Navigation überspringen?
  

Lufthansa Consulting GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Lufthansa Consulting GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
2,25
Schnelle Antwort
2,38
Erwartbarkeit des Prozesses
2,75

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
2,33
Vollständigkeit der Infos
2,50
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,83
Zufriedenstellende Antworten
2,17
Erklärung der weiteren Schritte
2,71
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 30.Nov. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Warum LH Consulting? Sind sie reisefreudig?

Kommentar

Der Bewerbungsprozess besteht aus vier Stufen: 1) Online Test 2) Telefoninterview 3) Diagnostisches Auswahlverfahren 4) Persönliches Interview. Nach Absolvieren des Onlinetests dauerte es etwa zwei Wochen bis ich die Einladung zum Telefoninterview erhielt. Dies war sehr entspannt und ging hauptsächlich um meinen Lebenslauf sowie meine Motivation für LH Consulting. Etwa zwei Wochen nach dem Telefoninterview bekam ich die Einladung zu einem diagnostischen Auswahlverfahren, das bereichsübergreifend von der Lufthansa Group organisiert wird. Es besteht aus einem analytischem Test (2.5h), der dem Onlinetest sehr ähnlich ist, sowie einer Präsentation und einem Psychologengespräch. Der Tag war sehr schlecht organisiert und man wurde wenig Wert geschätzt. Wir saßen alle in einem großen Raum mit Bewerbern aus unterschiedlichen Bereichen, u.a. Fraport Service. Niemand hat miteinander geredet und zwischen Test und Präsentation musste ich zwei Stunden warten. Wenig Information zum Ablauf und Interviewpartner (keinen Bezug zu LH Consulting) zeigte wenig Interesse. Ähnelt einer Massenabfertigung ohne Verpflegung. Sehr veralteter Recruitingprozess. Persönliches Feedback war unverschämt.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Lufthansa Consulting GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Business Analyst / Associate Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Du hast Fragen zu Lufthansa Consulting GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 23.Aug. 2018 (Geändert am 24.Aug. 2018)
  • Bewerber

Kommentar

Interview fand recht kurzfristig in Frankfurt statt. Schön nach 4 Monaten endlich eine Reaktion+Interviewtermin zu erhalten, aber unter der Kurzfristigkeit hat leider meine Vorbereitung gelitten.

Start mit 10minütiger Selbstpräsentation, danach ca. 1h-Interview mit einem Partner und einer Associate-Partnerin. Ersterer war sehr angenehm, ruhig, letztere wirkte leicht gestresst/müde von Anfang an. Das war eher eine schlecht Basis - und ja ich habe selbst in meinen guten Disziplinen nicht überzeugen können. Tipp: Benennt bei Fachthemen selbst das Offensichtliche, ich habs z.T. verpasst!

Die Umgangsweise der Assoc. Partnerin war da aber leider auch nicht hilfreich. Eine Idee zur Weiterentwicklung des LH-Netzwerks versucht sie nicht mal ansatzweise zu durchdringen/ihr etwas Positives abzugewinnen. Gefühlt kam bei mir an: "wir sind doch schon toll und solche Ratschläge brauchen unsere Experten nicht". Weitere neue Ansätze habe ich dann auch nicht vorgebracht, die Fachsimpelei ist schwer zu gewinnen (sie kritisiert u.a. das Preissystem der Bahn, als LH-Standby anscheinend nicht wissend, wie widersprüchlich (s. diverse Blogs dazu) das Preissystem ihrer eigenen Gesellschaft tlw. ist etc.). Tipp: schaut euch die Ausrichtung/Projekte der Berater vorher an! Im Gespräch zum Thema "Netzmanagement und Reaktion auf Golfairlines" wollte mein Gegenüber unbedingt die Lösung "Customer Service/Rebranding" hören (dies wäre die letzten Monate doch "Dauerbrenner in den Medien" gewesen...). Aus meiner Sicht aber völlig am o.g. Thema vorbei, genauso wie auch "günstigere Preise" hier nicht gepasst hätte, gehört nun mal nicht zum Netzmanagement. Das hat auch mit "out of the box"- Denken nichts zu tun, hier wurde ich mMn fehlgeleitet. Tipp daher: in alle Richtungen denken!

Nun, ich war leider nicht gut + hatte zudem Lücken in Projektmanagement (gewünscht: agil, SCRUM etc). Diese Kenntnisse werden scheinbar noch höher bewertet als Fachkenntnisse.

Eine Verabschiedung oder direktes Feedback durch die Berater gab es final leider nicht, die (sehr nette) Personalerin durfte mir die Absage überbringen. Selbst bei meiner nicht überzeugenden Leistung finde ich diese persönliche Nicht-Wertschätzung bemerkenswert...

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Lufthansa Consulting GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    (Senior) Consultant Netzmanagement
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage

Kommentar

Bewerber sollte man informieren wie der Stand seiner Bewerbung ist!

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Lufthansa Consulting GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    HR Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Absage
  • 01.Aug. 2015
  • Bewerber

Kommentar

Nach Eingang der Bewerbung folgte eine schnelle Rückmeldung und eine Einladung zu einem Telefongespräch. Dieses erste Interview war sehr entspannt und bezog sich im Wesentlichen auf den Lebenslauf.

Daraufhin folgte die Einladung zu einem Assessment Center, an dem allerdings nur zwei Leute teilnahmen. Es gab eine kurze Selbstpräsentation sowie zwei Gespräche, an denen jeweils ein Vertreter des oberen Managements teilnahm - das gibt einem als Bewerber das Gefühl, sehr ernst genommen zu werden. In diesen Interviews wurde dann auch der persönliche Werdegang besprochen, aber vor allem auch Fachwissen abgeklopft. Das war durchaus schweißtreibend, aber niemals unfair. Im Anschluss gab es noch eine Testaufgabe, bei der man anhand gewisser KPIs die Probleme einer Fluggesellschaft identifizieren und eine Lösung "verkaufen" muss. Auch das war interessant und fordernd.

Soweit war ich sehr zufrieden mit dem Vorgang. Allenfalls verwunderlich fand ich, dass man bei Fragen zum Arbeitsalltag (Reisebelastung, reelle Arbeitszeit, Ausgleichsregelungen, Reiserichtlinien) nur sehr ausweichend antworten wollte - da muss jeder selbst wissen, wie er das interpretiert. Zum anderen folgte nach diesem Tag eine unpersönliche Absage, für das Feedback musste ich selbst sorgen(das war dann wiederum hilfreich).

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Lufthansa Consulting GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    Absage
  • 01.Juli 2014
  • Bewerber

Kommentar

Bei Absagen werden standartisierte Antworten versandt,
selbst nach mehrmaliger Bitte um ein kurzes, persönliches Statment der betroffenen Abteilung.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Lufthansa Consulting GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Praktikant
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    k.A.
  • 17.Jan. 2013
  • Bewerber

Kommentar

1. Es wurde noch nicht mal mit einer standardisierten Email auf meine Bewerbung reagiert. Die dann - nach 2 Monaten - standardisierte Absage war unpersönlich und lachhaft.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Lufthansa Consulting GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Praktikantin im HR
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    Absage
  • 15.Apr. 2012
  • Bewerber

Kommentar

Ich habe im Juni letzten Jahres einige Bewerbungen für ein Praktikum ab März 2012 rausgeschickt. Das musste so früh geschehen, weil ich ab September 2011 bis Ende Februar für ein Semester im Ausland war und mein anschließendes Praktikum schon vorher in der Tasche haben wollte. Ich habe dann auch relativ schnell eine Stelle gefunden.
Nich bei der Lufthansa, denn da habe ich bis heute keine Antwort auf meine Bewerbung erhalten!
(geschrieben am 15.04.2012)

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Lufthansa Consulting GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Praktikum
  • Jahr der Bewerbung
    2011
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 25.Okt. 2015
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Lufthansa Consulting GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Dualer Student Angewandte Informatik
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden