Welches Unternehmen suchst du?
Kerkhoff Group GmbH Logo

Kerkhoff Group 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score98 Bewertungen
70%70
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 3,2Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

66%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 67 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater:in7 Gehaltsangaben
Ø71.700 €
Manager:in4 Gehaltsangaben
Ø112.500 €
Partner4 Gehaltsangaben
Ø152.400 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Kerkhoff Group
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeitern vertrauen und Andere Meinungen respektieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Kerkhoff Group
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Passion für die Optimierung von Kosten und Effizienz

Die Gesellschaften der Kerkhoff Group bieten ihren Kunden herausragende Lösungen rund um die Optimierung von Kosten und Effizienz. Alle Mitglieder der Gruppe zeichnen sich in ihrer Beratungstätigkeit durch unternehmerisches, transparentes Handeln aus sowie durch die konsequente Ausrichtung auf die Steigerung des nachhaltigen Unternehmenserfolgs jedes einzelnen Kunden.

Um als Unternehmensgruppe auch für uns selbst Synergien und Effizienz zu sichern, sind die unternehmerischen Funktionen und Prozesse der Gesellschaften – beispielsweise Human Resources, Einkauf, Vertrieb, Marketing, Unternehmenskommunikation und Finanzen – in der Kerkhoff Group gebündelt.

Ihren Ursprung hat die Kerkhoff Group in der Gründung der Beratungsgesellschaft Kerkhoff Consulting durch Gerd Kerkhoff und seine Ehefrau Stefanie 1998. Nach und nach erweitern weitere Beratungsgesellschaften das Leistungsportfolio der Unternehmensberatung „Kerkhoff“.

Zur Kerkhoff Group gehören: Kerkhoff Consulting, Kerkhoff Cost Engineering, Kerkhoff Experts, Kerkhoff Indirect Procurement, Kerkhoff Risk & Compliance, Kerkhoff Software und Kerkhoff Voice & Data.

Damals wie heute positionieren sich alle Beratungsgesellschaften der Kerkhoff Group als Berater für den deutschen Mittelstand, beraten aber auch Konzerne und die öffentliche Hand. Geschäftsführer der Kerkhoff Group ist seit ihrer Gründung Gerd Kerkhoff.

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Aufgabe ist es Unternehmen wettbewerbsfähig zu machen. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette steigern wir die Effizienz durch unser Dienstleistungsportfolio. Dabei arbeiten die verschiedenen Beratungsgesellschaften, Kerkhoff Consulting, Kerkhoff Cost Engineering, Kerkhoff Indirect Procurement, Kerkhoff Software, Kerkhoff Experts, Kerkhoff Negotiation, Hand in Hand.

Perspektiven für die Zukunft

Gute Berater nutzen die Zukunftschance Kerkhoff! Wir leben eine offene Feedbackkultur, so dass Sie die gemeinsam definierten Entwicklungsziele und Leistungsanforderungen fest im Blick haben und sich dadurch stetig weiterentwickeln können. Darin liegt die Grundlage für Ihren Erfolg! Sie steigen vom ersten Tag als vollwertiges Mitglied unserer Projektteams ein und unterstützen mit Ihrer Expertise. Als inhabergeführtes Unternehmen stehen wir für ein offenes, kommunikatives Miteinander, in dem Sie Ihre kreativen Ideen einfließen lassen können. Helfen sie uns den Mittelstand im deutschsprachigen Raum wettbewerbsfähig zu machen!

Kennzahlen

Mitarbeiter70

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 67 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    82%82
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    72%72
  • InternetnutzungInternetnutzung
    70%70
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    63%63
  • HomeofficeHomeoffice
    60%60
  • FirmenwagenFirmenwagen
    55%55
  • ParkplatzParkplatz
    46%46
  • CoachingCoaching
    45%45
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    43%43
  • RabatteRabatte
    28%28
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    21%21
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    18%18
  • BarrierefreiBarrierefrei
    15%15
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    9%9
  • EssenszulageEssenszulage
    9%9
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    7%7
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

In den einzelnen Beratungsbereichen fokussieren wir auf Kandidaten verschiedener Level, die bereits Know-how aus den Themen Einkauf & Beschaffung, Supply Chain Management, Produktion, Engineering, Produktkostenkalkulation, Verhandlungsführung mitbringen und dieses Wissen gepaart mit einem sicheren Auftreten, einer professionellen Kommunikation und dem richtigen Maß an Kundenorientierung in unsere Beratungsprojekte einbringen wollen.

Gesuchte Qualifikationen

Nach Abschluss des jeweils sehr erfolgreich abgeschlossenen Studiums (Diplom, Bachelor, Master) und je nach Funktion auch relevanter Praxis- und Beratungserfahrung, verfügen unsere Berater über einen sehr guten Kompetenz-Mix:

  • Hohes fachliches Know-how in den oben genannten Beratungsthemen
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und Prozessorientierung
  • Sehr professioneller Kommunikations- und Präsentationsstil
  • Sympathie und Empathie
  • Selbstbewusste Persönlichkeit
  • Dienstleistungsmentalität
  • Hoher Teamgeist
  • Reisebereitschaft

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Kerkhoff Group GmbH.

  • Silke Aders

    HR Referentin

    s.aders@kerkhoff-group.com

    0162 44 80 246

    www.kerkhoff-karriere.com

  • Wir freuen uns stets auf den Austausch mit Kandidaten, die Freude daran haben ihren Horizont zu erweitern und sich schnell weiterzuentwickeln. Um die Position des Beraters stets professionell ausführen zu können, bedarf es ein hohes Maß an Eigenmotivation, starke analytische Fähigkeiten, Kreativität, Ideenreichtum, Kommunikationsstärke. Wenn Sie eine gefestigte und überzeugende Persönlichkeit sind, Freude an intensiver Teamarbeit haben und die richtige Portion Spaß und Humor mitbringen – dann kommen Sie an Bord!

  • Wir raten den Interessenten jederzeit mit uns in Kontakt zu treten, wenn sie mehr über die Kerkhoff Gruppe und die Möglichkeiten des Einstiegs erfahren möchten. Hilfreich ist es selbstverständlich, wenn sich die Kandidaten vorab mit dem Unternehmen und dem Beruf auseinandergesetzt haben, um in einen wertvollen Austausch einsteigen zu können.

  • Bewerben Sie sich gern über unser Bewerberformular auf der Homepage (kerkhoff-group.com)

  • In erster Instanz führen wir ein telefonisches Interview, um einen ersten Eindruck von einander zugewinnen und die Rahmenbedingungen des anderen kennenzulernen. Im Anschluss daran gibt es ein Erst- und ein Zweitgespräch, in denen jeweils kleinere und umfangreichere, individuelle Cases zur Bearbeitung bereitgestellt werden. Mit dem steten Fokus auf Effizienz versuchen wir bestmöglich einen kandidatenorientierten, kurzen Auswahlprozess sicherzustellen.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das HR-Team versucht, einige moderne Werte in diesem Unternehmen zu entwickeln, aber es war nicht erfolgreich. Weil es im Kern sehr traditionell und intransparent ist und an nicht modernen Arbeitswerten arbeitet
Bewertung lesen
Die Freiheit zu haben von Zuhause als auch im Office arbeiten zu können.
die hohe Flexibilität im eigenen täglichen Arbeiten und die Verantwortung, die mir in dem Zusammenhang übertragen wird
hohe Flexibilität
Bewertung lesen
Verantwortungsvolle Aufgaben sowie entsprechendes Vertrauen - Flexibilität bei der Erledigung von Aufgaben -
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 40 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Alle bereits beschriebenen Punkte. Das Unternehmen ist leider nicht mehr das was es mal war und hält sich nur noch auf dem Markt aufgrund des ehemals guten Rufs. Die guten Mitarbeiter gehen. Leider bleiben die schlechten. Mitarbeiter werden wie Rohstoffe behandelt und wer nicht abliefert wird gekickt.
Bewertung lesen
Inkompetente und unfairness
Bewertung lesen
der eine oder andere Standard-Prozess würde uns sicher gut tun
Kommunikation - Die Infos erreichen den Mitarbeiter zuerst über den Flurfunk.
Bewertung lesen
Kerkhoff hat seine Identität verloren
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 26 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge sind ihnen nicht sehr willkommen, obwohl sie das anscheinend behaupten
Bewertung lesen
Transparentere Kommunikation! Wieder an dem einen oder anderen begonnen Change Prozess unter der letzten Geschäftsführung anknüpfen.
Bewertung lesen
Aktivitäten für das Alumninetzwerk sollten ausgebaut werden
Bewertung lesen
Hört auf eure Mitarbeiter wenn Sie unzufrieden sind und ignoriert Sie nicht. Als Dienstleistungsunternehmen sind eure Mitarbeiter euer wichtigstes Gut.
Bewertung lesen
den Change genauso wie begonnen fortsetzen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 18 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Kerkhoff Group ist Kollegenzusammenhalt mit 4,5 Punkten (basierend auf 29 Bewertungen).


Deswegen bin ich auch bereits so lange dabei!
5
Bewertung lesen
Sehr gut. Jedoch stark abhängig vom Team. Vorgesetzte glänzen teilweise mit fehlendem Fachwissen sowie nicht vorhandener Empathie.
Wer nicht Wochenenden durcharbeitet wird schlecht bewertet vom Vorgesetzten.
4
Bewertung lesen
Fachlich & persönlich sind viele tolle Kollegen dabei. Generelle Unzufriedenheit in der Belegschaft & damit verbunden extrem hohe Fluktuation stören das Teamgefüge.
3
Bewertung lesen
- guter Austausch unter den Beratern, wahrscheinlich könnte das Back Office öfter mal eingebunden werden
- neue Kollegen, die sich gut verstehen
3
Bewertung lesen
Das Kernteam arbeitet seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammen und hält zusammen. Der Kern der Marke sind die Mitarbeitenden.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 29 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Kerkhoff Group ist Work-Life-Balance mit 3,2 Punkten (basierend auf 30 Bewertungen).


So etwas gibt es nicht. Obwohl sie behaupten es. Wenn man so gestresst ist von so viel Arbeit, wenn man auch im Krankheitsfall, auch im Urlaub, erreichbar sein muss, Work-Life-Balance ist sinnlos
1
Bewertung lesen
Projekte werden im Sinne der Profitabilität klassisch sehr knapp kalkuliert - Lieber wird das aktuelle Projektteam in erneute Nachtschichten geschickt, anstatt weitere Mitarbeiter mit an Board zu holen. Inwiefern das in der Beratung halt "einfach dazu gehört" darf jeder für sich entscheiden.
1
Bewertung lesen
Normal in der Beratung. Mitarbeiter werden teilweise totgearbeitet. Vor allem auf den unteren Levels. Wenn man nicht auf einem Projekt arbeitet wird man mit unnötigen internen Aufgaben beschäftigt.
3
Bewertung lesen
- gegenüber anderen Beratungen absolut human
- es wird Rücksicht auf persönliche Belange genommen
- Flexibilität im Einklang mit Projekten möglich
3
Bewertung lesen
Sehr lange Arbeitszeiten, selbst für eine Beratung. Mittagessen werden ausgelassen, Nächte werden zu Power Point Massakern, die am nächsten Morgen entweder verworfen, oder zu 90% abgeändert werden. Wer am Wochenenden nicht arbeitet bekommt schlechtes Feedback, gelobt wird vom Management, wer immer (auch im Urlaub, in der Nacht und an Feiertagen) erreichbar ist.
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 30 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 26 Bewertungen).


Es gibt einige Shulungen, aber sie werden meistens nicht von Experten angeboten
2
Bewertung lesen
Gibt es keine. Wer eine externe Weiterbildung möchte wird ignoriert. Mitarbeiter werden nicht geschult dennoch ist die Erwartungshaltung das man Experte ist einzelnen Themen. Die wenigen internen Schulungen (ca. 3 Stück im Jahr) werden von Mitarbeitern mit fehlenden Fachwissen durchgeführt.
1
Bewertung lesen
Es wird mehr auf interne Entwicklungsmöglichkeiten gesetzt, da gewisse Expertisen im Haus vorhanden sind. Externe Möglichkeiten kommen bei entsprechendem Bedarf bzw. bei Notwendigkeit zur Sprache.
3
Bewertung lesen
Wir wollen wachsen und dabei eröffnen sich immer Entwicklungsmöglichkeiten. Weiterbildung erfolgt auf Grund der großen Projekterfahrung intern und individuell zugeschnitten mit externer Unterstützung
5
Bewertung lesen
neben den sehr guten internen Trainings, die mit viel Herzblut erstellt werden, kämen externe Schulungen zu persönlichen Themen wie Kommunikation und Führung gut an
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 26 Bewertungen lesen