Workplace insights that matter.

Login
Kampmann Management Consultants Logo

Kampmann Management 
Consultants
Bewertung

Top-Beratung, Top-Kollegen, Top-Erfahrungen, Top-Projekte

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Kampmann Management Consultants gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Fast mehr Familie als Unternehmen. Zeitnahes und direktes Feedback immer auf persönliche Weiterentwicklung ausgerichtet und mit der Frage verbunden, wie können wir als Team besser werden.

Kommunikation

Mindestens monatliche Informationsrunden mit der Geschäftsleitung - entweder in Präsenzterminen oder via Skype. Zusätzlich permanenter Austausch mit den verantwortlichen Partnern in Projekten und Arbeitsgruppen. Zudem sind alle Führungskräfte jederzeit für eventuell brennende Fragen zugänglich.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jeder Top-Unternehmensberatung haben alle die Idee etwas im Leben zu erreichen und dass die Arbeit einen Sinn haben soll. Diejenigen, die länger dabei sind wissen, dass die jüngeren Kollegen die wichtigste Grundlage für die Entwicklung des Gesamtteams sind. Gegenseitige Unterstützung, voneinander Lernen, "Kompetenz schlägt Hierarchie" etc. etc. wird echt gelebt. Die älteren leben es vor, Neueinsteiger greifen das schnell auf.

Work-Life-Balance

Die sehr hohe Flexibiltät und Freiheit in der Selbstorganisation bis hin zu Teilzeitmodellen auf Partnerebene wird oft von der Projektrealität und den Kundenerwartungen eingeholt und fordert entsprechende Flexibilität. Das Beraterleben ist grundsätzlich mit vielen Reisen verbunden. Der Schwerpunkt auf Projekten im deutschsprachigen Raum macht es etwas familienfreundlicher.

Vorgesetztenverhalten

Bei Unklarheiten oder Missverständnissen führen direkte Fragen am schnellsten zum Ziel. Mir wurde bis heute nie etwas negativ nachgetragen und immer alles beantwortet - wenn auch schon einmal mit "wir mussten eine Entscheidung treffen und das erschien uns so am besten."

Interessante Aufgaben

Konzepte für zehntausende Mitarbeiter zu entwickeln, wirklich große Hebel anvertraut zu bekommen ist spannend und herausfordernd. Von Beginn an verantwortet jeder eigene Arbeitspakete - mal alleine, mal gemeinsam mit anderen. Wenn das Paket größer wird als antizipiert, springen die Führungskräfte bei und helfen gegebenenfalls auch mit weiteren Kollegen. Was zählt, ist der gemeinsame Erfolg für unsere Kunden. Das ist die Basis für langjährige und stabile Geschäftsbeziehungen, die allen Beteiligten Spaß machen.

Gleichberechtigung

Was zählt ist alleine Leistung und Teamspirit. Babypausen (auch für die Väter) oder längere Auszeiten z.B. für größere Reisen sind eher die Regel als die Ausnahme.

Umgang mit älteren Kollegen

Ü20 bis Ü50 werden ohne Unterschied sehr wert geschätzt. (Ü60 hat noch kener erreicht. Wird sich dann aber wohl auch nicht verändern...)

Arbeitsbedingungen

Technische Ausstattung immer State of the Art.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umweltverhalten liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen. BahnCard first ist Standardausstattung. Ich fahre wo immer es geht Bahn und überlege auf ein Elektroauto als Firmenwagen umzusteigen. Zudem versuchen wir uns in der Realisierung des papierfreien Büros. Die IT-Ausstattung kann es schon leisten. Die Arbeitsweisen umzustellen, daran arbeiten wir...

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr interessantes Gesamtpaket aus Fixum, Bonus, Kfz, etc.

Image

Unsere Kunden nehmen uns als sehr stark zusammenhaltendes Team wahr, in dem sich jeder auf den anderen verlassen kann. Mehr gibt es dazu wohl nicht zu sagen...

Karriere/Weiterbildung

Persönliche Weiterentwicklung jedes Einzelnen ist Grundlage für den nachhaltigen Erfolg der Firma. Die Karrierepfade sind in allen Facetten transparent. Das Personalentwicklungsprogramm setzt sich aus allgemeinen Trainings und individuellen Komponenten zusammen. Entwicklungsfelder werden gemeinsam im Rahmen der Führungs- und Coaching-Gespräche identifiziert, das am besten geeignete Vorgehen besprochen und konsequent umgesetzt.