Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Lesara 
AG
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

92 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

92 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

63 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 28 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

firma ist leider nicht mehr da,..Insolvence geworden.

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei lesara logistics se erfurt in Erfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

hatte genugend parkplätze und freundlische zu mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wegen insolven, schlecht organisation ist die firma insolvence vielleicht geworden

Verbesserungsvorschläge

gute kommunikation und und organisation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Außen Hui und innen Fui!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Lesara AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen waren gut gewählt. Alles viel zu liebe Menschen, die sehr belastbar waren.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich bin sehr enttäuscht worden und bin froh dort nicht mehr arbeiten zu müssen.

Verbesserungsvorschläge

Ehrlichkeit wäre ein guter Anfang

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, viel zuviele Menschen in einem Raum

Image

Sich nach außen gut zu Vermarkten hat ganz gut geklappt

Work-Life-Balance

Da die Personaldecke immer dünner wurde, mussten viele jeden Tag unbezahlte Überstunden leisten.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gab kaum ältere Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Heads waren nicht ausgebildet und somit war die Mitarbeiterführung eher von Sympathien geprägt.

Kommunikation

Abteilungskommunikation war nicht gut. Im Endeffekt hat sowieso jeder gemacht was er wollte.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fa cagare

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Lesara AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Kommunikation

Kommunikation?


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

A sexist company that doesn´t care about people and treat them like clowns.

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Lesara AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

The international team and easy tasks

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- The head of the team treated us in such a cold way. She didn´t say if she was leaving for vacation or any other thing. She was 24/7 available for the company. I wonder if she has a bed there. It looked like her house.
-The Management was worse than The Wolf of Wall Street. Treating the employees in a disrespectful way. We had to present each other in such an embarrasing way and he made jokes of people or even indirectly force them to drink shots in front of everyone. I felt like in a kindergarden.
- Sexist company. Only men got rewarded in the events and celebrations.
-They fired me because the project I was in didn´t work due to bad management of them. They made me think that they would offer me another positions. They kept me 2 weeks in a hard selection process like any other applicant and after playing with me they told me that I was not the right candidate. It was really humiliating.
-Copywriters can´t be creative and are quite undervalued
-Unfair treatment. Some colleagues got a lot of home office days. Others we were promised too but not really getting them.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

great internship

5,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Lesara AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Very detailed Onboarding Program, Introduction of every Apartment gives great insoghts on how company works and is structured


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Arbeitsklima, liebe Kollegen, interessante Aufgaben

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Lesara AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das Arbeitsumfeld, die Atmosphäre, die Aufgaben

Verbesserungsvorschläge

Mehr Benefits, sehr gern auch ein BVG-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr entspannt, man kann jederzeit um Hilfe bitten und alle geben sich Mühe, dass man gemeinsam zu einem tollen Ergebnis kommt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wasserspender, Biomilch - es wird auf Nachhaltigkeit im Büro geachtet.

Umgang mit älteren Kollegen

Da das Unternehmen recht jung ist, kann ich dazu nicht viel sagen. Aber es gab keine Kündigungswellen oder dergleichen.

Interessante Aufgaben

Die Vorgesetzten geben sich große Mühe, die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter gezielt mit Projekten und interessanten, diversen Aufgabenfeldern zu fördern!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Mitarbeiter haben keinen Wert in diesem Unternehmen

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Lesara AG in Berlin gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Das a und o ist das Team, die Mitarbeiter. Solange der Fokus nicht auf die Basis (die Mitarbeiter) gelegt wird, werden weiterhin alle Mitarbeiter nach kurzer Zeit wieder gehen. Somit leider auch die Qualität enorm

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre und der Zusammenhalt unter den Kollegen ist gut. Jedoch ist die Stimmung sehr schlecht. Es gehen ständig wichtige Säulen der Firma.

Image

Das Image intern ist sehr sehr schlecht. Viele haben kein gutes Bild von der Firma. Nach ausen hin wird es aber als das non plus ultra gepusht

Work-Life-Balance

Im Finance Bereich ist die work Life Balance gut. Wenn man mal länger machen muss oder Termine hat, kann man entweder seine Zeit ausgleichen oder frei machen. Jedoch ist das Finance Team die Ausnahme im Unternehmen.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man bereit ist keine Anforderungen zustellen und man durch arbeitet, kommt man schnell nach oben, allerdings gibt es keinerlei Weiterbildungen. Zu beachten ist allerdings dass Mitarbeiter kurz vor einem unbefristeten Vertrag nicht verlängert werden!

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist gut

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt vllt ein oder zwei wirklich ältere Kollegen. Ansonsten wird auf studienabänger gesetzt. Unverbraucht und günstig.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten nicht gut. Oft fehlt es einfach an Know-how und Erfahrungen um Mitarbeiter zu leiten oder zu schulen. Man kann Probleme ansprechen, aber das wird nicht gern gesehen und es verändert sich dennoch nichts

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist lieblos eingerichtet. Das Finance Büro ist ein Durchgangszimmer was konzentriertes Arbeiten nicht immer möglich macht. Auf spezielle Anpassungen des Büros wird seit über einem Jahr gewartet

Kommunikation

Die Kommunikation in alle Richtungen ist schlecht. Entscheidungen brauchen teilweise über ein Jahr und den Mitarbeitern werden nur positive oder sogar falsche Informationen mitgeteilt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist okay, alle anderen Sozialleistungen wurden über die Jahre eingestellt. Jetzt gibt es nur noch Wasser und Kaffee

Gleichberechtigung

Die Gründer des Unternehmens haben ihre Lieblinge. Diese Mitarbeiter werden auch immer bevorteilt

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenfeld ist abwechslungsreich

Was will man mehr

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei lesara logistics se erfurt in Erfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

offenheit

Verbesserungsvorschläge

Überdenkt Vorschläge objektiv und verwerft sie nicht gleich, ihr habt am Standort sehr gutes Mitarbeiterpotenzial mit sehr viel Erfahrung. Nutzt es, es kommt uns nur zu gute.

Arbeitsatmosphäre

Bis jetzt ist alles top, Führung und "normale" MA sind auf Augenhöhe.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zu zur Umgebung guter Durchschnitt

Kollegenzusammenhalt

Ist mit meinen Kollegen supi

Kommunikation

Das üben wir noch ;-)


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bad communication, whole team leaving

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Lesara AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nothing. But the team is ridiculously nice.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

There is barely any communication going on and a lot of very important processes happen without anyone knowing anything.
Sometimes relevant people leave and you only notice 3 months later, still trying to reach someone but not getting responses.

Verbesserungsvorschläge

Listen to your employeed.
In general it is a huge red warning sign if your IT department shrinks to about 35% within a few months!

Arbeitsatmosphäre

The team is great, the management not

Image

For some reason some people seem to think this is a cool place to work at, at least as long they don't work here.

Work-Life-Balance

No paid overhours, under average vacation days, over average working hours...

Karriere/Weiterbildung

Educational budget for IT staff but apart from that it seems pretty scarce

Gehalt/Sozialleistungen

Salary under average, BVG company ticket with only 2 euro rebate is almost insulting

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Apparently noone seems to care that everyone is unhappy and half the staff is leaving.

Kollegenzusammenhalt

Team and colleagues are nice, one of the few plusses

Umgang mit älteren Kollegen

Older colleagues?

Vorgesetztenverhalten

Micromanagement from the top to bottom (CEO to employee)
Lots of minor issues

Arbeitsbedingungen

No benefits, fruits and drinks were cancelled.
Only coffee remains, but for how long?

Kommunikation

Barely any communication
Even the change from GmbH to AG was not properly communicated

Gleichberechtigung

Seems to be fine, not sure about disabled quotas or male:female ratio.

Interessante Aufgaben

Most of the tasks are challenging
Plans often go far over board and make goals unachievable

Ausbeutung wie sie im (Start-up-) Buche steht

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Lesara AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Team-Zusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Überstunden, die Ausbeutung, die Uneinsichtigkeit, dass sich etwas drastisch ändern muss

Verbesserungsvorschläge

Bessere Gehälter, mehr Weiterbildungsmaßnahmen und Aufstiegschancen, mehr Transparenz bei Entscheidungen, flexiblere Arbeitszeiten, Überstunden-Ausgleich, mehr darauf achten, dass die Leute nicht alle kündigen, nicht die wichtigen Positionen mit Praktikanten besetzen

Arbeitsatmosphäre

Dreckiges Office, keine Pflanzen, viel Stress und Überstunden, schlechte Stimmung

Image

Man kann sich nicht mit den Produkten und den Zielen der Firma identifizieren. Mein Gewissen ließ irgendwann nur noch die Kündigung zu...

Work-Life-Balance

Ein Haufen unbezahlte Überstunden, keine flexiblen Arbeitszeiten, keine Zeit für Privatleben oder Arztbesuche etc.

Karriere/Weiterbildung

Kein Budget für Weiterbildungen

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht bezahlt, man soll in Vorleistung geht und immer mehr Projekte machen, ohne Entlohnung, ehe man später die Beförderung bekommt (die kommt aber nie, man wird nur hingehalten)

Kollegenzusammenhalt

Im Team leidet man zusammen und kann sich gegenseitig trösten und helfen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine älteren Kollegen. Nur junge Kollegen, die man aufgrund von Naivität schlecht bezahlen kann

Vorgesetztenverhalten

Unprofessionell und arrogant

Arbeitsbedingungen

Kein Obst, kein Wasser, dreckig

Kommunikation

Feedbacks nur noch alle 6 Monate, unqualifizierte Teamleads & Führungskräfte, Aufgaben und Ziele werden nicht deutlich kommuniziert

Gleichberechtigung

Verhalten von Heads und Seniors ist gegenüber der Belegschaft arrogant

Interessante Aufgaben

Dadurch, dass es wie ein Drill-Camp ist, lernt man viel. Andererseits investiert das Unternehmen nicht in wichtige Technik, daher muss viel manuell gemacht werden - langweilige und sinnlose Aufgaben sind das Daily Business


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN