Workplace insights that matter.

Login
Klinikum Hann. Münden GmbH Logo

Klinikum Hann. Münden 
GmbH
Bewertungen

9 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,5Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

9 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Klinikum Hann. Münden GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Wenn möglich nicht

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamgeist, Zusammenarbeit mit Ärzten,

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter ordentlich, struckturiert einarbeiten;mit den Mitarbeitern Feedback Gespräche führen; Versprechungen halten; Mitarbeiter unterstützen und nicht ausnutzen. Raus mit der Sanierungsfirma!

Arbeitsatmosphäre

"Kein Tadel ist Lob genug"
Mitarbeiter untereinander Loben und Kritisieren sich

Gehalt/Sozialleistungen

Tariflohn plus Zuschläge

Kollegenzusammenhalt

Die Leitungsebene und bestimmte Ärzte ausgenommen ein Team!

Vorgesetztenverhalten

Weder fachlich noch leitungsspezifische kein Wissen/Können. Absolut inakzeptabeles Verhalten

Kommunikation

Private Belästigung per WhatsApp Gruppe und Mail Verteiler (konstruktive Mitteilung von wichtigen Informationen ok, aber Debatten oder die gleiche info von mehreren nervt)


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Auf einem guten Weg

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gute Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten

Image

Leider wird der Ruf an vielen Stellen noch immer als eher schlecht wahrgenommen.
Mit neuer Trägerschaft wurden viele Verbesserungen angegangen. Einige Entwicklungen sind sicherlich langwieriger.
Die Klinik hat aber wieder deutlich an "Qualität" gewonnen.

Work-Life-Balance

Gute Urlaubsplanung im Team. Gleitzeit

Kollegenzusammenhalt

Kleine Teams mit guter Zusammenarbeit. Auch interdisziplinär.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich gut, in Richtung "Ergonomischer Arbeitsplatz" ist noch Luft nach oben.

Kommunikation

Allgemeine Kommunikation könnte verbessert werden, hierauf wird aber auch hingearbeitet


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nicht schlecht, zukunftssicherer Job

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verlässliche Urlaubs wie auch Dienstplanung. Gehalt wird immer sehr pünktlich bezahlt.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation verbessern

Image

Das schlechte Image der Vergangenheit hängt hier noch etwas nach.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind festgelegt und sehr verlässlich.
Die Urlaubsplanung wird weit im voraus im Team besprochen und es wird auf Wünsche eingegangen. Auch bei kurzfristigen privaten Problematiken probiert man alles möglich zu machen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen wie Fortbildungen werden unterstützt, wenn man sich Eigeninitiativ darum bemüht.

Kollegenzusammenhalt

In unserem Team einfach super.

Arbeitsbedingungen

Ergonomische Arbeitsplätze sehen etwas anders aus. Die technische Ausstattung tut ihren Job und ist funktionsfähig, allerdings nicht in allen Bereichen zeitgemäß.

Kommunikation

Nicht die stärkste Disziplin... allerdings merkt man, dass daran gearbeitet wird und man auf Verbesserung hinarbeitet.


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Es war eine Erfahrung wert, würde es jedoch niemanden empfehlen

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einige Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben-

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation ist alles. Alleine schon nicht auf emails zu reagieren, wenn Mitarbeiter fragen haben geht garnicht.

Arbeitsatmosphäre

Einige Teams waren super- andere Kollegen haben von Tag 1 nur gemeckert, anstatt wegzugehen oder es besser zu machen

Image

Ganz schlecht- mir wurde sofort davon abgeraten dort anzufangen. Selbst Leistungskräfte von anderen Einrichtungen haben mir gesagt, ich soll nicht dahin gehen. Jetzt weiß ich auch warum.

Work-Life-Balance

Am Anfang wurden die falschen Arbeitszeiten durchgegeben, wodurch die Versorgung meines Kindes erschwert war. Ab Monat 2 war es besser jedoch wurden die Überstunden nicht berücksichtigt- dafür die „Minusstunden“- als Konsequenz wurde man dann im Dezember mit fast 200 Stunden geplant. Dass man jedoch manchmal nicht mal die Möglichkeit hatte eine Pause zu machen, man länger geblieben ist nach dem ND, da eine Kollegin ausgefallen ist- wurde nirgendwo angepasst.

Karriere/Weiterbildung

Keine einzige Weiterbildung wurde mir angeboten- obwohl ich den Wunsch danach hatte mich fortzubilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Sorry. Zuerst hieß es „nach Tarif“ dann wurden im Jahr 2020 10% vom Gehalt abgezogen- da Insolvenzverfahren. Und auch so- ich habe in jeden anderen Betrieb (auch kleine private) mehr erhalten wie im Khm.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich wenig zu sagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Naja, was soll ich dazu sagen- die älteren haben hier das sagen die jüngeren gehen alle.

Vorgesetztenverhalten

Entschuldigung. Mit einem gesprochen wurde nicht. Die zwei Sterne sind nur dafür, da man mir einen Aufhebungsvertrag gewährt hat, damit ich endlich da raus bin.

Arbeitsbedingungen

Für mich war es zum Schluss unerträglich. So, dass ich es nicht mal geschafft habe auf Toilette zu gehen.

Kommunikation

Man wusste nie, wo man eingesetzt ist.

Gleichberechtigung

Im Fahrstuhl gab es zB einen Aushang wo drauf stand „Liebe Besucher & Besucherinnen..“ jemand hat dann noch „Diverse!“ ergänzt. Dieses wurde durch eine Kollegin durchgestrichen mit dem Satz „es gibt wichtigeres!“

Interessante Aufgaben

Einarbeitung 3 Nächte auf einer Station und dann gib ihm- Mädchen für alles & für alle Stationen.


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Unternehmen stellt sich gern modern dar, ist aber in alten Strukturen gefangen...

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einspringen wird gut bezahlt.
Gehalt pünktlich.
Dank der tollen Mannschaft vom Einkauf immer genug PSA vorhanden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arroganz im Personalumgang.
Intransparenz.
Parkplatz muss bezahlt werden
Abteilung werden untereinander ausgespielt.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräften den modernen Umgang mit Personal schulen . Fortbildung ermöglichen.

Arbeitsatmosphäre

Zu meiner Zeit andauernder Personalnotstand im Bereich Pflege. Häufiger Wechsel zwischen den Abteilungen.

Image

Es soll einen modernen Arbeitgeber darstellen, schaut man genau hin, findet man die gleichen Strukturen ( teilweise auch die gleichen Mitarbeiter) wie zu früherer Zeit. Warum muss eine Antrittsprämie gezahlt werden...?!?

Work-Life-Balance

Es verging kaum ein Tag ohne das jemand einspringen musste.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt bzw. Korrekt sortiert und vom Versorger abgeholt

Karriere/Weiterbildung

Ich hab nicht eine Fortbildung besuchen können, nicht einmal die eigentlichen Pflichtfortbildungen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der eigenen Abteilung gut. Not schweißt zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Widerlich, autoritäre Führungsstruktur... stets TopDown.

Arbeitsbedingungen

Ich hab mich nie wohl gefühlt

Kommunikation

... reden wir nicht drüber...

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich

Interessante Aufgaben

In der richtigen Abteilung kann man viel lernen. Sonst schwimmt man so im Strom mit...

Absolut unmenschlicher Umgang. Schlechte Bezahlung.Keine Transparenz.Nicht zu empfehlen.Personalmangel nicht umsonst

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Seine Mitarbeiter schätzen und anständig Bezahlung und menschlich mit umgehen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein frischer, vielversprechender Start

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

...die Aufbruchstimmung nach jahrelangem Behördentum.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

...das man die alten Strukturen an manchen Stellen nur sehr mühsam aufbrechen kann.

Verbesserungsvorschläge

Weiter so mit der Neuerfindung. :-)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Mitarbeiter sind Viehzeug!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Der Mensch zählt Nichts und wird nicht geschätzt. Überhebliche Geschäftsführung.

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen