Klingele Papierwerke als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

57 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 48%
Score-Details

57 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

26 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 28 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Auch in Corona-Krisenzeiten ein verlässlicher Arbeitgeber


4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG in Delmenhorst gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schnelle Reaktion.

Verbesserungsvorschläge

Aktuell sehe ich keine bessere Unterstützung. Diese ist meines Erachtens nach vollkommen in Ordnung. Der Arbeitgeber hat aus meiner Sicht alle notwendigen Maßnahmen getroffen, die man treffen konnte. Ich bin damit sehr zufrieden.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Corona und Arbeit


3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Klingele Papierwerke in Remshalden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er hat schnellst möglich eine Lösung geschaffen um Gruppen zu entzerren

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In dem das man die Entzerrung der Mitarbeiter nicht zu früh wieder aufhebt und zusammenführt.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Nasenprinzip statt Leistung


2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG in Werne gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Frisches Obst, Fahrrad leasing und kinderbetreuung und den Ferien

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Regelung der 37.5h Woche.
Prämiensystem für neue Mitarbeiter.
Das bevorzugen von Mitarbeitern.
Leistungsdruck der kein Ende nimmt.

Verbesserungsvorschläge

Transparenter werden. Allen Kollegen die selbe objektive Chance geben sich und die Firma voran zubringen.

Arbeitsatmosphäre

Hauptsache die GAE stimmt

Kommunikation

Kritik kommt immer sofort

Kollegenzusammenhalt

Man merkt wie der Leistungsdruck die Schichten und Kollegen gegen einander ausspielt.

Vorgesetztenverhalten

Es wird nur nach Nasenprinzip und nach Sympathie bewertet. Jeder weiss das und aus der Führung passiert nichts um das zu ändern. Leider, macht das auch den gesamten betriebsfrieden kaputt.

Umgang mit älteren Kollegen

So lange die zahlen stimmen werden die älteren Kollegen mitgenommen.

Arbeitsbedingungen

Könnte besser sein aber man merkt das sich was verändert.

Image

Leider nicht mehr so wie es mal war.

Karriere/Weiterbildung

Nur auf privaten Wege oder durch viel Viatamin B


Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen


Mehr Schein als Sein


2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG in Hilpoltstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fahrradleasing, kostenloses Obst, gut funktionierende Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Kommunikation. Unterschiedliche Bezahlung trotz gleicher Tätigkeit, MA werden nur als Nummer gesehen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Wertschätzung jedem einzelnen Mitarbeiter entgegenbringen.

Arbeitsatmosphäre

Laut, dreckig, heiß, macht auf Dauer krank, kommt auf die Position an

Kommunikation

Nur zwischen bestimmten Leuten, Meinung oder Anliegen der unteren Ebene finden kein Gehör

Kollegenzusammenhalt

Auf gleicher Hierarchieebene sehr gut. Ebene darüber,z.B. Abteilungsleiter, absolut falsch besetzt und keine Ahnung von Personalführung

Work-Life-Balance

Nja, geht so.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch, man wird verkauft und verraten

Interessante Aufgaben

Kommt auf den Bereich und die Tätigkeit an

Gleichberechtigung

Jobs werden nach dem Beliebtheitsprinzip vergeben

Umgang mit älteren Kollegen

Da gibt es keine probleme

Arbeitsbedingungen

Laut, Stockinger Luft, seit Einbau Lüftung, etwas besser

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltb. Gut ausgeprägt, Soziales eher weniger

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird nach Tarif gezahlt, branchenüblich

Image

Früher wesentlich besser

Karriere/Weiterbildung

Nur auf Verlangen.


Top Arbeitgeber Familienfreundlichkeit wird erprobt


3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG in Werne gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man versucht immer etwas anders zu sein als alle anderen. Ja den eingeschlagenen Weg weiterführen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Umsetzung von Anregungen dauern oft zu lange.

Verbesserungsvorschläge

Den neuen Reformkurs beibehalten

Arbeitsatmosphäre

3 Schichten mit genug Pausen ohne Probleme machbar

Kommunikation

Durch die neue Werkleitung merkt man die offenheit.

Work-Life-Balance

Die Abteilungsleiter versuchen alles um einen Urlaub zugeben. Die Mehrarbeit kann in Freizeit genommenn werden

Vorgesetztenverhalten

Dort gibt es riesengroße Unterschiede in der Abteilungsebene. Die WL treten sehr ruhig auf.Kannten wir aber auch schon anders

Gleichberechtigung

In der Produktion gibt es nur Männer.

Umgang mit älteren Kollegen

Man versucht die ältern Kollegen zu unterstützen

Arbeitsbedingungen

Noch Ausbaufähig

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dieses wird groß geschrieben, und von unserem Geschäftsführer verlangt. Man tut sehr viel

Gehalt/Sozialleistungen

Beim Gehalt gibt es immer etwas zu meckern. Es gibt Geburtstaggeschenke,Anerkennungen,

Image

Das Image ist sehr schlecht geworden.Man hat eben Fehler in der Geschäftsleitung gemacht
Diese wurden aber schon erkannt,und beseitigt.

Karriere/Weiterbildung

Wer will der kann, nur die Nase muss den Al passen


Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben


Die wenigen Unterstützer vom WL sind noch da, warum lieber Beirat ?


1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Klingele Papierwerke in Remshalden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das es nun endlich mal nach oben gedrungen ist wie die Firma in den letzten 3 Jahren ruiniert wurde.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das welche aus dem Führungskreis so tun als hätten sie von nix gewusst. Freunde IHR hab sogar mitgemacht !

Verbesserungsvorschläge

Die Mitläufer vom WL die Ihn so lange unterstützt haben sind noch da! Macht richtig sauber sonst ist ein Neuanfang nicht möglich.

Image

Immer noch sehr sehr schlecht, vor allem bei Mitbewerbern die das auch ausnutzen wie mir der Außendienst schon mehrfach berichtet hat.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung


War mal ein guter Arbeitgeber. Als Beispiel: Die 35 Std. Woche die kurzer Hand auf 37,5 Std. erhöht wurde.


1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG in Remshalden gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Eintönige Arbeiten, Kontrolle durch Maschinendaten Überwachung.

Kommunikation

Nur von oben nach unten.

Kollegenzusammenhalt

Naja, war schon besser.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten stehen genauso unter Druck.

Interessante Aufgaben

Wie gesagt, sehr eintönig.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen verdienen mehr Lohn, die Jüngeren werden nur noch nach Tarif bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Überwachung Pur.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer länger dabei ist bekommt deutlich mehr Lohn.

Image

Immernoch gut.

Karriere/Weiterbildung

Kaum Weiterbildung.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein


Gute Stimmung ist nicht unbeding erwünscht


2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Klingele Papierwerke in Remshalden gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mann möchte sich besser verkaufen als mann wirklich ist und der Produktionbereich wird bei vielen Sache einfach vergessen.

Verbesserungsvorschläge

Das Image des Unternehmens realistisch sehen. Hat die letzten Jahre extrem gelitten.
Es sollten auch im Produktionsbereich vernünftige Schulungen durchgeführt werden

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt in den einzelnen Schichten/Abteilungen ist nicht schlecht, übergreifend wird aber konkuriert.

Work-Life-Balance

Work ja
Life uninteressant


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Bewertungen nicht nachzuvollziehen!


1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Klingele Papierwerke in Remshalden gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre war mal besser...

Kommunikation

Spontane entscheidungen

Kollegenzusammenhalt

Gute Kollegen ( Produktion )

Vorgesetztenverhalten

Hierarchiebarrieren

Gehalt/Sozialleistungen

Nach Tarif, jedoch wird jeder immer 1 oder 2 Lohngruppen untergestuft bezahlt. Was ein riesen Problem ist, da Tarif Papier Pappe Kunststoff schlecht bezahlt ist


Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung


Angst und Druck statt mehr Geld


1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG in Delmenhorst gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

30 Tage Urlaub

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

30 Minuten umsonst arbeiten am Tag! Unbezahlt das es dem betrieb ja so schlecht geht aber nicht mal im gleichen Atemzug kaufen die ständig neue Maschinen und bauen ein riesen Lager!!

Verbesserungsvorschläge

Mehr Lohn bezahlen das man überleben kann im Stuttgarter Bezirk!

Arbeitsatmosphäre

Jeder Kollege wird durch Abteilungsleiter verarscht oder hintergangen

Kommunikation

Vieles kommt in der oberen Etage nicht an! Kommunikation Fehlanzeige!!

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund der heuchlereien gibt's es kein kollegenzusammenhalt weil man gegeneinander ausgespielt wird!

Work-Life-Balance

Viel arbeit wenig geld!

Vorgesetztenverhalten

Lügengeschichten, man wird verarscht, kriegt nur aggressive Antworten weil man mit dem Druck der oberen vorgesetzten nicht klar kommt

Interessante Aufgaben

Eintönig! Weiterbildungsmöglichkeiten Fehlanzeige!

Gleichberechtigung

Gibt's da auch 0 Sterne? Gesichter Entscheidungen werden nur getroffen! Hat man jemand auf dem kicker dann lässt man ihn das jede Woche aufs neue spüren!

Umgang mit älteren Kollegen

Werden oft in Schutz genommen obwohl die jüngeren um einiges besser sind!!

Arbeitsbedingungen

Wasserspender mit Krankheitserreger versehen! Im Sommer besser wie eine Sauna! Schwere Werkzeuge ohne kran oder Robotern anheben und tragen!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht meine Baustelle

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt? Hungerlohn! Zu große Unterschiede im Gehalt zwischen Alt und Jung! Die obereren Etage schieben sich die Geldscheine gegenseitig in den rachen!

Image

Von außen hui von innen pfui!!!!!

Karriere/Weiterbildung

Gesichter Entscheidung! Sonst Produktion kriegt keine weiterbildungen!


Mehr Bewertungen lesen