatmosphäre

empfand ich oftmals als schlecht was an viel Klatsch und Tratsch lag. Es war fast unmöglich da drum herum zukommen, da selbst das Management nicht mit gutem Beispiel vorangegangen ist.

Image

Außen hui, Innen pfui

Work-Life-Balance

Überstunden sind eher die Seltenheit. Die Arbeitszeiten selbst waren total starr und bei Ankuft 2min nach 8Uhr kam es zu bösen Blicken. Hier zählt ganz klar Anwesenheit, nicht Produktivität. Im Urlaub erreichbar sein? Ja gerne! Option auf Homeoffice? Auf gar keinen Fall!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

es wurde immer mal wieder Geld gespendet

Karriere/Weiterbildung

Weder das eine noch das andere

Kollegenzusammenhalt

manche halten zusammen wie Pech und Schwefel, andere gönnen sich nicht mal die Butter auf dem Brot. Es herrscht generell eine sehr große Neidgesellschaft.

Vorgesetztenverhalten

Viele der Personen im Management würden in keinem anderen Unternehmen auf den aktuellen Positionen sitzen, da Ihnen schlicht weg die Qualifikationen fehlen. Oftmals wurden Entscheidungen über Nacht unter Alkoholeinfluss von einer Person im Management entschieden statt im offenen Diskurs mit den Mitarbeitern. Wenn es um die Entlassung von Mitarbeitern ging kam es zu regelrechten Schlammschlachten die nicht selten bis vor das Gericht gingen.

Arbeitsbedingungen

TOP: Klimaanlage
Flop: alles andere.

Kommunikation

eher schleppend.

Gehalt/Sozialleistungen

sind nicht unbedingt gerechtfertigt. Es gibt immerhin ein 13tes Gehalt und 30 Tage Urlaub. Mich hat das aber nicht halten können

Gleichberechtigung

viele Vorgänger schrieben etwas von einem "inner circle" das habe ich ähnlich empfunden.

Interessante Aufgaben

man wird bewusst klein gehalten und nicht gefördert

Vorsicht ist geboten

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Johnson Health Tech. Deutschland GmbH in Trittau gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ganz klar eine 2 Klassen Gesellschaft! Nur wer zum inneren Circle gehört, wird gelobt und geschätz. Es wird ständig beobachtet, wer was macht und ständig kritisiert. Vertrauen in den Mitarbeiter gibt es nicht, man geht davon aus, dass die Belegschaft faul ist.

Image

Nach Außen super, intern ist 80% der Belegschaft unzufrieden und sucht was anderes

Work-Life-Balance

Familie und Arbeit lassen sich hier sehr schecht vereinbaren es sei denn, man gehört zu den Lieblinge.

Karriere/Weiterbildung

Gleich null

Gehalt/Sozialleistungen

Grottenschlecht
Lohnerhöhungen werdern nicht nach Leistung bewertet sondern wie sehr man sich mit dem Management versteht. Arschkriecherei läuft auf Hochtouren

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut fürs Image, in Wirklichkeit wird nichts gemacht.

Kollegenzusammenhalt

Geht so. Man sollte sich besser mit den Maulwürfe verstehen sonst gibt es Ärger.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist ok

Vorgesetztenverhalten

Na ja. Lochen oder kaputt gehen so lautet das Gesetz

Arbeitsbedingungen

Großraum Büro mit 3er Insel. Wer ein 2er Büro hat, hat es nach oben geschafft. Oder ist privilegiert.

Kommunikation

Gleich null
Informiert wird zuerst den Inneren Circle. Der Rest ist zweitrangig

Gleichberechtigung

Wer ein Mann ist, jung und attraktiv hat man bessere Chancen...


Interessante Aufgaben

Teilen

Ich arbeite gerne bei Johnson Health Tech. Die Führung hat zu mir Vertrauen und fühle mich wertgeschätzt.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Johnson Health Tech.GmbH in Frechen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freiräume lassen, gute Arbeitsumgebung schaffen, stressige und unangenehme Stimmung nicht zulassen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Thema Kommunikation sollte in Angriff genommen werden, aber da hat sich in letzter Zeit schon einiges zum Positiven entwickelt.

Verbesserungsvorschläge

Über Gleitzeit würden sich bestimmt viele Kollegen freuen, wäre vielleicht eine Überlegung?


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

spannend und abwechslungsreich

4,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Johnson Health Tech.GmbH in Frechen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leistung wird gesehen und belohnt

Verbesserungsvorschläge

die Dinge die verbessert werden könnten sollte man im Team ändern

Arbeitsatmosphäre

Teamatmosphäre super

Work-Life-Balance

wer hat schon sein eigenes Fitness Studio am Arbeitsplatz......

Vorgesetztenverhalten

fair

Kommunikation

persönlicher Kontakt fehlt manches Mal


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Leute die sich kaputt arbeiten wollen sind willkommen

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2018 bei Johnson Health Tech.GmbH in Trittau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiche Arbeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Menschlichkeit

Verbesserungsvorschläge

Überstunden Bezahlen bzw. Vernünftigen ausgleich für Überstunden
Verbesserung der Work-Life Balance
Verantwortung übernehmen bei Problemfällen
Ignorante Einstellung abstellen

Image

Außen hui innen pfui

Work-Life-Balance

Einfach nur mies solange man seine Arbeit macht

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechtes Gehalt, Keine Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr dicke Luft

Kollegenzusammenhalt

Wird sehr viel wird hinter dem Rücken geredet anstatt man die Person selbst anspricht um Problemfälle besser zu bewältigen

Vorgesetztenverhalten

Teilweise Kindisch hauptsache man macht seine Arbeit.. Probleme werden nur weitergeschoben. Niemand will wirklich verantwortung übernehmen

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich und Interessant


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN