Workplace insights that matter.

Login
Löwen Play GmbH Logo

Löwen Play 
GmbH
Bewertungen

186 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 32%
Score-Details

186 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

51 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 106 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von L√∂wen Play GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Kein Weitblick

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Löwen Play GmbH in Bingen am Rhein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Zusammenhalt unter den Angestellten, sowie die kostenlose Getränke und Obst.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die oben genannten Punkte.

Verbesserungsvorschläge

Durch minimale √Ąnderungen in den F√ľhrungsebenen und besserer Kommunikation k√∂nnte man das Unternehmen deutlich verbessern.
Das Potenzial nach oben ist auf jeden Fall gegeben.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsamtmosphäre zwischen den Kollegen war in meiner Abteilung und insbesondere mit Kollegen im gleichen Alter sehr gut.
Bei dem Vorgesetzten hingegen kam es auf die tägliche Verfassung an. Private Angelegenheiten wurden mit auf die Arbeit gebracht und bis ins kleinste Detail erläutert. Dementsprechend schwankte die Stimmung des Vorgesetzten, manchmal auch täglich.

Image

Ich denke, dass die Löwen Play GmbH unter den Spielhallenbetreibern ein gutes Image hat.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance war in meiner Abteilung gegeben.
Die Gleitzeitregelungen wurden in meinem Fall gut umgesetzt.
Der einziger Minuspunkt war, dass Homeoffice, trotz Möglichkeit, nur sehr selten angeboten wurde.

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war gerecht.
Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld gab es leider nicht.
Abteilungsleiter hatten Zielvereinbarungen wodurch sie sich Boni erarbeiten konnten.
Angestellten wurde diese leider nicht in Aussicht gestellt, obwohl wir ma√ügeblich f√ľr die Zielerreichung verantwortlich waren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorhanden.
Es werden dennoch viele Mails und Listen unn√∂tig auagedruckt. Dies w√ľrde sich ebenfalls durch ein internes Computerprogramm verbessern.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen auf der gleichen beruflichen Ebene hatten einen guten Zusammenhalt.
Abteileiungsleiter untereinander benahmen sich oft schlimmer als im Kindergarten.
Wie bereits oben beschrieben, wurden Informationen nur dann weitergegeben, wenn man sich gut leiden konnte.
Konnte man sich hingegen nicht gut leiden, wurden √ľber die jeweiligen Personen in anderen Abteilungen gesprochen. Hier m√ľssen die F√ľhrungskr√§fte unbedingt geschult werden, dass auch mit fehlender Sympathie eine reibungslose Zusammenarbeit stattfinden kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Einwandfrei.
√Ąltere Kollegen werden mit Respekt behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Wie oben bereits beschrieben, war das Verhalten schwankend, aber grundsätzlich von meinem Abteilungsleiter immer höflich.
Das Verhalten unter den Vorgesetzten w√ľrde ich als peinlich und gesch√§ftssch√§digend beschreiben. Hier ist unbedingt Nachholbedarf.
Zumal einige Abteilungsleiter weder die fachliche noch die soziale Komponente haben, um sich Vorgesetzter nennen zu d√ľrfen.
Da diese Personen aber schon seit einigen Jahren im Unternehmen sind, ist die Gesch√§ftsf√ľhrung auf diesem Auge leider blind. Obwohl sich die Fluktuation dadruch erheblich verbessern w√ľrde.

Arbeitsbedingungen

Die Räume und generell das Firmengebäude könnten modernisiert werden. Das ist allerdings Ansichtssache.
F√ľr mich war es unfassbar, dass es in einem Unternehmen mit solch einer Gr√∂√üe kein Programm gab, mit dem die Abteilubgen Hand-in-Hand zusammenarbeiten k√∂nnten.
Alles wurde √ľber Excel- und Word-Dokumente erstellt. Dememtsprechend wurden Informationen immer nur sehr schleppend, falsch oder gar nicht weitergegeben.

Kommunikation

Auch hier war die Kommunikation zwischen den Kollegen in der Abteilung gut.
Der Vorgesetzte hingegen hat des öfteren vergessen wichtige Informationen weiter zugeben oder es bewusst nicht gemacht.
Interne Informationen von anderen Abteilungen werden nur weitergegeben, wenn die Sympathie stimmt.

Gleichberechtigung

Vorhanden.
In den Abteilungsleiterpositionen gibt es auch mehrere weibliche F√ľhrungskr√§fte.
Die Gesch√§ftsf√ľhrung ist ausschlie√ülich m√§nnlich.

Interessante Aufgaben

Man macht täglich die gleichen Aufgaben und ist in seinem Trott.
Ein Mal im Jahr kommt eine neue Aufgabe dazu.

Der Fisch stinkt vom Kopf (römisches Sprichwort)

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Löwen Play Casino in Nrw gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehaltsauszahlung p√ľnktlich zur Mitte des Monats, Getr√§nke & Snacks gratis

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

man wird belogen und ausgen√ľtzt; sehr Schade f√ľr fast 4 Jahre meines Lebens

Verbesserungsvorschläge

einer der schlimmsten Arbeitgebern √ľberhaupt

Arbeitsatmosphäre

Intrigen, Skandale, L√ľge

Work-Life-Balance

Null. 6 un 10er-Blöcke sind an der Tagesordnung

Karriere/Weiterbildung

vergessen Sie es; es wird versprochen und erzählt jahrelang, und wenn man danach fragt, so darf man gehen

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn

Kollegenzusammenhalt

es gibt solche und solche; generell: permanenter Personalmangel und AU-Bescheinigungen in fliegenden Wechsel

Umgang mit älteren Kollegen

e s gibt die sehr selten

Vorgesetztenverhalten

zum Vorgesetzten wird ein Schleimer, der zum Allem ja und Amen sagt und die Kollegen regelmäßig in die Pfanne haut

Kommunikation

fehlt komplett

Gleichberechtigung

auch nicht

Interessante Aufgaben

monoton, Schicharbeit


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Nie wieder Löwen Play

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Löwen Play GmbH in Bingen am Rhein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Alles

Image

Spielhallen eben

Gehalt/Sozialleistungen

Man musste sogar nach dem Ausstieg seinem Geld hinterher rennen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keines

Kollegenzusammenhalt

Keinen

Umgang mit älteren Kollegen

Hire & Fire Mentalität

Vorgesetztenverhalten

Hire & Fire Mentalität

Arbeitsbedingungen

Bescheiden. Man musste durchziehen

Kommunikation

Null

Gleichberechtigung

Stupide Arbeit


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalentwicklungSocial Media Manager

Lieber Bewerter, schade dass diese anonyme Arbeitergeberbewertung keine konstruktive Kritik beinhaltet :-(
Wir bieten Dir aber gerne ein Gespräch an unter Telefon 06721 - 155 505 um diese einzelnen Kritikpunkte besser verstehen zu können.

Ich vermag nicht zu vollziehen , warum in Zeiten von Corona , dass wichtigste Glied SC so im Stich gelassen werden!

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Löwen Play Casino in Nrw gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gibt es nur schlechte , da man nur unter Druck gesetzt wird . Lese seit Jahren von dem Team Personalabteilung hier , aber reagiert keiner . Sorry SC erwirtschaften auch diese Stelle der Personalabteilung.

Work-Life-Balance

Privatleben ,Familie und Freizeit sind Fremdwörter. Da ständig Personal ausfällt .

Kollegenzusammenhalt

Wird nicht gerne gesehen das Mitarbeiter sich verstehen , und als Team arbeiten . Obwohl es im Interesse des Betriebes w√§re , da ohne SC g√§be es das Unternehmen in der Form nicht . Da wir daf√ľr sorgen das zahlende G√§ste uns Besuchen. Von jeder BZL wird mobbing unterst√ľtzt , wer am besten mobbt ist der Liebling . Sorry im 21 Jahrhundert geht sowas gar nicht mehr. Nur als Team kann ein Betrieb √ľberleben !

Vorgesetztenverhalten

BZL - Respektlos Unfreundlich Unkoordiniert , nicht mal in der Lage wenn Personal ausfällt, Ersatz zu suchen , und lesen von Dienstplänen auch nicht in der Lage ist . Aber mobbing unter Angestellten provozieren .
Lichtblick ist der RGL der den Wert der SC weiss , und nach Lösungen sucht im positiven Dingen .

Arbeitsbedingungen

Oft arbeitet man √ľber 50 std in der Woche .

Kommunikation

Besonders im 2 Lockdown, zeigt sich auch ,dass BZl erst dann informiert, wenn alles zu spät ist . Unwahrheiten, die später Wieder legt werden . Und alle SC in wirtschaftlichen Probleme bringt .

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kommt immer p√ľnktlich zum 15 . Aber die meisten arbeiten mit Mindestlohn, und leider wird es nicht honoriert wenn man immer einspringt und selten krank ist .

Gleichberechtigung

Alle SC werden gleich schlecht behandelt . Oft kommt der Spruch , jeder ist ersetzbar.

Interessante Aufgaben

Leider werden Mitarbeiter nicht gefördert.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalentwicklungSocial Media Manager

Gerne reagieren wir auf Ihren Kommentar! Konflikte k√∂nnen nur dann gel√∂st werden, wenn Sie angesprochen werden und Sie uns die Chance geben darauf zu reagieren. Ihren Unmut anonym √ľber dieses Bewertungsportal kund zu tun, hilft uns leider nicht weiter, wenn es darum geht Schwierigkeiten konkret anzugehen. Da wir keine Produktion haben und auch nicht in NRW in einer unserer Spielhallen, f√§llt es uns zudem schwer Ihre Beschwerde einem konkreten Bereich zuzuordnen. Wir laden Sie zu einem Austausch ein, mit uns √ľber die Themen zu sprechen, die Sie zu dieser Bewertung veranlasst haben. Bitte melden Sie sich bei uns, damit wir zu einer Verbesserung beitragen k√∂nnen unter 06721 155 505. Sollten Sie uns nicht pers√∂nlich sprechen wollen, k√∂nnen Sie uns auch per E-Mail kontaktieren unter personalentwicklung@loewen-play.de

Schlechtes Klima in sehr unstrukturiertem Unternehmen

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Löwenplay in Bingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenlose Getr√§nke und immer abwechslungsreiche Snacks und einige sehr liebensw√ľrdige Mitarbeiter.
Sonst kann ich Leider nicht mehr aufzählen?

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der größte Punkt ist die angespannte Atmosphäre innerhalb der Abteilung.

Arbeitsatmosphäre

Sehr stark von der Tagesform bestimmter Personen abhängig und daher fast täglich sehr angespannt.

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf den Kollegen an.
Einige wollen einem nur ein Messer in den R√ľcken rammen und fangen an √ľber jeden zu l√§stern sobald die Person aus dem Raum raus ist.
Andere wider rum versuchen zu helfen wo man nur kann.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht.
Probleme werden erst erkannt wenn es viel zu spät ist. Auch nach mehrmaligem ansprechen wird lieber weggeschaut.
Au√üerdem wird man wegen Fehlern von anderen Abteilungen angeschnauzt und wenn die Abteilung selbst einen Fehler macht, oftmals f√ľr mehrere Tage nicht mehr kommuniziert (Nicht einmal Hallo & Tsch√ľss).

Arbeitsbedingungen

Technik funktioniert.
Aber das Buchhaltungsprogramm hängt sich pro Tag mehrmals auf und dadurch wird das Arbeiten stark erschwert.

Kommunikation

Auch nach Tagesform sehr Unterschiedlich. Teilweise will man keine Fragen stellen da man alleine daf√ľr schon fertig gemacht wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Psychische Belastung ist das Geld was man bekommt nicht Wert!

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben an sich sind zwar allt√§glich f√ľr die Buchhaltung. Allerdings ist aufgrund vorheriger Fehler und einem starkem Arbeitskr√§fte Mangel sehr stressig allen Aufgaben hinterher zu kommen. Des weiteren wird man nicht richtig eingearbeitet und muss fast alle Aufgaben ohne Hilfe und Vorkenntnisse bew√§ltigen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalentwicklungSocial Media Manager

Schade :-( Wir bedauern sehr, dass Du dich nicht wohlgef√ľhlt hast bei uns. F√ľr Deinen weiteren Berufsweg w√ľnschen wir Dir alles Gute!

TOP Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Löwenplay in Bingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

sehr kollegial (wenn man sich untereinander versteht)

Image

Image einer Spielhalle halt, je nach Ort und Region völlig unterschiedlich

Work-Life-Balance

Kein Problem sollte man mal aus div. Gr√ľnden nicht k√∂nnen oder fremde Schichten √ľbernehmen k√∂nnen

Karriere/Weiterbildung

Ist bestimmt sehr gut m√∂glich. F√ľr mich allerdings unn√ľtz da Minijobber mit anderem Hauptarbeitgeber

Kollegenzusammenhalt

Einwandfrei - in der Filiale wo ich tätig bin absolut Spitze. Sowohl in der Betriebsstätte als auch im privaten Bereich sofern man außerhalb Kontakt hat

Kommunikation

Jedes Problem konnte man ansprechen, nur die Antwortzeit könnte manchmal besser sein

Gehalt/Sozialleistungen

Kommt auf die Filiale an. F√ľr meine T√§tigkeit w√ľrde ich sagen ist dies √ľberbezahlt


Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalentwicklungSocial Media Manager

Vielen Dank f√ľr Deine super Bewertung! Wir freuen uns immer sehr, wenn es uns gelingt, dass sich unsere Mitarbeiter wohlf√ľhlen. Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit

Sehr gutes Unternehmen und auch Fair in dieser krise zu sen Arbeitnehmer

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Löwenplay in Bingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Ausgleich, man darf sitzen aber auch die Bewegung fehlt nicht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich eigentlich nichts

Verbesserungsvorschläge

Also ich bin zufrieden, wenn es was gibt dann beschpreche ichh es mit den Capo

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Atmosphäre

Image

Passt

Work-Life-Balance

Das passt

Karriere/Weiterbildung

Auch möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Im. Ganzen miz Zuschläge ganz gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch hier wird darauf geachtet

Kollegenzusammenhalt

Hier und da mal Zickenkrieg aber im ganzen ziemlich gut

Umgang mit älteren Kollegen

Im großen und ganzen ist es gut

Vorgesetztenverhalten

Im großen und ganzen immer gut

Arbeitsbedingungen

Den Betrieb passend

Kommunikation

Sehr gut, Chef ist immer bereit seinen Mitarbeitern zu zuhören

Gleichberechtigung

Das auf jeden fall

Interessante Aufgaben

Man macht ein. Bischen von allen

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalentwicklungSocial Media Manager

Vielen Dank f√ľr Deine tolle Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass Du dich bei uns wohlf√ľhlst. Dein positives Feedback motiviert uns! Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit

Schade

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Löwenplay in Bingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nicht viel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast alles

Verbesserungsvorschläge

Hatte seine lieblinge und sowas geht nicht wäre heute noch da,aber was mit mir gemacht wurde nee

Arbeitsatmosphäre

Kollegen gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut

Karriere/Weiterbildung

Gab es nicht

Kollegenzusammenhalt

Mit manchen sehr gut

Umgang mit älteren Kollegen

Wurden vorgezogen

Vorgesetztenverhalten

Schlecht mann darf nix sagen dann ist mann unten durch

Arbeitsbedingungen

Ging

Kommunikation

Nur wenn mann klein laut bleibt ist man geduldet

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt p√ľnktlich

Gleichberechtigung

Gibt es nicht

Interessante Aufgaben

Nee nur kricher durften was anderes machen


Work-Life-Balance

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalentwicklungSocial Media Manager

Vielen Dank f√ľr Deine Kununu Bewertung, auch wenn diese einige Kritikpunkte aufzeigt. Wir w√ľrden uns freuen, wenn Du dich telefonisch unter 06721-155 505 bei uns meldest, damit wir √ľber deine Erfahrungen sprechen k√∂nnen. Nur so ist es uns m√∂glich Prozesse zu verbessern. Alles Gute f√ľr Deinen weiteren Berufsweg!

Niemals wieder

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Löwenplay in Niedersachsn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wirklich nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hier wird gekonnt und mit Angst-Motivation gearbeitet. Mitarbeiter werden verheizt

Verbesserungsvorschläge

Die Personen die zur Bezirksleitung aufsteigen, erstmal ausbilden in Personalf√ľhrung.
Hört euch mal die Servicekräfte an , sie sind das Herz

Image

Schlechter Ruf.

Karriere/Weiterbildung

Das ist unmöglich

Vorgesetztenverhalten

Die Bezirksleitung hat Lieblinge, der Rest wird schlecht behandelt, sogar vor Kundschaft


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalentwicklungSocial Media Manager

Danke f√ľr deine Bewertung, die leider nicht gut ausgefallen ist f√ľr uns. Wir bedauern sehr, dass Du nicht gerne bei L√∂wen Play besch√§ftigt warst. Um unsere Prozesse zu verbessern w√ľrden wir uns freuen, wenn Du Dich telefonisch unter 06721 - 155 505 bei uns meldest. Alles Gute f√ľr Deine berufliche Zukunft!

Hinterhältige Machenschaften! Lästern, Oberflächlichkeit

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Löwenplay in Bingen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ich w√ľrde ich sehr gerne einen Vorschlag geben, versucht das Mobbing in machen Filialen in den Griff zu bekommen.

Arbeitsatmosphäre

War zwar recht eintönig, trotzdem zeitlang gern zur Arbeit gegangen.

Image

Was soll man dazu sagen. Kollegen reden ganze Zeit schlecht wollen den Job wechseln. Hinterm R√ľcken erf√§hrt man das Sie einen raus haben wollen, nur weil Aussehen den nicht passt. (Wenn man mehr wiegt ist man da falsch)

Work-Life-Balance

Erst war es ein 3 Schichtsystem, wo man gerne arbeiten gegangen ist. Dann 12std in der Filiale gewesen, 10 std arbeiten 2 std Pause am St√ľck. Kein Beruf f√ľr eine Familie mit Kindern.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt war immer P√ľnktlich. In dem Punkt kann man nichts sagen.

Kollegenzusammenhalt

Hinterhalte Intrigen, erst Freundlich zu einem sein und dann hinterm R√ľcken l√§stern weil man vom Chef gelobt wird und man selber nicht, obwohl man lang genug dabei ist.
Kollegen die l√§nger dabei sind, mobben die j√ľngeren raus, begehen teils fast Rufmord. Berichten den Chef nur teils die Wahrheit, um besser da zu stehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Leute die länger dabei sind haben immer Recht, die frisch dabei sind, glaubt man nichts.

Vorgesetztenverhalten

Leider erst Freundlich, dann einfach nichts gegen die Mobbing Attacken unternommen. Trotz drauf hinweisen. Gäste die das bestätigen. Sehr Schade.

Kommunikation

Meetings wurden gehalten um auf den Neusten Stand zu kommen. Aber Probleme im Team wurden nicht besprochen. Es wurden nur Probleme besprochen, wenn die Person um die es ging nicht da war.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Team PersonalentwicklungSocial Media Manager

Erstmal danken wir Dir f√ľr Deine Bewertung. Leider waren Deine Erfahrungen nicht positiv. Gerne w√ľrden wir Deine genannten Kritikpunkte pers√∂nlich mit der besprechen. Wir w√ľrden uns freuen, wenn Du Dich telefonisch unter 06721- 155 505 bei uns meldest. Alles Gute f√ľr Deinen weiteren Berufsweg !

MEHR BEWERTUNGEN LESEN