Workplace insights that matter.

Login
Kaesler Nutrition GmbH Logo

Kaesler Nutrition 
GmbH
Bewertungen

45 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 44%
Score-Details

45 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

20 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Kaesler Nutrition GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

So was habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt ! Der Mitarbeiter zählz so wenig wie die Tiere...

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Produktion bei Kaesler Nutrition GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich bekam sehr schnell meine Covid Impfung - ohne irgend welche Diskussionen !

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich denke dies ist oben deutlich geworden

Verbesserungsvorschläge

Kommt im 21 Jahrhundert an. Umweltschutz und Tierrechte sollten langsam mehr geachtet werden. Es gibt auch andere Verdienstmöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre

Heile Welt... und wenn was nicht klappt... ein Andere macht es bestimmt besser

Work-Life-Balance

Eigentlich ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

hierzu möchte ich mich nicht genauer äußern, nach den Produktschulungen war ich geschockt wie selbstverständlich eine schlechte Tierhaltung akzeptiert wird und auch die Mitarbeiter sind überlastet und zu wenig Personal sitzt in vielen Abteilungen.

Kollegenzusammenhalt

Unterirdisch

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nichts Negatives oder Positives berichten

Vorgesetztenverhalten

Bei der Kündigung musste der Vorgesetze sichtlich seine Belustigung über die Situation unterdrücken. Ganz mies! Auch kam selbige aus dem Nicht - Keine Gespräche oder ähnliches

Arbeitsbedingungen

Auch hier kann ich mich nicht beschweren. Gutes IT Equipment, Home Office Tage auf kurzem Dienstweg.

Kommunikation

Naja, kommt auf die Abteilungen an. Manche nutzen dieses Tool gerne und sicher andere wiederum leben eher in der Steinzeit.

Gehalt/Sozialleistungen

ok

Gleichberechtigung

Habe viele Frauen und Männer im Betrieb gesehen. Jedoch waren die Führungskräfte stark dominiert durch Männer

Interessante Aufgaben

Über die Aufgabenvielfalt kann ich mich nicht beschweren. Gute Mischung


Image

Teilen

Dies ist eine Warnung

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Kaesler Nutrition GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Am Besten verkaufen. Unfähigkeit lässt sich nicht abtrainieren

Arbeitsatmosphäre

Von Opportunisten geprägte Unternehmenskultur

Image

Mehr Schein als sein. Das plus in Nutrition: schlichtweg ein Witz

Work-Life-Balance

Personen zählen nicht. Nur das Resultat für den Vorgesetzten zählt. Auf Kosten der Mitarbeiter

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter sind eine Nummer, die es auszupressen gilt.

Gehalt/Sozialleistungen

Zumindest das ist in Ordnung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialvbewusstsein würde Moral und Ethik Vorraussetzungen

Kollegenzusammenhalt

Jeder kämpft für sich

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Respekt vor dem, was die Kollegen, die dieses Unternehmen seit Dekaden begleiten, geleistet haben.

Vorgesetztenverhalten

Narzismus pur

Arbeitsbedingungen

Von Missgunst und Speichelleckerei geprägte Umgebung

Kommunikation

Keine klare und offene Kommunikation

Gleichberechtigung

Viele Aspekte werden abgedeckt, wenn das Management ein Interesse daran hätte, Vielfalt zuzulassen

Interessante Aufgaben

Schon interessant, aber dominiert von der Besserwisserei des Managements

Toller Anfang - katastrophaler Schluss

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Kaesler Nutrition GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ist in Ordnung, allerdings wird in jedem Bereich viel gemeckert

Image

Nach außen gut, im Inneren brodelt es

Work-Life-Balance

Man darf hier alles geben, was man zurück bekommt ist allerdings nicht gut!

Gehalt/Sozialleistungen

Okay

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein fehlt vor allem in der Führungsriege

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt zwischen Kollegen war und ist immer noch gut. Vermisse ein paar der netten Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Wenn man nur gutes über seine Arbeitsweise hört, sogar von Externen Beratern Komplimente bekommt und dann eine Kündigung erhält, ist das Vorgesetztenverhalten nicht korrekt. Erst recht nicht, wenn man nach der Kündigung auch noch hört von dem gleichen Vorgesetztem (ihm zu Gute kann man halten, dass er neu war), dass man sich weder über die Arbeitsweise noch über den sozialen Hintergrund informiert hat. Einfach unbeschreiblich!

