Workplace insights that matter.

Login
L-SHOP-TEAM GmbH Logo

L-SHOP-TEAM 
GmbH
Bewertungen

26 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

26 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Lässige Firma mit Kultur des Miteinanders

3,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2020 im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien
Gutes Arbeitsklima in der Abteilung
Guter Standort
Mitarbeiterevents

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende bzw. schlecht kommunizierte Gesamtstrategie
Förderung und Fortbildung einzelner Mitarbeiter
Räumlichkeiten
Lautstärke in Großraumbüro ist manchmal enorm

Verbesserungsvorschläge

Klare Unternehmensstrukturen schaffen
Mehr Transparenz über aktuelle Entwicklungspläne
Bessere Abstimmung zwischen den Abteilungen
Flexiblere Arbeitszeiten

Arbeitsatmosphäre

Gemeinschaftliches Verhalten, geringe Möglichkeit der Einflussnahme, lockerer Umgang, bei stressigen Situation wird die anfallende Arbeit gerne mal von sich abgewendet

Image

Die L-SHOP-TEAM GmbH ist in der Textilbranche bestens bekannt und steht für Qualität, schnelle Lieferung und guten Kundenservice. Das Unternehmen entwickelt sich stetig weiter und zwischen der Qualität der Arbeit von vor Jahren im Vergleich zu heute liegen Welten.

Work-Life-Balance

Möglichkeit der Gleitzeitregelung, Freizeitausgleich, Teilzeit, Elternzeit

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten sind nur begrenzt möglich, berufliche Aufstiege oder Karriere-Perspektiven nicht vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Offene Kommunikation, bunte Mischung aus internationalen und nationalen Kollegen, super Teamwork und Zusammenhalt innerhalb der Abteilung: jeder hilft jedem, freundschaftliche Atmosphäre, Teambuilding Events

Vorgesetztenverhalten

Die Türen der Geschäftsführung waren jederzeit offen – im wahrsten Sinne! Allerdings führten Restrukturierungsmaßnahmen auf Gesellschafter- und Geschäftsführungsebene zur Demotivation. Diese hatten Auswirkungen auf die Arbeitsatmosphäre.

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten sind nicht klimatisiert, Großraum-Büros

Kommunikation

Alljährliches Feedbackgespräch mit dem Geschäftsführer, Führungskräfte sind offen für ein persönliches Gespräch, Teamleiter-Feedback lässt zu wünschen übrig, Abstimmung zwischen den Abteilungen sollte besser werden

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessenes Gehalt, pünktliche Auszahlung, 13. Gehalt, betrieblichen Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistung

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist kein Fremdwort, Firmenkultur des Miteinanders und der Fairness (sofern die Sympathie vorhanden ist), Elternzeit für Väter, keine Unterschiede der Geschlechter auf der Führungsebene

Interessante Aufgaben

Ausgewogene Mischung der Tätigkeit, regelmäßige Produktschulungen, immer neue Produkte, Teilnahme an hauseigener + branchenspezifische Messe

Top Arbeitgeber !

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

So viel!
Toller Betriebsrat
Super Umgang miteinander
Keine Zeitdruck beim Arbeiten
Gleitzeit
Homeoffice Möglichkeit
30 Tage Urlaub
Freizeitauagleich individuell planbar (2 Wochen vorher)
Personalrabatt bei Bestellungen
Gehaltsgespräche sind sehr angenehm

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider wurden Sommerfeste bzw. Grillnachmittage abgeschafft, welche gut fürs Miteinander waren
Stundenreduzierung schwierig

Verbesserungsvorschläge

Es wäre schön, wenn die Büros verkleinert werden würden, damit man entspannter und konzentrierter arbeiten kann. Ebenfalls sollte man evtl. Darüber nachdenken, ob man mehreren Mitarbeitern die eine 40 Std. Woche haben eine Reduzierung anbieten könnte.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist toll alle Kollegen sind nett und bei Problemen hilft jeder jeden.
Die Büros sind etwas voll aber ok.

Work-Life-Balance

Etwas schade, dass viele alt eingesessene nur 37,5 Std pro Tag arbeiten und alle die später kamen 40 Std. Arbeiten müssen das führt ab und an zu Neid

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Inhouse Schulungen über die Produkte

Gehalt/Sozialleistungen

Verdienst ist gut.

Kollegenzusammenhalt

Hier wird super zusammen gearbeitet und Probleme miteinander besprochen und gemeinsam an Lösungen gearbeitet. Das einzige was schade ist, dass so viele in verschiedenen Büros arbeiten, dass man die Hälfte der Kollegen gar nicht kennt und nur am Telefon zuordnen kann und diese eigentlich nie sieht.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Planung ist manchmal etwas undurchdacht, wenn z.B. sehr alte Mitarbeiter (50+) als Ersatz genommen werden und schwere Pakete schleppen und an die Kunden rausgeben müssen. Das könnten auch junge kollegen/innen übernehmen

Vorgesetztenverhalten

Absolut Top! Sowohl die 2 Inhaber als auch die Gesellschafter sind super. Nie von oben herab, immer ansprechbar und an Lösungen für Probleme interessiert. Ebene ist auf Augenhöhe was toll ist. Der Horror vom anschreienden Chef ist hier def. Nicht gegeben.

Interessante Aufgaben

Arbeit kann unter Umständen etwas eintönig sein, aber nicht unter Zeitdruck zu stehen und in Ruhe arbeiten zu können macht dies wieder wett.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Nicht empfehlenswert

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Betriebsrat macht sich stark.
Man hat Entfaltungsmöglichkeiten bei seiner Arbeit.
Je nach Abteilung hat man tolle Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- kein homeoffice
- keine flexiblen Zeiten
- kein kostenloses Wasser
- vorgeschriebene Pausenzeiten
- Lärmpegel
- keine Weiterbildungsmöglichkeit

Verbesserungsvorschläge

- Gleitzeit
- Homeoffice anbieten
- bessere Belüftungssysteme
- Wasser zur Verfügung stellen im Sommer oder eine Filtermöglichkeit für die Wasserhähne
- Lärmdämmer in die Büros installieren
- Weniger Personen in einem Büroraum (qm² pro Person beachten)
- offener und direkter kommunizieren

Arbeitsatmosphäre

Es kommt ganz auf die Abteilung an und ob den zugehörigen Personen deine Nase passt. Als neuer Mitarbeiter wird man nicht gut integriert.

Work-Life-Balance

Man hat keine Gleitzeit sondern feste Bürozeit, zu denen man mit Anwesenheit glänzen muss. Allerdings kann man Absprachen treffen, je nach Abteilungsleiter, dass man mal später kommen darf. Urlaub wird nach Nase vergeben und wer zuerst kommt mahlt zuerst.

Karriere/Weiterbildung

Karriere machen ist hier nicht möglich. Zudem gibt es keine Möglichkeiten zur Weiterbildung, hier muss man sich privat stark machen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist unterduschschnittlich, aber wird pünktlich ausgezahlt. Es wird betriebliche Altersvorsorge angeboten, aber kein BEM.

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Kollegen an.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden ältere Kollegen eingestellt. Allerdings gibt es keine Fördermöglichkeiten, weder für jungen noch ältere Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Die Abteilungsleiter sind daruf bedacht einen fair zu behandeln. Den Punktabzug gibt es dafür für die Geschäftsleitung und den Beirat, welche teils nicht nachvollziehbare Entscheidungen treffen und unrealistische Ziele verfolgen auf Kosten der Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind größtenteils überfüllt, was den Lärmpegel erhöht. Zudem sind Bahnschienen direkt nebenan auf der einen Seite des Büros und auf der anderen die Anbindung zum Lager. Hier poltern die LKWS gerne über die Pflastersteine drüber.
Die Computer sind teilweise stark veraltet und langsam. Für ein Upgrade muss man lange und ausdauernd kämpfen und bekommt es dann teilweise doch nicht.
Es gibt keine Vernünftige Klimatisierung, was die Arbeit im Sommer ab 30° zu einer reinen Qual werden lässt.

Kommunikation

Insbesondere die Kommunikation zwischen verschiedenen Abteilungen lässt stark zu wünschen übrig. Hier weiß die linke Hand nicht was rechte tut.

Interessante Aufgaben

Man hat viele Freiheiten seine Arbeit und sein Aufgabengebiet mitzugestalten.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Ihre Stellungnahme zu unserem Unternehmen. Wir befassen uns sehr intensiv mit offenem Feedback, denn wir wollen uns kontinuierlich verbessern und unseren Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen schaffen, damit sie sich wohl fühlen.

Es freut uns, dass Sie Herausforderungen sehen und Spaß an Ihren Aufgaben haben. Es ist richtig, dass wir Mitarbeitern die Möglichkeit geben, ihr Aufgabengebiet mitzugestalten. Sie haben Recht, dass wir aktuell leider noch kein abgestimmtes Weiterbildungskonzept anbieten können und auf offene Büroräume setzen mit der Möglichkeit, der direkten Kommunikation. Diese und weitere Themen werden wir intern weiter diskutieren und optimieren.

Vielen Dank, dass Sie uns unterstützen L-SHOP-TEAM noch erfolgreicher zu machen! Bei Interesse wenden Sie sich bitte jederzeit an unsere Personalreferentin.

Viele Grüße

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Im Wachstum, und doch in der Zeit stehen geblieben...

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wer seine Arbeit erledigt, hat keine Probleme.

Work-Life-Balance

Sehr geregelte, planbar Arbeitszeiten. Kaum Mehrarbeit notwendig. 30 Tage Urlaub, Überstunden werden im System erfasst und können abgebaut werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ausbaufähig. Im Bezug Nachhaltigkeit geht noch mehr.

Karriere/Weiterbildung

Kein Weiterbildungskonzept, Anfragen für Seminare werden eher abgelehnt. Interne Aufstiegsmöglichleiten sind zwar nach außen hin gegeben, jedoch werden die Mitarbeiter danach gleich behandelt.

Kollegenzusammenhalt

Überragend. Regelmäßige Partys, von den Kollegen organisiert, gemeinsame Pausen, wunderbare Menschen.

Vorgesetztenverhalten

Anhängig von der Abteilung. Die Abteilungsleiter stehen hinter ihren Mitarbeitern und setzen sich ein. Bei der GF herrscht Nasenfaktor, keine klare Linie, keine Empathie.

Arbeitsbedingungen

Zeitgemäße IT, in den nächsten Jahren steht ein Umzug in ein modernes Bürogebäude bevor. Aktuell im Sommer nicht isoliert, keine Klimatisierung oder Lüftung (außer Ventilatoren)

Kommunikation

Kaum geregelte Kommunikation. Durch die neue Personalabteilung kommen nun mehr offizielle Informationen. Viel Flurfunk, dadurch viele Gerüchte. "Geheime" Informationen bleiben selten geheim.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Tarifbindung, normales Niveau im Handel. Seit einem Jahr wird eine betriebliche Altersvorsorge angeboten.

Interessante Aufgaben

Neue Ideen werden kaum umgesetzt oder angenommen. Neuen Mitarbeitern wird eher mal etwas zugetraut, älteren Kollegen kaum. Das Potenzial der Mitarbeiter wird nicht genutzt. Hier gibt es noch vieles rauszuholen...

Tolles Unternehmen und Tolle Kollegen

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Egal wo man Probleme hat man kann immer jeden fragen und jeder hilft gerne.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Man wächst hier mit seinen Aufgaben über sich hinaus.

3,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es herrscht eine lockere Atmosphäre, man kann offen reden und es findet eine stätige Weiterentwicklung statt.
Während der Ausbildung wird man mit allen mitteln unterstützt und kann jederzeit mit dem Ausbilder reden.
Die Zukunft des Auszubildenden hat eine hohen Stellenwert.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Die beste Entscheidung meines Lebens wenn es ums arbeiten angeht.

4,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alle dürfen geduzt werden, es gibt für die Azubis viel Unterstützung und man wird behandelt als wäre man einer von Ihnen und nicht wie ein Arbeiter zweiter Klasse

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

mir fällt keiner ein

Verbesserungsvorschläge

Einen Snackautomaten in den Pausenraum stellen und gucken ob es möglich wäre noch einen Pausenraum zu bekommen, wo man nicht isst sondern nur entspannt, ohne die ganzen verschiedenen Gerüche abzubekommen.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Zufrieden -

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ruhig aber entspannt

Work-Life-Balance

Gleitzeit

Kollegenzusammenhalt

Immer für ein nettes Gespräch am Kaffeeautomaten zu haben

Vorgesetztenverhalten

per Du

Kommunikation

könnte innerhalb der Firma besser sein


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Zufrieden mit dem L-Shop-Team

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Zahlung der Gehälter immer pünktlich!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Unkollegial

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Produkt und Firmenwachstum

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alte Strukturen und keine Akzeptanz neuer Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Mobbingbeauftragten /externen benennen

Vorgesetztenverhalten

unloyal


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN