Navigation überspringen?
  

JS Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

JS Deutschland Erfahrungsbericht

  • 28.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Mit Leidenschaft zur Spitzenleistung!

4,00

Verbesserungsvorschläge

  • Allenfalls die Möglichkeit zu bieten gewisse Pausen auszudehnen und eine gewisse Flexibilität betreffend Arbeitsbeginn anzubieten.

Pro

Wenn man sich mühe gibt und Motivation zeigt, wird man einerseits vom Team, aber auch von seinen Vorgesetzten unterstützt und gefördert.

Wer will, bekommt! Meine persönliche Erfahrung. Gerade als Neuling in der Branche scheut JS Deutschland und die Teamleader kein Aufwand und nimmt sich Zeit. Es wird viel in Coaching und Weiterbildung investiert.

Das Betriebsklima ist einfach toll! Man arbeitet zwar in einem Grossraumbüro, jedoch macht dies die ganze Arbeitsatmosphäre gerade aus.

Des weiteren werden Erfolge gefeiert. Es vergeht kaum eine Woche wo keine Challenge ansteht welche zu früherem Feierabend oder anderen Gewinnen führt.

Flache Hierarchien! Der Vorgesetzte sitzt im selber Raum und wir sind alle per-Du!

Contra

Bis jetzt bin nich zufrieden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
0,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
0,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
0,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    JS Deutschland
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 28.06.2017 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen