Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Lesara 
AG
Vorstellungsgespräche

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

62 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,0
Score-Details

62 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Persönlicher Umgang und schnelles Feedback

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Lesara AG in Berlin beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz bezüglich Prozess bzw. weiteren Gesprächen wäre gut

Bewerbungsfragen

  • Lebenslauf, Motivation für Wechsel
  • Erwartungen an das Arbeitsumfeld/Kultur, Bereitschaft international zu arbeiten

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Efficient and speedy recruiting process

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2018 bei Lesara AG in Berlin als Merchandise Manager beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • When you look in the mirror, what would you improve about yourself?
  • If you are creating the buy for next season's dresses assortment, what data would you pull?
  • How would you fix returns related to sizing?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Smooth fast process

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Lesara AG in Berlin als Business Intelligence Intern beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

No improvements

Bewerbungsfragen

  • What have you done before?
  • ML basics
  • SQL basics

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Tolles und freundliches Gespräch

4,6
Bewerber/inHat sich 2017 bei Lesara AG in Berlin als Head of Distribution Centre beworben.

Verbesserungsvorschläge

Weiter so!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Clear, fast and well organized application process.

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Lesara AG in Berlin als Praktikant beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Tell me about your CV, previous experience
  • Why interested in Lesara, in the specific department, standard motivation questions and also business unit specific questions

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Überraschungsinterview!

1,8
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Lesara AG in Berlin als CSA beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

-Wenn man Leute nach Telefoninterview für ein Bewerbungsgespräch einladen, wäre es meistens auch gut die Kollegen zu informieren
-Lass den "think outside the Box"-gelaber, wenn Ihr sowieso nur möchte dass die Angestellten letztendlich nur "Entschuldigung, bitte bestellen Sie erneut" sagen mussen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Nettes und unkompliziertes Connecten

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Lesara AG in Berlin als Content Manager beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Habe ich in meiner vorherigen Arbeitsstelle Prozesse verbessert oder zur Entwicklung von Arbeitsschritten beigetragen?
  • Jobeinstieg nach Studium

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Supply Chain Management Internship

4,3
Zusage
Bewerber/inHat sich 2016 bei Lesara AG in Berlin beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • allgemeine Fragen zur Person
  • Allgemeine Fragen zum CV

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Kein Studium - keine Chance?

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Lesara AG in Berlin als Head of International Customer Care beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Vom Stellenprofil her hätte ich sehr gut auf diese Stelle gepasst, denn ich habe vor kurzer Zeit eine ähnliche Stelle mit sehr ähnlicher Struktur in einem großen Unternehmen bekleidet. Einzig und allein einen Universitätsabschluss kann ich nicht vorweisen, dafür jedoch entsprechende berufliche Erfahrung der letzten Jahre.
Seltsamerweise wurde ich nicht mal zu einem persönlichen Gespräch eingeladen und bekam eine Absage - das Jobangebot wurde jedoch auf allen möglichen Jobportalen erneuert.
Ich kann nur daraus schließen, dass man offenbar ohne Universitätsabschluss keine Chance hat und aussortiert wurde. Ein anderer Grund erschließt sich mir nicht.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Überstunden werden vorausgesetzt

2,7
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Lesara Beteiligungs GbR in Berlin als Trainee beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Nachdem meine erste Mail ignoriert wurde, erhielt ich auf die erneute Anfrage eine Antwort und es erfolgte schnell eine Einladung zu einem Kennenlern-Telefonat. Positiv hervorzuheben ist insgesamt, dass der Bewerbungsprozess sehr zügig vonstatten ging.
Das Telefoninterview war nicht nur lockeres Kennenlernen, sondern es wurden auch gleich sehr viele kritische Fragen zur Motivation gestellt sowie Wissen über das Unternehmen abgerufen (z.B.: "Wie heißt unser Business Model?" oder "Wodurch unterscheiden wir uns von der Konkurrenz?" oder "Welchen Post hatten wir heute auf Facebook?"). Außerdem wurde ein Überblick über das Aufgabenfeld und das Arbeitsumfeld gegeben. Es folgte eine Einladung zum Interview mit den Teamleads der betreffenden Abteilung. So weit, so gut. Spontan wurde mir aber 10 Minuten vor Beginn des Interview ein Test mit Rechen- und Logikaufgaben zugeschickt, den ich doch bitte eben schnell schnell lösen solle. Ein unerwarteter Stresstest also - In meinen Augen nicht unbedingt ein Aushängeschild für ein gutes Unternehmensklima. Das Interview anschließend war anspruchsvoll und beinhaltete unter anderem verschiedene, langwierige Rechenaufgaben (BWL). Es wurde auch deutlich gemacht, dass der Druck hoch ist und Trainees so schnell wie möglich so viel wie möglich leisten sollen. Insgesamt klang es für mich nicht gerade nach einer wohlwollenden Talentförderung, sondern eher so als wolle man Geld an Fachkräften sparen, indem man junge Absolventen einstellt. Denn das Beste kam zum Schluss: Erst nach der fast drei Stunden langen Prozedur aus Tests und Fragen eröffnete man mir schließlich, dass die tägliche Arbeitszeit 9 Stunden beträgt. "Natürlich kann es aber auch mal länger gehen." Ohne zusätzlichen Ausgleich, versteht sich. Damit relativierte sich natürlich auch das ursprünglich fair wirkende Gehalt. Als Benefit wurde aber vor allem das großartige, internationale Team gelobt und dass die Arbeit so furchtbar viel Spaß macht, dass man gar nicht merkt, wie die Zeit vergeht. Aha. Na, wenn das mal kein Argument ist. Ich hätte mir gewünscht, dass man diesen Umstand von Anfang an transparent kommuniziert hätte. Dann hätten sich beide Seiten viel Zeit gespart. Wie erwartet habe ich kurze Zeit später eine Absage bekommen, da ich mir meinen Unmut gegen Ende des Interviews auch anmerken ließ. Ein Start-up-Status rechtfertigt es m.E. nicht, junge Menschen unter dem Kredo "steile Lernkurve" und "Teamspirit" in eine unterbezahlte ~50-Stunden-Woche zu drücken. Gerade junge, moderne Unternehmen sollten doch mit Lösungen zu einer positiven Work-Life-Balance voran gehen, um Spitzenkräfte zu akquirieren und zu halten. Wenn Lesara mit fairen Arbeitnehmerkonditionen nicht wirtschaftlich genug ist, sollte das Geschäftsmodell überdacht werden. Ich kann jedenfalls nur von einer Bewerbung abraten. Wertschätzung sieht anders aus, was sich auch in der hohen Mitarbeiterfluktuation zeigt.

Bewerbungsfragen

  • Stärken, Schwächen, strategische Fragen, logisches Denken, Leistungsbereitschaft, Motivation, Problemlösungskompetenz, usw.
  • Lebenslauf einmal nacherzählen

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

MEHR BEWERTUNGEN LESEN