Welches Unternehmen suchst du?
Klinikum Stuttgart Logo

Klinikum 
Stuttgart
Bewertung

Wer klassischen öffentlichen Dienst sucht, ist hier richtig.

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Klinikum Stuttgart in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Günstige Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keinerlei Interesse an Digitalisierung oder Prozessoptimierung.
Eher ein Gegeneinander statt ein Miteinander.
Starre Hierarchien.

Verbesserungsvorschläge

Wenn das KS langfristig junges und motiviertes Personal halten möchte, sollte es sich mal aus dem Scheuklappendenken rausbewegen. Die langsamen und komplizierten Prozesse verhindern effizientes Arbeiten. Auf Dauer ist das einfach nur frustrierend.

Arbeitsatmosphäre

Die meisten köcheln ihr eigenes Süppchen und die Hierarchien bekommt man klar zu spüren (Ärzte gegen Pfleger/Verwaltung).

Kommunikation

Wenig Transparenz, ein paar Infos bekommt man im Intranet, aber nicht alles wichtige.

Kollegenzusammenhalt

Wenig Interesse an einem Miteinander.

Work-Life-Balance

Pünktlich Feierabend, wenig Überstunden, jedoch kein Home Office möglich.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt die und die Erfahrungswerte. Man hört viel negatives, kann bisher nichts berichten.

Interessante Aufgaben

Sehr stupides und routiniertes Arbeiten aufgrund der komplizierten Prozesse.

Arbeitsbedingungen

Wenn man schon mal in einem Unternehmen war, das Prozesse digitaler gestaltet hat und man Freude an einer solchen Arbeitsweise gefunden hat ist man hier leider falsch. Weder der Vorstand noch die IT scheint sich für dieses Thema zu interessieren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vom Papierverbrauch mal abgesehen, gibt es einige Verbesserungsmöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Estelle Sechtin, Personalmarketing
Estelle SechtinPersonalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Wir freuen uns zu hören, dass Sie ein gutes Verhalten zu Ihren Vorgesetzten haben, eine angenehme Work-Life-Balance genießen und Ihr Gehalt Ihren Vorstellungen entspricht.

Wir legen viel Wert darauf, alle Altersklassen an Mitarbeiter:innen bei uns zu behalten und bewundern Ihr Engagement für Ihre jungen Kolleg:innen und das damit verbundene Interesse an technischem Fortschritt und digitalisierten Prozessen. Vielleicht freut es Sie daher zu hören, dass wir am Digitalisierungsprozess bereits arbeiten und Sie in naher Zukunft technische Fortschritte in Ihrem Arbeitsalltag bemerken werden. Dazu gehört auch die Informationsvermittlung auf unserer Website/ Intranet.

Um klassisch bewährte Prozesse zu verändern, bedarf es an intensiven Überprüfungen, um den Status eines der leistungsstärksten Krankenhäuser in Deutschland beizubehalten. Diese laufen natürlich erst im Hintergrund ab und sind für unsere Kolleg:innen vorerst nicht sichtbar. Daher hoffen wir auf Ihre Geduld und werden Ihre genannten Punkte beim Digitalisierungsprozess berücksichtigen.

Viele Grüße

Estelle Sechtin
Personalmarketing