Arbeitsbedingungen

War okay.

Kommunikation

Wird in diesem Unternehmen nicht betrieben

Interessante Aufgaben

Der Aufgabenbereich war sehr interessant.


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Eine Firma die keine guten Mitarbeiter halten kann selbst mittelmässige finden bessere Jobs.

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Kaesler Nutrition GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt genug Parkplätze, eine Küche und einen Aufenhaltsraum.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das gute Mitarbeider sprichwörtlich verheitzt werden, nur die Mitarbeiter denen alles Egal ist haben einen Ruhigen Tag.
Das Ständige Wechseln der Ziele.
Die Problem behebung mit der Salami taktik. Ohne das Problem zu beseitigen.

Verbesserungsvorschläge

Gemeinsame Ziele die mehr als 3 Tage bestand haben.
Austauch der Personalleitung.
Die Geschäftsleitung sollte sich weniger auf Technische Spieler eien konnzentrieren als um die Probleme die seit Jahzehnten die Firma beschäftigen und immer wieder zu Problemen Führen.

Arbeitsatmosphäre

Stressig, Nerfig, nur nörgelnde Mitarbeiter

Image

Nach außen wurde Versucht sich gut und Profesionel darzustellen. In der Firma selbst ein chaos und ein durcheinander. Keine Zielstrebigkeit.

Work-Life-Balance

Wenn man sein Büro als Hauptwohnsitz betrachtet gut. Aber hier kommte es darauf an in welcher abteilung man arbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man Jung ist und so lange wartet bis der Vorgesetzte in Rente geht oder die Firma verläst. Oder man kennt die Personalleiter dann geht das auch schon mal schneller.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt durschschnittlich, welche Sozialleistungen?

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man versucht es mit dem Umweltschutz zu mindestens bei Gefahrstoffen und Gefahrgüttern.

Kollegenzusammenhalt

Es ist bei einem Fehler immer der Andere schult.

Umgang mit älteren Kollegen

Das war gut weil Sie die letzten sind die durch ihre Erfahrung weiter helfen konnten.

Vorgesetztenverhalten

Mein Head of war gut. Aber in einigen Abteilungen sahr das anders was auch leider bei der Geschäftsführung nicht halt macht.

Arbeitsbedingungen

Für Hygiene ist der Mitarbeiter selber verantwortlich. Sich zu schützen wenn andere mit Keimen um sich schmeissen. In der Küche und im WC.

Kommunikation

Man spricht über einander aber nicht mitein ander

Gleichberechtigung

Es gibt halt immer wieder Mitarbeiter die gleicher sind als andere

Interessante Aufgaben

Ja immer sehr viele häufig wechselnde Prioritäten keine Strucktur und Planung.

Top Bedingungen für das Durchführen einer Doktorarbeit

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Kaesler Nutrition GmbH gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen, man wurde herzlich aufgenommen

Arbeitsbedingungen

Gute Hardwareausstattung


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Schöner Schein aber es darf auch ruhig mehr sein

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Kaesler Nutrition GmbH gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen von Grund auf neu erfinden und alle Altlasten hinterfragen.

Image

Nach außen wird ein sehr positiver Schein präsentiert. Hier lebt man aber eher in einer selbst errichteten Blase zwischen Bremen und Hamburg...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung nein Danke?! Nachhaltigkeitsgedanke ist auch verbesserungswürdig.

Kollegenzusammenhalt

Alte Kollegen untereinander gut, aber Neue haben es schwer.

Vorgesetztenverhalten

Stark abhängig von der Tagesform.

Kommunikation

Der Flurfunk ist leider immer die zuverlässigste Quelle.

Interessante Aufgaben

Das Meiste leider eher Routine mit nicht gerade sehr spannenden Produkten.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Tolle Kollegen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Kaesler Nutrition GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Kollegen sind top, Labor-Ausstattung vom Feinsten, ich kann mich nicht groß beschweren

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

so richtig schlecht ist da nix, da hatte ich schon weitaus schlechtere AG

Verbesserungsvorschläge

Meckern kann man immer...mehr Seminare wären toll, aber eigentlich geht es mir sehr gut bei Kaesler


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Mehr unzufrieden als zufrieden

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Kaesler Nutrition GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Fluktuation der Mitarbeiter ist ziemlich hoch. Wird es von der GL auch hinterfragt oder wird es einfach nur so angenommen? Gute Mitarbeiter lässt man einfach gehen. Es passiert leider immer öfters.
Zu selten wird ein Lob ausgesprochen. Das positive wird nicht wahrgenommen oder nur zu selten aber wenn man einen Fehler gemacht darauf wird man sofort angesprochen.

Verbesserungsvorschläge

Es werden viele Projekte gleichzeitig gestartet, bei denen oft die selben Personen mitwirken. Dadurch ist die Effizienz und rechtzeitiges Erreichen der vorgegebene Ziele gefährdet.
GL sollte mehr Präsenz zeigen und auch bereit sein den Arbeitnehmern zuzuhören, denn sehr oft sind viele konstruktive Vorschläge dabei, die zu einer Verbesserung in jeder Hinsicht führen können.
Eine Plattform soll erschaffen werden, in der man sich äußern kann aber es muss auch Effizient sein. Denn wenn man nur Meinung äußert und nichts passiert wird so eine Plattform bald ohne Leben bleiben.

Arbeitsatmosphäre

Der Druck steigt immer mehr, Arbeiten am Limit unter dauerhaften Unterbesetzung

Work-Life-Balance

Das Unternehmen versucht die Balance z.B. mit Obsttagen, Essensversorgung, Fittness Angebot zu unterstützen aber dazu gehört vieles mehr. Z.B. Es werden oft Tätigkeiten durchgeführt die auf Kosten der Gesundheit der Mitarbeiter gehen, nur weil die richtige Verrpackungsgröße der Rohstoffe nicht eingekauft wird, dauerhafter Stress aufgrund der Unterbesetzung in vielen Bereichen, Überstunden ohne Ende (man hat das Gefühl, dass es so gewollt ist, weil es keine Anzeichen zur Gegensteuerung gibt).

Kollegenzusammenhalt

Vorwiegend ziehen wir an einem Strang, manche Kollegen könnten rücksichtvoller sein

Vorgesetztenverhalten

Menschlichkeit und Freundlichkeit ist gegeben aber leider gibt es Zweifel daran, dass das was man kommuniziert auch genauso weitergegeben wird. Man spricht Probleme an, bringt sogar konstruktive Vorschläge aber zur Verbesserungen kommt nicht.

Kommunikation

Kann eindeutig besser laufen, es wäre schön wenn man die Möglichkeit hätte auch direkt mit der GL zu sprechen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Lohzahlung erfolgt pünktlich. Aber viele Mitarbeiter stecken in der Gehaltsgruppe fest. Eine Neubewertung mit Berücksichtigung der Erfahrungen und Engagement wären erwünscht um einen Aufstieg der Mitarbeiter zu ermöglichen.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind interessant, nur nicht selten fehlt die Zeit um diese so erledigen zu können wie man es gerne hätte.


Gleichberechtigung

Teilen

Mehr Schein als Sein

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Kaesler Nutrition GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Theoretisch einiges praktisch sieht die Welt leider anders aus...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Andauernder Leistungsdruck, Fehlentscheidungen des Managements oder der Vorgesetzten werden auf Mitarbeiter geschoben, Offenheit bzw. Transparenz ist nicht gewollt, stattdessen wird vertuscht was geht um seinen Job zu erhalten oder als Vorgesetzer um nicht schlecht dazustehen, das wird auch gerne der Rücken des Mitarbeiters für genutzt. Mitarbeiter ist nur eine Nummer alles andere was hierzu gesagt wird nur Fassade.

