Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH Logo

Kasseler Verkehrs- und 
Versorgungs-GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 4,3Arbeitsatmosphäre
    • 4,0Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2017 haben 201 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Finanz (3,6 Punkte).

Alle 201 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH ist der kommunale Dienstleister für Kassel und Nordhessen. Unsere Tochterunternehmen bieten eine sichere und saubere Energieversorgung, ein modernes und umweltfreundliches Nahverkehrsangebot sowie ein leistungsstarkes und zuverlässiges Telekommunikationsnetz. Außerdem betreiben sie die Schwimmbäder und die Straßenbeleuchtung für die Stadt Kassel und haben die Betriebsführung Wasser inne.

Produkte, Services, Leistungen

Wir verbinden die sichere Versorgung von Grundbedürfnissen wie Energie, Wärme, Wasser, Kommunikation und Mobilität mit engagiertem Klimaschutz und nachhaltigem Wirtschaften. Zum Wohl der Menschen in Kassel und der Region.
Für die Unternehmen der KVV-Gruppe, zu der die Erzeugungs-, Netz- und Vertriebssparte der Städtischen Werke, der Mobilitätsdienstleister KVG und das Telekommunikationsunternehmen Netcom zählen, ist die Energiewende ein Gemeinschaftsprojekt. Wir betrachten die Bereiche Wärme, Strom und Verkehr gesamtheitlich.

Perspektiven für die Zukunft

Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz und sozial verantwortungsvolles Handeln haben Tradition bei den Städtischen Werken und ihren Schwesterunternehmen. „Weil wir seit jeher den Menschen der Region verpflichtet sind, verbinden wir Ökologie, Soziales und Ökonomie im Sinne unserer Eigner: den Bürgern der Stadt Kassel.“, erläutert Dr. Michael Maxelon, Geschäftsführer der KVV und Vorstandsvorsitzender der Städtischen Werke sowie der KVG. „Ein wirkungsvoller Schutz der Ressourcen und der Umwelt sowie die Decarbonisierung sind für uns daher auch keine Modebegriffe, sondern Teile eines lang angelegten Plans.“

Kennzahlen

Mitarbeiter1840
Umsatz555,1 Mio €

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 54 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    70%70
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    70%70
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    67%67
  • ParkplatzParkplatz
    63%63
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    61%61
  • InternetnutzungInternetnutzung
    56%56
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    54%54
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    44%44
  • HomeofficeHomeoffice
    43%43
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    39%39
  • CoachingCoaching
    37%37
  • EssenszulageEssenszulage
    35%35
  • DiensthandyDiensthandy
    33%33
  • BarrierefreiBarrierefrei
    26%26
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    22%22
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    19%19
  • FirmenwagenFirmenwagen
    17%17
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    9%9
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    9%9

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die Betätigungsfelder bei der KVV und ihren Tochterunternehmen sind abwechslungsreich und umfassend. Als dynamisches Unternehmen haben wir uns zu einem modernen Dienstleister für Kassel und die Region entwickelt. Die nachhaltige und sichere Versorgung der Bürger vor Ort ist unser Antrieb und unsere Aufgabe. Deswegen setzen wir auf die Erneuerbaren hier bei uns vor der Haustür und waren 2012 der erste klimaneutrale Stadtkonzern in Deutschland.

Aber wir investieren nicht nur in innovative Technik, sondern auch in unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Fort- und Weiterbildung sind bei uns selbstverständlich – und garantiert. Jungen Menschen ermöglichen wir einen anregenden Start ins Berufsleben. Und weil wir auf lange Sicht denken, bieten wir allen unseren Mitarbeitenden eine zusätzliche, attraktive Altersversorgung. Die Work-Life-Balance stärken wir mit flexiblen Arbeitszeitregelungen und der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten bzw. einer Ferien- und Notfallbetreuung für Kinder. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitenden ein Jobticket, eine unternehmenseigene Kantine, die Möglichkeit zum E-Bike-Leasing sowie ein breites Betriebssport-, Gesundheits- und Präventionsangebot.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir sind immer auf der Suche nach motivierter und tatkräftiger Unterstützung für alle unsere Konzern- und Tochtergesellschaften. Diese bieten Einstiegs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowohl im kaufmännischen als auch im technischen Bereich. Das Einsatzspektrum ist dabei breit gefächert:

  • Wir verbinden die sichere Versorgung von Grundbedürfnissen wie Energie, Wärme, Wasser, Kommunikation und Mobilität mit engagiertem Klimaschutz und nachhaltigem Wirtschaften.
  • Wir setzen zu 100% auf Naturstrom sowie Naturgas und den Ausbau der regenerativen Energieerzeugung aus Wind, Sonne und Biomasse – und das sogar mit eigenen Anlagen zur Erzeugung von Strom und Fernwärme.
  • Wir planen und bauen Schienenverkehrswege und sorgen für den Betrieb mit Bussen, Straßenbahnen und RegioTrams in allen Facetten. Das gute Gewissen gegenüber der Umwelt fährt bei uns immer mit: Bereits seit 2010 befördern wir alle unsere Fahrgäste zu 100% klimaneutral. Zudem sind wir Treiber der Mobilitätswende!
  • Wir betreiben die Strom-, Gas-, Wasser- und Telekommunikationsnetze in Kassel und dem Umland. Mit modernsten Arbeitsmitteln planen und bauen wir Versorgungsnetze und gewährleisten so die sichere Versorgung von mehr als 250.000 Menschen in der Stadt und der Region. Zudem sorgen wir für die gute Beleuchtung der Straßen und Plätze in Kassel. Mit unserem ständig wachsenden Glasfasernetz bieten wir mit performanten Internetprodukten einen schnellen Anschluss an die Zukunft.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH.

  • Lisa Herbach
    Referentin Recruiting
    lisa.herbach@kvvks.de

  • Wieso interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Unternehmen und wo liegen Ihre Interessensschwerpunkte? Wenn Ihnen das klar ist, dann lassen Sie es uns gleich in Ihrem Anschreiben wissen. Wir glauben fest daran, dass für gute Arbeitsergebnisse ein gutes Miteinander erforderlich ist. Daher ist es uns wichtig, dass Sie sich mit uns und unserem Unternehmen identifizieren können und wir gemeinsam eine Position in unserem Team finden, auf der Sie langfristig glücklich werden können.

  • Sie haben ein passendes Stellenangebot auf unserer Karriereseite oder auf einem der Online-Stellenportale gefunden? Ein Klick auf den Button „Online bewerben“ bei der Stellenausschreibung bringt Sie auf unser Onlineportal, wo Sie sich ganz schnell und einfach bewerben können: Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse hochladen oder Ihr Xing bzw. LinkedIn Profil verknüpfen, fertig.

    Und dann?

    Unsere automatische Eingangsbestätigung kommt umgehend per Mail. Danach sichten wir alle Bewerbungen, die bis zum Ende der Bewerbungsfrist bei uns eingehen. Nach Abschluss der Sichtung melden wir uns schnellstmöglich wieder bei Ihnen.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

flexible Arbeitszeiten, Sport- und soziale Angebote für Mitarbeiter, transparente Kommunikation, JobTicket
keine Angabe
Offen für Mobiles Arbeiten
Die Branche gefällt mir sehr gut. Man trägt etwas zu der Daseinsvorsorge der Kasseler Bürger bei.
Bewertung lesen
Belegschaft
Was Mitarbeiter noch gut finden? 8 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

kein Gesundheitsmanagement, Hunde nicht erlaubt
Es sollte mehr Mut zur Innovation geben. Viele Dinge werden nach dem Motto "Das war schon immer so" behandelt.
Bewertung lesen
Führungskräfte
keine Angabe
Ich kann nichts schlechtes über den KVV sagen. Die Kantine ist nicht die beste aber immernoch ganz gut.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 7 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- herzliche Aufnahme und Begrüßung durch die Kollegen/Kolleginnen.
- umfassende Aufklärung der Personalabteilung über betriebliche Abläufe, Vergünstigungen und Möglichkeiten (Betriebssport, Unterstützungskasse, betriebliche Altersversorgung, E-Bike-Leasing etc.).
- gute Einarbeitung und schnelle Integration ins Team.
- Frühzeitig mit verantwortungsvollen Tätigkeiten beauftragt.
- Erster Eindruck nach 3 Monaten ist durchweg positiv.
Bewertung lesen
Zulagen gerecht verteilen und nicht noch diejenigen belohnen, die schlechte oder mindere Leistung bringen
Hunde im Büro offiziell erlauben, bisher bringen Kollegen die Hunde heimlich mit
mehr Mitarbeiterevents und nicht nur für die Bereichsleiter
Ich bereue keine Entscheidung, bei der KVV angefangen zu haben, kein bisschen. Ein toller Arbeitgeber mit interessanten Aufgaben und vielen Möglichkeiten.
Bewertung lesen
Offener und ehrlicher Umfang. FK sollten mal wieder an der Basis arbeiten.
Wasser kostenlos zum Trinken zur Verfügung stellen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 27 Bewertungen lesen

Schlechtester Faktor

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Kasseler Verkehrs- und Versorgungs ist Karriere/Weiterbildung mit 3,5 Punkten (basierend auf 4 Bewertungen).


keine Übernahme von Weiterbildungen; keine Angebote für Weiterbildungen, keine Perspektive für Karriere
Wird langsam besser.
2
Bewertung lesen
Unterdimensioniert. Vorgesetzte gehen auf Schulungen und dann wird es in der Sparvariante, und auch gebrochen auf die Kollegen verteilt. Da kann sich jeder den Mehrwert ausrechnen.
2
Bewertung lesen
Aufstiegsmöglichkeiten nur für Steigbügelhalter, die blind in den Abgrund folgen würden.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 4 Bewertungen lesen

Gehälter

65%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 49 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Kaufmännische:r Angestellte:r2 Gehaltsangaben
Ø51.600 €
Gehälter entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Kasseler Verkehrs- und Versorgungs
Branchendurchschnitt: Finanz

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Spaß und Freude haben und Gute Arbeitsqualität erwarten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Kasseler Verkehrs- und Versorgungs
Branchendurchschnitt: Finanz
Unternehmenskultur entdecken

Awards