Navigation überspringen?
  

Labor Staberals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizin/Pharma
Subnavigation überspringen?

Labor Staber Erfahrungsbericht

  • 19.Dez. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Guckt in keinster Weise auf seine Mitarbeiter, Gleichgültigkeit wird seinen Mitarbeitern gegenüber hier groß...

1,50

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter sind wegen des ständigen Wechsels an Kollegen schlecht gelaunt, Wechsel findet nur wegen zu schlechter Bezahlung und zu langen Arbeitszeiten statt.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen, trotzdem ist jeder sich selbst der Nächste

Kommunikation

Von der Geschäftsleitung wird man nur salopp abgewiesen oder von oben herab behandelt.

Gleichberechtigung

Da kein Tarifvertrag bzw man bei Gehaltsanpassungen vertröstet wird um sie dann doch nicht zu bekommen eher mau

Gehalt / Sozialleistungen

Kein Kommentar

Arbeitsbedingungen

Viel Arbeit / Überstunden und Stress bei schlechter Bezahlung. Keine Besserung in Sicht...

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden

Verbesserungsvorschläge

  • Es wäre schön, wenn er seine Mitarbeiter ernst nehmen würde und angemessen zahlt.

Pro

Nette Kollegen in der Abteilung

Contra

Bezahlung, Verhalten der Geschäftsleitung gegenüber Mitarbeitern, keine Aufstiegs- oder Weiterbildungschancen, man wird nur hingehalten, ständiger Kollegenwechsel.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
  • Firma
    Labor Staber
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, vielen Dank für Ihr Feedback. Schade, dass Sie sich nicht wertgeschätzt gefühlt haben. Ich bin seit 1.3.2018 Geschäftsführer und habe ein offenes Ohr für die Dinge, die Ihrer Meinung nach bei uns im Unternehmen nicht richtig gelaufen sind. Daher würde ich gern mehr zu Ihren Beweggründen erfahren und es würde mich freuen, wenn Sie nochmals das persönliche Gespräch mit mir suchen würden. Mit freundlichen Grüßen und alles Gute für Ihre Zukunft. Dr. Stefan Kopf

Dr Stefan Kopf
Geschäftsführer