Workplace insights that matter.

Login
Korian Deutschland Logo

Korian 
Deutschland
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,7Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,0Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,3Kollegenzusammenhalt
    • 2,7Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,3Interessante Aufgaben
    • 2,9Arbeitsbedingungen
    • 2,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,3Gleichberechtigung
    • 3,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 1.124 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 1.124 Bewertungen entdecken

Gestalte mit uns die Zukunft der Pflege - und Deine eigene!

Wer wir sind

Herzlich willkommen bei KORIAN, dem modernen Arbeitgeber in der Pflege!

Wünschst Du Dir einen Arbeitgeber, der modern, innovativ und vor allem familienfreundlich ist? Einen, der Dich wertschätzt? Einen, der in Deine Zukunft investiert? Einen, der Frauen in Führungspositionen und Talente jeden Alters fördert? Dann komm zu KORIAN. Als Leitungskraft, Pflegefachkraft, Pflegehilfskraft oder Azubi. Egal, wie alt Du bist. Egal, woher Du kommst. Auch Quereinsteiger*innen sind herzlich willkommen!

KORIAN ist der führende Anbieter von Dienstleistungen für Senioren in Europa. In Deutschland sorgen wir für 29.000 Senioren in fast 300 Einrichtungen: ambulant, stationär und im Betreuten Wohnen. Du findest uns in jedem Bundesland, bestimmt auch in Deiner Nähe. Hier findest Du alle unseren offenen Stellen bequem über die PLZ Suche: KORIAN gibt es in ganz Deutschland - bestimmt auch in Deiner Nähe. (korian-karriere.de)

Produkte, Services, Leistungen

KORIAN Deutschland ist Teil der französischen KORIAN Gruppe und gibt es seit 2007 in Deutschland. Wir haben uns in den letzten Jahren weiterentwickelt vom Pflegeheimbetreiber hin zum führenden Anbieter für Pflegedienstleistungen für Senioren: stationär, ambulant und im Betreuten Wohnen. KORIAN ist mit über 23.500 Beschäftigten auch der größte Arbeitgeber und Ausbilder in der Pflege in Deutschland. Wir sind modern, innovativ und haben noch viel vor – gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen.

Kennzahlen

Mitarbeiter23.500

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.047 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    49%49
  • ParkplatzParkplatz
    38%38
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    38%38
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    34%34
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    32%32
  • BarrierefreiBarrierefrei
    29%29
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    28%28
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    23%23
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    23%23
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    23%23
  • CoachingCoaching
    16%16
  • InternetnutzungInternetnutzung
    16%16
  • KantineKantine
    13%13
  • DiensthandyDiensthandy
    12%12
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    10%10
  • EssenszulageEssenszulage
    7%7
  • HomeofficeHomeoffice
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    4%4

Was Korian Deutschland über Benefits sagt

Bestens umsorgt ist nicht nur unser Motto, sondern auch ein Versprechen für alle unsere Mitarbeitenden. Unsere Benefits auf einen Blick:

  • Moderne Arbeitszeitmodelle
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Steuerfreien Kita-Zuschlag
  • viele Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Flexibles und zuverlässiges Dienstplanmanagement
  • klare Einarbeitungskonzepte
  • extra Geld für extra Leistung mit der KORIAN Benefit Card
  • Einkaufsvorteile/Mitarbeiterangebote auf einer Online-Plattform

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bei KORIAN begleiten und gestalten Ihren Karriereweg gemeinsam mit Ihnen und legen dabei viel Wert auf Vereinbarkeit von Beruf und Familie, ein angenehmes Arbeitsklima und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Unsere eigene KORIAN Akademie bietet die Möglichkeit, Ihre beruflichen Kompetenzen zu erweitern und Ihr persönliches Wissen zu vertiefen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Altenpflege
  • Servicebereich Küche
  • Servicebereich Reinigung
  • Servicebereich Wäscherei
  • Zentrale Verwaltung

Gesuchte Qualifikationen

Bei uns finden Sie vielfältige Einstiegschancen in den verschiedensten Berufszweigen, individuelle Fort- und Weiterbildung und ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten. Ob als Fachkraft, Hilfskraft, Führungskraft, Berufseinsteiger oder Quereinsteiger wir haben für Sie die richtige Position auf Ihrem Karrierelevel.

Wir bieten Positionen von der Pflegefachkraft bis zum Einrichtungsleiter, der Küchenhilfe bis zum Küchenleiter, sowie vom kaufmännischen Sachbearbeiter bis zum Bereichsleiter in unserer zentralen Verwaltung.

Aktuelle Stellenangebote

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Korian Deutschland.

  • Sie wollen mehr wissen? Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Bei Fragen zu konkreten Stellenausschreibungen wenden Sie sich bitte direkt an den darin genannten Ansprechpartner. Unser KORIAN Recruitingteam hilft Ihnen in den Themenbereich Bewerbungsprozess und Ihre Karrieremöglichkeiten weiter.

    Wir freuen uns auf Sie:

    Telefon: +49 (0)89 242065-0
    E-mail: karriere@korian.de

    Alle aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie auf unserer Karriere-Homepage.

    Besuchen Sie uns doch auch auf Facebook und Xing.

  • Bei KORIAN dürfen Sie Verantwortung übernehmen und können sich sicher sein, dass wir Ihre Talente fördern. Die Mitarbeiter von KORIAN zeichnen sich durch Eigeninitiative, hohe Flexibilität und Pflichtbewusstsein aus.

  • Bitte bewerben Sie sich immer mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Geben Sie immer an, für welche Position und Region Sie sich interessieren, welcher Ihr frühestmöglicher Eintrittstermin ist und welche Gehaltsvorstellung Sie für diese Position haben. So helfen Sie uns Ihre Bewerbung und Ihre Wünsche bestmöglich zu berücksichtigen.

  • Bitte senden Sie Ihre Unterlagen im PDF Format mit max. 4MB an folgende E-Mail-Adresse: karriere@korian.de! Oder direkt über www.korian-karriere.de!

  • Nachdem Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, können Sie sicher sein, dass wir Ihre Unterlagen gründlich prüfen und eine sorgfältige Auswahl treffen. Wir bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich eine Rückmeldung zu geben. Nach einem persönlichen oder telefonischen Interview bei uns, wägen wir alle Eindrücke sorgfältig ab und entscheiden dann mit Umsicht, wer am besten in unser Team passt.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Offenes Ohr, es wird viel für Mitarbeiter und Bewohner gemacht. Unsere Pflegedienstleitungen sind ein gutes Team und unsere Leitung ist einfach die Beste. Jetzt in der Pandemie fehlt es uns nie an Masken, Kitteln oder so. Alles immer da.
Ich finde es super, das man seine Tiere und Kinder nach Absprache mitbringen darf. Und zu unserem Hausschwein kann ich nur Genial sagen. Da hatte unsere Leitung und ein Mitarbeiter die beste Idee mit der Anschaffung
Bewertung lesen
EL und PDL sorgen immer für gute Stimmung.
Wünsche werden fast immer erfüllt.
Selbst private Probleme kann ich da loswerden.
PdL zeigt uns Hilfskräften sehr viel am PC was wir vorher nicht durften. Als Hilfskraft hat man viele Freiheiten. Auch dürfen wir Hilfskräfte jetzt mit Angehörigen telefonieren, was vorher immer nur über die Fachkraft gehen musste. Habe das Gefühl das man mir vertraut.
Bewertung lesen
Die Heimleiterin und PDL einfach ein top Team! Ich bin schon einige Jahre im Unternehmen, also habe ich einiges gesehen und erlebt, es gab einige Leitungs wechsel. Aber die jetzige HL + PDL sind die besten die ich in den ganzen Jahre gesehen habe, offen, ehrlich und lustig. Außerdem haben sie immer ein Ohr für einen. Seit dem die da sind, ist das Haus viel besser geworden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 628 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wir haben letztes Jahr um die Zeit ...eine viel bessere Stimmung im Heim gehabt ...dieses Heim hatte schon lange einen schlechten Ruf ...aber viele haben letztes Jahr mitgeholfen den Ruf zu verbessern .Man hatte wieder miteinander und nicht gegeneinander gearbeitet .Dann sind ungerechter Weise sehr gute Mitarbeiter gekündigt worden ...oder sind gegangen ...weil die RL nicht das gemacht hat wofür sie bezahlt wird ...!!! Dieses Haus war auf einen sehr guten Weg ....und es hätte vieles noch besser werden können ...
Bewertung lesen
Langgediente und gute Mitarbeiter werden nicht für ihre Arbeit, Leistung und Loyalität gewürdigt.
Zu geringe Gehälter. Ständiger Personalwechsel. Das schlechte Niveau der neu eingestellten Mitarbeiter.
Die Firma hat schon lange das Wesentliche- eine würdevolle, ordentliche, liebevolle und menschliche Versorgung / Beherbergung der ihm anvertrauten Bewohner - aus dem Auge verloren. Es geht nur noch um Profit / Geld und um immer Größer und Mehr. Das menschliche ist Nebensache geworden.
Bewertung lesen
verheerende Personalpolitik. Man hat lange genug gesagt bekommen, man hätte zuviel Personal obwohl Prüfberichte genau das Gegenteil schwarz auf weiß vorgelegt haben. Es wird ausschließlich Druck ausgeübt und zur Not auch gelogen. Manche Angestellte wurden gebauchpinselt und viele andere wie Aussetzige behandelt. Man liess einen deutlich spüren, wenn man nicht gemocht wurde.
Letztlich nur die fehlende Tarifbindung. Das wäre ein Grund, diesen Arbeitgeber nicht zu empfehlen, bzw. immer auf diesen Aspekt hinzuweisen. Ansonsten ist die Struktur nicht transparent genug für den einzelnen ArbeitnehmerIn. Wenn man in seiner Einrichtung nicht zurecht kommt, wüsste man kaum, an wen man sich an die nächst höhere Stelle wenden könnte.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 557 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Austausch der Führungsebene durch qualifizierte Führungskräfte mit akademischer (Pflege- und Pflegemanagement) Ausbildung und sozialer Kompetenz um künftig Professionalität zu gewährleisten.
Austausch der "seltsamen Struktur" das die EL mittlerweile zwei PFKs als QM in der Verwaltung beschäftigt damit diese ihre eigene Arbeit erledigen. Ein neuer motivierter und kompetenter PDL der seit einigen Monaten im Hause ist kann nichts alleine bewirken.
Wertschätzung langgedienter loyaler Arbeitnehmer durch deutliche Gehaltsanpassungen. Insbesondere von Fachkräften die mittlerweile auf ihre Rente zugehen und das Unternehmen in der ...
Nicht nur expandieren, auch in den Bestand investieren. Eine Belegung von 97% ist gut , nicht eine Katastrophe ( jeder Hotelmanager würde einen Bonus erhalten). Jedes gute Hotel tauscht alle 2-3 Jahre das schadhafte Mobiliar aus.. wir bieten doch Hotelleistung, oder?Wertschätzung ist nicht nur ein Modewort, sondern muss ab Regional-Management gelebt werden. Wir arbeiten als Menschen für Menschen und mit Menschen, es sind nicht alles "Kostenfaktoren", die ein umfangreiches Controlling bändigen muss. Glaubhaft sein.
Die EDV umstellen auf Vivendi..
Weihnachtsbäume ...
Bewertung lesen
Mehr auf Bewohner eingehen. In der Zeit als ich dort gearbeitet habe kamen Bewohner öfter zu mir haben geweint und ihren Unmut geltend gemacht als ich dieses an das zuständige Personal weiter gab wurde mir stets gesagt mich dich NICHT in die Pflege ein .Ich denke alte Menschen brauchen wie Kinder unsere Hilfe und da bin ich die letzte die wegschaut wenn ich sehe das es Bewohnern schlecht geht und ich denke das genau die zu meinen Verhältniss wurde und ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 590 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,4

Der am besten bewertete Faktor von Korian Deutschland ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,4 Punkten (basierend auf 241 Bewertungen).


Eingestellt wird jeder. Herkunft , Alter oder das Beherrschender der deutschen Sprache ist komplett nebensächlich. Man findet eh kaum Arbeitskräfte.
Die Wertschätzung von langgedienten Mitarbeitern gibt es nicht. Diese arbeiten für das gleiche Geld wie vor Jahren, bekommen teilweise weniger Geld wie Neueinstellungen. Mehr Urlaub Aufgrund des hohen Alters..... Fehlanzeige.
4
Bewertung lesen
Bekommen mehr Urlaub werden nicht schnell gekündigt. Ich gebe 3 Sterne und nicht mehr weil es egal ob die Fähigkeiten der älteren Kollegin noch aufgabentauglich sind oder nicht
3
Bewertung lesen
Bei älteren Kollegen war drauf geachtet dass diese keine schweren Bewohner machen müssen. D.h. ältere Kollegen versorgen oftmals die Läufer und die Bettis dann die jüngeren
4
Bewertung lesen
Jeder muss leider das selbe leisten. Auch im Alter müssen zum Teil schwere körperliche Arbeiten erledigt werden. Kollegen unterstützen sich im Alltag so gut es geht;
3
Bewertung lesen
Bin über 50zig und hab kein Problem, kann meine Arbeitszeit frei gestalten. Als Einrichtungsleitung komm ich aber nur selten unter 40 Stunden
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 241 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Korian Deutschland ist Work-Life-Balance mit 2,7 Punkten (basierend auf 302 Bewertungen).


Work - ja, Life - nein. Jeder darf gern arbeiten kommen, aber Freizeit wird ja überbewertet. Wozu auch nach 8 Tagen Dienst mal zwei freie Tage? Selbst an freien klingelt des öfteren das Telefon, welches man schon gekonnt ignorieren muss. Wer zum Einspringen zu oft ja sagt, wird gefühlt schon von vorn herein in jede spontan auftauchende Lücke im Dienstplan geschoben. Dienstpläne werden auch nach Lust und Laune geändert, Personal von einem auf den anderen WB verschoben. Wer leidet darunter? ...
1
Bewertung lesen
Da ist definitiv Luft nach oben. Jahresurlaub muss sehr zeitig eingereicht werden und kann nicht umgeplant werden. Ist im Bereich der Pflege aber normal. Da ich nur Teilzeit (35h) gehe, kann ich mich nicht über meine Arbeitszeiten beschweren. Wenn mal ein privater Termin ansteht ist das immer umsetzbar, natürlich nach Absprache. Trotzdem bekommt man manchmal ein schlechtes Gewissen, wenn man das Kind der Arbeit vorzieht (Krankheit des Kindes zb.).
3
Bewertung lesen
Die Dienstplangestaltung ist abhängig von der Kompetenz der Führungskraft. Durch massive Fluktuation und hohe Krankheitsraten werden einsatzbereite Mitarbeiter stets in Dienste geholt. Teildienste und im Frei für "ein paar Stunden helfen" sind keine Seltenheit. Diese Flexibilität wird von der Führungsebene eingefordert.
1
Bewertung lesen
welches Life?
Wer nicht einspringen kann wird die nächsten Tage mit Sprüchen zu gebombt, bis man sich gar nicht mehr traut nein zu sagen.
Man kann damit rechnen das jeden zweiten tag der Anruf kommt.
Außerdem ist es unzureichend nur 1 Wochenende im Monat für sein Privatleben zuhaben, seien es Kinder, Freunde, Familie
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 302 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet (basierend auf 305 Bewertungen).


Neu in der Pflege bin ich auf eine sehr engagierte Hausleitung und ebenfalls sehr engagierte und liebe Kolleginnen und Kollegen gestoßen. Es wird viel Wert auf gute Zusammenarbeit im Team gelegt, die von Seiten der Hausleitung forciert und unterstützt wird. Ein offener Austausch, Gespräche, Anregungen, Kritik, Aufgabenverteilung funktioniert auf allen Ebenen gut. Es gibt eine eher flache Hierarchie und die Zusammenarbeit mit den Fachkräften ist freundschaftlich und lehrreich. Gerade in dem Job der Pflege kommt es auf gute Teamarbeit und ...
4
Bewertung lesen
Wird in dem Haus angeboten, allerdings ist es heutzutage sehr schwer Junge motivierte Azubis zu finden die diesen Knochen aber auch schönen Job ausüben wollen.
Das Haus hat Interesse und will auch aber wie gesagt die Leute fehlen mit Motivation die dann das ganze auch wirklich durchziehen.
Karriere im Haus für Mitarbeiter wird auch angeboten zb. Von Helfer zur Fachkraft und danach stehen ja einen eh alle Türen offen.
Intern können arbeiten gefunden werden wie zb die Inkoverteilung oder oder.
4
Bewertung lesen
Weiterbildungen sind möglich. Es sollte nur etwas Eigeninitiative gezeigt werden und die Fortbildung sollte natürlich auch sinnvoll sein. In Coronazeiten sind die Möglichkeiten natürlich eingeschränkt.
Möglichkeiten in der Hierarchie auf zu steigen gibt es auch. Es wird viel auf "Eigenzucht" gesetzt. Einarbeitungen sind kürzer und man kennt die Menschen/Vorgesetzten bereits. Das stärkt den Zusammenhalt im Team. Toll!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 305 Bewertungen lesen

Gehälter

45%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 1.010 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Altenpfleger118 Gehaltsangaben
Ø33.100 €
Krankenschwester95 Gehaltsangaben
Ø31.200 €
Leiter Pflegedienst34 Gehaltsangaben
Ø44.800 €
Gehälter für 34 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Korian Deutschland
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter unter Leistungsdruck setzen und Sich überlasten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Korian Deutschland
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards