Kleintierklinik Hannover als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

16 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 40%
Score-Details

16 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Super Ausbildungsbetrieb


3,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich konnte meine Arbeitszeiten anpassen als ich meinen Führerschein gemacht habe.

Nette Kollegen.
Hatte nie Probleme mit der Chefetage.
Bei Fragen wurde mir immer geholfen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Azubi Gehalt ist relativ gering

Spaßfaktor

Unter Kollegen war immer super Stimmung

Aufgaben/Tätigkeiten

Abwechslungsreich.

Respekt

War immer vorhanden.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Arbeitsatmosphäre.
Manchmal sehr stressig wenn sehr viel los ist.

Ausbildungsvergütung

Relativ wenig

Arbeitszeiten

Von morgens bis abends teilweise.
Überstanden wurden ausgezahlt oder man dürfte Tage Mal Zuhause bleiben.


Die Ausbilder

Variation

Karrierechancen


Nicht zu empfehlen!


1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sturheit und abwesende Kritikfähigkeit

Verbesserungsvorschläge

Bessere Zeitenregelung, Überstundenerfassung, anderes Lohnmodell, offenes Ohr für Kritik, Wertschätzung und Förderung

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen außerhalb der Chefetage waren super, die Chefetage und deren „Handlanger“ nicht

Kommunikation

Man wurde immer vertröstet „ bald wird alles besser, aber mehr Urlaubstage oder Gehalt gibt es im Moment noch nicht“... nach der Kündigung wurde mir ein klärendes Gespräch verwehrt

Kollegenzusammenhalt

Außer Chefetage und einige Ausnahmen

Work-Life-Balance

2 Wochenenden im Monat komplett arbeiten + Dienst an Wochentagen... häufig 90 std Wochen

Interessante Aufgaben

Es wird einem nicht viel zugetraut und es gibt viel Kritik... durch das Provisionssystem ist es schwer angelernt zu werden (jeder möchte die Profitablen Untersuchungen machen).
Fälle sind jedoch vielfältig.

Gleichberechtigung

Da gibt es starke Unterschiede... auch persönliche Präferenzen der Chefetage

Umgang mit älteren Kollegen

Kein großer Unterschied

Arbeitsbedingungen

Siehe oben

Gehalt/Sozialleistungen

Wer viel arbeitet verdient ok, hochgerechnet auf den Stundenlohn allerdings zu wenig... Überstunden wurden nicht gezählt und im Urlaub sank der Verdienst auf Grund der fehlenden Provision

Image

Sehr viele Kündigungen von Arbeitnehmer Seite. Keine Besserung im Verhalten der Chefetage.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeit der Weiterbildung zum Fachtierarzt für Kleintiere.
Manchmal ist es schwer Zeit zu finden bei den erfahrenen Kollegen zu lernen.


Vorgesetztenverhalten

Umwelt-/Sozialbewusstsein


Anspruchsvoll, fordernd, fair


4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

offen bei Vertragsgestaltung, gute Lernmöglichkeiten, anspruchsvolles und interessantes Aufgabenfeld

Verbesserungsvorschläge

Feedback-System einführen, um Wissen und Emotionen der Kollegen zu nutzen

Arbeitsatmosphäre

in der Außenpraxis Letter gut und entspannt

Kommunikation

über Chat, Email, Telefon gute Erreichbarkeit

Kollegenzusammenhalt

sehr gut

Work-Life-Balance

bei meinem Vertrag sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Chefin ist sehr durchsetzungsstark und verfolgt ihre Linie, lässt aber professionelle Gespräche auf Augenhöhe zu. Nach der Kennenlernphase durchgehend freundlich.

Interessante Aufgaben

Gibt es, man muss sich aber selber drum kümmern

Arbeitsbedingungen

Verbesserungspotential gibt es wie in jeder Firma

Gehalt/Sozialleistungen

fair

Image

Im Arbeitnehmerkreis eher schlechtes Image; viele Kollegen scheinen ein Problem mit der Art des Managements zu haben. Meine Erfahrungen mit dem Management waren stets fair und freundlich. Für wichtige Gespräche habe ich mir aber auch einen Termin geben lassen.

Karriere/Weiterbildung

Man muss ich selbst kümmern, kann aber viel lernen


Wird immer schlechter


2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast alles

Verbesserungsvorschläge

Mehr Angebote bezüglich Extraleistungen wie z. B. Fitness, deutlich besseres Gehalt und die Arbeit zu schätzen wissen.

Arbeitsatmosphäre

Immer angespannt

Kommunikation

Findet nicht statt

Kollegenzusammenhalt

Unterhalb der Klinikleitung top

Work-Life-Balance

Gibt es nicht

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf die Ebene an. Oben ohne Worte

Umgang mit älteren Kollegen

Alle werden gleich schlecht behandelt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird versucht

Gehalt/Sozialleistungen

Nur das was der Gesetzgeber vorschreibt

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich kümmert, wird evtl gezahlt.


Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Image


So lange Du dich für den Job aufopferst, darfst Du bleiben...


2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bleiben technisch immer auf dem neusten Stand.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Zusammenarbeit. Mitarbeiter sind keine Maschinen um Geld einzubringen.

Verbesserungsvorschläge

Akut an der Wertschätzung der Angestellten arbeiten! Den Fehler der hohen Fluktuation vielleicht auch mal bei sich selbst suchen und daraus lernen.

Arbeitsatmosphäre

Ständige Überwachung & Kontrolle und sofortiges maßregeln rund um die Uhr, selbst während des Urlaubs der Klinikleitung!

Kommunikation

Mitarbeiterversammlung wöchentlich, allerdings selten für positives Feedback.

Kollegenzusammenhalt

Was von oberster Etage nicht zu denken war, gab es unter Helfern und Tierärzten dafür umso mehr. Man baute sich immer gegenseitig wieder auf!

Work-Life-Balance

W-L-B ist dort nicht im Wortschatz bekannt. Man lebt für diese Klinik, punkt!

Vorgesetztenverhalten

Teilweise wirklich unter aller Würde und absolut nicht Kritikfähig, leider.

Interessante Aufgaben

Klinikstandard halt, interessante und außergewöhnliche Fälle sind hier häufiger als in einer kleinen Praxis. Der Arbeitsalltag ansich ist sonst aber immer gleich.

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden. Hierarchie von oben bis unten.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt hier keinerlei Rolle.

Arbeitsbedingungen

Klinik Ausstattung auf teilweise hohen Niveau.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird sich sehr bemüht.

Gehalt/Sozialleistungen

Tariflicher Mindestlohn, minimaler Urlaubsanspruch und keine Sonderleistungen

Image

Keiner redete positiv über die Klinikleitung, im Gegenteil! Man blieb oft nur wegen der Kollegen und (noch) fehlender Alternative!

Karriere/Weiterbildung

Wenn es der Klinik keine extra Einnahmen brachte, keine Chance! Außer man finanzierte es selbst.


Ausser man ist Kunde hat man dort nix verloren.


1,6
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeit am Tier ist immer auf höchstem Level

Verbesserungsvorschläge

Bessere Vergütung, besseres Personal als Anlaufstelle,

Die Ausbilder

Man muss alles wissen auch wenn man nix weiss.

Spaßfaktor

Zum lachen geht man in den Keller

Aufgaben/Tätigkeiten

Interessant und anspruchsvoll

Variation

Interessante Patienten und Eingriffe

Respekt

Mobbing

Arbeitsatmosphäre

Kein Teamwork, kein Respekt , Krankheit ist schwäche

Ausbildungsvergütung

Grade Mindestlohn

Arbeitszeiten

Überstunden sind Alltag


Karrierechancen


Ich habe viel gelernt! zB was ich beruflich nicht möchte!


2,1
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man sieht wirklich viele interessante Fälle

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit den Mitarbeitern. Es wird teilweise subtil beleidigt und schwanger werden ist ein Verbrechen. Wer kündigt, erhält eine sofortige Freistellung und nach persönlichem Geleit zum Ausgang auch Hausverbot.

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht sollte man sich selbst mal reflektieren und drauf kommen, dass die ständige Fluktuation einen betriebsinternen Grund haben muss.

Die Ausbilder

Fachlich natürlich gut, aber menschlich absolute Katastrophe!

Spaßfaktor

Die Weihnachtsfeiern waren immer ganz lustig! Ansonsten gab's leider nicht viel zu lachen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben waren sehr interessant und abwechslungsreich. Häufig wurde jedoch zu viel verlangt.

Variation

Man wird in allen Bereichen eingesetzt. Gerade im administrativen Teil jedoch nur sehr kurz und oberflächlich.

Respekt

Man wird völlig respektlos behandelt. Wertschätzung gleich Null!

Karrierechancen

Fortbildungen werden einem ermöglicht und finanziell unterstützt.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ständige Anspannung. Denn selbst wenn die Chefs nicht körperlich anwesend sind, erfolgt dennoch eine ständige Kontrolle mittels EDV.

Ausbildungsvergütung

Nach Tarif

Arbeitszeiten

Überstunden, Nacht- und Wochenenddienste ohne ausreichende Vergütung. Privatleben muss hinten angestellt werden.


Tolles Klima untereinander, Rest ist aber Augenwischerei


2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Notdienst ordentlich entlohnen. Aktuell kann ich niemanden empfehlen hier zu arbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Sobald Chefs im Haus sind, sind alle angespannt

Kommunikation

Man muss alles wissen, alles können, auch das, was man nicht weiß und kann.

Work-Life-Balance

Du hast für diese Klinik zu leben.

Vorgesetztenverhalten

Viel Geschrei, klar gibt es gute Tage, aber eher selten.

Interessante Aufgaben

Es war hin und wieder, wie in jedem Job immer der gleiche Alltag, aber auch oft sehr interessante Fälle.

Arbeitsbedingungen

Notdienst muss gemacht werden, man ist 24 Stunden da, am Stück wenn Wochenende ist, jedoch ist die Vergütung ein Witz, da dies als "Rufbereitschaft" gewertet wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Nach Tarif, das hat ja wohl zu reichen. Sonderzahlungen 1x in ein paar Jahren.


Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Image

Karriere/Weiterbildung


Jede Klinik erfordert Einsatz, wird hier aber auch honoriert.


4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitsumfeld und die Ausstattung

Arbeitsbedingungen

Moderne Klinik auf dem neuesten Stand der Medizintechnik

Gehalt/Sozialleistungen

Ordentliches Gehalt und Bonus

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden voll bezahlt


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image


Eine Klinik erfordert immer Einsatz, der hier aber entsprechend auch honoriert und wertgeschätzt wird.


4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt in Niedersachsen keine Tierklinik die moderner und umfangreicher ausgestattet und so gut organisiert ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Abschied fiel mir sehr schwer. :)

Verbesserungsvorschläge

Die Kleiderschränke der Damenumkleide könnten etwas größer sein.

Kollegenzusammenhalt

Einwandfrei

Arbeitsbedingungen

Beste Ausrüstung und modernes Arbeitsumfeld.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Grundgehalt und sehr attraktive Boni

Karriere/Weiterbildung

Habe einige kostspielig Fortbildungen bekommen. Man bekommt hier sogar den Hinweis auf mögliche Weiterbildungsmöglichkeiten, die natürlich auch bezahlt werden.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image


Mehr Bewertungen lesen