Navigation überspringen?
  

Landtag Brandenburgals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?

Landtag Brandenburg Erfahrungsbericht

  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Schön ist anders.

1,23

Arbeitsatmosphäre

Es ist eine unmögliche Arbeitsatmosphäre. Es wird sich nicht um die Mitarbeiter gekümmert. Fairness und Vertrauen sind für den Landtagsverwaltung Fremdwörter.

Vorgesetztenverhalten

Es werden keine zeitnahen Entscheidungen getroffen. Konflikte werden totgeschwiegen und gehofft, dass sich der Konflikt in Luft auflöst. Immer schön den Schein wahren..

Kollegenzusammenhalt

Nicht vorhanden, jeder ist auf sein eigenes berufliches Fortkommen konzentriert. Es wird sich untereinander nicht gegönnt, nicht mal die Butter auf dem Brot.

Kommunikation

Es erfolgt keine Kommunikation. Nicht zwischen den Mitarbeitern und auch nicht von der Führungsebene an die Mitarbeiter. Man erfährt durch dritte Hand und teilweise auch referatsfremd von getroffenen Entscheidungen und Maßnahmen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung: Mehrstufiges Genehmigungsverfahren und eingeschränkte Möglichkeiten.

Work-Life-Balance

Es wird zwar eine flexible Arbeitszeit angeboten, jedoch ist diese sehr starr und somit kaum flexibel. Mobiles Arbeiten wird nicht gewährt, es sei denn man durchläuft ein mehrstufiges Genehmigungsverfahren und legt alle Gründe für die Inanspruchnahme vor. Bei der Führungsebene ist mobiles Arbeiten nicht gut angesehen. Großes Manko!

Verbesserungsvorschläge

  • Die Zweige Politik und Verwaltung sollten nicht miteinander verflochten sein, wie es der Fall ist. Man sollte auf Grund der Arbeitsleistung und Arbeitsqualität Anerkennung erhalten und nicht auf Grund der Parteizugehörigkeit und Vitamin B.

Pro

Das Gebäude ist nett und die Arbeitsausstattung modern.

Contra

Intoleranz und Missgunst steht an der Tagesordnung. Der Tratsch im Haus ist unglaublich und Menschen die anders sind, werden wörtlich auseinander genommen. Es findet keine Kommunikation statt, sodass ein reibungsloses Arbeiten unmöglich ist. Entscheidungen werden emotional und je nach Parteizugehörigkeit anders gefällt. Es ist absolut nicht empfehlenswert und das Gehalt kann die Missstände bei Weitem nicht ausgleichen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Landtag Brandenburg
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung