Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kassenärztliche Bundesvereinigung Logo

Kassenärztliche 
Bundesvereinigung
Bewertung

Für eine Verwaltung o.k., eine Anstellung sollte aber sehr gut überlegt sein

2,2
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei KBV in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehälter werden pünktlich gezahlt, Jobsicherheit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Extrem hierarchischer Führungsstil, keinerlei Managementerfahrung in der Führungsriege, Willkür bei den Mitarbeitergehältern, keinerlei Innovation (man lernt nix), insgesamt schlechte Stimmung in der Belegschaft

Arbeitsatmosphäre

Viele Kollegen, die innerlich gekündigt haben und insgesamt schlechte Stimmung, aber keiner spricht darüber aus Sorge dadurch Nachteile zu erfahren

Work-Life-Balance

Top wenn man den Wunsch nach Arbeitszeitreduktion hat

Karriere/Weiterbildung

Beförderung fast ausschließlich durch Nasenfaktor möglich.
Weiterbildung o.k., wenn man 1x im Jahr mit einer Fortbildung glücklich ist

Gehalt/Sozialleistungen

Nur noch durchschnittlich im Vergleich mit anderen Verwaltungen. War früher deutlich besser. Private Rentenleistungen wurden einfach mal für Alt-Mitarbeiter verschlechtert durch unnötigen Anbieterwechsel mit schlechteren Tarifen.

Kollegenzusammenhalt

Das ist tatsächlich sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

kommt schon mal zu Gerichtsverfahren, altersunabhängig

Vorgesetztenverhalten

Führungsstil wie beim Militär. Es gibt auch positive Ausnahmen natürlich

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten sehr gut, IT-Infrastruktur mittel, Probleme beim Führungsstil

Kommunikation

Nicht vorhanden.
Ich kann die positiven Kommentare in den Rubriken davor so sehr es mir leid tut nicht nachvollziehen. Vielleicht liegt es ja daran, dass die KBV eine Kampagne gestartet hat um das schlechte Image bei Bewertungsportalen loszuwerden?

Gleichberechtigung

3 männliche Vorstände, die der Meinung sind, dass das auch gut so ist...

Interessante Aufgaben

hängt stark vom Dezernat ab, aber kann auch sehr interessant sein


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen