Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kloepfel Group Logo

Kloepfel 
Group
Bewertungen

108 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

108 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

60 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 25 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Kloepfel Group über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Steile Lernkurve mit hoher Eigenverantwortung und tollen Kollegen

4,2
Empfohlen
Hat bei Kloepfel Consulting GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist durch unterschiedliche Faktoren wie z.B. die Kunden, die Lieferanten und dem Projekterfolg bedingt und kann daher über die Projektlaufzeit variieren. Abseits dessen stehen selbständiges sowie eigenverantwortliches Arbeiten verbunden mit hohen Freiheitsgraden im Fokus. Im Arbeitsalltag wird man nicht alleine gelassen und auch für die fachliche Weiterbildung finden regelmäßige Schulungen statt.

Karriere/Weiterbildung

Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten mit extrem steiler Lernkurve sowohl für Berufseinsteiger als auch als für Berufserfahrene!

Gehalt/Sozialleistungen

"Jeder ist seines Glückes Schmied"

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt und das Miteinander unter den Kollegen ist besonders hervorzuheben und einer der prägendsten Bestandteile der Tätigkeit bei KC. Eine Ellbogenmentalität ist im Vergleich zu anderen Beratungen nicht existent – ganz im Gegenteil ist die hierarchieübergreifende Zusammenarbeit von einem starken Wissenstransfer sowie gegenseitiger Unterstützung geprägt gewesen. Letztendlich sind Kollegen zu Freunden geworden mit denen man auch nach dem Arbeitgeberwechsel weiterhin in persönlichem Kontakt steht.

Interessante Aufgaben

Durch die hohe Anzahl an Projekten erhält man Einblicke in unterschiedliche Unternehmen sowie Branchen, tritt mit vielen interessanten Menschen in Kontakt sowie kommt mit einer Vielzahl von verschiedenen Themen in Berührung. Durch die hohe Variation von Aufgaben von unterschiedlicher Komplexität ist der Arbeitsalltag sehr abwechslungs- und lehrreich. Diese Rahmenbedingungen führen zu einer starken persönlichen sowie fachlichen Entwicklung mit stets neuen Herausforderungen.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Empfehlenswerte Einkaufsberatung mit steiler Lernkurve für Einsteiger als auch bereits erfahrenen Beratern

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Kloepfel Consulting GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Intern wirklich super aufgrund häufigen Austauschs mit vielen Abteilungen - auch neben der Arbeit. Da man als Berater 80% der Arbeitszeit mit Kunden oder Lieferanten kommuniziert ist die Arbeitsatmosphäre primär davon abhängig (und dementsprechend ist es der Job von einem selbst diese Atmosphäre stets positiv zu gestalten).

Image

Da ich viel Kontakt zu einigen Kunden und Lieferanten habe bekomme ich ein gutes Feedback vom "Markt" was Kloepfel anbelangt. In Summe ist dies auf jeden Fall positiv zu bewerten. Sicherlich gibt es hier und da mal einen Lieferanten, der uns etwas negativ beäugt, da er uns kurzfristig vielleicht als eine Art "Feind" betrachtet. Ich habe es schon oft erlebt, dass genau diese Lieferanten ein, zwei Jahre später eine sehr gute Kommunikation mit uns pflegen und Ihre Meinung geändert haben.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich sollte man als Berater im Vorfeld wissen wie der Alltag grundsätzlich aussieht. Da wir in der Regel oft beim Kunden vor Ort arbeiten (Mo-Do), sollte man dies als gegeben hinnehmen. Durch Corona hat sich dies stark geändert, da wir uns den Regeln als auch Wünschen des Kunden anpassen. Ich denke, dass Corona gezeigt hat, dass nicht immer eine 100%ige Anwesenheit beim Kunden vor Ort von Nöten ist. Zudem kann es in der Tat mal stressige Wochen (z.B. nahe Projektabschluss) geben, in denen etwas mehr gearbeitet wird. Andersrum kann man es sich in ruhigeren Projektphasen auch aktiv selbst einteilen. Wer mehr arbeiten will findet immer Gründe dazu, da es im Projekt immer Dinge zu erledigen gibt. Im Laufe der Zeit lernt man, was wirklich zeitlich wichtig ist oder was dann auch mal einen Tag/eine Woche geschoben werden kann wenn es die Arbeitszeit und auch Lust in einer entsprechenden Woche nicht mehr zulässt.

Karriere/Weiterbildung

"Jeder ist seines Glückes Schmied"
Damit meine ich, dass wenn man sich anstrengt dies auch langfristig belohnt wird. Aufgrund der sehr steilen Lernkurve bei Kunden vor Ort kann man sich selbst schnell weiterentwickeln und auch bei Kloepfel intern somit wachsen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden. Mehr geht natürlich als Angestellter immer. Man sollte sich aber auch bewusst sein: wo mehr geht, geht auch weniger. Insofern muss ich sagen, dass ich zufrieden bin da ich es als fair empfinde.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf unseren Weihnachtsfeiern wird immer ein soziales Projekt offiziell vorgestellt und eigentlich von allen Mitarbeitern (freiwillige Teilnahme) unterstützt. Unsere Anreisen zum Kunden könnten grundsätzlich noch nachhaltiger gestaltet werden. Jedoch ist dies nicht oft einfach umsetzbar, da Kunden leider nicht immer direkt neben einem Bahnhof Ihren Standort haben.

Kollegenzusammenhalt

Hier ist man aus meiner Sicht bestens aufgehoben, da der Zusammenhalt innerhalb des jeweiligen Teams als auch teamübergreifend definitiv gegeben ist. Natürlich bedarf es auch hier, wie in jedem Team, auch eine aktive Mitwirkung am Zusammenhalt (z.B. regelmäßiges Erscheinen zum Freitags "Umtrunk" - zur Not digital).

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier sind mir keine negativen Punkte aufgefallen. Da ich selbst noch nicht zu den "älteren" Kollegen gehöre kann ich aber auch keine 100%ig fundierte Meinung äußern.

Vorgesetztenverhalten

Ist grundsätzlich abhängig vom jeweiligen Partner. Da ich bereits einige Parnter kennenlernen durfte kann ich hier in der Tat eine sehr gute Bewertung abgeben. Jeder Partner ist zwar persönlich nicht gleich wie der andere, aber das allgemeine Vorgesetztenverhalten finde ich sehr vorbildlich und fair. Kritikpunkte durfte ich immer offen und ehrlich äußern und wurde auch so aufgenommen.

Arbeitsbedingungen

Hier und da gibt es Aufholbedarf was z.B. den Handyempfang im Büro anbelangt. Grundsätzlich ist im internen Büro nichts auszusetzen - Open Space, einzelne Besprechungsräume mitten in Düsseldorf. Ich bin sehr zufrieden, auch wenn ich dort "nur" Freitags verweile.

Kommunikation

Bislang gab es 1x im Quartal ein Forum, in welchem über sämtliche Kennenzahlen berichtet wurde. Die Anzahl der Foren wird künftig noch weiter erhöht, sodass die Kommunikation äußerst positiv zu bewerten ist. Ein persönliches Gespräch zu einem selbst kann jederzeit mit seinem entsprechenden Partner (Führungsperson) einberufen werden, findet in der Regel aber mindestens ein mal im Jahr statt.

Gleichberechtigung

Hier kann ich keine Beanstandungen nennen. Gehälter als auch nicht monetäre Faktoren sind auf Positionen bezogen und keineswegs auf ein Geschlecht oder Sonstiges.

Interessante Aufgaben

Hier würde ich gerne noch mehr Sterne vergeben, wenn ich es könnte. Genau dieser Punkt war damals mein größtes Argument in eine Einkaufsberatung, respektive Kloepfel Consulting, zu wechseln. Als junger Einkäufer/Berater oder auch als bereits erfahrener Berater lernt man auf jedem Projekt dazu. Denn man hat auf jedem Projekt mit neuen Persönlichkeiten zu tun, man bearbeitet unterschiedliche Warengruppen, man nutzt unterschiedliche Hebel zur Einsparungsgenerierung was dazu führt, dass man sich quasi auf jedem Projekt etwas "neu erfindet". Dies ist definitiv einer der größten Pluspunkte in dem Job als Berater bei Kloepfel.

Gutes Arbeitsklima

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Kloepfel-Consulting in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Aufgaben/Kunden und die Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Parkmöglichkeiten.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde gerne mehr über die anderen Abteilungen erfahren. Eventuell könnte man einmal im Monat ein interne Mitarbeiter-Magazin an alle senden.

Arbeitsatmosphäre

Alle ziehen an einem Strang.

Image

Man merkt auch im Kundenkontakt, dass das Image sehr positiv ist.

Karriere/Weiterbildung

Ja, es gibt die unterschiedlichsten Fortbildungen.

Kollegenzusammenhalt

Auf jeden Fall gut, ich konnte schnell neue Freundschaften schließen, man trifft sich auch privat.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen sind für mich sehr wichtig, da sie einen hohen Erfahrungsschatz haben.

Vorgesetztenverhalten

Jeder wird ernst genommen, keiner bevorzugt, Dutz-Kultur.

Kommunikation

An sich gut aber ich würde gerne mehr über die anderen Abteilungen erfahren.

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Ja, für Menschen, die sich für den Einkauf und das SCM interessieren gibt es viele spannende Aufgaben, wo man sich persönlich einbringen aber auch weiterentwickeln kann.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Kein guter Arbeitgeber

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Kloepfel Consulting GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

leider Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Transformieren und zeitgemäßer werden. Arbeitnehmer nicht als austauschbare Arbeitsmaschinen betrachten

Arbeitsatmosphäre

hängt vom Team ab aber grds. in Ordnung

Work-Life-Balance

Überstunden stehen auf der Tagesordnung, sogar im Backoffice und werde nicht bezahlt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

gar nicht vorhanden, es zählt nur das Geld

Kollegenzusammenhalt

Unterschiedlich von Team zu Team

Vorgesetztenverhalten

Überwiegend Schlecht mit Ausnahmen. Dem ein oder anderen sei ein Management Kurs geraten, um noch einmal die Basics in Führung von Personal zu lernen. Kein Lob, keine Anerkennung, keine Wertschätzung stattdessen nur Druck und Ärger bei Fehler

Kommunikation

chaotisch

Gehalt/Sozialleistungen

unterdurchschnittlich. Es sollte einem klar sein, dass die Kostenoptimierung nicht nur bei Beratungsprojekten gilt, sondern auch im Unternehmen selbst, so dass versucht wird an allen Ecken und Enden zu sparen

Interessante Aufgaben

nein, es ist ein klassisch traditionelles Unternehmen.


Image

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kim HerzbergHR Manager

Lieber Bewerter,

vielen Dank für Dein Feedback. Es tut uns sehr leid, dass Du an einigen Stellen schlechte Erfahrungen machen musstest.

Deine offene Kritik nehmen wir sehr ernst, da wir nur so Schwachstellen ausfindig machen und korrigieren können. Auch für unsere Unternehmensentscheidungen ist Deine Kritik von Bedeutung und wird von unserer Geschäftsführung berücksichtigt werden. Daher werden wir Deine Bewertung in unserem nächsten Management-Meeting besprechen.

Wir sind davon überzeugt, dass Kommunikation der wesentliche Schlüssel ist, um Probleme zu lösen. Damit Du Dich anonym und offen mit uns austauschen kannst, tritt gerne unter personal@kloepfel-group.com mit einer anonymen Emailadresse mit uns in Verbindung.

Für Deine Zukunft wünschen wir Dir in jedem Fall alles Gute.

Viele Grüße
Kim

nicht empfehlenswert

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Kloepfel in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Head-Office etwas chaotisch, aber man findet Lösungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Meine letzte Abteilung dicht machen und komplett austauschen.

Arbeitsatmosphäre

keine gute

Image

Beratung kam auch extern nicht immer so gut an

Work-Life-Balance

sollte man nicht ernst nehmen

Karriere/Weiterbildung

ein paar interne Seminare z.b. zum Global Sourcing. Das war es dann aber auch.

Kollegenzusammenhalt

in der Abteilung nicht vorhanden

Vorgesetztenverhalten

Head-Office ok, in der Abteilung unmöglich und unerträglich

Kommunikation

Vom Head-Office ok, in der Abteilung nicht vorhanden

Interessante Aufgaben

nicht vorhanden, außer Schema F


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Boomt trotz Corona

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Kloepfel Consulting GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ich vermisse unsere Zusammenkünfte. Derzeit wegen Corona nur digital. Zum Corona-Ende sollte es mal eine tolle Party geben. Mehr Infos über neue Kollegen wären auch schön.

Arbeitsatmosphäre

Man schafft Werte, die bleiben und bewegt / verändert wirklich etwas beim Kunden. Das motiviert mich. Kloepfel hat sich schnell auf die Corona-Pandemie eingestellt. Alle haben abteilungsübergreifend an einem Strang gezogen

Work-Life-Balance

Hängt vom Projekt ab.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt ist sehr gut. Auch abteilungsübergreifend. Man hat ein Ohr füreinander. Es wird wirklich zugehört.

Vorgesetztenverhalten

Auch in stressigen Zeiten behalten die "Senioren" die Ruhe. Das strahlt positiv aufs Team aus. Leitung wird erwartet, aber wo ist das nicht so.

Arbeitsbedingungen

Bei manchen Kunden in abgelegenen Gebieten gibt es Probleme mit dem Internet.

Kommunikation

Flache Hierarchien, Ideen immer willkommen.

Interessante Aufgaben

Sehr interessante Aufgaben sogar. Klar, da ist viel Fleißarbeit dabei. Aber die Berater verändern den Einkauf (Prozesse, Digitalisierung, Supply Chain Management etc.) ihrer Kunden positiv.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Tolles Praktikum! Hier kann man viel Lernen

3,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei Kloepfel Consulting GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat super viele Freiheiten und kann Aufgaben eigenständig bearbeiten und so über sich hinaus wachsen. Zudem gibt es tolle Kollegen und dadurch viel Spaß auf der Arbeit.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation und Abstimmung mit den einzelnen Abteilungen, sowie Feedbackgespräche mit den Mitarbeitern einführen.

Work-Life-Balance

Kommt natürlich auf die Abteilung an und darauf, ob man im Backoffice oder auf den Projekten ist

Karriere/Weiterbildung

Als Berater hat man hier wirklich hervorragende Karrieremöglichkeiten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Herzliche Atmosphäre

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Kloepfel Consulting GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Trotz der Nachteile fühle ich mich einfach sehr wohl hier und weiß die Vorteile, wie individuelle Arbeitsabsprachen, die Sicherheit etc zu schätzen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nur, dass ich mich oft zu wenig geschätzt fühle und mein Gehalt zu gering finde.

Verbesserungsvorschläge

Die existenzielle Wichtigkeit des BackOffice sollte erkannt und die dort arbeitenden Menschen sollten mehr von der GF geschätzt werden.

Arbeitsatmosphäre

Tatsächlich ist die hervorragende Arbeitsatmosphäre im BackOffice der wichtigste Grund, hier zu arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich weiterbilden möchte und sich selber darum kümmert, wird unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wird immer pünktlich überwiesen, es gibt BAV und ein Jobticket, und die Berater können sich m.E. auch nicht über die Höhe beschweren - allerdings werden einige Personen im BackOffice auch sehr ausgenutzt und unterbezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klar wird regelmäßig gespendet, aber sonst...

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt und Teamgeist sind gut und werden immer gefördert.

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit so gut - gäbe es überhaupt ältere Kollegen...

Vorgesetztenverhalten

In jeder Firma und bei jedem Vorgesetzten gibt es Vor- und Nachteile. Auch wenn ich sicher nicht mit allem einverstanden bin und Manches ungerecht ist, es gibt weitaus unangenehmere Chefs als bei KC.

Arbeitsbedingungen

Alles ok

Kommunikation

Die Kommunikation ist immer abhängig von einzelnen Personen - aber wir sind stets bemüht, uns zu verbessern.

Gleichberechtigung

Ob der Branche geschuldet oder warum auch immer, Männer werden bevorzugt, es gibt keine weibliche Führungsperson und als Wiedereinsteigerin ist man nicht mehr so wichtig für die GF

Interessante Aufgaben

Es gibt immer wieder interessante Aufgaben und neue Herausforderungen, wenn man dafür offen ist.


Image

Work-Life-Balance

Teilen

Passt.

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Kloepfel Consulting GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles in eine Tonne :-(
Ab und zu Sponsoring oder Spendenaktionen

Karriere/Weiterbildung

Karriere möglich,
Weiterbildung macht jeder selbst bis auf interne IT-Schulungen

Vorgesetztenverhalten

Regelmäßigere Absprachen und persönliche Treffen wünschenswert

Kommunikation

Könnte über die Quartals-Meetings hinaus regelmäßiger sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt muss jeder selbst verhandeln,
nette Gehaltsbestandteile (Gutscheine, etc.)

Gleichberechtigung

Jeder ist seines Glückes Schmied.

Interessante Aufgaben

Mal so, mal so.


Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kim HerzbergHR Manager

Liebe Kollegin,
Lieber Kollege,
 
vielen Dank für Dein Feedback. Deine positive wie auch negative Kritik hilft uns dabei, stetig an uns zu arbeiten und uns weiter zu verbessern.
 
Uns ist es wichtig, Deinen Input persönlich zu besprechen und den Ursachen Deiner bemängelten Punkte auf den Grund zu gehen. Auch für unsere Unternehmensentscheidungen ist Deine Kritik von Bedeutung und sollte auch von unserer Geschäftsführung berücksichtigt werden können.
 
Da Du derzeit bei uns angestellt bist, würden wir uns freuen, wenn Du mit Deinem Feedback persönlich auf uns zukommst! Du kannst Dich hier gerne an das Marketing, die Personalabteilung oder eine andere Vertrauensperson Deiner Wahl wenden, wir haben immer ein offenes Ohr für Dich.

Viele Grüße
Kim

Tolle Erfahrung

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Kloepfel-Consulting in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben mit viel Verantwortung und Freiheit. Ich könnte meine eigenen Ansätze einbringen. Ich habe als Berufseinsteiger angefangen und konnte in meinen 1,5 Jahren bei Kloepfel sehr viel lernen und mich persönlich weiterentwickeln. Die Personalabteilung hatte immer ein offenes Ohr für mich und konnte mir bei Problemen immer helfen. Vielen Dank dafür.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts zu beanstanden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN