KNIPPING KUNSTSTOFFTECHNIK als Arbeitgeber

  • Leingarten, Deutschland
  • BrancheChemie
Kein Firmenlogo hinterlegt

17 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 53%
Score-Details

17 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Gut bis sehr gut mit Aussicht auf Besserung


4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Gessmann in Leingarten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiengeführtes Unternehmen.
Die Eigentümer kennen und schätzen ihre Mitarbeiter und Sie interessieren sich für diese.
Alle Einzelbewertungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Punkt erfüllt meiner Meinung nach die Anforderungen diesen hier einzutragen. Deshalb: Nichts!

Verbesserungsvorschläge

Angestoßene Verbesserungen weiter fortführen.
Probleme weiter angehen.
Verstärkt in die Zukunft investieren.

Arbeitsatmosphäre

Ist natürlich abhängig von der Abteilung in der gearbeitet wird. Bei mir (in mehreren durchlaufenen Abteilungen sehr gut). Ich kenne aber auch Abteilungen in denen das leider nicht so gut ist.

Kommunikation

Die Kommunikation wurde in der Vergangenheit (zu Recht) kritisiert.
Die Vorgesetzten haben das aber erkannt und erfolgreich entgegengewirkt. Deshalb eben doch fünf Sterne - weiter so!

Kollegenzusammenhalt

Es macht dank des guten Kollegenzusammenhalts Spaß zu arbeiten.
Konflikte untereinander (die selbstverständlich - und überall auftreten) werden nicht krumm genommen, sondern jeder ist vernünftig und man kann mit jedem über alles reden.
Keine Misanthropen

Work-Life-Balance

Der Mensch hinter dem Mitarbeiter wird gesehen und so auch dessen Bedürfnisse.
Wer bei Mehrarbeit auch Bereitschaft zeigt länger zu bleiben, kann die Überzeit auch hinterher abfeiern.
Auf persönliche und gesundheitliche Umstände wird Rücksicht genommen und gemeinsam eine Lösung erarbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Sehr flache Hierarchie. Die Vorgesetzten sind i.d.R. innerhalb weniger Stunden greifbar.
Sind nicht abgehoben, sondern haben ein offenes Ohr für Ihre Mitarbeiter.
Etwas mehr Geschwindigkeit in der Umsetzung mancher Themen wäre aber wünschenswert.

Interessante Aufgaben

Globale Präsenz, neue Produkte werden untersucht und ins Portfolio aufgenommen, sofern diese rentabel sind. Dadurch kommen neue Technologien ins Haus, bei denen jeder sich einbringen kann.
Anregungen können jederzeit eingebracht werden und werden auch gehört

Gleichberechtigung

KEINERLEI Unterschiede zwischen Frauen und Männern; Älteren und jüngeren Kollegen; Behinderten und nicht-behinderten Menschen; Azubis und angestellten.
Hier ist Knipping Gessmann Benchmark!

Umgang mit älteren Kollegen

siehe Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Die Technik könnte besser sein; das Arbeiten könnte besser auf die möglichen Methoden hinsichtlich Digitalisierung / Industrie 4.0 ausgelegt sein. Besserungen sind in kleinen Schritten erkennbar.
Trotz allem: Jammern auf hohem Niveau.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zertifiziertes Umweltmanagement wurde eingeführt und auf alle Standorte übertragen.
Dadurch kommen natürlich Änderungen im bisherigen Ablauf zustande, was manchen (naturgemäß) nicht gefällt.
Ich bin froh, dass es so ist!

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kommt IMMER pünktlich.
Wer Leistung zeigt wird dafür auch entlohnt.
VL wird gezahlt, Rentenzusatzversicherung möglich, Essenszuschlag, ...

Image

Das Image ist besser als der Ruf den manche Mitarbeiter darüber haben.
Selbstverständlich ist nicht alles Gold was glänzt, aber ich habe schon in bedeutend schlechteren Firmen gearbeitet. Potential zur Verbesserung gibt es bei jedem Unternehmen auf der Welt. Entscheidend ist, dass es erkannt und angegangen wird. Das wurde getan und es geht nun mal nicht alles auf einen Schlag. Fehler aus der Vergangenheit müssen Stück für Stück beseitigt werden.

Karriere/Weiterbildung

Sehr viele Mitarbeiter in der mittleren und oberen Führungsebene kommen aus dem Unternehmen selbst.
Wer engagiert, ambitioniert ist und Leistung bringt, dem steht der Weg nach oben offen.
Die Auslandsstandorte tragen hier auch einen großen Teil dazu bei. Denn wer will (und dazu natürlich auch fähig ist!) kann auch Auslandserfahrung sammeln.


Arbeitgeber-Kommentar

Claudia GyöriHR Business Partner

Lieber Kollege, Liebe Kollegin,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns eine Bewertung zu schreiben.
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der KNIPPING Gruppe und ganz besonders an Ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen.
Wir schätzen Ihre Meinung sehr und bedanken uns für Ihre Verbesserungsvorschläge. Diese nehmen wir gerne auf, denn nur so können wir uns steigern und noch besser werden.
Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen.
Freundliche Grüße
HR@Knipping.de

Azubis dürfen schnell Verantwortung übernehmen und werden wertgeschätzt


4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Knipping Kunststofftechnik King Plastic GmbH in Gummersbach absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Finanzielle Beteiligung an z.B. Klassenfahrten, Schulbüchern
- Übernahme der Kosten von Weiterbildungen & Kursen für die Zwischenprüfung und Abschlussprüfung

Die Ausbilder

Ausbilderin ist jederzeit offen für Fragen und Anregungen. Sehr gutes Verhältnis mit Ausbilderin und den anderen Auszubildenden.

Aufgaben/Tätigkeiten

Da das Unternehmen auch an anderen Standorten verteten ist, ist es nach Absprache möglich, diese Standorte zu besuchen. So durfte ich eine Woche an einem unserer anderen Standorte arbeiten und diesen ebenfalls kennenlernen.
Ein bezahltes Auslandspraktikum wurde uns ebenfalls angeboten.

Variation

Jeden Tag sind verschiedene Aufgaben zu erledigen, dadurch wird kein Tag wie der davor. Dauerhaftes Kaffe kochen oder kopieren gehört hier nicht zu den Aufgaben der Auszubildenden.

Respekt

Jeder wird mit vollstem Respekt behandelt.

Karrierechancen

Auch vom letzten Ausbildungsjahr wurde der Kaufmännische Auszubildende übernommen. Da das Unternehmen für den eigenen Bedarf ausbildet gab es auch in der Vergangenheit entsprechende Übernahmeangebote.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Arbeitsklima. Auszubildende untereinander verstehen sich super.
Zu Anfang meiner Ausbildung gab es ein Kennenlernwochenende, welches mir geholfen hat erste Kontakte zu knüpfen und mich im Unternehmen nicht alleine zu fühlen.

Ausbildungsvergütung

Könnte ein wenig mehr sein ;)

Arbeitszeiten

Gleitzeitregelung


Spaßfaktor


Arbeitgeber-Kommentar

Jenny BosbachPersonalleitung @Knipping Kunststofftechnik King Plastic GmbH

Lieber Auszubildende, liebe Auszubildende,

vielen Dank für Deine sehr gute Bewertung. Dein Feedback zeigt uns, dass wir mit den Angeboten für unsere Auszubildenden den richtigen Weg verfolgen. Schön, dass wir Dir den Einstieg durch unser Kennenlernwochenende erleichtern konnten und Du Deine vielen guten Erfahrungen in Deiner Bewertung ausführlich beschreibst.

Wir freuen uns, dass Du einen so positiven Eindruck während Deiner Ausbildung von unserem Unternehmen gewonnen hast und wir als attraktiver Ausbildungsbetrieb überzeugen können.

Wir wünschen Dir weiterhin eine gute Zeit bei KNIPPING!

Freundliche Grüße

Resümee


2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Knipping Kunststofftechnik King Plastic GmbH in Gummersbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr sehr nette und zuvorkommende Inhaber!! Sehr menschlich. Ein paar sehr kompetente Mitarbeiter....die sollte man nicht sauer fahren

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird leider nicht hinter die Kulissen geschaut .....den falschen Leuten wird blindes Vertrauen Geschenkt

Verbesserungsvorschläge

Man sollte mal schauen ob die Staabsstelle wirklich das kann was sie vorgibt zu sein....mal testen ob diese Position nicht jemand bedarf der auch wirklich weiß wovon er/sie spricht !! Und mal die Arbeit selbst machen und nicht nur auf andere verteilen und diese Personen dann auch noch rein reißen wenn was nicht richtig war! Und nicht nur hintenrum......mal Eier zeigen !!

Kollegenzusammenhalt

Es gibt leider nur wenige die wirklich zusammen halten

Vorgesetztenverhalten

Absoluter Blender ! Kein Fähnchen wechselt so schnell die Richtung ! Hinten rum die Leute schlecht reden, Lügenmärchen erzählen um von den eigenen Fehlern ab zu lenken, egal wie verlogen es auch ist ! Wirklich enttäuschend!!! Wirklich enttäuschend!!! Macht seine Fehler zu den der anderen

Gleichberechtigung

Nasenfaktor entscheidend !

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine Zeit für Weiterbildung....


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image


Arbeitgeber-Kommentar

Jenny BosbachPersonalleitung @Knipping Kunststofftechnik King Plastic GmbH

Hallo,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir finden es schade, dass Sie ein solches Bild von der Knipping Kunststofftechnik King Plastic GmbH gewonnen haben. Aus unserer Sicht ist dieses so nicht grundsätzlich zutreffend. Gern möchten wir zu den einzelnen Aspekten Ihrer Bewertung ein paar Anmerkungen machen:

Wir achten sehr auf einen fairen Umgang miteinander. Unsere Führungskräfte erhalten regelmäßige Weiterbildungen in Bezug auf Führung und Führungsverhalten, um solche Einzelfälle, wie von Ihnen beschrieben, zu vermeiden. Jährliche Mitarbeitergespräche dokumentieren zudem Verhalten und Leistung des Vorgesetzten. Wir bedauern es sehr, dass Sie anscheinend keine guten Erfahrungen mit Ihrer Führungskraft gemacht haben.

Zum Thema "Kollegenzusammenhalt" kann ich sagen, dass ich diesen in vielen Abteilungen als toll erlebe. Bei Problemen oder Fragen kann ich meine Kollegen und Kolleginnen jederzeit ansprechen und mir wird geholfen.

In der jährlichen Aus- und Weiterbildungsplanung wird der Schulungsbedarf pro Abteilung ermittelt. Werden Fortbildungen benötigt, so werden Mitarbeiter dafür natürlich von der Arbeit freigestellt.

Es freut uns, dass Ihnen Ihre Aufgaben trotz der Kritikpunkte gefallen haben und besonders der Umgang mit älteren Mitarbeitern positiv hervorgehoben wird.

Wir wünschen Ihnen für Ihren weiteren Weg alles Gute.

Freundliche Grüße
Jenny Bosbach
Personalleitung @Knipping Kunststofftechnik King Plastic GmbH

Familienfreundlich


4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Knipping Kunststofftechnik King Plastic GmbH in Gummersbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die familienfreundlichkeit und Hilfestellungen des Unternehmens . Des Weiteren die freundlichen Mitarbeiter der verschiedenen Abteilungen


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Jenny BosbachPersonalleitung @Knipping Kunststofftechnik King Plastic GmbH

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für Ihr positives Feedback! Schön, dass Sie so zufrieden mit der Knipping Kunststofftechnik King Plastic GmbH als Arbeitgeber sind.
Wenn Sie Verbesserungsmöglichkeiten und Anregungen zum Thema „Kommunikation“ haben, sprechen Sie mich gerne an!

Freundliche Grüße und weiterhin viel Freude bei uns.

Jenny Bosbach
Personalleitung @Knipping Kunststofftechnik King Plastic GmbH

Unternehmen mit flachen Hierarchien und stetigem Wachstum


4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Gessmann in Leingarten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Internationale Aufstellung, was für zukunftssichere Arbeitsplätze sorgt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im treffen von Entscheidungen etwas träge.

Verbesserungsvorschläge

An der Fehlerkultur sollte gearbeitet werden.

Arbeitsatmosphäre

Wertschätzender Umgang zwischen Kollegen. Gutes Betriebsklima. Leistung wird gesehen und anerkannt. Gespräche mit Vorgesetzten auf Augenhöhe!

Kommunikation

Der Informationsfluss hat noch Verbesserungspotenzial hauptsächlich im Top down der mittleren Führungsebene.

Kollegenzusammenhalt

Alle Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten durch ausgewogene Gleitzeitregelung. Freizeitausgleich möglich. Keinerlei Einschränkungen bei der Urlaubsplanung.

Vorgesetztenverhalten

Die meisten Vorgesetzten sind bei Problemen immer ansprechbar. Man wird in Entscheidungen mit einbezogen und kann diese ggf. auch mitlenken.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben. Die Arbeitsmenge ist nicht immer gleich. Manchmal sind eben Überstunden erforderlich. Diese kann man dann aber zu einem anderen Zeitpunkt ohne Probleme wieder abbauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt ein Umwelt- und Energiemanagement was auch zertifiziert wurde. Die richtige Verhaltensweise zum Schutz der Umwelt und sparsamen Umgang mit den Ressourcen, wird kontinuierlich zu den Mitarbeitern kommuniziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Lohn ist angemessen und kommt pünktlich.
Das Unternehmen bietet eine Vielzahl an Sozialleistungen.

Karriere/Weiterbildung

Jährlich gibt es ein Budget was für die Weiterbildungen der Mitarbeiter zur Verfügung gestellt wird. Es wurden schon einige leitende Stellen intern besetzt, was auf jeden Fall für die Karriere Möglichkeit im Unternehmen spricht.


Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Image


Die rel. schlechten Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen


4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Gessmann in Leingarten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familienunternehmen, flexible Arbeitszeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zu verbessern gibt es immer etwas.

Verbesserungsvorschläge

Information der Belegschaft ist weiter zu verbessern, dann ist man auf dem richtigen Weg.

Arbeitsatmosphäre

Die Geschäftführung ist als Ansprechpartner präsent (auch im Bereich der Produktion). Themen werden aufgenommen und bearbeitet. Ggf. kann die Umsetzungsgeschwindigkeit erhöht werden.

Kommunikation

Die Verbesserung der Kommunikation wurde gestartet, derzeit auf Abteilungsleiterebene Informationsveranstaltungen durchzuführen. Finde ich gut! Vielleicht gibt es das demnächst auch für die gesamte Belegschaft.

Kollegenzusammenhalt

Soweit ich beurteilen kann- super!

Work-Life-Balance

Es gibt viel Abeit-ohne Frage. Wenn jedoch über den Tellerand geschaut und untereinander unterstützt wird, ist auch viel zu schaffen. Schlechter wäre, zu wenig Arbeit zu haben.

Vorgesetztenverhalten

Es geht immer besser. Beurteilung des Verhaltens ist jedoch immer sehr individuell. Wenn man Vergleiche zu anderen Firmen ziehen kann, relativiert sich der (vielleicht negative) Eindruck doch recht schnell.

Interessante Aufgaben

In jedem Fall gibt es sehr interessante Aufgaben. Ideen zu neuen Abläufen oder Technologien sollte jeder direkt ansprechen. Ich sehe keinen Grund, warum das nicht aufgegriffen werden sollte.

Gleichberechtigung

ist aus meiner Sicht vollständig gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzung für die geleistete Arbeit wird gegeben.

Arbeitsbedingungen

auch das geht immer besser. Ist jedoch bereits auf einem sehr vernünftigen Stand.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Aufbau durch engagierte Mitarbeiter

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktliche Auszahlung, branchenübliche, leistungsgerechte Bezahlung

Image

daran muss gearbeitet werden. Öffentlichkitsarbeit kann verbessert werden.

Karriere/Weiterbildung

Auch hier gilt zu vergleichen, was angeboten wird und was angeboten werden kann. Ich denke, hier ist man auf dem richtigen Weg! Wer es sich zutraut, kann sogar in den ausländischen Standorten Erfahrung sammeln.
Viele Führungskräfte sind aus der eigenen Manschaft hervorgegangen. Das sagt doch schon viel.


Tolle Mitarbeiter, riesen Führungsproblem.


2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Gessmann in Leingarten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele nette Mitarbeiter-Events
Toller Betriebsrat der sich wirklich um die Arbeitnehmer kümmert

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Firma wirbt mit vielen Angeboten und Extras die leider selten so stimmen.
Wer wegen familiären Gründen Homeoffice machen möchte, Arbeitszeiten runterschrauben möchte o.ä. wird oft abgelehnt. Veränderungen dieser Art werden absolut nicht gern gesehen.

Arbeitsatmosphäre

Je nach Abteilung und ganz besonders je nach Abteilungsleitung variiert die Atmosphäre unter den Mitarbeitern sehr stark. Es ist alles von 'sehr gut' bis 'furchtbar' dabei. Der Standort (ob Talheim oder Leingarten) spielt auch eine große Rolle. In Talheim wird der Zusammenhalt groß geschrieben.

Kommunikation

Das liegt ausschließlich an der Führung. Die Kommunikation untereinander ist gut, jedoch wird man von der Geschäftsleitung nicht umfangreich genug informiert. Somit entstehen Missverständnisse und Fehler durch fehlende Infos.

Work-Life-Balance

Urlaub kann relativ flexibel und wenn notwendig auch spontan genommen werden. In der Regel nicht mehr als 3 Wochen am Stück. Manchmal werden hier aber auch Ausnahmen gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Leider fast ausschließlich sehr schlecht. Die Geschäftsführung weiß das, unternimmt aber nichts. Schulungen für die Führungskräfte sind entweder zu teuer oder werden als nicht notwendig erachtet.

Interessante Aufgaben

Die interessanten Aufgaben halten sich in Grenzen.

Gleichberechtigung

Hier wurde meines Wissens noch nie ein Unterschied gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf ältere Kollegen wird in einigen Abteilungen Rücksicht genommen. Arbeitsplätze werden versucht umzugestalten etc..

Arbeitsbedingungen

die Arbeitsbedingungen sind o.k. Viele Anfragen werden auf Grund der Kosten abgelehnt. Einiges wird aber auch von den Abteilungsleitern durchgeboxt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist im Ausbau.

Gehalt/Sozialleistungen

Leider ganz unabhängig von der Abteilung sehr schlecht und deutlich unter dem Durchschnitt von mittelständischen Unternehmen.

Image

Der Ruf ist ziemlich gut, die eigenen Mitarbeiter reden nicht so gut über die Firma. Es wird sehr viel gemeckert weil die Mitarbeiter im Allgemeinen sehr unzufrieden sind.

Karriere/Weiterbildung

Leider sehr schlecht. Vorschläge von Weiterbildungen werden aufgrund der Kosten abgelehnt. Wenn man aufsteigen will muss man sehr sehr viel Glück haben und den richtigen Zeitpunkt erwischen. Das passiert aber äußerst selten. Viele Kündigen kommen aufgrund von Perspektivlosigkeit.


Kollegenzusammenhalt


Nichts hören - Nichts sehen - Nichts sagen


1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Gessmann in Leingarten gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten sitzen "nur" in Besprechungen und reden über Gott und die Welt und die Angestellte durfen arbeiten........

Kommunikation

Leider gibt es hier ein großes Problem !
Die Mitarbeiter werden Dumm gehalten, auf die art. Wenn Sie nichts Wissen können Sie nicht Mekern.

Kollegenzusammenhalt

Mehr oder Weniger.....
Wenn man für die "RICHTIGE" Vorgesetzten + Kollegen zuarbeitet und immer Schleimt, versteht man sich sehr gut.
Tipp: Rauche oft mit den richtigen Vvorgesetzten + Kollegen

Work-Life-Balance

- Was ist das ?

Interessante Aufgaben

- monotone arbeit
- keine Veränderungsbereitschaft

(WIrd immer schon so gemacht) !!!

Gleichberechtigung

Das gibt es hier nicht

Umgang mit älteren Kollegen

Die "älteren Kollegen" sind meistens die unersetzliche mitarbeiter, meinen Sie !!

Arbeitsbedingungen

- Könnte besser sein

Image

Gibt es ein Image !?

Karriere/Weiterbildung

- Eine Weiterbildung wird dir ausgeredet
- Wäre eine Ablenkung
- Keinerlei Unterstützung


Vorgesetztenverhalten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen


Arbeiten bis zum Umfallen


1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Gessmann in Leingarten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt kommt pünklich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das schlecht laufende Prozesse nicht verbessert werden, Probleme werden nicht behandelt

Verbesserungsvorschläge

Um die Belange der Mitarbeiter kümmern , nicht nur sagen da machen wir was

Kommunikation

Kaum vorhanden

Kollegenzusammenhalt

ein paar verstéhen sich gut

Work-Life-Balance

Arbeiten bis zur erschöpfung kaum freizeit

Vorgesetztenverhalten

Kaum Hilfe

Gleichberechtigung

keine ahnnung

Umgang mit älteren Kollegen

:-(

Arbeitsbedingungen

:-(

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kaum vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

kaum Sozialleistungen obwohl , keine. nichtmal Direktversicherung funktionert.
Gehalt unter Tarif. 40-50 std Woche keine bezahlung oder ausgleich der Stunden .

Image

es spricht niemand drüber ( Angst )

Karriere/Weiterbildung

hat man einen Posten,kommt man nicht mehr weiter


Arbeitsatmosphäre

Interessante Aufgaben


Da würde ich nicht nochmal Arbeiten


2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Gessmann in Leingarten gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Der Mitarbeiter ist immer der schuldig! Wenn dann werden die Vorgesetzt gelobt aber nicht die Mitarbeiter!

Kommunikation

In meinem Fall schlecht

Kollegenzusammenhalt

Ohne die netten Kollegen würden noch mehr Kollegen gehen!

Vorgesetztenverhalten

Ein/Eine Vorgesetzte/Vorgesetzter war offen und ehrlich da fühlt man sich wohl! Der/Die andere kein Kommentar

Interessante Aufgaben

Nein

Gleichberechtigung

Es herrscht zwar Gleichberechtigung! Wenn man aber sieht wie die älteren Kollegen die gleiche Arbeit machen sollen und sich dabei nur die Knochen kaputt machen kann man nur mit dem Kopf schütteln!

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe Gleichberechtigung!


Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Mehr Bewertungen lesen