Verbesserungsvorschläge

Liebes Management ihr habt so viele qualifizierte Mitarbeiter. Nutzt doch deren Wissen für Verbesserungen statt immer mit dem Kopf durch die Wand zu wollen. So ließen sich einige Missstände beheben und Motivation zurück in die Belegschaft bringen. Leider ist der Weg des Managements nur Druck Druck Druck, gepaart mit grundsätzlichem Misstrauen den Mitarbeitern gegenüber und der Grundhaltung, Schuld ist bei egal welcher Fehlentscheidung des Managements oder der Vorgesetzten, immer der Mitarbeiter. Sehr schade das Entscheider auch heute noch nicht zu wissen scheinen, dass viel mehr Arbeitsleistung zu erreichen wäre wenn Personal motiviert ist...

Arbeitsatmosphäre

Das Klima ist schlecht, überall spürt man den Druck des Managements und sieht die dadurch verursachten Probleme. Fairness ist definitiv nicht gegeben und gilt nur für einige Auserwählte. Willkommen zurück im Mittelalter.

Image

Reden die Mitarbeiter selbst gut über die Firma oder stimmt das Image mit der Realität überein? Nein und ein ganz klares nein. Zum
Beispiel: Nach außen flexible Arbeitszeitmodelle. Die Arbeitszeitmodelle die in der Theorie vorhanden sind, müssen jedoch häufig dem Druck in der Praxis weichen UND die Vorgesetzten lassen einen gerne wissen was sie davon halten, wenn man das ein oder andere mal nutzten möchte womit hier geworben wird. Wobei das meiste womit hier geworben wird sowieso nur auf die Auserwählten zutrifft. Sowas spricht sich natürlich in der Belegschaft herum...

Work-Life-Balance

Eigentlich gut aber Theorie und Praxis fallen weit auseinander. Es ist immer öfter mehr Schein als Sein. Die guten Ansätze der Arbeitszeitmodelle kommen aufgrund von anderslautenden Vorgaben aufgrund von Zeitmangel oft nicht zum Tragen, sehen aber nach außen sicher zeitgemäß aus ;)

Karriere/Weiterbildung

Wem Weiterbildung wichtig ist der sollte weitersuchen statt sich hier zu bewerben. Kriterien für den beruflichem Aufstieg sind nicht nachvollziehbar. Persönlichkeitsentwicklung steht dem Leistungsdruck des Managements im Wege und ist daher eher hinderlich.

Gehalt/Sozialleistungen

Ok bis gut bis sehr gut, je nachdem wie gleich man ist aber insgesamt ein gutes Niveau.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein... Das senkt an dieser Stelle natürlich die Bewertung. Sozial wären andere Arbeitsbedingungen. Hier sei wieder auf die Devise Druck Druck Druck verwiesen ...

Kollegenzusammenhalt

Der Dauerdruck hat Folgen auf den Umgang, das spürt man überall.

Umgang mit älteren Kollegen

Scheint gut zu sein.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den Vorgesetzten an, habe gehört das es hier auch gutes Vorgesetztenverhalten geben soll. Ich kann dies leider nicht bestätigen.

Arbeitsbedingungen

OK bis gut bis sehr gut aber definitiv wenig zu bemängeln.

Kommunikation

Ein leidiges Thema. Aufgaben werden ohne für die Erledigung notwendige Informationen deligiert. Entsprechend mühselig fällt das Abarbeiten aus. Verzögerungen die zumeist hierauf zurück zu führen sind werden mit schlechter Organisation der Mitarbeiter abgetan, statt zu der Verantwortung zu stehen und sich darum zu kümmern. Fürsorgepflicht lässt grüßen.

Gleichberechtigung

Ok

Interessante Aufgaben

Gerechte Aufteilung der Arbeitslast ist meiner Meinung nach offensichtlich nicht gegeben und genauso auch nicht gewollt.

Arbeiten am Limit ...

1,8
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Kaesler Nutrition GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Management

Verbesserungsvorschläge

Hört auf die Fehler des Managements auf die Mitarbeiter abzuwälzen und steht zu eurer Verantwortung.

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein leider kaum vorhanden

Vorgesetztenverhalten

Einfach nur ein Witz


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN