Navigation überspringen?
  

KVM ServicePlus GmbH & GA VersService GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?
KVM ServicePlus GmbH & GA VersService GmbHKVM ServicePlus GmbH & GA VersService GmbH: Ein Blick in unsere PausenräumeKVM ServicePlus GmbH & GA VersService GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 65 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    61.538461538462%
    Gut (13)
    20%
    Befriedigend (6)
    9.2307692307692%
    Genügend (6)
    9.2307692307692%
    3,95
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    87.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

wer wir sind.png.jpg

Die KVM Service Plus GmbH und die Global Automotive Versicherungsservice GmbH sind 100% Töchter der Allianz, dem führenden Versicherungsunternehmen in Deutschland. Mit unseren verschiedenen Versicherungssparten bieten wir unseren Mitarbeitern ein breites Aufgabenspektrum.
Unsere Unternehmenskultur zeichnet sich durch gegenseitiges Vertrauen, Kompetenz und Innovation aus. Die rund 700 Mitarbeiter verfolgen das Ziel, jeden Kunden in jeder Lebenslage die optimale Lösung zu bieten. Der Kundenfokus steht dabei im Vordergrund. Werden Sie Teil unseres Teams und schreiben Sie mit uns Ihre eigene Geschichte.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

700

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

93cf579b90784f9a4440.jpg

Wir, die KVM Service Plus GmbH und die Global Automotive Versicherungsservice GmbH, sind 100%ige Tochterunternehmen der Allianz Deutschland AG und zeichnen uns durch ein stetiges und nachhaltiges Wachstum in unseren Kerngeschäftsfeldern aus.
Das Leistungsportfolio unseres Unternehmens ist breit gefächert und reicht von der Kundenbetreuung diverser Versicherungsbereiche bis hin zum Schadenmanagement und der Betreuung einer Vertriebsplattform.
Durch unsere langjährige Erfahrung im maßgeschneiderten Kundenservice sind wir erste Anlaufstelle für die Anliegen der Allianz-Kunden und sind Experten in der Kommunikation mit Menschen. Die treibende Kraft unseres Erfolges sind die rund 700 Mitarbeiter am Standort in Halle/Saale.

Perspektiven für die Zukunft

cf926896a58d1c937948.jpg

 

c5f225a33b98007ce891.jpg

Sie suchen eine spannende berufliche Herausforderung?

Dann sollten Sie uns kennenlernen!

Wir bieten Ihnen die perfekte Kombination aus interessanten Tätigkeiten, diversen Karrieremöglichkeiten und einem Arbeitsumfeld, in dem Kollegialität und Zusammenhalt groß geschrieben werden.  
Bereits ab dem ersten Tag werden Sie Teil unseres fundierten Schulungs- und Weiterbildungskonzeptes. Qualifizierte und zufriedene Mitarbeiter sind der Schlüssel zu nachhaltigem Wachstum und Innovation. Deshalb ist die personelle Vielfalt mehr als nur eine Richtlinie unseres Unternehmens, sondern ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir fördern und fordern Sie individuell mit Wertschätzung, Respekt und einem gesunden Arbeitsklima und bieten unseren Mitarbeitern lebenslange Entwicklungschancen, egal ob in der Laufbahn einer Fach- oder Führungskarriere. Mit unserer Unterstützung können Sie bspw. eine Ausbildung im Versicherungswesen absolvieren.
Bei KVM Service Plus GmbH und Global Automotive Versicherungsservice GmbH arbeiten Mitarbeiter in einem Umfeld zusammen, in dem die Unterschiede in kultureller und ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung und Identität keine Rolle spielen.
Trauen Sie sich und werden Sie ein Teil von uns. Als ersten Schritt senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an sg-personal@allianz.de

Benefits

Betr. Altersvorsorge:

Inkl. Bezuschussung durch den Arbeitgeber

c600d78506e26d5b3919.jpg

Barrierefreiheit:
Ja, z.B. barrierefreier Zugang für Mitarbeiter mit eingeschränkten Fähigkeiten

ec9816693a9e252e4719.jpgbenefits 1.png.jpg

Gesundheitsmaßnahmen:
Ja, z.B. Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen, kostenlose Schutzimpfungen, Kursangebote
 
Betriebsarzt:
Ja

67e76f2c12b94d3bfa6e.jpgbenefits 2.png.jpg

Coaching:
Ja, vielfältiges internes Weiterbildungsangebot sowie  die regelmäßige Nutzung interner Coachinginstrumente
 
Parkplatz:
Vorhanden

133e256cc5615294fa5f.jpg

gute Anbindung:
Ja, unser Standort ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmittelen zu erreichen.

benefits 4.png.jpg82970a5c087a29f260b7.jpg

Mitarbeiterrabatte:
Ja, Mitarbeitertarife bei unseren Versicherungs- und Finanzprodukten
 
Mitarbeiter-Events:
Ja! Eine liebgewonnene Abwechslung zum Arbeitsalltag sind die Firmenveranstaltungen, wie z.B. die Teilnahme am Halleschen Firmenlauf, das Sommerfest. Egal ob rauschendes Fest oder sportliche Herausforderungen, nutzen Sie die Gelegenheit, mit Ihren Kollegen auch außerhalb der Arbeitsbereiche Spaß zu haben und eine tolle Zeit zu verbringen.

17021234d2d6cad9717d.jpgbenefits 5.png.jpg

Weitere Lohnnebenleistungen:
zweimal jährliche Sonderzahlungen und einem leistungsabhängigen Bonus.

benefits 6.png.jpg929b79e3c2ee03886112.jpg

Jobticket:
Wenn Sie für Ihre Fahrt zur Arbeit die öffentlichen Verkehrsmittel des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (kurz: MDV) nutzen, dann besteht die Möglichkeit ein Jobticket zu beantragen. Dieses Ticket entspricht einem MDV-Abo zu vergünstigten Konditionen.
 

Standort

Standorte Inland

KVM ServicePlus GmbH / Global Automotive Versicherungsservice GmbH

Leipziger Chaussee 191 f
06112 Halle/Saale


Impressum

KVM ServicePlus Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH
Ein Unternehmen der Allianz-Gruppe

Leipziger Chaussee 191f
06112 Halle (Saale)

Telefonnummer: +49 345 77388 20090
E-Mail: kvm-ga-homepage@allianz.de

Geschäftsführer: Kai Fischer, Matthias Tokarski, Karen Kolley
Sitz der Gesellschaft: Halle
Registergericht: Stendal HRB 18051

Umsatzsteuerzwecke: USt-ID-Nr.: DE 815363974
Finanz- und Versicherungsleistungen i.S.d. U StG / Mw St SystRL sind steuerbefreit


Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Eine Auswahl unserer aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter den folgenden Links:


Kundenbetreuer (m/w)

Teamleiter (m/w)

Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (m/w)














Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?


bcefb87d8c902339f5bc.jpg

Die KVM Service Plus GmbH und die Global Automotive Versicherungsservice GmbH sind ein attraktiver Arbeitgeber, weil wir Ihnen ein Arbeitsumfeld bieten, in dem Sie sich schnell wohlfühlen werden.

Zusammenhalt im Team, ein respektvolles Miteinander und eine offene Arbeitsatmosphäre werden bei uns tagtäglich gelebt. Wer Teil unseres Teams ist, kann auf ein kollegiales Umfeld zählen. Außerdem können wir Ihnen außergewöhnliche Perspektiven aufzeigen. Wir begleiten unsere Mitarbeiter auf ihrem Karriereweg und unterstützen sie durch diverse Weiterbildungsangebote.

Mit uns an Ihrer Seite erhalten Sie hervorragende Zusatzangebote. Betriebliche Altersvorsorge mit Zuschuss durch den Arbeitgeber, Nutzung verschiedener Mitarbeiterrabatte, 2x jährliche Sonderzahlungen und vieles mehr.

d87c88c758707cefbc38.jpg

Unter dem Motto „Gesundheit geht uns alle an“ gibt es bei uns ein breit gefächertes betriebliches Gesundheitsmanagement bestehend aus verschiedenen Modulen. Dazu gehören unter anderem die Wasserspender in den Küchenbereichen, Obstlieferungen in der Erkältungszeit, regelmäßige Blutspendeaktionen, Grippeschutzimpfungen aber auch die Teilnahme am Firmenlauf und die höhenverstellbaren Arbeitsplätze.

8f20895955b0f3d513c6.jpg

Durch eine Kooperation mit einer Krankenkasse werden verschiedene Module zur Prävention angeboten. Im Fokus stehen dabei das Herz-Kreislauf-System, der Rücken, die Ernährung sowie Möglichkeiten zur Stressbewältigung und Entspannung. Wer seiner Muskulatur etwas Gutes tun möchte, der kann sich für die Nutzung des Vibrationstrainers anmelden. Dieses Gerät ermöglicht ein ganzheitliches, funktionelles Muskeltraining und einen schnellen Trainingserfolg bei kurzen Trainingszeiten.

Zusätzlich erwartet Sie natürlich auch regelmäßige Teamveranstaltungen, Feedbackgespräche, Coachings und regelmäßige Schulungen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Bestandteile unserer Firmenkultur sind gegenseitiges Vertrauen, Kompetenz, Respekt, Toleranz und Innovationskraft.

 064f03b44aa1c259d947.jpg

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

c12b4158c7ea757a1f80.jpg

Bei uns finden Sie zur optimalen Pausengestaltung einen Tischkicker, an dem Sie mit Ihren Kollegen ein Turnier austragen können. Außerdem erwartet Sie ein liebevollgestalteter Lounge-Bereich mit Mikrowellen und für die passende Atmosphäre Musik. Für die Pause zwischendurch gibt es einen separaten Pausenbereich auf jeder Etage.

Die Arbeitsbereiche verfügen über moderne Technik, ergonomische Stühle und höhenverstellbare Tische. Im Handumdrehen kann im Stehen gearbeitet und der Rücken vom langen Sitzen entlastet werden. Die optimalen Einstellungen zur Einrichtung des Arbeitsplatzes werden in der Arbeitsschutzbelehrung erläutert. Um den Geräuschpegel auf einem angenehmen Level zu halten, sind die Arbeitsbereiche mit Schallschutzelementen ausgerüstet. Trotzdem sind unsere Arbeitsplätze einladend und offen gestaltet. Für das persönliche Wohlbefinden wurden unsere anspruchsvollen Räumlichkeiten mit Grünpflanzen ausgestattet.

727e807437378391e38f.jpgnoch wissen 1.png.jpg

Als Tochterunternehmen der Allianz übernehmen wir Verantwortung und unterstützen mit zahlreichen Aktionen verschiedene soziale Projekte in der Region sowie bundesweit agierende Vereine.

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

rat.png.jpg

35d1607983b3502a2ea0.jpg    Zeigen Sie uns, was in Ihnen steckt. Gern möchten wir uns von Ihren Stärken persönlich überzeugen. ef25a43759a6bc4682dd.jpg
Als Tipp nehmen Sie sich Zeit, Ihre Bewerbung sorgfältig und ausführlich vorzubereiten. Damit wir die Möglichkeit haben, uns ein genaues Bild von Ihren Kenntnissen, Fähigkeiten und Interessen zu machen.

Bevorzugte Bewerbungsform

f52184035e95b49785c3.jpg

Effizient und umweltschonend – wir bevorzugen im Bewerbungsprozess die digitale Zusendung Ihrer Unterlagen. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an sg-personal@allianz.de. Die vollständige Bewerbung sollte ein aussagekräftiges Anschreiben, einen Lebenslauf und Zeugnisse enthalten.

Auswahlverfahren

fb1dbf5d62c70d8c8c05.jpg

Das Auswahlverfahren hängt stark von der ausgeschriebenen Stelle ab. Im ersten Schritt werden die Bewerbungsunterlagen eines jeden Bewerbers gesichtet. Nach einem erfolgreichen Telefoninterview laden wir Sie zu unserem individuellen Auswahlverfahren ein. Dieses kann je nach Stelle variieren.

KVM ServicePlus GmbH & GA VersService GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,95 Mitarbeiter
4,65 Bewerber
0,00 Azubis
  • 23.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Zusammenhalt in den Teams ist sehr gut, damit macht das Arbeiten Spaß. Hierbei haben die Teamleiter auch eine entsprechenden Einfluss drauf und nicht jeder ist zwischenmenschlich für diese Job des TLs geeignet

Vorgesetztenverhalten

Hier ist auch wieder das Thema der TLs, als direkte Vorgesetzte. Leider ist das hier auch wieder von TL zu TL verschieden. Manche versuchen sogar ihre Teammitglieder gefühlt "klein" zu halten. Und andere pushen vermehrt leider unfähige Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

In den Teams ist das sehr gut, allerdings bestehen gewisse Probleme und Spannungen über die Teams hinaus. Womit das Arbeiten, durch unterschiedliche Anweisungen der TLs, nicht sehr einfach ist.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben ansich sind sehr interessant. Leider werden Zusatzaufgaben doch sehr nach Nase vergeben und dann auch wieder weggenommen, ohne hierbei sogar das Gespräch mit den betreffenden Mitarbeitern zu suchen.

Kommunikation

Die Kommunikation ansich ist prima, leider auch hier wieder sehr abhängig von dem TL

Gleichberechtigung

So ansich werden die Aufgaben zwischen männlichen und weiblichen Kollegen gleich vergeben. Aber Frauen nach nem Jahr Babypause werden benachteiligt, da zb Sonderaufgaben plötzlich nicht mehr da sind, natürlich hier auch wieder ohne mit der Kollegin zu reden vorher! Sondern einfach so nebenbei, dass diese Aufgaben nun halt anders vergeben sind

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden auch eingestellt, und teilweise zusätzlich gefördert, wenn diese vorher nichts mit dem Thema zu tun hatten.

Langjährige Mitarbeiter werden auch nicht anders behandelt, als neue Mitarbeiter.

Karriere / Weiterbildung

Die Möglichkeiten gibt es, allerdings entscheidet hier wieder vor allen anderen der eigene TL.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter werden pünktlich gezahlt, allerdings nicht im Ansatz die aus der Versicherungsbranche bzw von der "Mutter" Allianz.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind soweit gut. Nur sind teilweise schon ältere Tastaturen oder Mäuse im Einsatz, was es nicht immer einfach macht.
Auch kommen viele Systeme nicht von vor Ort, sondern die Server stehen zb in München oder sonst wo. Daher ist es teilweise schwierig auch schnell zu arbeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es werden soziale Projekte aus der Region unterstützt.

Work-Life-Balance

Bezüglich der Arbeitszeit wird im Rahmen der Möglichkeiten auf die einzelnen Mitarbeiter Rücksicht genommen.
Das einzige, was oft bemängelt wird sind die sog. Muttischichten, dass sowas nicht möglich ist. Bei einem guten Team funktioniert es trotzdem prima, da es immer Leute gibt, die lieber Spätschichten gehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Klarere Kommunikation direkt von oben und nicht erst Umwege über die TLs. Die TLs auch im Thema Menschlichkeit prüfen und nicht nur nach irgendwelchen Arbeiten oder Präsentationen. Mitarbeiter, die aus der Elternzeit kommen nicht hinten anzustellen, sondern hier auch eine offene Kommunikation schaffen (bezüglich Teamwecheln, Verlust von Aufgaben, Möglichkeiten zum Aufstieg etc). Homeoffice wäre für viele auch eine Möglichkeit, gerade mit Kindern.
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    KVM ServicePlus GmbH-Ein Unternehmen der Allianz
  • Stadt
    Halle (Saale)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 28.Jan. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Hohes Arbeitsaufkommen und daraus resultierender Rückstand, Druck bezgl. Perfomance, immer neue Aufgabenfelder die übernommen werden sollen (Cross Selling, Ansprachedruck, Listen führen über Ansprachen etc.) -> führt zu allgemeiner Frustration und Unlust, dauerhafter Telefonstress, geplante Schrift-Bearbeitungszeiten und Rücksprachen/Schulungen fallen zu Gunsten der Erreichbarkeit häufig aus, dafür verstärkte Telefoniezeiten - im Grunde Call Center Feeling, auch wenn das keiner so sagen will

Vorgesetztenverhalten

Hängt ganz stark(!) vom Vorgesetzten ab. Manche pochen nur auf die Erfüllung der Performanceziele, andere führen auf Augenhöhe, andere wollen gerne "Kumpel" für den MA sein und werden hintenrum belächelt. Einige Vorgesetzte werden aus den eigenen Reihen entwickelt, die Auswahl derer ist allerdings mehr als fraglich - Sozialkompetenz, Führungskompetenz, aber auch Allgemeinbildung und berufliche Vorerfahrungen /-ausbildung sind -gefühlt- unwichtig. Teilweise fehlt es den Führungskräften an Strenge und Durchsetzungsvermögen. Manch einer der Kollegen umgeht gern die Arbeit, und fährt damit wunderbar. Wenn es in der Abteilung einmal nicht so gut lief, gab es auch schon mal brüllenderweise eine Ansage vom Abteilungsleiter. Wie man brüllend Leute erreichen und motivieren will, erschließt sich mir nicht. Ggf. sollte man auf die Stimmen aus der Mannschaft hören, und sich nicht nur dem nächst höheren beugen.

Kollegenzusammenhalt

unterscheidet sich von Team zu Team, beförderte MA lassen sich dies auch häufig anmerken, worunter das Teamgefüge leiden kann. Teamübergreifend oder gar Abteilungsübergreifend gibt es fast keine Berührungspunkte. Natürlich wird hier auch über die Kollegen geredet, häufig auch schlecht. Auch von Mitarbeitern in höheren Positionen. S. hierzu "Vorgesetztenverhalten" - Stichwort "Sozialkompetenz" ...

Interessante Aufgaben

irgendwann gleicht jeder Fall dem nächsten, Sonderaufgaben können übernommen werden, einige Mitarbeiter "verhungerten" jedoch an der immer selben Arbeit, während wieder andere reichlich Sonderaufgaben zugeteilt bekommen. Die Kundenanfragen wiederholen sich häufig, saisonal bedingt ist die Arbeit ab einem gewissen Punkt immer diesselbe.

Gleichberechtigung

grundsätzlich ist Gleichberechtigung, bezogen auch das Frauen - Männer-Verhältnis vorhanden. Gleichberechtigung was Bevorzugung einzelner MA betrifft, ist im Ungleichgewicht.

Karriere / Weiterbildung

Stichwort Nasenpolitik. Vor offiziellen Ausschreibungen werden Absprachen gehalten, Stellen sind quasi schon bei Ausschreibungsveröffentlichung vergeben. s. hierzu auch den Punkt "Vorgesetztenverhalten": nicht nachvollziehbar, weshalb einige MA auf Stellen besetzt werden, für welche sie offenbar menschlich wie auch fachlich nicht geeignet sind. Geeignetere Kollegen mit Vorerfahrungen, welche sich ebenso gezeigt haben und präsent waren, werden hierbei übersprungen.

Gehalt / Sozialleistungen

für die Fülle an Aufgaben war das Gehalt trotz Einführung eines gestaffelten Systems und einiger kleinerer Anpassungen im Grundgehalt immernoch verhältnismäßig gering. Aber das ist wohl das Schicksal eines Servicedienstleisters. Lichtblicke waren die Sonderzahlungen. Man muss positiv anmerken, dass es, im Gegensatz zu anderen Call Centern, hier nicht die Kultur gibt, dass man ein Grundgehalt hat, und darauf aufbauend Bonifikation pro Verkauf etc. erhält. Lohntechnisch war es hier jedoch nicht die Erfüllung und für mich einer der Gründe des weggangs.

Arbeitsbedingungen

angenehme Raumgestaltung, Thema Lautstärke, individuelle Beleuchtung und Belüftung unzureichend. Man fühlt sich insgesamt jedoch wohl am Arbeitsplatz, Technik und Ausstattung gut.

Work-Life-Balance

Dienstwünsche können über ein PC Tool eingegeben werden, die Umsetzung erfolgt nicht immer wunschgemäß. Wenn alle Kollegen vorher schon Wünsche abgegeben haben, muss man nehmen was übrig bleibt. Dienste können untereinander getauscht werden, kommt dann aber auf die Bereitschaft der Kollegen an. Hat man mal geplant einen Termin, kann man mit dem Teamleiter idR eine Lösung finden. Bei erhöhtem Arbeitsaufkommen wird zusätzliche Mehrarbeit + Wochenendarbeit angefragt. Manchmal gibt es hierfür extra Entlohnung, idR werden jedoch nur die Stunden gutgeschrieben.

Image

die meisten übertrieben guten Bewertungen sind aus der Kategorie "Management, Führungsebene" - die Mitarbeiter wurden aufgefordert, doch bitte einige nette Bewertungen zu hinterlassen, da einige Zeit lang der Schnitt hier nicht allzu gut ausgefallen ist. Mit eher durchschnittlicher Mitarbeiterzufriedenheit kann man in puncto Image nun nicht allzu gut wegkommen. Ich finde es nicht gut, die Bewertungen zu schönen, Leute lesen dies und enden frustriert, weil die Erwartungen nicht erfüllbar sind. Dafür sind Bewertungsportale nicht da.

Verbesserungsvorschläge

  • bei einigen Stellen/Mitarbeitern sollte tatsächlich strenger durchgegriffen werden. Es wird sich hier und dort vor der Arbeit gedrückt, Missstände werden von aufmerksamen Kollegen mitgeteilt, aber es geschieht nichts weiter. Ebenso sollten die Mitarbeiter, die nach reichlichem Überlegen den Entschluss gefasst haben, das Unternehmen zu verlassen, noch einmal gehört werden. Es wird Gründe geben, manchmal vielleicht persönliche, aber häufig liegt es auch am AG, hieraus könnte man lernen.

Pro

Positiv ist, dass es einen Betriebsrat gibt, der fast immer ansprechbar ist. Wie gut die Mitglieder geschult sind und helfen können, kann ich nicht beurteilen, allerdings sind die Mitglieder auch normale Mitarbeiter aus der Mannschaft. Es wird allerlei rund um den Mitarbeiter geboten, Obstkörbe, Gesundheitschecks, etc.pp. Allerdings hat das keinen Einfluss auf meine tägliche Arbeit. Man erkennt an der Ausstattung, dass man in einem Neubau arbeitet, es ist alles sauber und ordentlich.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    KVM Service Plus GmbH
  • Stadt
    Halle Saale
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber ehemaliger Kollege, liebe ehemalige Kollegin, vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Wir geben unser Bestes, um unseren Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld zu bieten. In Ihrer Bewertung erwähnen Sie einige Punkte mit denen Sie während Ihrer Tätigkeit bei uns nicht zufrieden waren. Nachfolgend möchte ich gern auf einige dieser Punkte näher eingehen. Weiterbildung und Entwicklung unserer Mitarbeiter haben für uns als stark wachsendes Unternehmen einen hohen Stellenwert. Die Eigeninitiative und Eigenverantwortung unserer Mitarbeiter werden bei uns stetig gefördert. Wir legen großen Wert auf Fairness bei der Entwicklung unserer Kolleginnen und Kollegen und bieten dafür verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Ausgangspunkt für die Teilnahme sind regelmäßige und bedarfsorientierte Entwicklungsgespräche mit der Führungskraft. Einige interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten erfordern das erfolgreiche Bestehen von speziellen, mehrstufigen Auswahlverfahren. Hier werden verschiedene Kompetenzen der Kandidaten geprüft und in einem Gremium eingeschätzt. Selbstverständlich ist unser Betriebsrat in jeden dieser Schritte involviert. Wir geben jeden bei uns die gleiche Chance, sich zu beweisen und weiterzuentwickeln. Unabhängig von sonstigen Merkmalen, wie z.B.: Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung sind alle Mitarbeiter willkommen. Transparenz wird bei uns auf allen Ebenen gelebt - vom Mitarbeiter bis zum Geschäftsführer. Unsere Führungskräfte sind ebenso individuell, wie jeder unserer Mitarbeiter. Einer unserer höchsten Ansprüche ist es, das alle am Standort sorgsam und professionell mit den uns gestellten Aufgaben umgehen. Wir möchten mit unserer Führungskultur vor allem Vertrauen und einen offenen Umgang miteinander schaffen. Außerdem ermutigen wir jeden Mitarbeiter seine Meinung und seinen Standpunkt offen und konstruktiv zu äußern und zu vertreten. Wir schätzen die Vielfalt unserer Teams und jeder einzelne Mitarbeiter trägt dazu bei, das Arbeitsklima und das Miteinander aktiv zu gestalten. Um ein realistisches und umfassendes Bild von unserem Unternehmen zu vermitteln, ermuntern wir Bewerber und alle, die bei uns arbeiten oder gearbeitet haben - sowohl Mitarbeiter als auch Führungskräfte – eine eigene, anonyme und ehrliche Bewertung abzugeben. Diese entspricht deren persönlichen Erfahrungen, Eindrücken und Empfindungen. Beste Grüße Jeanine Bläsche Recruiterin KVM-Service Plus GmbH

Jeanine Bläsche
Recruiter
KVM ServicePlus GmbH & GA VersService GmbH

  • 28.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Bei 80% Frauenanteil, läuft natürlich nicht immer alles super aber der Teamzusammenhalt ist immer da. Auch der Umgang untereinander ist respektvoll, auch steht die Tür des Führungskreises immer offen, bei evtl. wichtigen Angelegenheiten

Vorgesetztenverhalten

50:50 Chance einen Guten TL zu erwischen

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten oder Entwicklungschancen werden hier hoch geschrieben. Wer hier nichts für sich findet, ist Fehl am Platz.

Gehalt / Sozialleistungen

Klar mehr geht immer, aber für ein "Callcenter" verdient man hier für 8h echt nicht schlecht. Ich kenne 24/7 - Center wo man definitiv weniger verdient aber dafür mehr leisten muss

Arbeitsbedingungen

Ergonomische Stühle und Tische, Seminare für das gesundheitliche Wohl, IHK Seminare, kostenlose Obstlieferung im Winter, Klima im Sommer, pünktliche Lohnzahlung, behinderten Gerechte Arbeitsräume usw. alles in Allem genug Angebot vorhanden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

es wird für viele Soziale Projekte gespendet und gesammelt. Auch aktiv mit dem Mitarbeitern zusammen.

Work-Life-Balance

zwar kein wechselndes Schichtsystem aber man kann dennoch 4 Wochen im voraus seine Schichtwünsche abgeben und zu 90% klappt es. Bei wichtigen Terminen kann der TL oder Vorgesetzte einen blocken bzw. der untereinander Schichttausch funktioniert.

Image

Allianz ist ein hoch angesehenes Unternehmen und man versucht als 100 % Tochter dieses Image zu wahren, was relativ gut klappt.

Verbesserungsvorschläge

  • Denn einen oder anderen sinnvollen Vorschlag des Mitarbeiters doch einmal mehr betrachten.

Pro

-pünktliche Lohnzahlung
-super Entwicklungschancen
-relativ gut Planbare Schichten mit angenehmen Arbeitszeiten
-junges und dynamisch wachsendes Unternehmen mit super Aussichten auf weiteres Wachstum

Contra

- das Karenztage ausgenutzt werden und somit die anderen Mitarbeiter mehr belastet werden, hier sollte endlich mal eine Riegel davor geschoben werden!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    KVM ServicePlus GmbH / Ein Unternehmen der Allianz
  • Stadt
    Halle (Saale)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 65 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    61.538461538462%
    Gut (13)
    20%
    Befriedigend (6)
    9.2307692307692%
    Genügend (6)
    9.2307692307692%
    3,95
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    87.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

KVM ServicePlus GmbH & GA VersService GmbH
4,02
73 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Versicherung)
3,37
42.030 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.948.000 Bewertungen