Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

LB+K 
Edelstahlverarbeitung
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Familiär geführtes Unternehmen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das gute Klima und die zumeist freundschaftliche Kommunikation.

Verbesserungsvorschläge

Es gibt immer Verbesserungspotenzial, aber akut ist nichts.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Klima

Image

Die Firma hat ein gutes Image.

Work-Life-Balance

Es werden in der Regel keine Überstunden gemacht.
Durch Früh- und Spätschicht im Wochenwechsel bei einer 5 Tage Woche ist das Privatleben sehr gut planbar.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es gelegentlich, wenn es um neue Prozesse oder Maschinen geht.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist angemessen

Kollegenzusammenhalt

Alles Kollegen haben ein tolles, fast freundschaftliches, Verhältnis zueinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Es sind einige Kollegen "älter", deren Erfahrungsschatz wird gerne genutzt.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist sehr korrekt, zumeist auch sehr entgegenkommend.

Arbeitsbedingungen

Gute Bedingungen

Kommunikation

Es wird viel miteinander gesprochen, Planungen werden meistens gemeinsam durchgeführt.

Interessante Aufgaben

Aufgaben die zu einer Zerspanertätigkeit nunmal gehören.
Einrichten von CNC-Drehmaschinen für meist Kleinserien, Bedienen und Dokumentieren.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Kompetente Firma

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich gehe gerne arbeiten. Das Arbeitsklima ist gut.

Image

Das Unternehmen genießt bei den Kunden einen kompetenten, zuverlässigen, kommunikativen guten Ruf.
Ich bin stolz in diesem Unternehmen zu arbeiten, da ich das familiäre in diesem Unternehmen sehr schätze.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind normal.
Wenn es die Auftragslage her gibt, ist es auch möglich kurzfristig Urlaub zu nehmen.
Auf Familie wird Rücksicht genommen.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegschancen im Betrieb sind nur beschränkt möglich.
Weiterbildungen und Fortbildungen, welche die Firma bzw. jemanden selbst weiter bringen werden unterstützt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bewusstsein für Umwelt und soziales sind vorhanden.
Müll wird stetig getrennt.
Das Unternehmen engagiert sich im Rahmen des Möglichen sozial.

Kollegenzusammenhalt

Es besteht eine angenehm gute Arbeitsatmosphäre.
Das Kollegium stimmt und Probleme werden zusammen gelöst.

Umgang mit älteren Kollegen

Es sind Kollegen 45+ aktiv am arbeiten und werden genau so behandelt wie andere auch.

Vorgesetztenverhalten

Verhalten des Vorgesetzen ist gut. Entscheidungen werden immer besprochen und erklärt.

Arbeitsbedingungen

Maschinen und Steuerungen an den Maschinen sind für die Anforderungen der Kunden völlig ausreichend.

Kommunikation

Könnte manchmal noch besser sein. Insgesamt gesehen ist die Kommunikation gut. Dies wird durch regelmäßige Besprechungen und Teamsitzungen unterstützt.

Gleichberechtigung

Alle Arbeitnehmer werden gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsverteilung ist gerecht eingeteilt. Verbesserungen und Weiterentwicklung der Prozesse sind sehr gern gesehen.


Gehalt/Sozialleistungen

Außen hui, drinnen pfui

1,1
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Mitarbeiter werden behandelt wir Produktionsmaterial. Da sind Krankheiten vorprogrammiert.

Verbesserungsvorschläge

Klare Ansagen würden allen Mitarbeitern sehr helfen.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre aufgrund der Angst um die Arbeitsplätze sehr schlecht.

Image

Die Firma hat einen besseren Ruf als sie tatsächlich wert ist.

Work-Life-Balance

Überstunden, plötzliche Schichtwechsel, weil nicht ausreichend Maschinen mehr vorhanden sind lassen einen nie wirklich zur Ruhe kommen - auch zuhause nicht.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine Karrierechancen, Weiterbildungen werden weder angeboten noch sind die gewollt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt nicht angemessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird nicht getrennt, Kühlwasser versickert im Boden, es gibt keine Abluftvorrichtung an den Maschinen.

Kollegenzusammenhalt

Jeder Kollege bangt täglich um seinen Job und ist sich selbst der Nächste.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden ohne Angabe von Gründen entlassen. So etwas geht unter dem Punkt der Verantwortung seinen Mitarbeitern gegenübern gar nicht.

Vorgesetztenverhalten

Klare Ansagen werden auch auf Nachfrage nach der betrieblichen Zukunft vermieden. Die Nachfolgegeneration versteht sich nur auf das Repräsentieren, aber nicht auf arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Alte Maschinen, schlechte sanitäre Anlagen, plötzliche Maschinenverkäufe tragen nicht zu einer guten Arbeitsatmosphäre bei.
Zudem sind die Räumlichkeiten in einem sehr ungepflegten Zustand, es ist recht dunkel und schlecht beleuchtet.

Kommunikation

Es findet keine Kommunikation statt; es gibt widersprüchliche Handlungen. .man kann sich als armer Angestellter alles nur zusammen reimen.

Gleichberechtigung

Es gibt keine weiblichen Kollegen, dies wird auch nicht gewünscht.

Interessante Aufgaben

Man wird völlig unterfordert, die Maschinen sind völlig veraltet. Vorhandene Kompetenzen der Mitarbeiter werden nicht ausgeschöpft.