Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

LBME NRW ( Landesbetrieb Mess- und Eichwesen 
NRW)
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von LBME NRW ( Landesbetrieb Mess- und Eichwesen NRW) über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Fehlende Wertschätzung und große Schwächen im Führungsstil auf der Tagesordnung

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2018 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Dienstliche Beurteilungen nur zum Stichtag. Außerhalb herrscht zum Teil völlige Überforderung (E-Mails werden nicht beantwortet oder gelesen). Die Betriebsstellenleitung ist oft im privaten Gespräch am Handy. Unvoreingenommenheit gibt es nicht nur Seilschaften aus früheren Freundschaften/Beziehungen, die Beurteilungen fallen daher nur nach Sympathie aus.

Image

Könnte besser.

Work-Life-Balance

Von zu Hause aus arbeiten nur mit viel Erklärungen möglich. War früher einfacher und vor allem gerechter.

Karriere/Weiterbildung

Erst an sich denken, dann an andere. Setzt sich fort.

Gehalt/Sozialleistungen

Sympathie und Beziehung helfen der Besoldungstabelle hinaufzukommen aber nur wenn die eigene nicht zur Gefahr wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir trennen.

Kollegenzusammenhalt

DIe meisten Kollegen sind echt super, arbeiten jahrelang zusammen und kommen gut miteinander aus.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann mich nicht beschweren. Hatte noch keine Probleme als Ü50.

Vorgesetztenverhalten

Die Betriebsstellenleitung interessiert sich zunächst nur für sich und spielt die Leute auch mal gern gegeneinander aus. Leider auch oft Betriebsblind und erklärt wie viel sie zutun hat.

Arbeitsbedingungen

Gab öfters Schwierigkeiten mit Ersatzbeschaffungen. Viel zu lange Zeit, es wird sich nicht gekümmert. Auf Arbeitsbekleidung muss man oft unnötig lange warten.

Kommunikation

Viele E-Mails, wenig verwertbares. Unnötige lange Wartezeiten.

Gleichberechtigung

Mal so, mal so. Wie die Laune gerade ist.

Interessante Aufgaben

Aufgabenvielfalt ist überschaubar, es muss einem liegen dann macht es Spaß.

Halbtagsjob mit Vollzeitbezahlung

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familienfreundlich flexible Arbeitszeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt und Möglichkeiten der Weiterbildung

Verbesserungsvorschläge

Die Verbeamtung ohne Meisterbrief


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber mit Abstrichen

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gab einige nette Mitarbeiter aus den anderen Referaten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- schlechte bis gar keine Einarbeitung
- hohe Belastung
- sehr hoher Arbeitsdruck
- keine Entlastung
- Vorgesetzte hatte nie Zeit
- kaum Zeit für kollegialen Austausch
- keine Wertschätzung der Arbeit
- Dauerstress
- hohe Fluktuation

Verbesserungsvorschläge

Mehr Zeit und Planung für neue Mitarbeiter nehmen, um diese intensiv einzuarbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Man sitzt in einem Einzelbüro, was je nach Persönlichkjeit ganz gut oder schlecht sein kann. Im Allgemeinen ist die Arbeitsatmosphäre ganz in Ordnung, sie könnte jedoch besser sein.

Image

Das Image ist nach vorne hin ganz gut.

Work-Life-Balance

Es wird flexible Arbeitszeit angeboten, oft ist jedoch so viel Arbeit zu erledigen gewesen, dass man Überstunden angestaut hat und diese schwer wieder abarbeiten konnte.

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungsmöglichkeiten werden geboten, jedoch ist keine richtige Karriere möglich.

Kollegenzusammenhalt

Im Team soweit ganz gut, aber auch hier ist noch Raum nach oben.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte war immer beschäftigt und schlecht zu erreichen. Wenn man Fragen hatte, konnte man hier keine Hilfe erwarten. Es wurde sich keine Zeit für Gespräche mit neuen Mitarbeitern genommen, dafür aber umso mehr Zeit, um mit anderen Kollegen zu quatschen oder zu telefonieren.

Arbeitsbedingungen

Einzelbüros mit Monitor, Laptop, Funk-Tastatur- und Maus. Die Büros sind sehr klein, alles ist sehr beengt. Die Technik ist weitestgehend modern, die Telefone sind veraltet. Im Sommer ist es sehr heiß auf der Sonnenseite, Ventilator wird aber zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

Aufgrund der Einzelbüros eher schlecht. Trotz gerade mal ein paar Schritten Entfernung von Büro zu Büro wird lieber auf dem Telefon angerufen.

Gehalt/Sozialleistungen

Entsprechend dem TV-L NRW, wie überall im öffentlichen Dienst könnten auch hier sich endlich mal Arbeitszeiten und Verdienst an der Privatwirtschaft orientieren.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren sehr vielseitig und man hat einen breitgefächerten Einblick bekommen.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Gute Life-Work Balance beim LBME

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das flexibele Arbeitssystem und die gute Kommunikation rund um die eigene Arbeit

Verbesserungsvorschläge

Bestehende Ungleichgewichte bei Arbeitnehmern abbauen und gerechtere Arbeitsverteilung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben