Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Linde 
AG
Bewertung

Ein gutes Unternehmen mit Luft nach oben

3,4
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Linde Engineering in Pullach i.Isartal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben, nette Kollegen, ein toller Standort, eine faire work life balance (z.b. Sport in der Mittagspause), eine gute Bezahlung, ein sicherer Job.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Speziell am Standort Pullach wird es Zeit für die Renovierung einiger Gebäude und Büros, der aktuelle Zustand passt nicht zu unserem Image. Hier wird an anderen Stellen sehr (zu?!) viel Geld in die Hand genommen (verschwendet?!). Zu wenig Flexibilität was freie zeiträume (Sabbatical) angeht und kaum Unterstützung bei der Krippenplatzsuche.

Verbesserungsvorschläge

Renovierungen der Gebäude schneller voranbringen. Den einen oder anderen Manager mal in ein Kommunikationstraining schicken. Einen Betriebskindergarten gründen. Den Mitarbeitern auch mal die Möglichkeit für einen längeren Zeitraum frei zu nehmen und danach wieder in die alte Position zurückzukehren oder schief angeschaut zu werden.

Arbeitsatmosphäre

3,5

Das meist gute Vorgesetzenverhalten und die Kollegialität sorgen auch für ein angenehmes Arbeitsklima. Teilweise ist jedoch der Druck von oben zu spüren und eine zeitweise ungeschickte Kommunikation durch die obersten Etagen sorgen hin und wieder für Misstimmung. Auch die großen Unterschiede der Arbeitsbedingungen zwischen den Standorten wirken sich hier möglicherweise negativ aus.

Kommunikation

3,0

Hier ist Verbesserungspotential.

Kollegenzusammenhalt

5,0

Man zieht an einem Strang!

Work-Life-Balance

3,5

Durch den starken Betriebsrat und die Zugehörigkeit zum Metalltarif ist eine gute WLB gegeben. Allerdings wird dies von den Vorgesetzen nicht immer mitgetragen. Was hier ganz klar fehlt ist ein Angebot für Mitarbeiter auch einmal länger frei zu nehmen und Teilzeit zu arbeiten. Das Wort 'Sabbatical' scheint man bei Linde nicht zu kennen und als Arbeitnehmer traut man sich auch nicht danach zu fragen.

Vorgesetztenverhalten

4,0

Es gibt sehr gute Vorgesetze die verdient in diesen Positionen sind, wie in jedem Unternehmen gibt es an der einen oder anderen Stelle sicherlich auch nicht immer Idealbesetzungen. Diese Meinungen spiegeln immer nur Individualsituationen dar.

Interessante Aufgaben

4,5

Die Aufgaben sind vielseitig, interessant und herausfordernd.

Gleichberechtigung

3,0

Es finden sich eher wenige weibliche Kollegen unter den Führungskräften. Auf Sachbearbeiter Level wird leistung jedoch normalerweise unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter etc. honoriert.

Arbeitsbedingungen

1,5

Die Einrichtungen, insbesondere Sanitäreinrichtungen (ausser der Kantine) sind zum Großteil veraltet, uneinheitlich und passen absolut nicht zum Image welches Linde nach aussen präsentiert. Die Arbeit lässt sich so sicher erledigen, aber bessere und gleichwertige Arbeitsbedingungen würden auch für mehr Effizienz, höhere Motivation und mehr Identifikation mit der Firma sorgen.

Gehalt/Sozialleistungen

4,0

Eine gute, für einen DAX Konzern angemessene Vergütung und Benefits. Dies trifft leider nur monetär zu, die sozialen und/oder soft benefits (z.b. Unterstützung bei der Krippenplatzsuche) sind kaum vorhanden.

Image

4,0

Dank einer guten Marketing Abteilung eine gute Aussendarstellung, zu der das innere Bild nicht immer passt. Aber man arbeitet an Besserung.

Karriere/Weiterbildung

2,0

Hier muss man für sich selbst sorgen und das vorhandene Programm ist nicht besonders gut.


Umgang mit älteren Kollegen

4,0

Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,0